Kategorien

Merkliste

nach oben  

3 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker für DIN A3 im Test

CT Magazin

26/2016 - CT Magazin

Für den klassischen Nutzer dürfte ein normaler Drucker für A4 ausreichen. Sollen aber neben dem Brief auch mal Baupläne, Schaltpläne, Flussdiagramme oder ganze Karten gedruckt werden, dann ist ein passender DIN A3 Drucker die richtige Wahl. C´t hat sich in der aktuellen Ausgabe drei Kandidaten dieser Klasse genauer angesehen.

"Für wenig mehr als 200 Euro bekommt man A3-Multifunktionsgeräte mit Tintendruckwerk, die als Allrounder Textdokumente, Grafik und Fotos im Großformat nicht nur drucken, sondern auch scannen, kopieren und sogar faxen."

Brother MFC-J6930DW

Brother MFC-J6930DW

ohne Note

»Der Brother MFC-J6930DW ist ein sehr wuchtiger Drucker, dafür steht er jedoch...«

  • flexible Papierzuführungen
  • gute OCR, auch per Cloud-Dienst
  • günstiger Schwarzdruck
  • streifige Fotos

ab 297,99

15 Angebote

Epson WF 7620 Dtwf

Epson WF 7620 Dtwf

ohne Note

»Die Bedienung des Epson WF 7620 Dtwf gelingt bei den Standard-Funktionen einfach,...«

  • ansehnlicher Fotodruck
  • gute Cloud-Funktionen
  • unübersichtliche Konfiguration
  • hohe Tintenkosten

ab 196,58

23 Angebote

HP Officejet Pro 7740 eAiO

HP Officejet Pro 7740 eAiO

ohne Note

»Im Vergleich zu den beiden anderen Testkandidaten hat der HP Officejet Pro...«

  • einfache Bedienung
  • mäßige Tintenkosten
  • Vorlageneinzug nicht A3
  • knappe Papierablage

ab 188,00

23 Angebote

Newsletter