Kategorien

10 kabellose Handstaubsauger im Test

Stiftung Warentest

08/2020 - Stiftung Warentest

Kabellose Staubsauger mit Akku im handlichen Format liegen im Trend. Gerade auch weil sie in Sachen Saugleistung mittlerweile gut mit Bodenstaubsaugern mithalten können. Welche Qualitäten noch in ihnen steckt, verrät der aktuelle Test von Stiftung Warentest.

"Seit 2016 prüft die Stiftung Warentest regelmäßig auch kabellose Handstaubsauger – auch bekannt als Akkusauger oder Stielsauger. Bisher hatte es noch keiner dieser kabellosen Sauger geschafft, ein gutes Qualitätsurteil zu erzielen. Das hat sich nun im aktuellen ?Test Akkusauger 2020 geändert: Drei der zehn getesteten Geräte saugen gut und bekamen auch eine gute Gesamtnote. Trotzdem weist jeder der getesteten Sauger in einzelnen Saugdisziplinen Schwächen auf. Die Wahl des am besten für den eigenen Bedarf geeigneten Staubsaugers klappt daher am einfachsten mit der großen Datenbank Testergebnisse Staubsauger der Stiftung Warentest."

1
Dyson Cyclone V11 Absolute

Dyson Cyclone V11 Absolute

2,4 - gut

»Der Dyson Cyclone V11 Absolute ist die beste Wahl unter den Akku-Staubsaugern in diesem Testfeld. Er bietet eine sehr gute Staubaufnahme von Teppichen, auch auf Hartböden reinigt er gut. Einzig an Ecken und Kanten ist er keine allzu gute Wahl. Die Laufzeit des Akkus ist jedoch nur befriedigend und auch bei der Handhabung macht er sich zu einer nur befriedigenden Wahl. Gerade der Wechsel des Filters und das Entleeren der Staubbox sind weniger gut.«

  • Saugen: 1,8 - gut
  • Akku: 3,4 - befriedigend
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,5 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,8 - gut
  • Sicherheit: 2,5 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 615,99

10 Angebote

1
Vorwerk Kobold VB100

Vorwerk Kobold VB100

2,4 - gut

»Der Vorwerk Kobold VB100 hat den Dauertest sehr gut überstanden und auch in punkto Sicherheit und Schadstoffe gibt es nichts auszusetzen. In Sachen Saugleistung ist er bei Teppichen und Hartböden nur befriedigend bei der Staubaufnahme, macht dies durch gute Leistung in Ecken und Kanten, ebenso bei der Staubaufnahme aus Ritzen zumindest teilweise wieder gut. Die Laufzeit des Akkus könnte besser sein, ebenso wie die hohe Geräuschkulisse auf Teppich. Das sehr gute Staubrückhaltevermögen jedoch hat gut gefallen.«

  • Saugen: 2,4 - gut
  • Akku: 2,9 - befriedigend
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Umwelteigenschaften: 2,9 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,3 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
3
Bosch BBH7SIL

Bosch BBH7SIL

2,5 - gut

»Dem Bosch BBH7SIL gelingt die Staubaufnahme von Teppichen gut, von Hartböden noch befriedigend. Pluspunkte sammelt er zudem durch eine sehr gute Faseraufnahme und gute Aufnahme von Tierhaaren. Ansonsten jedoch könnte die Handhabung komfortabler sein und auch die Akkulaufzeit länger. Das Staubrückhaltevermögen ist ebenso nur befriedigend.«

  • Saugen: 2,2 - gut
  • Akku: 3,1 - befriedigend
  • Handhabung: 2,9 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,1 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,5 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 409,99

13 Angebote

4
Rowenta Air Force Flex 560 RH9474

Rowenta Air Force Flex 560 RH9474

2,8 - befriedigend

»Der Rowenta Air Force Flex 560 RH9474 zeichnet sich durch eine sehr gute Faseraufnahme von Teppichen aus, auch bei Polstern gelingt diese gut. Die Staubaufnahme ist jedoch nur befriedigend und auch die Laufzeit des Akkus könnte besser sein. Weiterhin bietet der Akku-Staubsauger nur eine mäßige Staubrückhaltevermögen und arbeitet sowohl auf Teppich als auch auf Hartböden sehr laut.«

  • Saugen: 2,8 - befriedigend
  • Akku: 3,5 - befriedigend
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,3 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,5 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 2,2 - gut

ab 299,00

7 Angebote

5
Miele Triflex HX1 Comfort SMLL0

Miele Triflex HX1 Comfort SMLL0

2,9 - befriedigend

»Der Miele Triflex HX1 Comfort SMLL0 ist ein Akku-Staubsauger, welcher nur befriedigend saugt und gerade an Ecken und Kanten eher schwach ist. Bei der Faseraufnahme ist er jedoch eine gute Wahl und auch mit seiner Akkulaufzeit kann er punkten. Leider jedoch ist der Sauger sehr laut auf Teppichen und auch auf Hartböden ist er kein Leisetreter.«

  • Saugen: 2,9 - befriedigend
  • Akku: 2,3 - gut
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,2 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,3 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 603,40

3 Angebote

6
Dirt Devil BLADE 2 MAX DD788-1 schwarz

Dirt Devil BLADE 2 MAX DD788-1 schwarz

3,3 - befriedigend

»Der Dirt Devil BLADE 2 MAX DD788-1 profitiert von einer sehr gute Saugleistung auf Teppichen, auch die Staubaufnahme von Hartböden ist gut. An Ecken und Kanten ist er jedoch schwach, wobei vor allem auch die schlechte Laufzeit des Akkus kritikwürdig ist. Zudem ist der Staubsauger sehr laut auf allen Untergründen und auch das Staubrückhaltevermögen könnte besser sein.«

  • Saugen: 2,7 - befriedigend
  • Akku: 3,7 - ausreichend
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 4,1 - ausreichend
  • Haltbarkeit: 1,4 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,5 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
7
Thomas Quick Stick Turbo Plus 21,6V

Thomas Quick Stick Turbo Plus 21,6V

3,9 - ausreichend

»Der Thomas Quick Stick Turbo Plus kann im Test nicht überzeugen. Die Staubaufnahme ist sowohl von Teppichen als auch bei Hartböden schlecht, an Ecken und Kanten saugt er ebenso schwach. Weiterhin ist die Laufzeit des Akkus enttäuschend und auch die sehr hohe Lautstärke bei der Arbeit ist kritikwürdig. Da helfen auch ein einfacher Akkuwechsel und ein gutes Staubrückhaltevermögen nicht für eine besser Bewertung.«

  • Saugen: 3,9 - ausreichend
  • Akku: 3,7 - ausreichend
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Umwelteigenschaften: 3,6 - ausreichend
  • Haltbarkeit: 1,2 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 183,90

12 Angebote

8
Grundig VCP 4830

Grundig VCP 4830

4,0 - ausreichend

»Der Grundig VCP 4830 ist ein Akku-Staubsauger mit haltbarer Bauweise und vergleichsweise einfacher Handhabung. Auch die Akkulaufzeit geht in Ordnung, auch wenn diese besser sein dürfte. Vor allem aber die schwache Staubaufnahme, die Probleme an Ecken und Kanten, aber auch die schlechte Faseraufnahme von Teppichen sind hier die Probleme. Weiterhin geht der Sauger sehr laut bei der Arbeit zu Werke.«

  • Saugen: 4,0 - ausreichend
  • Akku: 3,1 - befriedigend
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Umwelteigenschaften: 3,4 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,5 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 165,44

19 Angebote

9
Philips XC8045/01 SpeedPro Max+

Philips XC8045/01 SpeedPro Max+

4,4 - ausreichend

»Der Philips XC8045/01 SpeedPro Max zeigte sich im Test sehr haltbar und sicher. Weiterhin lässt sich der Akku einfach wechseln und die Laufzeit ist gut. Seine Performance jedoch ist eher enttäuschen. Die Staubaufnahme vom Teppich gelingt ihm kaum und vor allem auch an Ecken und Kanten ist er keine gute Wahl. Weiterhin arbeitet der Akku-Staubsauger vergleichsweise laut und bietet ein nur schwaches Staubrückhaltevermögen.«

  • Saugen: 4,4 - ausreichend
  • Akku: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Umwelteigenschaften: 4,8 - mangelhaft
  • Haltbarkeit: 1,2 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 2,7 - befriedigend

ab 379,20

5 Angebote

10
AEG QX8-1-45CR

AEG QX8-1-45CR

4,5 - ausreichend

»Der AEG QX8-1-45CR ist sehr hochwertig gebaut und hat die Tests zur Haltbarkeit sehr gut gemeistert. Auch bei Sicherheit und Schadstoffe ist er eine gute Wahl. Leider jedoch konnte der Akku-Staubsauger im Bereich der Saugleistung kaum Punkte sammeln. Hinzu kommt ein schlechtes Staubrückhaltevermögen und eine nur mäßige Akkulaufzeit.«

  • Saugen: 4,5 - ausreichend
  • Akku: 3,1 - befriedigend
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,8 - ausreichend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,5 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 189,00

9 Angebote