Kategorien

Die besten Notebooks bis 1000 Euro im Test

PCgo

12/2020 - PCgo

Das vergangene Jahr wird den meisten Menschen aus naheliegenden Gründen sicher lange in Erinnerung bleiben. Auch die IT-Hersteller werden das Jahr so schnell nicht vergessen, wenn auch aus anderen Gründen. Die Pandemie hat bei ihnen einen echten Boom ausgelöst, welcher so schnell auch nicht abebben dürfte. Gerade Notebooks sind gefragter denn je. PCgo hilft mit seinem Test von 5 Modellen bis 1000 Euro bei der Kaufentscheidung.

"Das Jahr 2020 ist nicht nur das Corona-Jahr, sondern auch das Jahr der Notebooks. Wegen Homeoffice und Homeschooling gehen die mobilen Rechner nämlich seit Monaten weg wie warme Semmeln. Welche die besten Geräte für jedes Einsatzszenario sind, zeigt Ihnen unser großer Vergleichstest."

1
Honor MagicBook Pro 16 512GB

Honor MagicBook Pro 16 512GB

91 Punkte - sehr gut »Testsieger«

»Das Honor MagicBook Pro hat sich den ersten Platz im Test der Notebooks bis 1.000 Euro redlich verdient. Das Modell konnte in allen Bereichen des Tests mit guten Ergebnissen auftrumpfen, sowohl Ausstattung, Displayqualität, Mobilität und vor allem Leistung sind top. Es ist wirklich erstaunlich wie viel Qualität man für diesen Preis in das Gerät gesteckt hat.«

  • Ausstattung: 23 von 30 Punkte
  • Displayqualität: 13 von 15 Punkte
  • Mobilität: 15 von 15 Punkte
  • Leistung: 40 von 40 Punkte

799,00

1 Angebot

2
Lenovo Yoga Slim 7 14IIL05 82A10046GE

Lenovo Yoga Slim 7 14IIL05 82A10046GE

91 Punkte - sehr gut »Sieger Preis/Leistung«

»Im Test hat das Lenovo Yoga Slim 7 eine Bestmarke gesetzt wenn es um die Laufzeit geht, kein anderes Modell hat in diesem Test länger durchgehalten als das Yoga Slim. Generell hat es sich einen heißen Kampf um Platz eins geliefert, muss sich am Ende nur in den Details geschlagen geben. Bei diesem Notebook stimmt so ziemlich alles, zumal es mit rund 800 Euro noch hundert Euro günstiger ist als der Testsieger von Honor.«

  • Ausstattung: 23 von 30 Punkte
  • Displayqualität: 13 von 15 Punkte
  • Mobilität: 15 von 15 Punkte
  • Leistung: 40 von 40 Punkte

ab 999,00

3 Angebote

3
HP ENVY x360 13-ay0378ng Convertible mit (13.3 Zoll) Display, Ryzen 7 16 GB RAM, in Schwarz

HP ENVY x360 13-ay0378ng Convertible mit (13.3 Zoll) Display, Ryzen 7 16 GB RAM, in Schwarz

88 Punkte - sehr gut

»Mit 999 Euro landet das Envy X360 von HP nur knapp unter der 1000-Euro-Grenze und ist damit auch das teuerste Modell in diesem Testfeld. Dennoch muss es sich mit dem dritten Platz zufrieden geben. Dies liegt in erster Linie am nur mäßigen Display, welchem es etwas an Leuchtkraft fehlt. Ansonsten erlaubt es sich bei Ausstattung und Leistung keine Schwächen.«

  • Ausstattung: 25 von 30 Punkte
  • Displayqualität: 10 von 15 Punkte
  • Mobilität: 13 von 15 Punkte
  • Leistung: 40 von 40 Punkte
4
Huawei Matebook 13 W29C

Huawei Matebook 13 W29C

85 Punkte - sehr gut

»Das Huawei Matebook 13 konnte im Test in fast allen Belangen vollauf überzeugen. Das Notebook ist gerade hinsichtlich der Verarbeitung eine hervorragende Wahl, selbst deutlich teurere Modelle sind hier nicht besser. Aber auch bei der Ausstattung mit 512 GB SSD, 8 GB RAM oder dem Core i5 Prozessor macht es vieles richtig, zumal das Display ebenso von guter Qualität ist.«

  • Ausstattung: 23 von 30 Punkte
  • Displayqualität: 13 von 15 Punkte
  • Mobilität: 11 von 15 Punkte
  • Leistung: 38 von 40 Punkte

ab 443,00

2 Angebote

5
Asus VivoBook S15 S533FA-BQ008T

Asus VivoBook S15 S533FA-BQ008T

84 Punkte - gut

»Mit dem VivoBook hat Asus einen bewährten Klassiker im Angebot, welcher sich vor allem durch ein tolles Verhältnis aus Preis und Leistung auszeichnen kann. Es kommt mit einer einwandfreien Ausstattung daher, zeigt sich mobil und auch bei der Performance gibt es nicht viel zu meckern. Einziger Haken ist die gebotene Lichtstärke des Displays.«

  • Ausstattung: 23 von 30 Punkte
  • Displayqualität: 10 von 15 Punkte
  • Mobilität: 14 von 15 Punkte
  • Leistung: 37 von 40 Punkte