Kategorien

12 Autokindersitze i-Size bis maximal 105 cm Körpergröße im Test

Stiftung Warentest

06/2017 - Stiftung Warentest

Egal ob auf der kurzen Fahrt zum Einkaufen oder auf langen Touren, Eltern sollten den notwendigen Kindersitz mit Bedacht wählen. Es gibt eine riesige Auswahl an verfügbaren Modellen in allen möglichen Farben auf dem Markt, sicher und komfortabel sind sie jedoch nur zum Teil. Stiftung Warentest hat sich aktuell wieder eine ganze Reihe an Kindersitzen der unterschiedlichen Klassen angesehen, hier mussten sich 12 Modelle der Kategorie i-Size bis maximal 105 cm Körpergröße beweisen.

"Im Auto sind Kinder besonders gefährdet. Schon ein Aufprall mit Tempo 30 kann tödlich sein. Ein Kindersitz soll schützen – tut das aber nicht immer zuverlässig: Regelmäßig fallen Sitze in unserem Test mit gravierenden Sicherheitsprobleme durch."

1
Britax Römer Baby-Safe i-Size + i-Size Base

Britax Römer Baby-Safe i-Size + i-Size Base

1,7 - gut

»Der Britax Römer Baby-Safe i-Size + i-Size Base macht eine gute Figur im Test. Die Babyschale mit Isofix-Basis lässt sich sehr einfach auf dem Autositz installieren und steht hier sehr stabil. Bei einem Frontalcrash sitzen kleine Kinder in diesem Modell sehr sicher, beim Seitencrash immer noch sicher. An das wachsende Kind lässt sich der Hosenträgergurt schnell und einfach anpassen. Zudem ist der Sitz mit nur 4,8 Kilogramm sehr leicht und lässt sich demnach gut transportieren.«

  • Unfallsicherheit: 1,4 - sehr gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Ergonomie: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
2
Britax Römer BABY-SAFE I-SIZE Mineral purple inkl. Flex Base

Britax Römer BABY-SAFE I-SIZE Mineral purple inkl. Flex Base

1,8 - gut

»Bei der Babyschale Britax Römer Baby-Safe i-Size + i-Size Flex Base handelt es sich um eine gute Wahl für Eltern und Kind. Die Schale ist leicht und lässt sich einfach und stabil im Auto installieren. Das Kind sitzt hier in allen Lagen bequem und sicher, bei Frontalcrash ist die Sicherheit sehr hoch, bei seitlichen Aufprallen immerhin noch gut. Der Sitz lässt sich dabei sehr gut an das wachsende Kind anpassen, zumal auch der Schalenwinlel verändert werden kann und damit der Liegekomfort erhöht wird.«

  • Unfallsicherheit: 1,5 - sehr gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Ergonomie: 1,9 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
2
Nuna Babyschale Pipa Icon + Pipafix Base

Nuna Babyschale Pipa Icon + Pipafix Base

1,8 - gut

»Die Nuna Babyschale Pipa Icon + Pipafix Base ist sehr leicht und bietet dennoch eine gute Sicherheit für das Kind. Bei seitlichen Aufprallen ist die Sicherheit gut, das Risiko bei Frontalcrash ist sogar sehr gering. Der Sitz lässt sich einfach installieren und steht dabei sehr stabil im Auto, zumal sich das Modell sehr gut an das mitwachsende Kind anpassen lässt.«

  • Unfallsicherheit: 1,7 - gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Ergonomie: 2,3 - gut
  • Schadstoffe: 2,4 - gut
2
Stokke iZi Go Modular by BeSafe Beige Melange

Stokke iZi Go Modular by BeSafe Beige Melange

1,8 - gut

»Der Stokke iZi Go Modular by BeSafe gehört zu den besten Kindersitzen in seiner Klasse. Es handelt sich dabei um eine sehr leichte Babyschale, welche nach i-Size zugelassen und für Kinder bis 75 cm und maximal 13 Kilogramm geeignet ist. Sie bietet dem Kind einen sehr guten Schutz bei Unfällen aller Art, wobei sich das Anschnallen vor dem Fahrtantritt etwas aufwendig gestaltet. Auch die Montage des zusätzlichen Seitenaufprallschutzes gestaltet sich etwas mühsam.«

  • Unfallsicherheit: 1,4 - sehr gut
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Ergonomie: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
5
Britax Römer BABY-SAFE I-SIZE Cosmos black

Britax Römer BABY-SAFE I-SIZE Cosmos black

1,9 - gut

»Der Britax Römer BABY-SAFE I-SIZE ist leicht und bietet dem Kind von 40 bis 83 cm eine gute Sicherheit. Das Verletzungsrisiko ist sowohl bei frontalen Unfällen als auch beim Seitenaufprall gering. Die Größe lässt sich schnell und einfach an das Kind anpassen, die Montage erfolgt mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeuges. Das Anschnallen gestaltet sich dabei etwas aufwendiger als erhofft, insgesamt macht der Sitz jedoch eine gute Figur im Test.«

  • Unfallsicherheit: 1,6 - gut
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Ergonomie: 1,7 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
5
Stokke iZi Go Modular by BeSafe + iZi Modular i-Size Base

Stokke iZi Go Modular by BeSafe + iZi Modular i-Size Base

1,9 - gut

»Bei der Stokke iZi Go Modular by BeSafe + iZi Modular i-Size Base handelt es sich um eine leichte Babyschale, welche einen guten Eindruck im Test hinterlässt. Das Modell schützt das Kind sehr gut vor Verletzungen bei Frontunfällen, der Schutz beim Seitencrash ist ebenso gut. Es kann ein zusätzlicher Seitenaufprallschutz installiert werden, dies gestaltet sich jedoch mühselig. Die Anpassung an die Größe des Kindes gestaltet sich wieder einfach und schnell.«

  • Unfallsicherheit: 1,7 - gut
  • Handhabung: 2,0 - gut
  • Ergonomie: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
7
Nuna Babyschale Pipa Icon Safari

Nuna Babyschale Pipa Icon Safari

2,0 - gut

»Mit nur 4,4 Kilogramm ist die Nuna Babyschale Pipa Icon sehr leicht. Damit ist sie auch außerhalb des Autos eine gute Wahl zum Transport des Kindes. Im Auto bietet sie jedoch einen sehr guten Schutz vor Verletzungen bei Frontalcrash, das Risiko beim Seitencrash ist ebenso gering. Die Anpassung der Hosenträgergurte an die Kindergröße gelingt einfach und schnell, das generelle Anschnallen des Kindes ist jedoch etwas aufwendig.«

  • Unfallsicherheit: 1,7 - gut
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Ergonomie: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 2,4 - gut
8
Maxi-Cosi Axissfix Plus

Maxi-Cosi Axissfix Plus

2,3 - gut

»Mit 12,4 Kilogramm ist der Maxi-Cosi Axissfix Plus sehr schwer, das Kind im Sitz zum Auto tragen ist hier nicht möglich. In Sachen Sicherheit ist dieser Kindersitz jedoch dennoch eine gute Wahl, sowohl bei Front- als auch Seitencrash ist das Kind hier gut aufgehoben. Dabei lässt sich der Sitz nicht mit dem Fahrzeuggurt montieren, zumal sich das Anschnallen des Kindes etwas aufwendig gestaltet.«

  • Unfallsicherheit: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Ergonomie: 2,3 - gut
  • Schadstoffe: 1,7 - gut
8
Recaro Zero.1 i-Size

Recaro Zero.1 i-Size

2,3 - gut

»Mit 15,3 Kilogramm ist der Recaro Zero.1 i-Size ein sehr schwerer Kindersitz, Kinder bis zu einer Größe bis zu 1,05 Metern sitzen darin aber sicher. Sowohl beim Frontal- als auch beim Seitenaufprall ist das Kind hier gut geschützt. Dabei erfolgt die Befestigung ausschließlich mit Isofix, eine Befestigung mit dem Fahrzeuggurt ist nicht vorgesehen. Zudem gestaltet sich das Anschnallen des Kindes etwas aufwendig und auch besteht eine leichte Gefahr der Fehlbedienung.«

  • Unfallsicherheit: 1,9 - gut
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Ergonomie: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut
10
Takata Midi i-Size Plus

Takata Midi i-Size Plus

2,9 - befriedigend

»Der Takata Midi i-Size Plus macht einen nur mittelmäßigen Eindruck im Test. Der Sitz ist recht leicht, da es jedoch an einem Tragebügel fehlt, können Neugeborene nicht damit zum Auto getragen werden. Weiterhin besteht die leichte Gefahr vor Fehlbedienung und auch gestaltet sich das Anschnallen etwas aufwendig. Vor allem ist es aber die Unfallsicherheit die hier zum mittelmäßigen Ergebnis beiträgt. Sowohl bei frontalem als auch bei seitlichem Crash bietet der Sitz nur mittleren Unfallschutz.«

  • Unfallsicherheit: 2,7 - befriedigend
  • Handhabung: 2,9 - befriedigend
  • Ergonomie: 2,6 - befriedigend
  • Schadstoffe: 2,1 - gut
11
Joolz iZi Go Modular by BeSafe Hippo grey

Joolz iZi Go Modular by BeSafe Hippo grey

5,5 - mangelhaft

»In Sachen Sicherheit macht der Joolz iZi Go Modular by BeSafe einen sehr guten Eindruck. Sowohl beim Front- als auch beim Seitenaufprall bietet der Kindersitz einen sehr guten Schutz vor Verletzungen. Es gibt einen zusätzlichen Seitenaufprallschutz, die Montage gestaltet sich jedoch mühsam, ebenso wie auch das Anschnallen des Kindes vergleichsweise viel Zeit in Anspruch nimmt. Das geringe Gewicht wiederum hat gefallen, sodass auch der Transport des Babys zum Auto darin möglich ist. Die mangelhafte Gesamtnote resultiert jedoch aus den deutlichen Mengen am gefundenen Flammschutzmittel TCPP im Bezugsstoff.«

  • Unfallsicherheit: 1,4 - sehr gut
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Ergonomie: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 5,5 - mangelhaft

270,63

1 Angebot

11
Joolz iZi Go Modular by BeSafe + iZi Modular i-Size base

Joolz iZi Go Modular by BeSafe + iZi Modular i-Size base

5,5 - mangelhaft

»Der Joolz iZi Go Modular by BeSafe + iZi Modular i-Size base ist eigentlich ein guter Kindersitz, leidet jedoch unter der Schadstoffwertung. Hier wurden im Bezugsstoff deutliche Mengen des Flammschutzmittels TCPP gefunden. Darüber hinaus ist der seitliche Aufprallschutz etwas mühselig zu montieren, die Stabilität nach der Montage ist jedoch gut. Vor allem aber kann der sehr leichte Sitz mit seinen guten Eigenschaften beim Schutz vor Unfällen punkten.«

  • Unfallsicherheit: 1,7 - gut
  • Handhabung: 2,0 - gut
  • Ergonomie: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 5,5 - mangelhaft