Kategorien

Merkliste

nach oben  

5 Akkubetriebene Blitzgeräte

DigitalPhoto

03/2017 - DigitalPhoto

Im Fotostudio lässt sich das Licht mit Hilfe von Blitz und anderen Leuchtelementen ganz nach Wunsch beeinflussen und perfekte Fotos entstehen. Im Außenbereich muss der Fotograf mit den natürlichen Lichtverhältnissen spielen, hat aber auch hier die Möglichkeit mit künstlicher Beleuchtung Abhilfe zu schaffen. Ein mobiler Akku-betriebener Blitz stellt hier eine gute Wahl dar. DigitalPhoto hat sich 5 Kandidaten im Vergleichstest genauer angesehen.

"Sind die Tage noch nass und grau, verlegen Sie das Shooting einfach in Ihr neues Heimstudio! Wir haben zehn aktuelle Blitzgeräte ab 140 Euro für Sie verglichen. Es erwarten Sie Testergebsse zu fünf Studio- und fünf Akku-blitzgeräten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie ohne Mühe das beste Gerät für Ihre Fotografie finden."

1
Jinbei HD-610 HSS

Jinbei HD-610 HSS

5 von 5 Sterne - super »Testsieger«

»Der Jinbei HD-610 HSS erringt den Testsieg im Vergleich der mobilen Blitzgeräte....«

2
Multiblitz m6-ttl

Multiblitz m6-ttl

5 von 5 Sterne - super

»Der Preis von 1.429 Euro ist natürlich kein Schnäppchen, dafür kann der...«

2
Phottix Indra 500 TTL

Phottix Indra 500 TTL

5 von 5 Sterne - super

»Ein Schnäppchen ist das Indra500 TTL von Phottix nicht, satte 1.375 Euro...«

4
SMDV bright-360 hss

SMDV bright-360 hss

4,5 von 5 Sterne - sehr gut

»Das neue SMDV bright-360 hss Blitzgerät wird dank Akku-Betrieb auch unterwegs zu...«

5
Dörr DMF-480

Dörr DMF-480

3,5 von 5 Sterne - befriediegend

»Im Bereich der mobilen Blitzgeräte mit Akku erweist sich das Dörr DMF-480...«

ab 575,00

3 Angebote

Newsletter