Kategorien

7 Kaffeekapselmaschinen im Vergleichstest

Testmagazin

12/2019 - Testmagazin

Kapselmaschinen standen in der Vergangenheit und auch immer noch in der Kritik, da sie viel Müll produzieren und so wenig umweltbewusst genutzt werden können. Dass es sich bei der aktuellen Generation an Kaffeekapselmaschinen jedoch um Maschinen mit einem immensen Funktionsspektrum handelt, lässt sich ebenso wenig von der Hand weisen. Testmagazin hat sich in der aktuellen Ausgabe 7 Maschinen unter verschiedenen Gesichtspunkten mal genauer angesehen.

"Kapselmaschinen waren vor vielen Jahren noch Ausdruck vollkommenen Minimalismus: Damals ließ sich nun einmal nur aus einer Handvoll Kapseln wählen und wer nicht mit Espresso und Co. vorliebnehmen wollte, musste eben eine andere Maschine nehmen. Heute aber verhält sich all das anders: So haben viele Kapselhersteller über 50 verschiedene Kapseln im Sortiment, aus denen sich alle nur vorstellbaren Spezialitäten zubereiten lassen: Während die eine Kapselsorte vielleicht einen wundervoll-milden Cinnamon Roast aus Äthiopien enthält, aus dem man einen herrlichen Americano brühen kann, ist’s bei der anderen Kapselsorte vielmehr ein intensiver Full City Roast aus Honduras, der in einen charaktervollen Espresso verwandelt werden will. Dadurch schließlich, dass viele Hersteller ihre Maschinen auch mit Milchschäumern versehen oder immerhin spezielle Milch- und Milchschaumkapseln anbieten, kann man jeden noch so anspruchsvollen Geschmack bedienen. Da jede Kapsel nur eine Portion enthält und diese Portion bis zum Herstellungsvorgang in sich einschließt, bleiben die empfindlichen Aromen auch über mehrere Monate erhalten. Wir haben nun 7 aktuelle Kapselmaschinen ausgiebig geprüft. Also: Welche Maschine ist am leichtesten zu handhaben? Mit welcher lassen sich Espresso und Co. am schnellsten zubereiten? Wie viel Strom schöpfen die Modelle ein jedes Mal aus dem Stromnetz? Wie laut sind sie während des Herstellungsvorgangs? All diesen Fragestellungen sind wir in unserem Test nachgegangen."

1
Tchibo Qbo You-Rista + Milk Master

Tchibo Qbo You-Rista + Milk Master

93,7% - sehr gut »Testsieger«

»Die Tchibo Qbo You-Rista liefert mit der vollautomatischen Kapselerkennung ein besonderes Highlight. So bietet die Maschine Wissenswertes über die jeweilige Sorte, empfiehlt aber auch, welche Spezialitäten sich mit der jeweiligen Kapsel am besten zubereiten lassen. Auch die App ist als Besonderheit zu sehen. Hierüber kann der Bezug gestartet werden, aber auch lassen sich die Kapseln bequem nach Hause bestellen. Dank Milch Master mit Milchindikator, kann auf einen Blick erkannt werden, ob die Milch die richtige Temperatur hat.«

  • Amazon Alexa
  • Bedienung
  • Kapselerkennung
  • Milchindikator
  • PresBrewTM-Brühdruck-Technologie
2
De' Longhi Nespresso Gran Lattissima EN 650.B

De' Longhi Nespresso Gran Lattissima EN 650.B

92,6% - sehr gut

»Das Highlight der De' Longhi Nespresso Gran Lattissima EN 650.B ist das sehr gut gelungene One Touch Bediensystem. 9 Getränke lassen sich mit nur einer Tastenberührung herstellen. In Kombination mit dem Rapid Milchschaum-System kann man durchaus einen Vergleich zu modernen Kaffeevollautomaten wagen, was das Funktionsspektrum anbelangt. Dafür ist die Kapselmaschine aber deutlich günstiger und schafft es durchaus einen geschmacklich ansprechenden Espresso oder Cappuccino zuzubereiten.«

  • Bedienung (One Touch)
  • Rapid Cappuccini System

ab 291,43

20 Angebote

3
Krups Nespresso Vertuo Plus XN9018

Krups Nespresso Vertuo Plus XN9018

92,1% - sehr gut

»Die Krups Nespresso Vertuo Plus XN9018 ist eine sehr gute Kapselmaschine, welche vor allem von einem innovativen Kapselsystem profitiert. Anhand des Barcodes erkennt das System automatisch um welche Art von Kapsel es sich handelt. Anschließend kann sie die Wassermenge, die Temperatur, den Wasserdruck und die Zubereitungszeit ganz automatisch anpassen. Die Bedienung ist dementsprechend über eine einzige Taste sehr einfach. Einzig auf ein Milchsystem muss man hier verzichten.«

  • Bedienung
  • Kapselerkennung

ab 26,98

3 Angebote

4
K-Fee Twins II

K-Fee Twins II

91,8% - gut

»Die K-Fee Twins II Kaffeekapselmaschine kommt mit einem elektrischen Milchaufschäumer daher, sodass auch Getränke mit Milch oder Milchschaum möglich sind. Die Größe der jeweiligen Getränke ist per Tastendruck programmierbar, zumal der Tank auf Wunsch auch mit einem Wasserfilter bestückt werden kann. Nach der ursprünglichen Heizphase ist hier ein kurzes Spülen notwendig.«

  • separater Milchschäumer
  • kalter Milchschaum
  • Wasserfilter
  • größtes Wassertankvolumen

124,41

1 Angebot

5
De'Longhi Nescafé Dolce Gusto Esperta EDG505.B

De'Longhi Nescafé Dolce Gusto Esperta EDG505.B

90,2% - gut

»Da die Maschine zwei Brühmethoden verwenden kann, kann das Aroma ganz nach individuellem Geschmack angepasst werden mit nur einem Tastendruck. Die Zubereitung der Getränke kann wahlweise heiß oder kalt erfolgen. Die Anzeige des zu verwendeten Wassers ist aufgrund von Balken etwas ungenau, immerhin wird die empfohlene Menge auf den Kapseln aber auch in Gestalt von Balken angegeben. Die App wiederum ist auch als Stärke zu nennen, bietet sie doch weitere Individualisierungsmöglichkeiten.«

  • Dolce Gusto®-App
  • 2 unterschiedliche Brühmethoden
  • kein Kapselbehälter
5
Krups Esperta Red KP3105

Krups Esperta Red KP3105

90,2% - gut

»Wie auch bei der Esperta Kapselmaschine von De`Longhi in diesem Test, bietet die Krups Esperta Red KP3105 gleich zwei Brühmethoden. Auf Knopfdruck kann ausgewählt werden welche verwendet werden soll, sodass eine Anpassung des Aromas über diesen Weg einfach stattfinden kann. Lobend zu erwähnen hier zudem auch die Dolce Gusto-App, welche weitere Individualisierungsmöglichkeiten bietet.«

7
Tchibo Cafissimo Mini wild berry

Tchibo Cafissimo Mini wild berry

90,0% - gut »Preis-/Leistungssieger«

»Die Tchibo Cafissimo Mini zeichnet sich vor allem durch ein sehr kompaktes Design aus, sodass in jeder Nische Platz für die Maschine ist. Das patentierte Brühdrucksystem passt dabei den Druck automatisch an, je nachdem welches Getränk gerade zubereitet wird. Die kompakten Maße werden wiederum auch beim Wassertank deutlich, dieser ist doch ausgesprochen klein geraten. Der Getränkebezug kann aber auch nur dann gestartet werden, wenn ausreichend Wasser im Tank vorhanden ist. Ein Abbruch des Bezugsvorgangs durch einen Mangel an Wasser ist somit ausgeschlossen.«

  • kompakte Maße
  • Kapseln und Tasten mit Farbcodes versehen
  • kein Milchsystem