Kategorien

5 Gaming-Smartphones im Test

CT Magazin

12/2019 - CT Magazin

Aktuelle High-End-Smartphones bieten eine ganze Menge Power, sodass man auch immer anspruchsvollere Spiele darauf spielen kann. Aber erst mit dem richtigen Zubehör werden viele Titel auf dem mobilen Handy dann erst richtig interessant. Spezielle Gaming-Phones hat sich C/t in der aktuellen Ausgabe etwas genauer angesehen.

"Mobile Games werden immer beliebter, speziell darauf ausgelegte Smartphones sind noch relativ selten. Solche Gaming-Phones eignen sich hervorragend zum Spielen, auch weil sie haufenweise interessantes Zubehör mitbringen. Wir vergleichen sie mit ähnlich schnellen High-End-Telefonen."

Apple iPhone Xs Max 256GB Gold

ohne Note

»Das iPhone gilt bei vielen Usern als das Gaming-Smartphone schlechthin, wobei ein wichtiger Grund dafür die von Apple selbst entwickelten SoCs sein dürften. Der aktuelle Prozessor A12 Bionic im Apple iPhone Xs Max führt die Benchmark-Bestenlisten meist an, zumal er im Vergleich zur Konkurrenz gerade bei der Grafikleistung weit voran geht. Durch die Platzierung der Stereolautsprecher im unteren Gehäuserahmen entsteht beim Spielen ein leichter Nachteil, hält man das Smartphone quer, wird dieser verdeckt. Zubehör aus dem Gaming-Bereich gibt es für das iPhone eine ganze Menge, selbst Controller und Hüllen sind hier verfügbar.«

  • Top-Leistung
  • viel Zubehör
  • teuer

ab 697,63

22 Angebote

Asus ROG Phone 128GB black

ohne Note

»Mit seinem Asus ROG Phone macht der Hersteller keine halbe Sachen, zumal gleich eine Phalanx an Zubehör zur Verfügung steht. Mehrere Controller und Docks speziell für das Rog Phone entwickelt, stehen hier zur Auswahl. Mit einigen durchdachten Details gefällt das Smartphone selbst richtig gut, wovon gerade Nutzer die viel Spielen viel profitieren. Der riesige 512 GB Speicher ist als Stärke zu nennen, ebenso wie das helle Display. Leider hat es jedoch nur zu einem zertifizierten Schutz gegen Spritzwasser (IPX4) gereicht. Auch der schwache Akku ist als Kritikpunkt zu nennen.«

  • viele Anschlüsse
  • erweiterbar
  • kurze Laufzeiten

ab 699,00

6 Angebote

Google Pixel 3a XL 64GB Clearly White

ohne Note

»Wie auch der kleinere Bruder ist auch das Pixel 3a XL kein perfektes Smartphone. Dafür müsste es schneller sein, hübscher, eine höhere Displayhelligkeit bieten und gegen Wasser geschützt sein. Aber auch ohne diese Features ist es ein gutes Smartphone geworden, welcher dank derselben Kamera wie beim teureren Pixel 3 auch in diesem Bereich Eindruck schinden kann. Vor allem auch die 3 Jahre lang garantierten Updates und die schnelle Update-Bereitstellung sind hier große Pluspunkte auf Seiten des Google-Smartphones.«

ab 449,00

10 Angebote

Motorola Moto Z3 Play 64 GB

ohne Note

»Das Motorola Moto Z3 Play ist tadellos verarbeitet, lässt sich optisch aber kaum als Gaming-Smartphone identifizieren. Mit Hilfe der praktischen Moto Mods lässt sich aus dem Smartphone jedoch im Handumdrehen eine kleine Spielekonsole machen. Mit seinem brillanten OLED-Display kann das Z3 Play punkten, zudem es preislich eine sehr interessante Alternative darstellt. Im Vergleich zu den Konkurrenten in diesem Test, ist die Performance aber eher schwach.«

  • gutes Display
  • niedriger Preis
  • langsam

ab 229,00

5 Angebote

Razer Phone 2 Smartphone mit 120 Hz UltraMotion-Display

ohne Note

»Das Display des Razer Phone 2 wurde im Vergleich zum Vorgänger verbessert. Auch wenn es weiterhin kein OLED-Screen gibt, in den allermeisten Situationen leuchtet der Bildschirm ausreichend hell und mit einer Bildrate von 120 Hz. Vor allem aber profitiert das Modell von seiner reichlichen Auswahl an Zubehör, welche das Spielen auf dem Smartphone zu einem echten Vergnügen werden lässt.«

  • top verarbeitet
  • guter Sound
  • kurze Akkulaufzeiten

ab 474,99

7 Angebote

Xiaomi Black Shark 2

ohne Note

»Das Xiaomi Black Shark 2 kommt mit satter Gaming-Performance daher, die Kombi aus Snapdragon 855 und bis zu 12 GB RAM ist äußerst vielversprechend. Dank effizienter Kühlung wird das Smartphone selbst bei hohen Ansprüchen kaum gedrosselt. Zudem besticht das Smartphone mit seinem tollen Display und hoher Reaktionsgeschwindigkeit. Auf NFC müssen Interessenten hier jedoch verzichten.«

  • verhältnismäßig günstig
  • schnell
  • kein NFC