Kategorien

10 Alternativen zum Thermomix im Test

ekitchen.de

10/2017 - ekitchen.de

Wenn es um Küchenmaschinen geht, dann steht dabei oftmals der Name Thermomix im Raum. Fans schwären auf diese Küchenmaschine mit Kochfunktion, das Kochen erledigt sich mit einem solchen Gerät im Prinzip von ganz alleine. Doch nicht nur Vorwerk hat ein solches Modell im Angebot, auch andere Hersteller haben mittlerweile Küchenmaschinen mit Kochfunktion im Angebot. Wie sich diese in der Praxis schlagen, zeigt der Vergleichstest von eKitchen.

"Küchenmaschinen mit Kochfunktion gibt es inzwischen viele. Der Vorwerk Thermomix gilt als unangefochtener Spitzenreiter, doch wie schlägt sich die Konkurrenz? 10 Küchenmaschinen im großen Praxis-Test."

1
KitchenAid Artisan Cook Processor 5KCF0103EER Empire Rot

KitchenAid Artisan Cook Processor 5KCF0103EER Empire Rot

gut

»Gut aussehen tut er, der Cook Processor von KitchenAid und die Verarbeitung macht einen gewohnt ordentlichen Eindruck. Die getesteten Programme und Funktionen überzeugen allerdings nicht vollständig und in dem doppelwandigen Deckel sammelt sich Spülwasser vom Abwasch, das dann verzögert heraustropft. Sehr angenehm ist, dass während längerer Kochphasen kein Lüfter ein störendes Dauergeräusch von sich gibt und die gebotene Funktionsvielfalt lässt nichts vermissen. Allen Pluspunkten zum Trotz: Der reguläre Preis von über 1.000 Euro ist sehr hoch.«

  • Gute Verarbeitung
  • Viele Funktionen
  • Niedriges Betriebsgeräusch beim Kochen
  • Teuer
  • Etwas umständliche Reinigung

ab 955,57

2 Angebote

2
Vorwerk Thermomix TM5

Vorwerk Thermomix TM5

gut

»Die Mutter aller Küchenmaschinen überzeugte im Test mit Zuverlässigkeit und einfacher Handhabung – auch wegen der elektronisch geführten Bedienung am Touch-Display. Praktisch ist das umfangreiche Gratis-Kochbuch. Ein großer Schwachpunkt neben dem hohen Preis ist die Lautstärke: Wenn sie richtig loslegt, gibt’s mächtig Radau.«

  • Einfache Touch-Bedienung
  • Große Rezeptvielfalt
  • Umfangreiches Gratis-Kochbuch
  • Zuverlässig
  • Hohe Arbeitslautstärke
  • Preis
  • Geringe Maximaltemperatur
3
Krups HP-5031 Prep & Cook

Krups HP-5031 Prep & Cook

befriedigend

»Der Prep & Cook von Krups ist eine Art Kreuzung aus Thermomix und KitchenAid: Bedienung und Aufbau sind fast so gut wie bei der KitchenAid Artisan Cook Processor Küchenmaschine. Die Anzeigen am Display sind verständlich und die Leistung ähnelt der des Thermomix. Zwar erreicht die Krups nicht ganz das Niveau der beiden Konkurrenten, dafür ist sie aber deutlich günstiger.«

  • Einfache Bedienung
  • Simple Reinigung der Teile
  • Viele Rezepte im Lieferumfang
  • Keine Internet-Anbindung
  • Keine integrierte Waage

ab 329,99

15 Angebote

4
Silvercrest SKMK 1200 A1 Monsieur Cuisine Plus

Silvercrest SKMK 1200 A1 Monsieur Cuisine Plus

gut

»Knapp 200 Euro kostet die Küchenmaschine Monsieur Cuisine Plus SKMK 1200 A1 von Lidl. Sie hat mehr Programme als der Monsieur Cuisine SKMH 1100 A1, kommt aber nicht an die Ausstattung des Thermomix ran. Bei den Funktionen schleicht sich die Lidl-Maschine etwas näher an das Erfolgsmodell, aber beim Preis bleibt der Abstand gewaltig. Unter den günstigen Thermomix-Konkurrenten gehört die Lidl-Maschine zu den besten.«

  • Niedriger Preis
  • Neue Funktionen
  • Jetzt mit Linkslauf
  • Wiegen funktioniert nicht im Mixbehälter
5
Jupiter Thermomaster

Jupiter Thermomaster

ausreichend

»Simple Bedienung ohne programmierten Schnickschnack zum günstigen Preis – das klingt nach einem idealen Gerät für Einsteiger. In der Praxis überwiegen dann aber doch meist die kleinen Nachteile wie schwergängige Verschlüsse, umständliche Reinigung, relativ laute Arbeitsgeräusche und – nicht zuletzt – das im Test nur mittelmäßige Koch-Resultat.«

  • Eignet sich für Einsteiger
  • Mittelmäßige Kochergebnisse
  • Keine automatischen Kochprogramme
  • Laute Arbeitsgeräusche
  • Umständliche Reinigung
6
Klarstein Food Circus Küchenmaschine Dampfgarer 10 Programme 500/1100 W weiß

Klarstein Food Circus Küchenmaschine Dampfgarer 10 Programme 500/1100 W weiß

ausreichend

»Mit vielen Programmen und einem ansehnlichen Umfang an Zubehör verspricht der Food Circus von Klarstein vor allem Komfort. In der Küchen-Praxis bleibt davon aber wenig übrig; die Bedienung ist umständlich, die Benutzerführung schlecht. Das mäßige Kochergebnis sowie die nur durchschnittliche Effizienz sind ebenfalls nur ausreichend.«

  • Viele Programme
  • Zahlreiches Zubehör
  • Sehr umständliche Bedienung
  • Laute Arbeitsweise
  • Mäßige Kochergebnisse
  • Mittelmäßige Effizienz
7
Rosenstein & Söhne TKM-2015

Rosenstein & Söhne TKM-2015

befriedigend

»Für den inzwischen sehr günstigen Preis bietet die TKM 2015 von Rosenstein & Söhne vergleichsweise viele Funktionen: Kochen, Dampfgaren, Mixen, Schlagen, Rühren und Wiegen klappen recht leidlich. In dieser Geräteklasse darf man keine ausgeklügelten Kochprogramme erwarten oder dicke Rezeptbücher. Allerdings sollten sich die Ingenieure nochmal die Waagen-Funktion, das Display und den Signalton vornehmen. Dann wird eine ordentliche Einsteiger-Thermoküchenmaschine aus dem Gerät.«

  • Niedriger Preis
  • Gefälliges Design
  • Funktionsumfang
  • Display nur von kleinen Personen gut ablesbar
  • Keine Tara-Funktion der Waage
  • Jämmerlicher Hinweiston
8
Severin KM 3895 James the Wondermachine

Severin KM 3895 James the Wondermachine

ausreichend

»Der Vergleichstest verrät: Das Gerät von Severin ist technisch nur sparsam ausgestattet, bietet keine Programme, ist relativ laut und in der Handhabung teils nervig. Auch die Resultate beim Probekochen fanden die Tester nicht "wundervoll" – einzig der Pizzateig ist gut gelungen. Fazit: Eine Wundermaschine ist das nicht. Allerdings ist der Preisverfall bei Amazon schon verwunderlich.«

  • Aufgeräumte Bedienelemente
  • Modernes Design
  • Kleine Füllmenge
  • Laute Arbeitsweise
  • Schwache Leistung
  • Magere Rezeptauswahl
  • Keine Waage

ab 149,00

2 Angebote

9
Medion MD 16361

Medion MD 16361

befriedigend

»Für den aufgerufenen Preis von knapp 200 Euro bietet die Medion-Küchenmaschine viele Funktionen: Kochen, Dampfgaren, Mixen, Schlagen und Rühren. In dieser Geräteklasse darf man keine ausgeklügelten Kochprogramme erwarten. Im Vergleich zum Thermomix müssen Sie Abstriche bei der Bedienung machen. Auch die Ergebnisse weichen ab. Mehr als ein Trost ist der günstige Preis.«

  • Viele Funktionen
  • Umfangreiches Zubehör
  • Niedriger Preis
  • Keine Waage
  • Hakeliger Verschluss
  • Kein Linkslauf

ab 199,95

2 Angebote

10
Clatronic ProfiCook Küchenmaschine PC-MKM-1074

Clatronic ProfiCook Küchenmaschine PC-MKM-1074

ausreichend

»Schon beim Druck auf die Bedienknöpfe, beim Abnehmen des Gartopfes oder beim Schließen des Deckels spürt man: Dies ist eine Sparvariante. Der ProfiCook knirscht und knarzt, und beim Probekochen brach prompt die Griffhalterung. Weil er auch die schlechtesten Koch-Ergebnisse bringt, ist der ProfiCook am Ende viel zu teuer.«

  • Solide Ausstattung
  • Erfüllt Kernfunktionalität
  • Miserable Verarbeitung
  • Sehr schlechte Kochergebnisse
  • Laute Arbeitsweise
  • Umständliche Reinigung
  • Komplizierte Handhabung