Kategorien

5 Bluetooth-Lautsprecher bis 200 Euro im Test

Computer Bild

17/2021 - Computer Bild

Der beste Soundtrack für Sommer, Sonne, Strand und Parkt kommt heute aus modernen Bluetooth-Speakern. Sie koppeln sich kabellos mit dem Smartphone und spielen Musik aus der eigenen Playlist, aber auch von Streaming-Diensten wie Spotify oder Deezer. In diesem Test von Computer Modell mussten 5 Kandidaten in der Preisklasse bis 200 Euro ihr Können unter Beweis stellen.

"Kabellose Bluetooth-Lautsprecher gibt`s in Mini, Midi und XL. Was mobile Speaker zwischen 120 und 400 Euro können, zeigt der Test."

1
Bang & Olufsen Beosound Explore Grey Mist

Bang & Olufsen Beosound Explore Grey Mist

2,4 - gut »Testsieger«

»In der Preisklasse bis 200 Euro ist die Bang & Olufsen Beosound Explore die kleinste, aber auch die beste Box im Testfeld. Klanglich liefert sie eine ausgewogene und saubere Wiedergabe, mit 83 Dezibel ist die maximale Lautstärke aber eher gering. Das kompakte Format und die einfache Bedienung gefallen wiederum sehr gut. Am Badesee trotzt er Spritzwasser und kann zudem mit einer langen Laufzeit des Akkus punkten. In Sachen Anschlüsse ist er aber eher schwach aufgestellt.«

  • Guter Klang
  • einfache Bedienung
  • lange Akkulaufzeit
  • wasserdicht
  • Maximale Lautstärke gering
  • keine weiteren Anschlüsse
  • Wie gut ist der Klang: Kling druckvoll und klar
  • Wie einfach ist die Bedienung? Einfachste Bedienung im Test
  • Welche Anschlüsse gibt es? Keine weiteren Anschlüsse
  • Wie mobil ist die Box? Sehr lange Akkulaufzeit

ab 175,17

5 Angebote

2
Marshall Emberton

Marshall Emberton

2,5 - befriedigend »Preis-Leistungs-Sieger«

»Den ersten Platz im Test verpasst der Marshall Emberton nur knapp, immerhin reicht es zum Preis-Leistungs-Sieg. Klanglich macht der kleine Rocker einen guten Job, mit 97 Dezibel ist er zudem der lauteste der Preisklasse bis 200 Euro. Das Gitarrenverstärker-Design kommt im handlichen Format sehr gut zur Geltung, die Bedienung gelingt einfach. Auch ist die Laufzeit des Akkus mit fast 15 Stunden prima. Das Gehäuse ist nach IPX7 zertifiziert, die Anschlüsse aber eher spärlich.«

  • Guter Klang
  • laut
  • einfache Bedienung
  • schicke Optik
  • wasserdicht
  • Stimmen etwas verwaschen
  • keine weiteren Anschlüsse
  • Wie gut ist der Klang: Ordentlicher Klang, erstaunlich laut
  • Wie einfach ist die Bedienung? Sehr gute Bedienung am Gerät
  • Welche Anschlüsse gibt es? Keine weiteren Anschlüsse
  • Wie mobil ist die Box? Lange Akkulaufzeit

ab 113,99

11 Angebote

3
Bose SoundLink Revolve II silber

Bose SoundLink Revolve II silber

2,5 - befriedigend

»Hinsichtlich der maximalen Lautstärke ist die Bose SoundLink Revolve II nicht die allerbeste Wahl, wenn es um die Wiedergabequalität geht, spielt diese Box im Testfeld aber vorne mit. Im Hörtest spielte sie angenehm ausgewogen und mit feiner Auflösung. Als einziger Kandidat im Test bietet sie einen Stereo-Eingang, so kann sie mit dem Computer verbunden werden. Dank IPX5-Zertifizierung ist das Gehäuse gegen Wasserstrahlen geschützt, die Bedienung gelingt problemlos. Möglichkeiten zur Klangeinstellung gibt es hier aber nicht.«

  • Klingt kraftvoll-klar
  • griffige Tasten
  • Stereo-Eingang
  • hält 20 Stunden durch
  • Maximallautstärke niedrig
  • keine USB-Ladebuchse
  • keine Klangregelung
  • Wie gut ist der Klang: Kling schön klar und kraftvoll
  • Wie einfach ist die Bedienung? Gute Bedienung
  • Welche Anschlüsse gibt es? Nur Stereo-Eingang
  • Wie mobil ist die Box? Handlich und robust

ab 163,90

8 Angebote

4
JBL Charge 5 Grey

JBL Charge 5 Grey

2,6 - befriedigend

»Der Name Charge kommt nicht von ungefähr: Die JBL Charge 5 kann auch als Powerbank zum Aufladen von Smartphone und Tablet genutzt werden, so lässt sich auch das hohe Gewicht von einem Kilogramm erklären. Der Akku hat sich im Test aber als nicht sonderlich ausdauernd erwiesen, schon nach 8 Stunden 45 Minuten ging ihm im Test die Luft aus. Laut Hersteller ist das robuste Gehäuse wasserdicht. Die Box zählt zu den lauteren Modellen der Klasse, die Klang-Eigenschaften können aber nicht ganz mit den besten Alternativen mithalten.«

  • USB-Ladefunktion
  • einfache Bedienung
  • wasserdicht
  • Kühler Klang
  • Akkulaufzeit lässt zu wünschen übrig
  • Wie gut ist der Klang: Kühler und trockener Klang
  • Wie einfach ist die Bedienung? Bedienung etwas umständlich
  • Welche Anschlüsse gibt es? USB-Ladefunktion
  • Wie mobil ist die Box? Kürzeste Akkulaufzeit im Test

ab 151,99

8 Angebote

5
Sonos Roam Black

Sonos Roam Black

2,6 - befriedigend

»Der Sonos Roam ist mit seinem wasserdichten Gehäuse und seinem geringen Gewicht ein verlässlicher Begleiter, wobei er bei mittlerer Beschallung mit 10 Stunden Laufzeit aufwarten kann. Klanglich zeigt er sich von einer guten Seite, störende Verfärbungen gibt es nicht. Als WLAN-Lautsprecher ist der Klang sogar noch eine Spur feiner. Die Ausstattung lässt der Speaker Anschlüsse vermissen.«

  • Ausgewogener Klang
  • einfache Bedienung
  • WLAN-Box
  • wasserdicht
  • Geringe Maximallautstärke
  • keine weiteren Anschlüsse
  • Wie gut ist der Klang: Kling angenehm und ausgewogen
  • Wie einfach ist die Bedienung? Einfache Bedienung
  • Welche Anschlüsse gibt es? Keine weiteren Anschlüsse
  • Wie mobil ist die Box? Leichteste Box im Test

ab 174,79

21 Angebote