Kategorien

4 Smarte Lautsprecher mit Display

Stiftung Warentest

11/2020 - Stiftung Warentest

Smarte Lautsprecher können sehr praktisch sein, gerade auch wenn sie mit einem integrierten Bildschirm daher kommen. Dieser kann beispielsweise beim Kochen und der Anzeige von Rezepten sehr hilfreich sein. Stiftung Warentest hat sich 4 Modelle mit Bildschirm genauer angesehen und diese dem Test unterzogen.

"Unter den Smart Speakern im Test sind mehrere, die mit Alexa und Google Assistant gleich zwei Sprachassistenten unterstützen. Vier Modelle haben einen Bildschirm. Doch welche Box klingt am besten? Welcher Assistent spricht am natürlichsten? Und wie halten es Amazon, Bose, Sonos oder Telekom mit dem Datenschutz? Die Antworten liefert der neue Smart-Speaker-Test der Stiftung Warentest."

1
Amazon Echo Show 8 Anthrazit Stoff

Amazon Echo Show 8 Anthrazit Stoff

2,9 - befriedigend

»In Sachen Klang zeigt sich der Amazon Echo Show 8 stärker als die anderen Modelle mit Display in diesem Vergleich, aber auch hier ist die Gesamtqualität nur befriedigend. Dabei präsentiert sich dieses Smart Speaker sehr vielseitig, bietet viele Funktionen für Internet- und Videotelefonie beispielsweise direkt ab Werk. Vor allem auch der sehr gute Bildschirm ist als Stärke zu nennen.«

  • Sprachbedienung: 2,0 - gut
  • Ton: 3,1 - befriedigend
  • Display: 1,4 - sehr gut
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,9 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 1,2 - sehr gut
  • Basisschutz persönlicher Daten: 4,0 - ausreichend
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: deutlich

ab 82,90

28 Angebote

2
Lenovo Smart Display 8 Zoll

Lenovo Smart Display 8 Zoll

3,1 - befriedigend

»Bei den Boxen mit Display erzielt das Lenovo Smart Display 8 die höchste Lautstärke unter allen Kandidaten, schafft dabei aber hinsichtlich der Klangqualität ein nur befriedigendes Resultat. Das Display wiederum kann als gut bewertet werden, ebenso die vielseitigen Möglichkeiten dieses Speakers. Funktionen für Internet- und Videotelefonie sind vorinstalliert, dafür ist das Lenovo aber auch das teuerste Gerät im Test.«

  • Sprachbedienung: 2,1 - gut
  • Ton: 3,3 - befriedigend
  • Display: 1,6 - gut
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,9 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 1,6 - gut
  • Basisschutz persönlicher Daten: 4,5 - ausreichend
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr gering

69,90

1 Angebot

3
Google Nest Hub Kreide

Google Nest Hub Kreide

3,7 - ausreichend

»Unter den vier Testkandidaten liefert der Google Nest Hub den schwächsten Klang, generell ist der Ton schlapp. Das Display wiederum darf als gut beschrieben werden. Als einziges Gerät in dieser Gruppe bietet es keine integrierte Kamera, Funktionen für Internet- und Videotelefonie sind jedoch vorinstalliert. Die Bedienung gelingt ordentlich, die Anleitungen sind aber nur wenig hilfreich.«

  • Sprachbedienung: 2,1 - gut
  • Ton: 4,2 - ausreichend
  • Display: 1,8 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Stromversorgung: 1,8 - gut
  • Vielseitigkeit: 1,6 - gut
  • Basisschutz persönlicher Daten: 4,5 - ausreichend
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr gering

ab 67,18

11 Angebote

4
Archos Hello 7

Archos Hello 7"

4,5 - ausreichend

»Der Archos Hello 7 offenbarte im Test leider eine ganze Reihe an Macken. Der smarte Speaker antwortet oftmals nur verzögert oder sogar gar nicht. Weiterhin ist der Klang nur mäßig, die Anleitung mangelhaft und Anruffunktionen sind nicht vorinstalliert. Als einziger Kandidat punktet er mit Akkubetrieb, die Laufzeit ist aber nur kurz. Zudem steht der Speaker etwas kippelig. Das Display hingegen erreicht eine noch gute Bewertung.«

  • Sprachbedienung: 3,7 - ausreichend
  • Ton: 3,5 - befriedigend
  • Display: 2,5 - gut
  • Handhabung: 3,7 - ausreichend
  • Stromversorgung: 2,8 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 4,2 - ausreichend
  • Basisschutz persönlicher Daten: 4,5 - ausreichend
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich