Kategorien

15 Thermobecher im Test

Stiftung Warentest

04/2020 - Stiftung Warentest

Thermobecher sind in der Lage sowohl kalt als auch warm zu halten. Gerade für Pendler und Reisende sind solche Trinkbecher eine prima Wahl zum Genuss von heißem Kaffee oder kalten Eistee. Wie gut die erhältlichen Modelle sind hat Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe genauer untersucht.

"Die Stiftung Warentest hat 15 Thermobecher aus Edelstahl getestet, unter anderem von Bodum, Emsa, Starbucks, Tchibo und WMF. Auf die meisten Isoliergefäße ist Verlass. Sie sind treue Begleiter für unterwegs. Doch einige namhafte Thermobecher laufen aus, gehen leicht kaputt oder enthalten Schadstoffe. Der Preis ist dabei nicht immer ausschlaggebend: Einer der billigsten Warmhaltebecher schneidet gut ab, einer der teuersten ist mangelhaft (Preise: 6 bis 35 Euro)."

1
Braun Thermal Mug BRSC001

Braun Thermal Mug BRSC001

1,7 - gut

»Der Braun Thermal Mug zeichnet sich durch einen hohen Komfort aus. Einfach per Knopfdruck lässt sich der Deckel mit nur einer Hand öffnen, wobei das Trinken von Kaffee & Co. aus allen Richtungen möglich ist. Zudem ist der Becher in der Lage sehr lange warm zu halten. 80°C heiße Getränke waren erst nach 13 Stunden auf 40°C abgekühlt.«

  • Warmhaltevermögen: 1,5 - sehr gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
2
WMF Isolierbecher 0,35l Impulse Edelstahl

WMF Isolierbecher 0,35l Impulse Edelstahl

1,8 - gut

»Der WMF Isolierbecher Impulse zeichnet sich vor allem durch seine sehr gute Handlichkeit aus. Der schmale und hohe Becher kann zudem sehr gut isolieren, er ist in der Lage 13 Stunden heiße Getränke warm zu halten. Aufgrund der schmalen Öffnung des Bechers wird das Eingießen und Reinigen erschwert, zumal das Modell nicht spülmaschinengeeignet ist.«

  • Warmhaltevermögen: 1,4 - sehr gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 3,0 - befriedigend
  • Handhabung: 2,3 - sehr gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 17,99

13 Angebote

3
Thermos Stainless King 0,47 l, Isoliertrinkbecher silber

Thermos Stainless King 0,47 l, Isoliertrinkbecher silber

1,9 - gut

»Beim Thermos Stainless King handelt es sich um den Isolierkönig in diesem Test, er ist in der Lage 16 Stunden lang warm zu halten. Aufgrund seiner Bauweise ist er jedoch nicht für schmale Hände geeignet, es handelt sich um den dicksten Becher im Test. Zudem öffnet der Drehverschluss in zwei Trinköffnungen, hält man den Becher falsch, läuft das Getränk durch beide aus.«

  • Warmhaltevermögen: 1,1 - sehr gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 3,0 - befriedigend
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 20,26

10 Angebote

3
Emsa Travel Mug Isolier-Trinkbecher 0,36 l schwarz

Emsa Travel Mug Isolier-Trinkbecher 0,36 l schwarz

1,9 - gut

»Der Emsa Travel Mug Isolier-Trinkbecher ist genau die richtige Wahl für Menschen mit langen Nasen. Beim Trinken lässt er viel Platz für die Nase. Darüber hinaus ist der bei den Nutzern sehr beliebte Becher vergleichsweise schwer, schon leer wiegt er 376 Gramm. Auch ist er dick und somit von schmalen Händen nicht ganz optimal zu greifen.«

  • Warmhaltevermögen: 2,1 - gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,0 - sehr gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 13,99

16 Angebote

5
Contigo West Loop 2.0 Stainless Steel 0,47 l

Contigo West Loop 2.0 Stainless Steel 0,47 l

2,0 - gut

»Wenn man sich an die Angaben des Herstellers hält, dann kann es passieren, dass der Becher überläuft. Der Contigo West Loop fasst statt 470 nur 440 Milliliter. Beim Trinken muss der Knopf an der Seite gedrückt bleiben. Hält man den Becher dabei falsch, kann das Getränk aus dem Verriegelungsknopf laufen. Auch stößt die Nase hier an den Deckel.«

  • Warmhaltevermögen: 2,3 - gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,4 - sehr gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

28,99

1 Angebot

5
Rossmann Thermobecher mit Wrapper

Rossmann Thermobecher mit Wrapper

2,0 - gut

»Der Rossmann Thermobecher mit Wrapper ist einer der beliebtesten Becher der Test-Nutzer. Zwar dürfen sowohl Becher als auch Deckel nicht in die Spülmaschine, jedoch gestaltet sich die Reinigung dennoch einfach, da sich alle Stellen einfach erreichen lassen. Positiv zu erwähnen ist zudem auch die Tatsache, dass man aus allen Richtungen trinken darf.«

  • Warmhaltevermögen: 2,1 - gut
  • Dichtigkeit: 1,5 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,0 - sehr gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
7
Aldi Nord Home Creation Thermobecher

Aldi Nord Home Creation Thermobecher

2,1 - gut

»Der Aldi Nord Home Creation Thermobecher ist mit einem Preis von 7 Euro sehr günstig zu bekommen. Er zeichnet sich durch ein gutes Warmhaltevermögen aus, fasst jedoch mit 400 Millilitern weniger als angegeben (420 ml). Zudem ist der Becher nicht für die Spülmaschine geeignet. Auch dass beim Spülen Wasser im Deckel bleiben kann ist nervig, gerade wenn es darin plätschert und der Deckel wie hier nur schwer zerlegbar ist.«

  • Warmhaltevermögen: 2,1 - gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 3,0 - befriedigend
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Schadstoffe: 1,7 - gut
7
alfi Isoliertrinkbecher soMug+Soft 0,35 l schwarz

alfi Isoliertrinkbecher soMug+Soft 0,35 l schwarz

2,1 - gut

»Der alfi Isoliertrinkbecher soMug+Soft hinterlässt einen guten Eindruck im Test. Zwar hat dieser Becher nur eine Trinkposition, die aus der Öffnung fließende Menge an Getränk haben die Nutzer von allen Bechern aber am besten bewertet. Dank des rutschhemmenden Bodens steht der Becher sehr sicher.«

  • Warmhaltevermögen: 2,5 - gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Schadstoffe: 1,8 - gut

ab 22,90

4 Angebote

9
Starbucks Edelstahlbecher

Starbucks Edelstahlbecher

2,2 - gut

»Der Starbucks Edelstahlbecher hat sich im Test als nicht sonderlich beliebt hervorgetan. Ein Grund dafür ist sicher auch der schwer zu öffnende Verschluss, aber auch stößt die Nase an beim Trinken. Der Becher lässt sich einfach reinigen, jedoch sind Gefäß und Deckel nicht geeignet für die Spülmaschine.«

  • Warmhaltevermögen: 2,5 - gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Schadstoffe: 2,2 - gut
9
Tchibo Cafissimo Coffee-to-go-Becher Edelstahl

Tchibo Cafissimo Coffee-to-go-Becher Edelstahl

2,2 - gut

»Der Tchibo Cafissimo Coffee-to-go-Becher gehört zu den kleinsten Modellen mit dem geringsten Volumen im Test. Zudem hält er nicht so lange warm wie die anderen Becher. Wenn er zudem falsch gehalten wird, dann fließt das Getränk aus dem Verriegelungsknopf und auch müssen Nutzer beim Trinken den seitlichen Knopf gedrückt halten.«

  • Warmhaltevermögen: 3,0 - befriedigend
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
11
Milu Vacuum Travel Mug

Milu Vacuum Travel Mug

4,0 - ausreichend

»Leider konnte der Milu Vacuum Travel Mug in Sachen Bruchfestigkeit nicht überzeugen. Nach mehreren Stürzen ist der Deckel gebrochen. Zudem darf der Becher nicht in die Spülmaschine, der Deckel hingegen schon. Positiv ist der Lieferumfang mit Ersatzdichtung und Reinigungsbürste aufgefallen.«

  • Warmhaltevermögen: 1,8 - gut
  • Dichtigkeit: 2,0 - gut
  • Bruchfestigkeit: 5,0 - mangelhaft
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
11
Bodum Travel Mug 0,35 l edelstahl/schwarz

Bodum Travel Mug 0,35 l edelstahl/schwarz

4,0 - ausreichend

»Leider ist der Bodum Travel Mug undicht, trotz geschlossenem Deckel läuft das Getränk aus, da dem Luftloch eine Dichtung fehlt. Der Anbieter empfiehlt den Becher nur aufrecht zu transportieren. Im Test hat dieses Modell den Nutzern nicht besonders gut gefallen.«

  • Warmhaltevermögen: 2,9 - befriedigend
  • Dichtigkeit: 5,0 - mangelhaft
  • Bruchfestigkeit: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 1,7 - gut

ab 19,18

2 Angebote

13
Stelton To Go Click Becher 0,4 l granitgrau

Stelton To Go Click Becher 0,4 l granitgrau

4,8 - mangelhaft

»Leider ist der Stelton To Go Click Becher in Sachen Schadstoffe keine gute Wahl, der Becher enthält in der glatten und rutschigen Außenbeschichtung hohe Mengen des bedenklichen Naphtalins. Auch stößt hier die Nase beim Trinken an und der zu breite Strahl fließt aus der Öffnung. Das Öffnen und Schließen ist zudem vergleichsweise laut.«

  • Warmhaltevermögen: 2,4 - gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 3,0 - befriedigend
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 4,8 - mangelhaft

39,95

1 Angebot

14
McDonalds McCafé Coffee to go go go

McDonalds McCafé Coffee to go go go

5,0 - mangelhaft

»Der Thermobecher McDonalds McCafé Coffee to go go go ist keine gute Wahl. Zum einen ist er schlecht isoliert und die Getränke kühlen schnell ab, zum anderen hält der Deckel nicht dicht. Auch wackelt und rutscht der Becher, zumal er im Falltest einige Beulen davon getragen hat. Ein weiterer Kritikpunkt ist die kleine Trinköffnung, hier fließt nur wenig Flüssigkeit hindurch.«

  • Warmhaltevermögen: 4,3 - ausreichend
  • Dichtigkeit: 5,0 - mangelhaft
  • Bruchfestigkeit: 4,0 - ausreichend
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Schadstoffe: 3,5 - befriedigend
15
Primus Isolierbecher Commuter 0.4l grau

Primus Isolierbecher Commuter 0.4l grau

5,2 - mangelhaft

»Der Primus Isolierbecher Commuter zeichnet sich durch ein gutes Warmhaltevermögen aus und ist zudem sehr dicht. Leider jedoch enthält dieses Modell sehr hohe Mengen an Naphtalin, zumal der Kunststoff am Boden deutliche unangenehme Gerüche vorweist. Auch liegt der dicke Becher unbequem in der Hand und ist aufwendig zu reinigen.«

  • Warmhaltevermögen: 2,2 - gut
  • Dichtigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Bruchfestigkeit: 3,0 - befriedigend
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Schadstoffe: 5,2 - mangelhaft

ab 11,40

5 Angebote