Kategorien
  • Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle
  • Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle
  • Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle
  • Video zu Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle
Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle

Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle Test

(155 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
51 %
21 %
13 %
9 %
6 %
alle Meinungen anzeigen
8 Tests
87 / 100
gut
Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle Testnote
4,0
ab: 429,00 €
bis 564,75 €
8 Testberichte
155 Rezensionen
24 Angebote
Akku Laufzeit bis zu 300 Aufnahmen
Stromversorgung Akku
Farbe schwarz
Produkttyp digitale Kompaktkamera
Serie Panasonic Lumix, Panasonic Lumix DMC, Panasonic Lumix TZ
Aufnahmeprogramm Filmmodus, Kreativprogramme, Kunstfilter, Motivprogramme, Zeitraffer
Automatikmodi Belichtungsautomatik, Blendenautomatik, Verschlusszeitautomatik, intelligenter Automatikmodus
Bildeffekt Bleach Bypass, Cross Process/Diafilm, High Key, Low Key, Miniatureffekt, Monochrom, Retro, Sepia, Soft-Fokus, Spielzeugeffekt
Motivprogramm Kinderporträt, Nachtaufnahme, Nahaufnahme, Porträt, Sonnenuntergang, Sport, Tierporträt
Selbstauslöser 10 Sekunden
Hersteller Panasonic
GTIN / EAN 05025232837595
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

8 Tests zu Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle

sehr gut
 
(3)
gut
 
(3)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
78%

2,26 - gut »Preis-Leistungs-Sieger«

- Platz: 3 von 4

Computer Bild

„Die Panasonic Lumix DMC-TZ101 schafft es nur auf den dritten Platz im Vergleichstest, kostet dafür jedoch auch weniger als die Sony-Kameras. Sie nimmt Fotos mit vielen Details auf, nur am äußeren Rand werden diese etwas unschärfer. Zudem sehen Fotos bei wenig Licht etwas körnig aus, insgesamt stimmt hier die Qualität dennoch. Die Videoqualität ist ebenso gut, Videos werden gut belichtet und der Autofokus ist flott. Schnelle Reaktionszeiten und sich von selbst erklärende Bedienelemente und Menüs sind ebenso positiv zu bewerten.“

78%

2,26 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 10

Computer Bild

„Panasonic schickt mit der Lumix DMC-TZ101 eine überzeugende Digitalkamera ins Rennen, welche für den Urlaub eine prima Wahl ist. Zu einem Preis von rund 700 Euro ist dies jedoch auch ein nicht ganz günstiges Modell, welches jedoch mit ausreichend Performance dafür entschädigt. Ein Highlight stellen die 4K-Videos dar, die werden in sehr hoher Qualität abliefern. Dank 1-Zoll-Sensor sind auch die Ergebnisse bei weniger Licht gut, der Sucher fällt wiederum etwas zu klein aus.“

82%

2,0 - gut

Stiftung Warentest

„Die Kompaktkamera macht nicht nur äußerlich einen hochwertigen Eindruck, sondern beweist auch bei genauerem Hinsehen, dass es sich hier um ein Modell von sehr hoher Qualität handelt. Ein Aspekt, der dabei besonders positiv hervorsticht, ist der hervorragende elektronische Sucher. Auch der eingebaute Monitor überzeugt. Die Bildqualität kann insgesamt für gut befunden werden ? das gilt auch für aufgenommene Videos. Weiterhin zeichnet sich die Panasonic durch eine einfache Handhabung und zahlreiche manuelle Einstellmöglichkeiten aus. Große Mängel sucht man hier dagegen vergeblich.“

  • Bild: 2,2 - gut
  • Bild mit manuellen Einstellungen: 2,4 - gut
  • Video: 1,7 - gut
  • Sucher und Monitor: 1,6 - gut
  • Handhabung: 2,0 - gut
94%

93,79% - sehr gut »Kauftipp" , "Geschwindigkeits-Tipp«

dkamera.de

„Als erste Reisezoom-Kamera setzt die Panasonic Lumix DMC-TZ101 auf einen 1 Zoll großen Bildsensor. Dieser bringt gleich eine ganze Reihe von Vorteilen mit und führt auch zu einer wesentlich höheren Bildqualität als sonst in diesem Segment üblich. Bis ISO 800 gelingen Aufnahmen mit einer sehr hohen Detailauflösung. Leider fällt die Schärfe zu den Rändern hin deutlich ab, was vor allem bei großen Brennweiten offensichtlich wird. Kann man darüber hinwegsehen, gibt es ansonsten aber kaum große Kritikpunkte. Aus einer Reisezoom-Kamera kann man kaum mehr herausholen, ohne die Kompaktheit dabei auf der Strecke zu lassen.“

  • Deutlich überdurchschnittliche Bildqualität (für eine Reisezoomkamera)
  • 10x Zoomobjektiv mit großem Brennweitenbereich (25 bis 250mm nach KB)
  • Mit 25mm sehr brauchbarer Weitwinkelbereich
  • Sehr kompaktes Kameragehäuse aus Metall (bezogen auf 10x Zoom und den großen Bildsensor)
  • Bei Fotos sehr gut arbeitender optischer Bildstabilisator
  • Hochauflösendes Display (3,0 Zoll) mit 1,04 Millionen Subpixel und großen Einblickwinkeln
  • Präzise Touchscreenoberfläche
  • Elektronischer Sucher mit relativ hoher Auflösung (1,17 Millionen Subpixel)
  • Sehr hohe Bildrate im Serienbildmodus (im Labor bis zu 10,0 Bilder/Sek.)
  • Mit 82 JPEG-Bildern sehr lange Aufnahmeserie mit höchster Geschwindigkeit
  • Extrem schneller Autofokus (0,09 Sekunden), sehr kurze Auslöseverzögerung (0,01 Sek.)
  • Direkter Zugriff über Tasten und Wahlräder auf viele Einstellungen
  • Mehrere frei belegbare Fn-Tasten und Einstellräder vorhanden
  • 22 Filtereffekte und 24 Szenenmodi vorhanden ("Cross-Prozess", "Retro", "Landschaft", ...)
  • Guter Makromodus (ab ca. 3,5cm Motivabstand)
  • Manueller Fokus mit Peaking-Unterstützung und Displaylupe
  • Kürzeste Verschlusszeit 1/16.000 Sekunde (aber nur mit dem elektronischen Verschluss)
  • 4K-Fotomodus mit 30 Bildern pro Sekunde bei rund acht Megapixel
  • Voll- und Halbautomatiken sowie manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • Aufnahme im RAW-Bildformat möglich (ebenso JPEG+RAW)
  • 4K-Videoaufnahme mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde (2160p25)
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 50 Vollbildern pro Sekunde (1080p50)
  • Exzellente Bildqualität im Videomodus (siehe unsere Beispielvideos)
  • Volle manuelle Kontrolle im Videomodus
  • Gute Tonqualität im Videomodus (Stereo)
  • Highspeed-Video mit 100 Bildern pro Sekunde in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) möglich
  • WLAN-Modul zum drahtlosen Fernsteuern und zur Datenübertragung vorhanden (NFC fehlt aber)
  • Die Kamera ist sehr gut für Reisen geeignet
  • Kompatibel zu allen getesteten Speicherkarten bis 256GB
  • Kompatibel zur 256GB Lexar Professional 600x Speed (UHS-I, Class 10) SDXC Speicherkarte
  • Zur Lexar Professional SDHC 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 128GB Karte kompatibel
  • Deutlicher Schärfeabfall an den Bildrändern
  • Für eine High-End-Kamera ist der Sucher etwas zu klein
  • Das AF-Feld kann beim Blick durch den Sucher versehentlich per Touch-AF verändert werden
  • Stetig leichtes Zittern bei Videos trotz Bildstabilisator
/

ohne Note

Avguide.ch

„Unter den Reisezoom-Kameras von Panasonic ist die DMC-TZ101 ganz klar das neue Flaggschiff. Für den Einsatz unterwegs ist das Modell aufgrund seiner kompakten Maße bestens geeignet. Gleichzeitig sind hier ein großer Sensor und ein lichtstarkes Objektiv an Bord. Von der Bildqualität her konkurriert die Panasonic mit deutlich teureren Wechselobjektivkameras. Das spiegelt sich auch in den umfangreichen Einstellmöglichkeiten wider. Die Automatiken sind aber in jedem Fall ebenfalls zu gebrauchen. Extrapunkte gibt es für die hochwertigen Aufnahmen bei schwierigen Lichtbedingungen und die Möglichkeit der Fernsteuerung per Smartphone. Das starre Display missfällt allerdings.“

95%

94,6 Punkte - sehr gut

Foto Hits

„Bei der Lumix DMC-TZ101 hat man es mit einem leistungsstarken Kamera aus dem Hause Panasonic zu tun. Diese bietet sehr sinnvolle und praxisbezogene Ausstattungsmerkmale, zumal die Gesamtleistung sehr ausgewogen ist. Sie zeichnet sich durch eine sehr gute Bildqualität aus, wobei sie nicht zuletzt aufgrund der 4K-Videos auch auf Reisen zu empfehlen ist. Die Bedienung bleibt dabei durchweg leicht, wobei man jedoch bei einem Preis von 699 Euro nicht gerade günstig dabei ist.“

  • Vielseitig einsetzbare Kamera mit einer umfangreichen Ausstattung sowohl für Fotos als auch für das Filmen. Insgesamt sehr gute Ergebnisse.
  • Eigenes GPS, Blitzschuh (auch für externe Mikrofone) und mehr fehlen. Die TZ101 ist konsequent auf Kompaktheit und Jackentaschen-Transport getrimmt.
/

ohne Note

digitalkamera.de

„Die Panasonic Lumix DMC-TZ101 füllt eine Marktlücke aus, denn das Modell bietet eine bis dato ungesehene Kombination aus großem Zoom und kompaktem Gehäuse im Bereich der 1-Zoll-Kameras. Hinzu kommt eine sehr umfassende Ausstattung, wobei die Bedienung stets einfach bleibt. Bis ISO 800 gelingen Fotos in guter Qualität. Aufgenommene Videos können sich ebenfalls sehen lassen. Eine Reihe kleinerer Makel trübt den Eindruck allerdings. Dazu gehören das rutschige Gehäuse, der starre Bildschirm sowie der enttäuschend kleine Sucher. Das Objektiv ist zudem gerade am Teleende eher licht- und auflösungsschwach.“

  • Viel Zoom mit mittelgroßem Sensor im taschentauglichen Gehäuse
  • Großer Ausstattungsumfang
  • Gute Videoqualität
  • Gute Bildqualität bis ISO 800
  • Am Teleende licht- und auflösendsschwaches Objektiv
  • Rutschiges Gehäuse gibt wenig Halt
  • Bildschirm nicht beweglich
  • Recht kleiner Sucher
Testberichte 1 bis 7 von 8
   

24 Angebote zu Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle *

* Daten vom 19.10.2019 06:53 Uhr.
Angebote 1 bis 8 von 24
   

Fragen zu Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Kann man eine Auslösung bei Lächeln hier einstellen?

Canon EOS R Body + Objektivadapter EF-EOS R

155 Meinungen zu Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle

5 Sterne
 
(79)
4 Sterne
 
(32)
3 Sterne
 
(20)
2 Sterne
 
(14)
1 Stern
 
(10)
4,0
155 Meinungen davon 87 Rezensionen von Amazon davon 68 Rezensionen von Otto Stand: 15.10.2019

Erst bekommen sieht edel aus

einem Kunden - (April 2019)

Wollte zwar keine Panasonic Kamera kaufen aber hat mich überzeugt. Noch keine Bilder gemacht außer im Laden mich beraten lassen und dann bei Otto 10% was soll man da noch sagen Daumen hoch Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Erst bekommen sieht edel aus

einem Kunden - (April 2019)

Wollte zwar keine Panasonic Kamera kaufen aber hat mich überzeugt. Noch keine Bilder gemacht außer im Laden mich beraten lassen und dann bei Otto 10% was soll man da noch sagen Daumen hoch Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Tolle Kamera

Guenther H. - (Februar 2019)

Diese Kamera ist super in der Handhabung, sehr leicht zu bedienen. Passt in jede Jackentasche, daher sehr praktisch für unterwegs. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Tolle Kamera

Guenther H. - (Februar 2019)

Diese Kamera ist super in der Handhabung, sehr leicht zu bedienen. Passt in jede Jackentasche, daher sehr praktisch für unterwegs. Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 4 von 68
   

Panasonic Lumix DMC-TZ101 Modelle Produktinformationen

Akku / Laufzeiten

Akku Laufzeit:

bis zu 300 Aufnahmen

Stromversorgung:

Akku

Allgemeine Daten

Farbe:

schwarz

Produkttyp:

digitale Kompaktkamera

Serie:

Panasonic Lumix, Panasonic Lumix DMC, Panasonic Lumix TZ

Aufnahme

Aufnahmeprogramm:

Filmmodus, Kreativprogramme, Kunstfilter, Motivprogramme, Zeitraffer

Automatikmodi:

Belichtungsautomatik, Blendenautomatik, Verschlusszeitautomatik, intelligenter Automatikmodus

Bildeffekt:

Bleach Bypass, Cross Process/Diafilm, High Key, Low Key, Miniatureffekt, Monochrom, Retro, Sepia, Soft-Fokus, Spielzeugeffekt

Motivprogramm:

Kinderporträt, Nachtaufnahme, Nahaufnahme, Porträt, Sonnenuntergang, Sport, Tierporträt

Selbstauslöser:

10 Sekunden, 2

Ausstattung

Anschlüsse:

A/V, HDMI, USB

Ausstattung:

AF-Hilfslicht, Bildstabilisator, Lautsprecher, Mikrofon, Orientierungssensor, Touchscreen, integrierter Blitz

Bildstabilisator Typ:

optisch

GPS-Eigenschaft:

Geotagging (verbundenes Mobilgerät erforderlich)

Konnektivität:

WLAN

Belichtungssteuerung

Belichtungsmessung:

Mehrfeldmessung, Mittenbetont, Spotmessung

Lichtempfindlichkeit ISO:

80 - 25600

Blitz

Blitz-Eigenschaft:

gehäuseintegriert, hochklappbar

Blitzprogramme:

Aufhellblitz, Automatik, Blitz aus, Blitz ein, Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur

Blitzreichweite:

0,6 - 8 m

Display

Bildpunkte Display:

1.040.000

Display-Eigenschaften:

fest verbauter Monitor, mit Antireflexbeschichtung

Displaygröße:

3 Zoll

Fokus

AF-Messfeldsteuerung:

Touch-AF

Fokus-Funktion:

Einzelbild-AF (AF-S), Fokus Peaking, Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF, Post-Focus

Fokusbereich:

50cm -

Fokusmessfelder:

49 AF-Felder

Fokussierung:

Autofokus (AF)

Funktionen

3D-Funktion:

ohne 3D-Funktion

Bildbearbeitung:

Drehen, Farbsättigung, Größe ändern, Kontrast, Rote-Augen-Korrektur, Schärfe

WLAN-Funktion:

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet

Wiedergabefunktionen:

Einzelbild, Histogramm, Indexanzeige

interne Kamerafunktionen:

Rauschunterdrückung, Selbstauslöser, mehrsprachiges Menü

max. Bilder pro Sekunde:

10

Gehäuse

Abmessungen:

110,5 x 64,5 x 44,3 mm

Bedienungsart:

AF/AE-Taste, Fn-Taste, Löschtaste, Menütaste, Modus-Wahlrad, Smartphone Remote, Videotaste, Vier-Wege-Pad, Vorschautaste, Zoomhebel

Gewicht (nur Gehäuse):

312 g

Outdoor-Funktion:

staubgeschützt

weitere Eigenschaften:

Anschlüsse verdeckt, Öse für Trageschlaufe

Objektiv

Blende:

2.8 - 5.9

Brennweite:

9,1 - 91 mm

Brennweite Foto (KB):

25 - 250 mm

Digital-Zoom:

2 fach

intelligenter Zoom:

20 fach

optischer Zoom:

10 fach

Sensor

Effektive Auflösung:

20,1 Megapixel

Sensor-Typ:

MOS

Sensorgröße:

1´´

Speicher

Foto-Dateiformat:

DCF, JPEG, RAW

Video-Dateiformat:

AVCHD, MP4

unterstützte Speicherkarten:

SD, SDHC UHS-I, SDXC UHS-I

Sucher

Bildfeldabdeckung Sucher:

100%

Sucher:

Live-View, elektronischer Sucher

Verschluss

Belichtungszeit Foto:

60 - 1/2000 sek

Video

Audio-Eigenschaft:

Stereo

Framerate bei Full HD:

100p, 24p, 25p, 50i, 50p

Framerate bei HD:

25 fps

Videoaufnahme:

4K, Full HD, HD, VGA

Weitere Daten

Bildpunkte Sucher:

1.166.000 Pixel

Fokussiergeschwindigkeit:

0,1 s

Frameraten bei 4K:

24 fps, 25 fps

Makroaufnahme:

5cm

Objektive:

Leica DC 25-250 mm f:2,8-5,9, Leica DC VARIO-ELMARIT

max. Lichtstärke:

2,8

mehr anzeigen