Kategorien

4 4-Bay-NAS im Test

PCgo

09/2018 - PCgo

Wer mit dem Gedanken spielt sich einen Netzwerkspeicher zulegen zu wollen, der sollte am besten gleich zu einem 4-Bay-NAS greifen. Hier ist ein Speicher von bis zu 48 TB möglich, zumal solche Modelle im Vergleich zu kleineren Geräten auch beim Sicherheitsmanagement effektiver sind. Wenn eine Festplatte mal ausfallen sollte, stört dies hier nur minimal. Im Test der PCgo haben sich vier Alternativen genauer vorgestellt.

"Wer zu Hause mit größeren Datenmengen im Netzwerk hantiert, kommt um einen großen Netzwerkspeicher nicht herum. Wir haben uns vier günstige 4-Bay-NAS-Geräte angesehen, die im Handel bereits unter 300 Euro erhältlich sind und viel Leistung und Ausstattung fürs Geld bieten."

1
QNAP TS-431P

QNAP TS-431P

85 Punkte - sehr gut »Testsieger«

»Bei der QNAP TS-431P handelt es sich um eine vergleichsweise günstige 4-Bay-NAS, das Leergehäuse kostet nur 210 Euro. Das Modell besticht mit einer hohen Funktionalität, bietet zudem unter allen Kandidaten im Testfeld die beste Ausstattung. Auch die hohe Übertragungsleistung sorgt dafür, dass sich das Modell neben dem Preis-Leistungs-Sieg auch den Testsieg sichert.«

  • Technische Merkmale & Ausstattung: 13 von 15 Punkte
  • Transferrate und Stromverbrauch: 18 von 20 Punkte
  • Dienste, Multimedia, Fernzugang: 17 von 20 Punkte
  • Datensicherung: 11 von 15 Punkte
  • Einrichtung, Bedienung, Service: 26 von 30 Punkte

ab 213,00

10 Angebote

2
Synology DS418J Leergehäuse

Synology DS418J Leergehäuse

83 Punkte - gut

»Mit 270 Euro für das Leergehäuse kostet die DS418J von Synology das meiste Geld in diesem Vergleichstest. Auf der anderen Seite kann die 4-Bay-NAS aber mit einer sehr guten Ausstattung aufwarten, zumal die Funktionalität hervorragend ist. Auch mit der Möglichkeit der ordnerbasierten Verschlüsselung und den hohen Datentransfers gefällt dieses System gut.«

  • Technische Merkmale & Ausstattung: 11 von 15 Punkte
  • Transferrate und Stromverbrauch: 18 von 20 Punkte
  • Dienste, Multimedia, Fernzugang: 18 von 20 Punkte
  • Datensicherung: 12 von 15 Punkte
  • Einrichtung, Bedienung, Service: 24 von 30 Punkte

ab 295,79

4 Angebote

3
ASUSTOR AS1004T Leergehäuse

ASUSTOR AS1004T Leergehäuse

77 Punkte - gut

»Bei der AS1004T handelt es sich um ein 4-Bay-NAS aus dem Hause Asustor. Das Modell konnte im Test mit guter Gesamtperformance überzeugen. Die Ausstattung kann sich sehen lassen, die Funktionalität ist gut. Zudem bietet das Modell eine ordnerbasierte Verschlüsselung und auch die Bedienung ist einfach gehalten. Die Möglichkeiten des Fernzugriffs hingegen sind eher beschränkt.«

  • Technische Merkmale & Ausstattung: 11 von 15 Punkte
  • Transferrate und Stromverbrauch: 14 von 20 Punkte
  • Dienste, Multimedia, Fernzugang: 16 von 20 Punkte
  • Datensicherung: 12 von 15 Punkte
  • Einrichtung, Bedienung, Service: 24 von 30 Punkte
4
Thecus N4350 Leergehäuse

Thecus N4350 Leergehäuse

70 Punkte - gut

»Thecus schickt mit dem N4350 ein 4-Bay-NAS ins Rennen, welches einen guten Eindruck hinterlässt, in allen Bereichen aber etwas hinter den drei Konkurrenten im Testfeld hinterherhinkt. Dennoch darf man hier von einer guten Ausstattung sprechen, zumal auch das Setup und die Bedienung positiv aufgefallen sind. Die Funktionalität ist insgesamt solide.«

  • Technische Merkmale & Ausstattung: 11 von 15 Punkte
  • Transferrate und Stromverbrauch: 14 von 20 Punkte
  • Dienste, Multimedia, Fernzugang: 17 von 20 Punkte
  • Datensicherung: 8 von 15 Punkte
  • Einrichtung, Bedienung, Service: 20 von 30 Punkte