Kategorien

6 Saugroboter im Test

Stiftung Warentest

02/2017 - Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe das Thema Staubsauger genauer beleuchtet, ganz besonders die Klasse der Saugroboter. Im Test mussten sich die Kandidaten bei der Reinigungsleistung beweise, ebenso aber bei Navigation, Handhabung, Umwelteigenschaften und Haltbarkeit.

"Es ist verblüffend, wie viel Wollmäuse, Flusen und Krümel die kleinen Saugroboter auf ihren Fahrten einsammeln können. Einen Staubsauger ersetzen sie aber nicht. Der Test von sechs Robotern zeigt: Vor allem auf Teppich lassen sie viel Staub liegen. Die meisten schwächeln auch in den Ecken. Drei Saugroboter schneiden im Test befriedigend ab, zwei sind ausreichend. Immerhin ein Gerät reinigt insgesamt gut."

1
Vorwerk Kobold VR200

Vorwerk Kobold VR200

2,2 - gut

»Der Vorwerk Kobold VR200 ist ein exzellenter Saugroboter und schneidet im Test insgesamt am besten ab, was ihm den Status als Testsieger einbringt. Die Reinigungsleistung ist gut, die Navigation erfolgt systematisch und damit gründlich. Zudem schafft es das Gerät, besonders eng an Ecken und Kanten zu reinigen. Die Handhabung ist größtenteils ordentlich, am Display lassen sich die Startzeiten für jeden Tag programmieren. Das Modell fährt selbstständig zur Basis zurück, wenn die Reinigung beendet bzw. wenn der Akku leer ist. Im Paket enthalten ist ein Magnetband zur Begrenzung des Aktionsradius. Ein kleiner Makel ist das nur mäßige Staubrückhaltevermögen.«

  • Reinigen: 2,1 - gut
  • Navigation: 1,9 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,3 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
2
iRobot Roomba 980

iRobot Roomba 980

2,8 - befriedigend

»Der iRobot Roomba 980 ist besonders gut auf Teppichen und entfernt hier Fasern besser als alle anderen Testkandidaten. Leider sehen die Ergebnisse auf Hartböden nicht so gut aus und auch in Ecken bleibt häufig einiges an Dreck über. Per App lässt sich der Roboter programmieren, außerdem können Reinigungseinstellungen angepasst werden. Mithilfe einer Infratolicht-Barriere kann außerdem eine Begrenzung des Aktionsradius geschehen. Die Handhabung ist einfach, vor allem da der Roomba selbstständig zur Station zurückfährt, um den Akku zu laden. Das Staubrückhaltevermögen ist mittelmäßig. Wer von der exzellenten Faseraufnahme profitieren kann, darf zugreifen, ansonsten ist der Testsieger jedoch insgesamt attraktiver.«

  • Reinigen: 2,8 - befriedigend
  • Navigation: 2,4 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Umwelteigenschaften: 3,3 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut

ab 400,00

7 Angebote

3
Neato Botvac D85

Neato Botvac D85

3,1 - befriedigend

»Der Neato Botvac D85 sieht dem Testsieger von Vorwerk sehr ähnlich und kann mit diesem auch hinsichtlich der Navigation mithalten. Die Reinigungsleistung ist jedoch insgesamt nicht ganz so gut und gerade in Ecken vergleichsweise schlecht. Außerdem sollte man den Saugroboter von Teppichen fernhalten, da er mit diesen häufig überfordert ist. Im Paket ist auch hier ein Magnetband dabei, das die Begrenzung des Aktionsradius ermöglicht. Das Staubrückhaltevermögen ist mittelmäßig. Alles in allem kann man das Auslaufmodell als günstige Alternative zum Testsieger empfehlen, sofern keine Teppiche im Haushalt sind.«

  • Reinigen: 3,1 - befriedigend
  • Navigation: 1,7 - gut
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,0 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut

ab 433,33

4 Angebote

4
Samsung Powerbot VR20J9020UR

Samsung Powerbot VR20J9020UR

3,5 - befriedigend

»Der Samsung Powerbot VR20J9020UR sticht durch sein individuelles Design hervor, kann im Test jedoch nicht wirklich von sich überzeugen. Der Sauger ist vergleichsweise hoch und passt damit nur unter sehr wenige Anrichten. Eine Seitenbürste fehlt, stattdessen befördert eine Rundbürste den Schmutz in den Saugschlitz. Das Ergebnis ist jedoch nur mäßig, immerhin die Entfernung von Fasern klappt ganz annehmbar. Die Navigation ist ordentlich, bei schwachem Licht kommt es jedoch zum Auslassen einiger Stellen. Der Samsung fährt automatisch zur Ladestation zurück, um den Akku aufzuladen. Eine Programmierung der Startzeiten ist nicht möglich und auch eine Möglichkeit zur Begrenzung des Aktionsradius fehlt hier. Zudem wird Staub eher schlecht zurückgehalten.«

  • Reinigen: 3,5 - befriedigend
  • Navigation: 2,3 - gut
  • Handhabung: 3,1 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,3 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut

ab 359,00

2 Angebote

5
IROBOT Roomba 616

IROBOT Roomba 616

3,8 - ausreichend

»Der Roomba 616 ist ein recht günstiger Saugroboter, kann im Alltag aber auch höchstens Basisarbeit verrichten. Für mehr reicht seine Reinigungsleistung nicht aus. Das Gerät erreicht zwar eine gute Flächenabdeckung und kann Fasern von Hartböden gut entfernen, doch bei Mineralstaub macht das Modell schlapp und in die Ecken kommt es gar nicht erst wirklich. Die Handhabung ist etwas erschwert, da die Programmierung einer Startzeit nicht möglich ist, sodass der Nutzer das Gerät immer selbst auf die Reise schicken muss. Wer den Aktionsradius begrenzen möchte, muss für das notwendige Equipment extra zahlen.«

  • Reinigen: 3,8 - ausreichend
  • Navigation: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,9 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: 3,6 - ausreichend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut

ab 248,99

3 Angebote

6
Miele Scout RX1 Red

Miele Scout RX1 Red

3,8 - ausreichend

»Der Saugroboter von Miele schneidet alles in allem nur äußerst mäßig ab und wird mit der Verbalnote ?ausreichend? für einige größere Mängel abgestraft. Für Teppiche ist das Gerät praktisch unbrauchbar. Auf Hartböden sehen die Ergebnisse deutlich besser aus, allerdings bleibt hier noch viel Schmutz in den Ecken zurück. In puncto Navigation gibt es kaum Kritik. Die Handhabung ist an sich einfach, allerdings kann nur eine einzige, für jeden Tag geltende Startzeit festgelegt werden. Im Paket ist ein kurzes Magnetband zum Absperren von Zonen enthalten. Alles in allem ist das Gebotene auch angesichts des Preises ein bisschen zu dünn, die Konkurrenz zeigt, dass es auch deutlich besser geht.«

  • Reinigen: 3,8 - ausreichend
  • Navigation: 2,3 - gut
  • Handhabung: 2,9 - befriedigend
  • Umwelteigenschaften: entfällt
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut

ab 329,99

2 Angebote