Kategorien

6 4K-Monitore im PC Magazin Test

1
Samsung U28E850R

Samsung U28E850R

82 Punkte - gut »Testsieger«

»Der Testsieger erweist sich im Test als die beste Wahl, ohne große Schwächen. Dabei sollte man jedoch bedenken dass Samsung hier lediglich ein TN-Panel verbaut hat, diese Technik hat von Haus aus einige Nachteile. Größter Nachteil ist ohne Zweifel der Mangel an einer guten Blickwinkelstabilität. Darüber hinaus kann der Monitor jedoch vor allem mit seiner sehr prallen Ausstattungsliste begeistern. Er liefert ein starkes Bild dank 4K-Auflösung, er bietet 10-Bit-Farbtiefe und auch unterstützt er AMD-Freesync.«

ab 319,00

11 Angebote

2
ASUS PB298Q

ASUS PB298Q

81 Punkte - gut »Sieger Preis/Leistung«

»Für den Testsieg hat es beim ASUS PB298Q nicht ganz gereicht, bei einem Blick auf das Verhältnis aus Preis und Leistung gibt es jedoch keine bessere Wahl als diesen Monitor im Testfeld. Der Asus Monitor arbeitet mit dem 21:9 Format und einer Auflösung von 2560 x 1080 Pixel. 4K-Auflösung gibt es demnach nicht, dennoch liefert das hochwertige IPS-Display die beste Bildqualität im ganzen Testfeld. Pluspunkte sammeln konnte der Monitor weiterhin mit guter Ergonomie und einer stimmigen Verarbeitung.«

3
Philips 288P6LJEB

Philips 288P6LJEB

79 Punkte - gut

»Ein guter Monitor muss nicht immer sehr viel Geld kosten, der Philips 288P6LJEB beweist dies im Test eindrucksvoll. Gerade Nutzer die auf der Suche nach einem solchen Modell sind und dennoch nicht auf 4K-Auflösung verzichten wollen, kann das Philips Gerät empfohlen werden. Dabei muss man als Nutzer jedoch über die typischen Schwächen eines TN-Panels hinwegsehen können, wobei dies hier fast ausschließlich eine schwächere Blickwinkelstabilität bedeutet. Die Ausstattung wiederum ist als gut zu bezeichnen.«

ab 359,90

9 Angebote

4
LG 29UC97

LG 29UC97

78 Punkte - gut

»Beim LG 29UC97 handelt es sich um einen überbreiten Monitor, welcher dank einer leicht gebogenen Oberfläche auch noch sehr schick aussieht. Weiterhin liefert der 29 Zoll Monitor ein Bild in guter Qualität, zumal hier auch die Blickwinkelstabilität als Stärke genannt werden kann. Ein Picture-by-Picture Modus wie er hier geboten wird ist im Prinzip prädestiniert für einen Monitor dieses Klasse, leider gestaltet er sich hier jedoch unnötig kompliziert.«

5
ViewSonic VG2860MHL-4K

ViewSonic VG2860MHL-4K

77 Punkte - gut

»Der ViewSonic VG2860MHL-4K ist in der Lage ein Bild mit einer tollen Schärfe zu liefern, natürlich ist dafür nicht zuletzt die hohe 4K-Auflösung verantwortlich. Weiterhin ermöglicht das Modell eine Darstellung mit 10-Bit-Farbraum. Pluspunkte sammelt der Monitor auch mit seinen flotten Reaktionszeiten, sodass auch Gamer gerne einen Blick auf dieses Modell werfen können. Leichte Abzüge muss man wiederum bei der Ausleuchtung und auch der Blickwinkelstabilität machen, diese bewegen sich lediglich auf einem durchschnittlichen Niveau.«

6
Acer B286HK

Acer B286HK

76 Punkte - gut

»Optisch präsentiert sich der Acer B286HK als ein schicker Monitor, aber auch wirkt er in seinem stabilen Gehäuse äußerst hochwertig gebaut. Auf der anderen Seite muss man jedoch bedenken dass man es hier mit einem Modell zu tun hat, welches die typischen Schwächen eines TN-Panels sein eigen nennt. So ist zum Beispiel die Ausleuchtung des Bildschirms nicht optimal und auch die Kontraste könnten unterm Strich etwas besser sein. Insgesamt fällt das Fazit zum Acer B286HK dennoch positiv aus.«

ab 442,48

3 Angebote