Kategorien

2 Router von Archer und AVM im Duell

1
AVM FRITZ!Box 7490

AVM FRITZ!Box 7490

88 Punkte - sehr gut »Testsieger«

»Seit Jahren liefert AVM die besten Router ab, die Fritzbox-Modelle zeigen in Vielerlei Hinsicht ihre Stärken. Auch wenn die Konkurrenz, gerade in diesem Vergleichstest, sehr stark ist, die AVM FRITZ!Box 7490 hat weiterhin die Nase vorne. Dabei zeichnet sich das Modell durch eine umfassende Funktionalität aus, wobei die Fritzbox gerade im Detail noch runder wirkt als die Archer-Konkurrenz. AVM kann seine langjährige Erfahrung bei AIO-Routern hier sinnvoll ausspielen, gerade die ständige Weiterentwicklung der Firmware und der fortlaufende Service am Gerät wird auch hier für viele zufriedene Kunden sorgen.«

ab 164,80

19 Angebote

2
TP-LINK Archer VR900V

TP-LINK Archer VR900V

82 Punkte - gut

»Selten konnte ein Router den Marktführer von AVM so derart gut herausfordern. Der Archer VR900V präsentiert sich im Test als ein funktionaler AIO-Router, welcher mit einer tollen Ausstattung auf sich aufmerksam machen kann. Vor der Fritzbox muss sich der Router sicher nicht verstecken. Aktuelle Schwächen die vor allem das manuelle Firmware-Update betreffen, könnten in den folgenden Versionen behoben werden. Mit interessanten Details wie SNMP, Interface-Grouping oder WPA2 Enterprise hat der Archer VR900V zudem einige Features zu bieten, welche es bei der Fritzbox nicht zu finden gibt.«

ab 61,11

10 Angebote