Kategorien

12 Küchenmaschinen und Foodprozessoren im Test

Stiftung Warentest

12/2018 - Stiftung Warentest

Geräte in der Küche gibt es viele. Angefangen mit der Kaffeemaschine, über den Geschirrspüler bis zur Mikrowelle gibt es hier reichlich Arbeitserleichterung durch die entsprechende Maschine. Auch sogenannte Küchenmaschinen bzw. Foodprozessoren sind immer öfter in der modernen Küche zu finden. Mit ihnen lassen sich vielfältigste Aufgaben rund ums Kochen und Backen erledigen. Welche Geräte hier besonders empfehlenswert sind und welche eher nicht, verrät der aktuelle Test von Stiftung Warentest.

"Zwölf Geräte traten zum Küchenmaschinen-Test der Stiftung Warentest an: Acht klassische Küchenmaschinen mit Schwenkarm und vier Geräte, die von unten angetrieben werden, Food Processor genannt. Die Maschinen von KitchenAid, Bosch, Kenwood & Co mussten Sahne schlagen, Teig kneten, Gemüse hacken oder Käse reiben. Keine kann überall überzeugen. Zwei Geräte verdienen sich eine gute Note, zwei sind mangelhaft (Preise: 100 Euro bis 635 Euro)."

1
Magimix CS 5200 XL chrom

Magimix CS 5200 XL chrom

2,2 - gut

»Bei diesem Foodprozessor wird das Thema Sicherheit groß geschrieben. Der Mixbehälter lässt sich nicht offen betreiben und das Messer stoppt sobald der Stopfer herausgezogen wird. Das Gerät arbeitet von allen Kandidaten am leisesten und produziert gleichmäßige Petersilie. Sahne gelingt hingegen wenig voluminös und geraspelte Möhren ungleichmäßig. Zudem reicht der Knethaken nicht an den Rand, sodass Mehlreste bleiben. Der Aufbewahrungsbehälter für Scheiben und Messer wiederum ist positiv aufgefallen.«

  • Funktionen: 2,5 - gut
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,9 - befriedigend
  • Geräusch: 2,0 - gut
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,3 - gut

400,16

1 Angebot

2
KitchenAid Artisan Food Processor 4 L 5KFP1644 EAC almond cream

KitchenAid Artisan Food Processor 4 L 5KFP1644 EAC almond cream

2,3 - gut

»Der KitchenAid Artisan Food Processor wiegt beinahe 10 Kilogramm ist ist trotz seiner Tragemulden unhandlich. Beim Rühren von Hefe- und Rührteigen ist die Maschine gut, als einziger Prozessor schlägt er zudem auch Sahne gut. Dank diverser Sicherheitsmechanismen punktet das Modell in diesem Bereich, die Reinigung von Stopfer und Deckel ist aufgrund der Riffelung eher schwierig. Zudem bietet das Gerät nur 2 Geschwindigkeitsstufen und im Griff sammelt sich Wasser. Weiterhin hat der Foodprozessor beim Hacken von Petersilie komplett versagt.«

  • Funktionen: 2,7 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Geräusch: 2,6 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 2,4 - gut

ab 368,99

9 Angebote

3
Bosch CreationLine MUM58L20 silber/beige

Bosch CreationLine MUM58L20 silber/beige

2,6 - befriedigend

»Die Bosch CreationLine MUM58L20 ist die beste Wahl im Test wenn es um die Funktionalität geht, zumal sie mit nur etwas mehr als 200 Euro recht günstig ist. Karotten lassen sich gut raspeln, Lauch gut schneiden, Sahne wird luftig aufgeschlagen. Unter den Schwenkarm-Maschinen im Test ist sie die leichteste Maschine, auch die Aufbewahrung gestaltet sich praktisch. Die Schüssel besitzt zwar keinen Griff, durch die Griffmulde ist sie dennoch gut tragbar. Da hier Messer und Mixtulpe fest miteinander verbaut sind, gestaltet sich die Reinigung eher aufwendige. Kritik gibt es zudem für die offen betreibbare Mixtulpe, diese stellt so ein Sicherheitsrisiko dar.«

  • Funktionen: 2,3 - gut
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Geräusch: 2,0 - gut
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 3,8 - ausreichend

ab 188,90

19 Angebote

4
Bosch OptiMUM MUM9D33S11

Bosch OptiMUM MUM9D33S11

2,7 - befriedigend

»Wer besonder häufig Hefeteige zubereitet oder auch Rührteig, der ist bei der Bosch Optimum Mum 9 genau richtig, dies erledigt die Küchenmaschine am besten im Test. Die große 5,5 Liter Schüssel bietet dabei viel Platz für große Mengen, da ihr jedoch ein Griff fehlt, lässt sich die Schüssel nur schwer halten. Zudem ist auch die Bedienung des Schwenkarms nur beidhändig möglich. Die Küchenmaschine bietet eine ganze Reihe an Funktionen, Zwiebelhacken gehört aber nicht zu ihren Lieblingsaufgaben. Zudem gestaltet sich die Reinigung nach getaner Arbeit aufwendig und eine Mixtulpe ist nur als Zubehör erhältlich. Das sich die Mixtulpe zudem auch offen betreiben lässt, gibt es in punkto Sicherheit Punktabzüge.«

  • Funktionen: 2,6 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Geräusch: 2,0 - gut
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 3,8 - ausreichend

ab 378,50

15 Angebote

5
Kenwood Chef Elite KVC 5401S

Kenwood Chef Elite KVC 5401S

2,8 - befriedigend

»Die Kenwood Chef Elite KVC 5401S bietet von allen Testkandidaten das umfangreichste Zubehör, benötigt im Gegenzug aber auch viel Platz zum Aufstellen. So kommt die Küchenmaschine mit einer zweiten Schüssel und gleich sechs Reibscheiben daher. Lauch lässt sich sehr gleichmäßig schneiden, wenn Gemüse püriert wird, zeigt die Maschine aber eine starke Unwucht. Zudem ist sie schwer und die offen betreibbare Mixtulpe stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Der untere Teil der Mixtulpe lässt sich zudem nur mit viel Kraft abschrauben. Mit dem beigelegten Bestellschein lässt sich ein anschauliches Kochbuch kostenlos nachordern.«

  • Funktionen: 2,5 - gut
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Geräusch: 2,7 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 4,4 - ausreichend

ab 455,89

7 Angebote

5
KitchenAid Artisan 5KSM175PS ECA liebesapfelrot

KitchenAid Artisan 5KSM175PS ECA liebesapfelrot

2,8 - befriedigend

»Der robuste Klassiker kommt in der Grundausstattung mit wenig Zubehör daher. Wer will, kann die KitchenAid Artisan 5KSM175PS ECA jedoch mit reichlich optional erhältlichem Zubehör nachrüsten, eine Mixtulpe gibt es für diese Küchenmaschine aber nicht. Die mitgelieferte Gebrauchsanleitung ist gut, das Kneten von Hefeteig gelingt gut. Der Deckel wiederum sitzt nicht optimal, er wandert im Betrieb und springt von der Schüssel. Wer Käse reiben will, muss zudem damit rechnen, dass Klumpen zwischen dem Reibeinsatz und der Reibscheibe entstehen. Als Zubehör ist ein Foodprozessor-Vorbau erhältlich, wird dieser angesteckt, dann ist die Maschine stark kopflastig und wackelt. Zudem besteht am Schwenkarm Klemmgefahr.«

  • Funktionen: 3,1 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 3,5 - befriedigend
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Geräusch: 3,0 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 3,0 - befriedigend

ab 449,00

18 Angebote

5
Philips HR 7778

Philips HR 7778

2,8 - befriedigend

»Der Philips HR 7778 ist der einzige Foodprozessor, welcher einen Entsafter mit sich bringt. Dieser lässt sich zwar nur mit viel Kraft anbringen, generell erhöht dies den ohnehin schon großen Funktionsumfang dieses Modells aber in jedem Fall. Die Bedienung gestaltet sich einfach, wobei man hier auf Automatiken zurückgreifen kann. Das Reiben von Mandeln und das Hacken von Zwiebeln gelingt gut, beim Käsereiben patzt das Gerät jedoch und auch Sahne wird nur ausreichend geschlagen. Trotz Vibrationen bleibt der Foodprozessor sicher auf der Arbeitsfläche stehen. Da sich die Mixtulpe offen betreiben lässt, besteht ein Sicherheitsrisiko.«

  • Funktionen: 2,7 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Geräusch: 3,3 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 3,9 - ausreichend

ab 187,16

13 Angebote

8
Krups KA 402D

Krups KA 402D

2,9 - befriedigend

»Unterm Strich hat sich die Krups KA 402D als mittelmäßige Küchenmaschine präsentiert. Sie bietet eine großzügige Rührschüssel mit 5,5 Litern Volumen, einen Trommelvorsatz zum Reiben und ein gutes Rezeptbuch. Das Kneten von Hefeteig gelingt ihr gut, ebenso wie das Schneiden von Lauch. Das Hacken von Zwiebeln und Petersilie hingegen gelingt schlecht, zumal such zwischen Trommel und Behälter immer wieder Käsereste beim Reiben sammeln. Die Anbringung des Spritzschutzes vor dem Rühren und Kneten gestaltet sich umständlich, die Bedienungsanleitung ist nicht optimal. Durch die offen betreibbare Mixtulpe besteht zudem ein Sicherheitsrisiko.«

  • Funktionen: 2,8 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Geräusch: 2,3 - gut
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 4,4 - ausreichend

ab 468,42

5 Angebote

9
Braun IdentityCollection FP 5150 BK

Braun IdentityCollection FP 5150 BK

3,0 - befriedigend

»Mit nur 3,7 Kilogramm ist die Braun IdentityCollection FP 5150 die leichteste Wahl im Testfeld, mit 170 Euro ist sie zudem noch recht günstig. Die Maschine bietet Automatikprogramme und macht beim Hacken von Zwiebeln, beim Raspeln von Möhren und beim Reiben von Käse eine gute Figur. Positiv ist auch die ausführliche Gebrauchsanleitung bewertet. Da sich der Mixeraufsatz offen betreiben lässt, besteht hier jedoch ein Sicherheitsrisiko. Auch die laute Arbeitsweise ist eine Schwäche. Zudem fallen beim Reiben unverarbeitete Reste durch eine Spalte in den Behälter beim Öffnen des Deckels.«

  • Funktionen: 2,6 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Geräusch: 4,3 - ausreichend
  • Haltbarkeit: 1,5 - sehr gut
  • Sicherheit: 3,9 - ausreichend

ab 139,87

12 Angebote

10
ProfiCook PC-KM 1004

ProfiCook PC-KM 1004

3,9 - ausreichend

»Die ProfiCook PC-KM 1004 steht sicher und bietet mit 6 Litern die zweitgrößte Rührschüssel im Test. Zudem darf man aus 4 Automatikprogrammen wählen und das Kneten von Hefeteig gelingt mit dieser Maschine generell gut. Auch das Rezeptbuch im Lieferumfang ist positiv aufgefallen, ebenso wie die gute Gebrauchsanleitung. Leider arbeitet die Maschine aber sehr laut und die Anbringung des Rührstabes ist sehr aufwendig. Bei Beanspruchung riecht sie zudem unangenehm und die offen betreibbare Mixtulpe stellt ein Sicherheitsrisiko dar.«

  • Funktionen: 3,4 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 4,5 - ausreichend
  • Handhabung: 3,5 - befriedigend
  • Geräusch: 4,3 - ausreichend
  • Haltbarkeit: 2,4 - gut
  • Sicherheit: 4,4 - ausreichend

ab 291,50

4 Angebote

11
WMF KÜCHENminis One for All powder rose

WMF KÜCHENminis One for All powder rose

4,7 - mangelhaft

»Die WMF KÜCHENminis Küchenmaschine ist die einzige im Testfeld mit Timer und Kabelaufwicklung, dank der kompakten Bauweise lässt sie sich zudem gut verstauen. Das Schneiden von Zwiebeln gelingt ihr nicht gut, ebenso zeigt sich Probleme mit Petersilie. Weiterhin muss der Spritzschutz hier zwingend vor dem Rühren angebracht werden, später ist dies nicht mehr möglich. Der größte Mangel dieser Küchenmaschine ist jedoch die Unzuverlässigkeit, im Dauertest sind drei Maschinen mit jeweils anderen Mängeln vorzeitig ausgefallen.«

  • Funktionen: 2,7 - befriedigend
  • Vielseitigkeit: 1,0 - sehr gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Geräusch: 3,7 - ausreichend
  • Haltbarkeit: 4,7 - mangelhaft
  • Sicherheit: 4,1 - ausreichend

ab 269,99

12 Angebote

12
Silvercrest SKMP 1300 B3

Silvercrest SKMP 1300 B3

5,0 - mangelhaft

»Das Sorgenkind des Tests zeigte im Dauertest gleich bei drei Geräten einen Totalausfall beim Kneten von zähem Hefeteig. Zudem gibt es hier einen unangenehmen Fremdgeruch und in den Funktionstests stört ein fiependes Geräusch. Zudem gestaltet sich die Reinigung umständlich und es fehlt ein Griff an der Schüssel. Durch den offenen Betrieb der Mixtulpe besteht zudem ein Sicherheitsrisiko. Das Rühren von schwerem Rührteig gelingt hier weniger gut, leichte Teige und Sahneschlagen gelingen der Silvercrest SKMP 1300 B3 hingegen gut. Mit 100 Euro ist das Gerät zudem die günstigste Alternative, mit 6,3 Litern besitzt sie die größte Arbeitsschüssel aller Kandidaten.«

  • Funktionen: 2,4 - gut
  • Vielseitigkeit: 4,5 - ausreichend
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Geräusch: 5,3 - mangelhaft
  • Haltbarkeit: 5,0 - mangelhaft
  • Sicherheit: 3,8 - ausreichend