Kategorien

7 TV-Gadgets im Test

SFT

01/2018 - SFT

Fernseher sind heute immer am Puls der Zeit, müssen dies aber auch. Dazu zählt sicher die obligatorische Technik, aber auch Betriebssystem und die Auswahl an Apps sind hier nicht zu vernachlässigen. Doch egal wie gut der Fernseher ist, in der Praxis wird es immer Dinge geben, die nach dem persönlichen Geschmack nicht optimal sind. Hier helfen eventuell besondere TV-Gadgets wie sie SFT getestet hat.

"Egal ob Sie Ihren heiß geliebten TV aufbrezeln oder den neuen Flachmann möglichst flexibel an die Wand schrauben wollen: Wir haben etwas für jedes Szenario im Test."

Amazon Fire TV (2017)

2,1 - gut

»Das neue Amazon Fire TV ist deutlich schlanker als sein Vorgänger, jedoch hat dies zur Folge, dass USB und LAN weichen mussten, ebenso wie der MircoSD-Slot. Neu ist aber auch die gestiegene Power mit 4K und HDR an Bord. Da diese Qualitäten aber bereits in fast jedem neuen Fernseher steckt stellt sich die Frage nach der Sinnhaftigkeit dieses Produkts, zumal auch ältere Fernseher ohne Kontrasterweiterung mit dem Fire TV nicht aufgewertet werden können. Die Alexa-Sprachsteuerung ist aber ein weiteres Mal durchaus ein Kaufgrund. Leider fehlt aufgrund von Streitigkeiten zwischen Amazon und Google die YouTube-App.«

  • 4K und HDR für optimalen Streaming-Genuss
  • Sprachsteuerung mit Alexa funktioniert ohne Probleme
  • Zweifelhafter Sinn
  • Prime-Filme und -Serien sind nicht kenntlich gemacht
  • YouTube-App fehlt aufgrund von Streitigkeiten

One For All WM6471 Ultra Slim Line TV Stand

1,2 - sehr gut »Auszeichnung für Innovation«

»Es braucht nur wenige Minuten und schon ist die One For All WM6471 Ultra Slim Line TV Stand aufgebaut. Aus nur drei hochwertigen Metallelementen bestehend, ist der TV-Stand am unteren Ende abgewinkelt, so gibt es keine Probleme mit Abschlussleisten. Das TV-Gerät eignet sich für eine Vielzahl an Fernsehern zwischen 32 und 60 Zoll bis zu einem Gewicht von 30 kg. Es gibt eine Höhenverstellung und Einrastungen in drei unterschiedlichen Winkeln ermöglichen flexiblen Stand. Zudem ist der Kopf um 15 Grad neigbar, so hat einfallendes Sonnenlicht keine Chance zu stören. Wenn Kinder im Haushalt sind sollte der Ständer dennoch an der Wand fixiert werden, wenn diese sich versuchen daran hochzuziehen, könnte er samt TV-Gerät nach vorne kippen.«

  • Innovative Standlösung, ohne in die Wand bohren zu müssen
  • Cleveres und hochwertiges Design
  • Sehr schnelle Montage mit wenig Aufwand
  • Für eine breite Palette an TVs einsetzbar

ab 172,00

4 Angebote

One For All WM6681

1,1 - sehr gut

»Seit es Flachbildfernseher gibt, ist das An-die-Wand-Hängen der Glotze eine gängige Methode. Halterungen für die Mattscheibe gibt es etliche, der niederländische Hersteller One for All scheint nun aber die optimale Lösung für alle Bedürfnisse zu haben. Die Flux-TV-Wandhalterung WM 6681 trägt Geräte bis zu einer maximalen Bilddiagonale von 84 Zoll und 30 Kilogramm Gewicht. Der Clou erschließt sich erst beim Lesen der Anleitung: Neigen lässt sich das Gerüst um bis zu satte 120 Grad in jede Richtung und dazu noch butterweich. Wie? Dank einer Gasdruckfeder. Damit erhöht sich der Bedienkomfort ungemein, sodass selbst Kinder mit geringem Kraftaufwand den TV nach Gusto einstellen können. Die Gelenke des Apparates lassen sich damit sogar seitwärts verschieben. Der minimale Abstand zur Wand beträgt im Übrigen sieben Zentimeter, in den Raum ziehen lässt sich die Aufhängung auf bis zu 72 Zentimeter. Eine intelligente Kabelführung sorgt zudem für Übersicht. Eine größere Freiheit beim Justieren der optimalen Aufhängeposition hatten Sie noch nie. Obendrein ist das Gerät simpel zu installieren. In der Verpackung finden sich neben den entsprechenden Schrauben und Dübeln sogar eine Bohrschablone, damit der Fernseher am Ende auch gerade hängt. Selbst an einen Bleistift haben die Niederländer gedacht.«

  • Maximal flexible Aufhängung, die sich neigen und verschieben lässt
  • Gasdruckfeder für hohen Bedienkomfort mit wenig Kraftaufwand
  • Hochwertige Verarbeitung mit sinniger Kabelführung
  • Lieferumfang beinhaltet alles Nötige zum Aufhängen, sogar den Bleistift

ab 273,21

4 Angebote

One for All SV9495

1,1 - sehr gut

»Letztes Jahr startete der neue Antennenstandard DVB-T2 HD in Deutschland. Zwar können lediglich die neuesten Fernseher den ausgesendeten Videocodec verarbeiten, dennoch gibt es Möglichkeiten, seinen alten TV entsprechend nachzurüsten. One for All hat sein aktuelles Antennenmodell auf den Markt gebracht, das ebendiese Frequenz abdeckt. Hier lautet das Motto: anschließen und loslegen. Die SV 9495 ist sowohl aktiv als auch passiv nutzbar. Der Funker lohnt sich damit ebenfalls für DVB-T2-HD-Randgebiete. Mithilfe der automatischen Verstärkungsregelung stellt sie ein gleichmäßiges Ausgangssignal bis 54 dB bereit. Als Neuheit präsentiert der Flachmann die Signalstärke als LED-Anzeige per Knopfdruck. Dank des integrierten 4G/LTE-Filters umschifft die Antenne ebenfalls Interferenzen. Das schlanke Design ist zudem sehr platzsparend. Liegend, stehend und hängend macht die SV 9495 immer eine gute Figur. Dübel und Schrauben sind im Lieferumfang enthalten.«

  • Enorm flaches und platzsparendes Design
  • Signalestärkeanzeige direkt am Chassis
  • Funkverstärker und 4G/LTW-Filter für astreine Verbindung
  • Aktiv und passiv nutzbar

ab 40,00

9 Angebote

One for All Smart Control URC 7980

1,2 - sehr gut

»Wenn Sie bei Ihren vielen Fernbedienungen schnell die Übersicht verlieren, ist die URC 7980 von One for All eine sinnvolle Anschaffung. Wie der Herstellername bereits verspricht, haben Sie damit nur noch einen Drücker für all Ihre Geräte –von Fernseher oder Beamer über Verstärker, Receiver, DVD- und Blu-ray-Player sowie Videorecorder bis hin zu Soundbar und Aktiv-Lautsprechersystem. Auch Spielekonsolen werden unterstützt, wenn Sie über Infrarot verfügen. Die Universalfernbedienung kommt im schlanken Design und macht trotz Ihrer Beschaffenheit aus Plastik einen gut verarbeiteten Eindruck. Die Einrichtung gestaltet sich unkompliziert und dauert pro Gerät meist weniger als eine Minute. Funktionen Ihrer alten Fernbedienungen können Sie einfach auf beliebige Tasten der neuen kopieren. Dazu gibt es drei zusätzliche, frei programmierbare Tasten. Außerdem können Sie je nach Aktivität Funktionen mehrerer Geräte kombinieren. Auch Makros sind programmierbar, um so mehrere Befehle auf einmal zu senden. Sogar eine App ist für die Fernbedienung verfügbar. Mit dieser erhalten Sie Codes für die Einrichtung neuerer Geräte und Zugriff auf einige zusätzliche Funktionen. Überdies können Sie darüber ein Geräusch auf der Fernbedienung auslösen, falls Sie diese mal nicht finden sollten. Für den Betrieb werden vier Micro-AAA-Batterien benötigt, die leider nicht im Lieferumfang enthalten sind.«

  • Einfache Einrichtung
  • Viele Funktionen kombinierbar
  • Frei belegbare Zusatztasten
  • Makros programmierbar

62,35

1 Angebot

TechniSat StereoMan ISI weiß

2,0 - gut

»Mit dem Funkkopfhörer StereoMan ISI können Sie Audiosignale von Fernseher oder Musikanlage kabellos empfangen. Dazu wird der Transmitter, der gleichzeitig Ladestation für den Kopfhörer ist, mit der Klangquelle verbunden. Über die große, zentral platzierte Mute-Taste ist der akzeptable Ton schnell abschaltbar, ohne den Kopfhörer abnehmen zu müssen. Gleichzeitig werden über das eingebaute Mikrofon Umgebungsgeräusche verstärkt. Die Lautstärke ist mit einem Rad direkt über dem Mute-Knopf regelbar. Wegen des hohen Maximalpegels sind die Ohrstöpsel besonders für Schwerhörige interessant. Auch die Balance zwischen rechter und linker Seite können Sie direkt am Kopfhörer einstellen. Ansonsten punktet der StereoMan ISI mit seinem Lieferumfang, der mit seinen Audiokabeln und Adaptern eine vielseitige Kompatibilität garantiert. Mitgeliefert werden auch je zwei Ohrstöpsel in unterschiedlicher Größe sowie zwei 350-mAh Li-Polymer-Akkus, die ein Hörerlebnis ohne große Unterbrechung gewährleisten. Die Bauweise der Kopfhörer ist relativ leicht, wirkt mit dem verwendeten Plastik allerdings nicht sehr stabil und hochwertig.«

  • Einfache, direkte Bedienung Umfangreicher
  • Lieferumfang mit Audiokabeln, Adaptern und zwei Akkus
  • Mäßige Verarbeitung
  • Verbesserungswürdige Optik

Thomson ROC3506 4in1-Universal-Smart-TV-Fernbedienung für Samsung schwarz

1,2 - sehr gut

»Bei der Thomson ROC3506 handelt es sich um eine Allzweckwaffe die auch für die PC-Bedienung am TV-Gerät herhalten kann. Das kleine Keyboard hat alles für eine bequeme Bedienung von der Couch aus zu bieten, wobei es dieses für die großen TV-Hersteller in unterschiedlichen Varianten gibt. Diese sind an die entsprechenden Modelle angepasst und decken erstaunlich viele Funktionen der herkömmlichen Hersteller ab. Die Inbetriebnahme ist sehr einfach und schnell erledigt, wobei auch Größe und Haptik im Test sehr gut gefallen haben.«

  • Deckt extrem viele Funktionen der herkömmlichen Hersteller ab
  • Kinderleicht in Betrieb zu nehmen
  • Bedient auch Hi-Fi-Anlagen, PCs und weitere Geräte
  • Angenehme Größe und Haptik