Kategorien

15 Baby-Anfangsmilch im Test

Stiftung Warentest

07/2016 - Stiftung Warentest

Bevor man sich für die Ersatzmilch entscheidet, sollte man mit der Hebamme oder dem Kinderarzt sprechen, eins zu eins kopieren lässt sich Muttermilch nicht. Die Hersteller können lediglich versuchen das Kind mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen welche für eine gesunde Entwicklung notwendig sind. Stiftung Warentest hat sich im Bereich der Baby-Anfangsmilch mal umgesehen.

"Für Babys erste Lebensmonate ist Muttermilch die beste Wahl. Doch nicht alle Mütter können oder wollen lange stillen. Dann kommt eine Ersatznahrung ins Spiel. Aber ist da alles drin, was der Säugling braucht? Wir haben 15 Baby-Anfangsmilch-Produkte ins Labor geschickt, darunter 4 Spezialnahrungen für allergiegefährdete Babys (?HA Pre?). Ergebnis: Acht Produkte sind gut. Wegen Schadstofffunden erhielt eine Babymilch ein Mangelhaft, drei weitere ein Befriedigend."

1
Milasan Pre Anfangsmilch 500 g

Milasan Pre Anfangsmilch 500 g

2,1 - gut

»Die Pre-Nahrung kommt im Test durchgehend gut weg und kann daher empfohlen werden. Ernährungsphysiologisch ist das Produkt kaum zu kritisieren. Bei den Schadstoffen ließen sich geringe Spuren von 3-MCPD-Ester finden, was die Wertung negativ beeinflusst. Die Mengen sind jedoch so niedrig, dass man alleine deswegen nicht von einem Kauf absehen sollte. Lob gibt es für die gute Deklaration. Gravierende Mängel bleiben aus.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 2,1 - gut
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 2,5 - gut
  • Deklaration: 1,6 - gut
2
BEBA Pro Pre Anfangsmilch 800 g

BEBA Pro Pre Anfangsmilch 800 g

2,3 - gut

»Die Pre-Nahrung wird im Test gut bewertet und kann daher empfohlen werden. Ernährungsphysiologisch ist das Produkt von hoher Qualität. Schadstoffe sind zudem kaum enthalten. Lediglich die geringen Mengen 3-MCPD-Ester sind etwas besorgniserregend, aber noch zu verkraften. Die Verpackung ist an sich ordentlich, enthält jedoch ein paar kleinere Kennzeichnungsmängel, was die Gesamtnote wiederum negativ beeinflusst.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,1 - gut
  • Schadstoffe: 2,1 - gut
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 2,3 - gut
  • Deklaration: 2,8 - befriedigend
3
Aptamil Pre Anfangsmilch mit Pronutra 800 g

Aptamil Pre Anfangsmilch mit Pronutra 800 g

2,4 - gut

»Die Pre-Nahrung von Aptamil landet im Test zwar nicht ganz vorne, schneidet aber immerhin noch gut ab. Dabei überzeugt vor allem die gute ernährungsphysiologische Qualität. So wird das Baby fast optimal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Schadstoffe lassen sich nur in geringen Mengen finden. Allerdings ist die Menge an Chlorat ein wenig bedenklich, was zur Abwertung führt. Größter Minuspunkt ist die Verpackung. Diese suggeriert mehr Inhalt, als in Wahrheit vorhanden ist. Hinzu kommen kleinere Mängel bei der Deklaration.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 1,6 - gut
  • Schadstoffe: 3,0 - befriedigend
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 4,0 - ausreichend
  • Deklaration: 3,3 - befriedigend

23,79

1 Angebot

4
Bebivita Pre Anfangsmilch 500 g

Bebivita Pre Anfangsmilch 500 g

2,4 - gut

»Die Anfangsmilch aus dem Hause Bebivita ist ernährungsphysiologisch von hoher Qualität und enthält außerdem Schadstoffe nur in unbedenklichen Mengen. Ein weiteres großes Lob gibt es für die gelungene Verpackung. Die Deklaration enthält allerdings ein paar kleinere Mängel. Am Ende reicht es dennoch für eine gute Gesamtnote und daher für eine Empfehlung.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,2 - gut
  • Schadstoffe: 2,5 - gut
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 1,8 - gut
  • Deklaration: 2,9 - befriedigend

ab 6,13

2 Angebote

5
Humana Pre Anfangsmilch 700 g

Humana Pre Anfangsmilch 700 g

2,4 - gut

»Die Pre-Nahrung von Humana enthält einige unpräzise Angaben bei der Deklaration, so unter anderem zu den Ballaststoffen. Ansonsten kann man hier jedoch ein durchweg gutes Fazit ziehen. Die ernährungsphysiologische Qualität des Produkts ist hoch. Schadstoffe sind nur in geringen Mengen vorhanden, die als unbedenklich eingestuft werden können. Auch die Verpackung gefällt. Damit sind eine gute Gesamtwertung und eine Empfehlung verdient.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 1,9 - gut
  • Schadstoffe: 2,2 - gut
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 2,3 - gut
  • Deklaration: 4,2 - ausreichend

ab 9,89

3 Angebote

6
Töpfer Lactana Bio Pre Anfangsmilch 600 g

Töpfer Lactana Bio Pre Anfangsmilch 600 g

2,5 - gut

»Die Anfangsmilch aus dem Hause Töpfer schneidet im Test insgesamt gut ab. Sowohl die ernährungsphysiologische Qualität als auch die mikrobiologische Qualität und die Verpackung sind ohne große Mängel. Schadstoffe ließen sich zudem kaum im Produkt finden. Lediglich geringe Mengen an 3-MCPD-Ester führen zu kleineren Abzügen. Größter Makel ist die Deklaration, die aufgrund ihrer Formulierung den Eindruck erwecken könnte, dass die Pre-Nahrung eine probiotische Wirkung entfalten könnte.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,1 - gut
  • Schadstoffe: 2,4 - gut
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 1,8 - gut
  • Deklaration: 3,8 - ausreichend

ab 9,43

14 Angebote

7
HiPP Bio Pre Anfangsmilch Combiotik 600 g

HiPP Bio Pre Anfangsmilch Combiotik 600 g

2,6 - befriedigend

»Das Produkt aus dem Hause Hipp schlittert im Test knapp an einer guten Bewertung vorbei. Ausschlaggebend dafür ist vor allem die sehr problematische Deklaration. So wird über die Formulierung ?nach dem Vorbild der Natur? ein indirekter Vergleich zu Muttermilch hergestellt, der in dieser Form nicht haltbar ist. Ein weiterer Mangel ist der etwas erhöhte Gehalt an gefährlichem 3-MCPD-Ester, der die Note im Punkt Schadstoffe auf ein befriedigendes Niveau herunterzieht. Immerhin hinsichtlich der ernährungsphysiologischen Qualität und der Verpackung gibt es kaum etwas, das man hier kritisieren könnte.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 1,8 - gut
  • Schadstoffe: 3,1 - befriedigend
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 1,5 - sehr gut
  • Deklaration: 4,4 - ausreichend

ab 11,95

7 Angebote

8
Milupa Milumil Pre Anfangsmilch 800 g

Milupa Milumil Pre Anfangsmilch 800 g

2,7 - befriedigend

»Die Pre-Nahrung von Milupa kommt nicht ganz ohne Abzüge weg, was ihr am Ende auch eine gute Gesamtnote kostet. Während die ernährungsphysiologische Qualität als gut und die mikrobiologische Qualität sogar als sehr gut zu bewerten sind, fällt schon das Urteil im Punkt Schadstoffe etwas ernüchternd aus. Während sich der Anteil der meisten getesteten Stoffe im Rahmen hält, ist der Gehalt an Chlorat ein wenig erhöht. Ein weiteres großes Minus ist die Verpackung, die deutlich zu viel Platz für den beigefügten Messlöffel lässt ? ein klassisches Beispiel für eine Mogelpackung. Hinzu kommt, dass die Deklaration zahlreiche kleine Mängel enthält, wobei der Hersteller hier laut eigener Aussage nachgebessert hat.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,1 - gut
  • Schadstoffe: 3,1 - befriedigend
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 4,0 - ausreichend
  • Deklaration: 3,0 - befriedigend
9
Alnatura Pre-Anfangsmilch 500 g

Alnatura Pre-Anfangsmilch 500 g

3,1 - befriedigend

»Die Anfangsmilch von Alnatura versorgt das Baby gut mit allen wichtigen Nährstoffen, wird in einer guten Verpackung geliefert und weist kaum Mängel bei der Deklaration auf. Auch die mikrobiologische Qualität ist einwandfrei. So weit, so gut. Trotzdem verpasst das Produkt am Ende deutlich eine gute Gesamtwertung. Grund dafür ist der zum Teil bedenklich hohe Gehalt an Schadstoffen. Vor allem 3-MCPD-Ester belastet die Bewertung hier stark. Dazu kommt ein etwas erhöhter Anteil von Chlorat.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,1 - gut
  • Schadstoffe: 3,7 - ausreichend
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 2,0 - gut
  • Deklaration: 2,3 - gut
10
Babylove Anfangsmilch Pre 500 g

Babylove Anfangsmilch Pre 500 g

3,2 - befriedigend

»Angesichts der Tatsache, dass die Anfangsmilch das Baby gut mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, eine einwandfreie mikrobiologische Qualität aufweist und dazu auch noch gut verpackt ist, erscheint es auf den ersten Blick etwas verwunderlich, warum das finale Urteil nur so durchschnittlich ausfällt. Ausschlaggebend dafür sind dabei nicht die mehreren kleinen Deklarationsmängel, die sich hier finden ließen. Viel entscheidender ist der hohe Anteil an Chlorat, der als gesundheitlich bedenklich eingestuft werden muss. Immerhin ließen sich dafür kaum andere Schadstoffe im Produkt finden.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 3,9 - ausreichend
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 2,0 - gut
  • Deklaration: 3,0 - befriedigend
11
Babydream Anfangsmilch Pre 500 g

Babydream Anfangsmilch Pre 500 g

5,00 - mangelhaft

»Als einzige Pre-Nahrung im Test schneidet die Anfangsmilch von Babydream mangelhaft ab. Schuld daran ist der hohe Anteil an Schadstoffen. Vor allem Glycidyl-Ester ließen sich in beunruhigender Menge finden. Daneben ist auch der Anteil an Chlorat und 3-MCPD-Ester höher, als er sein sollte. Hinzu kommen mehrere Kennzeichnungsmängel. Auch die eigentlich gute ernährungsphysiologische Qualität kann nichts daran ändern, dass von dieser Babynahrung abgeraten werden muss.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,3 - gut
  • Schadstoffe: 5,0 - mangelhaft
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 2,0 - gut
  • Deklaration: 3,7 - ausreichend
12
BEBA HA Pre 550 g

BEBA HA Pre 550 g

2,5 - gut

»Die HA-Pre-Nahrung von Nestle schneidet im Test knapp gut ab. Vor allem der teilweise erhöhte Gehalt an Schadstoffen, in diesem Fall Chlorat und Perchlorat, ziehen den Schnitt nach unten. Ansonsten kann man hier jedoch ein durchgehend positives Fazit ziehen. Das Baby wird gut mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Zudem gibt es kaum Mängel bei der Verpackung und der Deklaration.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,0 - gut
  • Schadstoffe: 3,4 - befriedigend
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 2,0 - gut
  • Deklaration: 2,2 - gut
13
Bebivita HA Pre 500 g

Bebivita HA Pre 500 g

2,5 - gut

»Abgesehen von mehreren kleinen Kennzeichnungsmängeln ist das Produkt von Bebivita frei von nennenswerten Mängeln, weswegen es am Ende auch mit einer guten Gesamtnote belohnt wird. Ernährungsphysiologisch gibt es hier nur wenig auszusetzen. Zudem ließen sich Schadstoffe nur in geringer Konzentration feststellen. Die gute Verpackung rundet den Eindruck gelungen ab.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,5 - gut
  • Schadstoffe: 2,4 - gut
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 1,8 - gut
  • Deklaration: 2,8 - befriedigend

ab 6,95

3 Angebote

14
Aptamil HA Pre 550 g

Aptamil HA Pre 550 g

2,8 - befriedigend

»Ernährungsphysiologisch schneidet die HA-Pre-Nahrung von Aptamil gut ab und auch was die mikrobiologische Qualität und die Verpackung angeht, gibt es hier nicht viel zu kritisieren. Bei den Schadstoffen sorgt der etwas erhöhte Gehalt an Chlorat für ein paar Abzüge, die sich jedoch im Rahmen halten. Hinzu kommen weitere Minuspunkte für Mängel bei der Deklaration wie etwa für die unpräzise Angabe zu den Ballaststoffen. Am Ende bleibt dem Produkt damit eine gute Gesamtwertung verwehrt.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,1 - gut
  • Schadstoffe: 3,5 - befriedigend
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 2,0 - gut
  • Deklaration: 3,4 - befriedigend
15
HiPP HA Pre Combiotik 500 g

HiPP HA Pre Combiotik 500 g

3,4 - befriedigend

»Mit einer nur knapp befriedigenden Gesamtnote steht die HA-Pre-Nahrung von Hipp am Ende zwar nicht komplett schlecht dar, doch den Vergleich mit den anderen Testkandidaten verliert sie deutlich. Vor allem der bedenklich hohe Gehalt an 3-MCPD-Ester und der ebenfalls erhöhte Anteil an Chlorat ziehen die Bewertung nach unten. Problematisch ist zudem der Werbespruch des Unternehmens, sein Produkt ?nach dem Vorbild der Natur? herzustellen, was einen nicht angemessenen Vergleich zu Muttermilch herstellt. Laut Hersteller soll dieser Mangel mittlerweile aber behoben worden sein.«

  • Ernährungsphysiologische Qualität: 2,1 - gut
  • Schadstoffe: 3,7 - ausreichend
  • Mikrobiologische Qualität: Alle Säuglingsanfangsnahrungen waren mikrobiologisch einwandfrei. (1,0) - Verpackung: 1,5 - sehr gut
  • Deklaration: 4,3 - ausreichend

ab 11,03

8 Angebote