Kategorien

6 AV-Receiver der Mittelklasse im Test

video

11/2017 - video

Für das perfekte Heimkino sind verschiedene Komponenten entscheidend. Natürlich ein Gerät zur Bildwiedergabe wie der Flachbildfernseher oder ein Beamer, ebenso wie auch ein System für tolle Klänge. Hier bieten sich Soundbars oder vollwertigen Surround-Systeme an. Neben den eigentlichen Hauptdarstellern im Heimkino entscheidet vor allem aber der AV-Receiver als Schnittstelle zwischen allen Komponenten über das Gesamtergebnis. Im Test von Video haben sich 6 Kandidaten der Mittelklasse präsentiert.

"Ring frei für 16 Heimkino-Zentralen! Welches Kraftpaket kann überzeugen? Wer holt sich den Testsieg in den Kategorien High End, Mittelklasse und Einsteiger? Vom Elfkanal-Boliden bis zum Multiroom-Streamer haben wir ausgewählte aktuelle AV-Receiver getestet."

1
Marantz SR5012 (schwarz)

Marantz SR5012 (schwarz)

79% - gut »Testsieger«

»Auch beim Marantz profitieren wir vom gesamten HEOS-Streaming- sowie Multiroom-Portfolio. Seit Neuestem ist dabei auch Amazon Music inkludiert. Nicht nur aufgrund seiner klanglichen Performance macht er daher den Testsieg klar.«

  • Anschluss-Vielfalt
  • Bedienung
  • individuelle Einstellungen für Bild und Ton
  • Räumlichkeit
  • eARC
  • 4K-Skaler ohne individuelle Einstellmöglichkeiten

ab 619,00

3 Angebote

2
Denon AVR-X2400H

Denon AVR-X2400H

79% - gut »Kauftipp«

»Für verhältnismäßig wenig Geld holt man sich mit dem Denon AVR-X2400H eine fast perfekt ausgestattete Heimkinozentrale nach Hause. Beste Neuerung zum Vorgänger: HEOS! Die Integration ermöglicht Streaming im ganzen Haus und bietet Zugriff auf zahlreiche Apps.«

  • Preis-Leistung
  • ausgewogener Klang
  • ISF-zertifiz.
  • Eco-Mode
  • HEOS
  • kein Koaxial-Eingang
  • kein Phono-Eingang

ab 379,00

5 Angebote

3
Pioneer VSX-LX302

Pioneer VSX-LX302

78% - gut

»Der VSX-LX302 ist nicht nur für die Zukunft bestens gewappnet, sondern klingt heute schon ausgezeichnet!«

  • kräftiger Klang - insbesondere in Stereo
  • Video-Scaler
  • Remote App
  • EQ-Einstellung nicht pro Quelle möglich /7 kein 3D-Crossformat Upm.

ab 449,00

3 Angebote

3
Onkyo TX-NR676E (schwarz)

Onkyo TX-NR676E (schwarz)

78% - gut

»Ein perfekter Begleiter für den Heimkinoabend. Gerne in Ultra HD, wer auf entsprechenden Content zugreifen kann. Denn ein Video-Scaler ist nicht mit an Bord.«

  • Dolby Vision
  • mitreißender Sound
  • DTS-PlayFi
  • Anschlussvielfalt
  • kein Video-Scaler
  • Chromecast noch mit kleinen Bugs

ab 353,98

3 Angebote

3
Sony STR-DN1080

Sony STR-DN1080

78% - gut

»Sony bietet ein ordentliches Gesamtpaket: 3D-Sound, 4K/HDR-Videoverarbeitung inklusive Scaler, Hi-Res Audio, ausreichend Streaming-Dienste sowie eine zugehörige App. Dolby Vision wird via Update kommen.«

  • Leistungsreserven
  • App
  • Detailwiedergabe
  • OSD-Menü
  • Chromecast
  • keine Entfernung für Atmosaufsätze einstellbar
  • wenig Infos am Display

ab 429,00

7 Angebote

3
Yamaha RX-V683 (schwarz)

Yamaha RX-V683 (schwarz)

78% - gut

»Der RX-V683 punktet insbesondere im Mehrkanalbetrieb mit Detailreichtum und immersivem Sound. Die Bedienung via App macht Spaß, dem Eintritt in die Welt der Musik-Streaming-Dienste sind keine Grenzen gesetzt.«

  • spielt äußerst detailreich
  • gute Ortbarkeit
  • viele individuelle Klangeinstellungen
  • Menüführung
  • nur drei HDMI-Eingänge mit HDCP2.2

ab 499,00

2 Angebote