Kategorien

4K-Monitore im Vergleichstest

1
Samsung U28E850R

Samsung U28E850R

82 Punkte - sehr gut »Testsieger«

»Wenn man sich auf die Suche nach einem Ultra HD Monitor macht, sollte man den U28E850R aus dem Hause Samsung unbedingt auf dem Zettel haben. Der Testsieger punktet hier neben der 4K-Auflösung mit seiner 10-Bit-Farbtiefe, mit einer AMD Freesync-Unterstützung und auch darüber hinaus erweist sich die Fülle an Ausstattungs-Features als beeindruckend. Dennoch ist der Monitor nicht ganz frei von Schwächen. So hat man hier zum Beispiel ein TN-Panel verbaut, welches den Nachteil von etwas instabilen Blickwinkeln mit sich bringt.«

ab 313,78

9 Angebote

2
ASUS PB298Q

ASUS PB298Q

81 Punkte - sehr gut »Sieger Preis/Leistung«

»Der ASUS PB298Q erweist sich im Test als eine sehr gute Wahl, wobei man hier vor allem hinsichtlich der Verhältnisses aus Preis und Leistung ein Sonderlob aussprechen kann. Der Monitor arbeitet im 21:9 Format und arbeitet mit einer Auflösung von 2560 x 1080 Pixeln. Weiterhin kommt hier ein hochwertiges IPS-Panel zum Einsatz, sodass man hier von allen Testkandidaten die beste Bildqualität geboten bekommt. Auch bei der Ergonomie macht das Modell einen guten Eindruck, zumal das Gehäuse durch eine gute Verarbeitung gekennzeichnet ist.«

3
Philips 288P6LJEB

Philips 288P6LJEB

79 Punkte - gut

»Ein perfekter Monitor ist der Philips 288P6LJEB mit Sicherheit nicht, eine gute Wahl jedoch in jedem Fall. Gerade Nutzer die sich auf die Suche nach einem preiswerten 4K-Monitor machen, sind hier an der richtigen Adresse. Dabei muss man jedoch in der Lage sein über die typischen Schwächen eines TN-Panels hinwegzusehen. Dazu zählt vor allem die Schwäche hinsichtlich der Blickwinkelstabilität. Pluspunkte sammelt der Monitor zudem durch seine gute Ausstattung.«

ab 350,83

5 Angebote

4
LG 29UC97

LG 29UC97

78 Punkte - gut

»Auch wenn es der LG 29UC97 nicht auf das Treppchen im Vergleichstest schafft, um einen guten Monitor handelt es sich hier dennoch. Es handelt sich hier um einen überbreiten und leicht gebogenen Monitor im Curved-Design. Er liefert ein prima Bild und auch die weiten Blickwinkel gefallen prima. Weiterhin bietet der Monitor den für ihn prädestinierten "Picture-by-Picture"-Modus, dieser gestaltet sich jedoch etwas kompliziert.«

5
ViewSonic VG2860MHL-4K

ViewSonic VG2860MHL-4K

77 Punkte - gut

»Der vorletzte Platz im Vergleich sagt nicht, dass es sich beim ViewSonic VG2860MHL-4K um einen schlechten Monitor handelt. Vielmehr handelt es sich dabei um einen großen Monitor der mit seiner superscharfen Darstellung und einem Farbraum von 10 Bit überzeugen kann. Auch Gamer können hier auf ihre Kosten kommen, die Reaktionszeiten sind sehr flott. Geht es jedoch um die Ausleuchtung und auch die Stabilität bei den Blickwinkeln so fällt das Fazit hier lediglich durchschnittlich aus.«

6
Acer B286HK

Acer B286HK

76 Punkte - gut

»Trotz eines letztes Platzes im Vergleich zur Konkurrenz, erweist sich der Acer B286HK unterm Strich als eine gute Wahl. Der Monitor zeigt sich in einem sehr hochwertigen Gehäuse, welches sich zudem als sehr stabil erweist. Auch die sehr scharfe Darstellung kann hier überzeugen. Dabei hat sich Acer jedoch eines TN-Panels bedient. Neben den typischen Schwächen bei den Blickwinkeln, muss man hier mit deutlichen Schwächen bei der Ausleuchtung und auch den Kontrasten leben.«

ab 446,57

2 Angebote