Kategorien

6 Eierkocher mit Härtegradregulierung im Test

Testmagazin

04/2019 - Testmagazin

Eierkochen kann eine Wissenschaft sein, zu jedem guten Frühstück gehört aber auch ein leckeres Frühstücksei. Dieses kann mit viel Erfahrung und einem Topf Wasser auf die gewünschte Konsistenz gebracht werden, alternativ bieten sich aber auch moderne Eierkocher an. In diesem Test hat sich Testmagazin 6 Modelle mit Härtegradregulierung oder Härtegradanzeige genauer angesehen.

"Es ist so simpel wie kompliziert: Ein Ei zu kochen setzt weder spezielles Küchenequipment noch viel Geschick voraus; und doch streitet man sich von jeher darüber, wie man das Ei denn jetzt idealerweise kocht! Der eine wünscht sich einen nur noch wachsweichen Eidotter, während er bei dem anderen lieber noch wunderbar-viskos hervorquellen soll. Ein Eierkocher soll jeden Wunsch bedienen können – und ein jedes Mal die erstrebte (Ziel-)Härte erreichen. Die Eier müssen so nicht in einem Wasserbad erhitzt werden, sondern lassen sich in schonender und stromsparender Art und Weise mit Wasserdampf kochen. Das ETM TESTMAGAZIN hat 10 Eierkocher geprüft; darunter sind 4 Modelle mit einer Härtegradeinstellung per Wasserstand und 6 Modelle mit einer konkreten Härtegradeinstellung."

1
Caso Design ED 10

Caso Design ED 10

90,3% - gut »Testsieger«

»In diesem Vergleichstest belegt das Modell von Caso Design den ersten Platz. Dabei handelt es sich hier nicht nur um einen einfachen Eierkocher, sondern um ein Gerät, welches dank verschiedener Einsätze sehr flexibel genutzt werden kann. Der ED 10 lässt sich so zum Dampfgaren verwenden und auch zum Pochieren. Das Kochen von weichen, mittelharten und harten Eiern gelingt zudem gut, zum Weichkochen lässt sich hier jedoch keine exakte Zeitspanne einstellen.«

  • Kabelaufwicklung
  • Dampfgar-Einsätze
  • Pochier-Einsätze
  • keine Markierung für die Zubereitung weicher Eier

ab 39,99

8 Angebote

2
Emerio EB-115560

Emerio EB-115560

89,9% - gut »Preis-/Leistungssieger«

»Wo man bei anderen Modellen vor dem Start ein Härtegradziel eingeben muss, ist dies beim Emerio EB-115560 nicht notwendig. Nach einer bestimmten Zeitdauer ertönt hier stattdessen eine englischsprachige Stimme, welche über den bis dahin erreichten Härtegrad informiert. Zu den praktischen Features zählt hier zudem das kleine Fach an der Vorderseite, hier lässt sich der Messbecher einfach verstecken. Die Skala des Messbechers ist jedoch etwas missverständlich.«

  • Kabelaufwicklung
  • automatische Härtegradanzeige
  • Aufbewahrungsfach
  • Kabelaufwicklung nicht optimal

ab 19,95

6 Angebote

3
Korona 25303

Korona 25303

89,6% - gut

»Der Korona 25303 arbeitet auf zwei Ebenen, sodass hier bis zu 16 Eier in einem Durchlauf gekocht werden können. Aber auch das Dampfgaren ist problemlos möglich,, sodass Gemüse und andere Lebensmittel schonend mit Dampf zubereitet werden können. Die Kochdauer lässt sich hier per Zeitschaltuhr regeln, wie lange für welchen Härtegrad des Eis gekocht werden muss, ist in der Dokumentation nachlesbar. Die Zeitspanne lässt sich per Drehregler aber nicht allzu genau einstellen.«

  • Kabelaufwicklung
  • Dampfgar-Einsatz
  • Pochier-Einsatz

ab 22,64

6 Angebote

4
Koenic KEB 350

Koenic KEB 350

89,0% - gut

»Besonders hohen Komfort oder irgendwelche Zusatzfunktionen hat der Koenic KEB 350 nicht zu bieten. Der Eierkocher macht als ein solcher jedoch dennoch eine gute Figur und liefert durchweg überzeugende Ergebnisse. Auf dem vierten Platz im Test punktet der Eierkocher mit flotten Tempo und einer in allen Fällen guten und ansprechenden Konsistenz. Das Anheben des Eierhalters gelingt dank des seitlichen Handteils sehr einfach.«

  • Kabelaufwicklung

ab 25,99

3 Angebote

5
Cloer 6070 EDS

Cloer 6070 EDS

86,5% - gut

»Den fünften Platz im Test belegt das Modell Cloer 6070. Hier lassen sich gleich 7 Eier mit einem Durchgang zubereitet, dank guter Auswahl an Zubehör kann aber auch ein Omelett oder ein pochiertes Ei das Ergebnis der Arbeit sein. Der Eierkocher arbeitet mit einer speziellen CC-Funktion, dieses Continued Cooking erlaubt verschiedene Härte- und Weichegrade zur selben Zeit. Entsprechende Signaltöne geben Auskunft darüber, welche Härte aktuell erreicht ist.«

  • Kabelaufwicklung
  • drei Omelett-/Pochier-Einsätze

ab 31,39

7 Angebote

6
Princess 01.262041.01.001

Princess 01.262041.01.001

85,2% - gut

»Der Princess 01.262041.01.001 Eierkocher belegt den sechsten und damit letzten Platz im Test. Im Vergleich zu den anderen Kandidaten benötigt dieses Modell deutlich länger, wobei es egal ist, welche Zielhärte erreicht werden soll. In der Konsistenz macht sich die längere Kochdauer dann auch bemerkbar. Weiche Eier werden schon eher mittelhart bzw. mittelweich, harte Eier sind am Ende in der Mitte sehr porös.«

  • Kabelaufwicklung
  • lange Kochdauern

ab 19,32

5 Angebote