Kategorien

Merkliste

nach oben  

5 Navigationsgeräte für Motorradfahrer im Test

connect

10/2016 - connect

Navigationsgeräte können eine große Hilfe bei der Erkundung von fremden Strecken sein, gerade auch Motorradfahrer wünschen sich häufig ein Gerät welches Ihnen schönen und interessante Strecken bietet. Ein passendes Motorrad-Navi sorgt für die optimale Zielführung und den schnellsten Weg ans Ziel. Connect hat sich 5 Kandidaten genauer angesehen.

"Beim Motorradfahren ist es meist nicht wichtig, möglichst schnell von A nach B zu kommen ? schon gar nicht über die Autobahn. Beim Biken geht es vielmehr um das Fahren an sich ? also um Kurven, Steigungen, angenehme Gefälle und einen lohnenswerten Ausblick auf die Umgebung. Gerade für größere Touren und das Erkunden ungewohnten Terrains bieten sich spezielle Routenführer an. Aus diesem Grund haben wir uns fünf aktuelle Motorrad-Navis näher angeschaut."

1
Garmin Zumo 595Lm

Garmin Zumo 595Lm

465 von 500 Punkten - sehr gut »Testsieger«

»700 Euro sind ein stolzer Preis für ein Navi, im Fall des...«

ab 562,81

21 Angebote

2
TomTom Rider 410

TomTom Rider 410

460 von 500 Punkten - sehr gut »Empfehlung«

»Bei einem Preis von rund 400 Euro darf man beim TomTom Rider...«

ab 299,00

7 Angebote

3
Garmin Zumo 395Lm

Garmin Zumo 395Lm

421 von 500 Punkten - gut

»Optisch Ähnlichkeiten zum großen Bruder sind erkennbar, wobei auch das Garmin Zumo...«

ab 395,00

20 Angebote

4
Becker Mamba 4 Lmu Plus

Becker Mamba 4 Lmu Plus

415 von 500 Punkten - gut

»Zum Preis von 479 Euro gibt es beim Becker Mamba 4 Lmu...«

289,90

1 Angebot

5
Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU

Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU

409 von 500 Punkten - gut

»Das Blaupunkt MotoPilot 43 ist mit Abstand das günstigste Motorradnavi im Testfeld....«

ab 223,00

15 Angebote

Newsletter