Kategorien

Die neue J-Serie von Samsung im Test

Computer Bild

03/2019 - Computer Bild

Im Bereich der Oberklasse-Smartphones ist man für ein aktuelles iPhone, das Mate 20 X von Huawei oder auch das Galaxy Note schnell 1000 Euro los. Wer soviel Geld nicht ausgeben will und trotzdem der Expertise von Samsung traut, der ist bei der J-Serie schon länger gut aufgehoben- Was die aktuelle Generation der günstigen Alternativen taugt, verrät der Test von Computer Bild.

"Smartphones werden immer größer und teurer. Doch Samsungs Galaxy-J-Klasse biete große Displays schon ab 150 Euro. Was taugen die Preisbrecher?"

1
Samsung Galaxy J8 (2018) 4GB 64GB lavender

Samsung Galaxy J8 (2018) 4GB 64GB lavender

2,7 - befriedigend

»Wer das stärkste Modell der J-Serie sucht, der ist beim J8 genau richtig. Die Stärken des Smartphones sind in einem großen Display und viel Speicher zu finden. Zudem bietet es schnelles LTE und eine Dual-Kamera die Nahaufnahmen mit unscharfem Hintergrund erlaubt. Die typischen Schwächen der J-Serie bleiben jedoch erhalten: die Performance ist langsam und die Kamera schwächelt bei wenig Licht.«

  • Großes Display (viel Kontrast)
  • viel Speicher
  • Dual-Kamera
  • Dual-SIM
  • Tempo mäßig
  • geringe Auflösung
  • Kamera im Dunkeln schwach
2
Samsung Galaxy J6+ 32GB gray

Samsung Galaxy J6+ 32GB gray

2,8 - befriedigend

»Die Kunststoff-Optik muss man mögen, zumal man sich beim Samsung Galaxy J6+ mit einem langsamen Tempo anfreunden muss. Wer dies kann, bekommt ein durchaus ordentliches Gesamtpaket geboten. Das Smartphone bietet viel Größe und Kontraste, könnte jedoch etwas schärfer sein. Der Fingerabdrucksensor funktioniert gut, die Kamera erlaubt schöne Portrait-Aufnahmen, ist bei Nacht aber nicht zu gebrauchen.«

  • Großes Display (viel Kontrast)
  • Dual-Kamera
  • echtes Dual-SIM
  • Tempo niedrig
  • Display etwas unscharf
  • Kamera im Dunkeln unbrauchbar
3
Samsung Galaxy J4+ schwarz

Samsung Galaxy J4+ schwarz

2,9 - befriedigend

»Das Basispaket des Samsung Galaxy J4+ ist ähnlich wie es beim Galaxy J6 Plus der Fall ist. Im direkten Vergleich muss man hier jedoch auf den Fingerabdrucksensor und die zweite Kameralinse verzichten. Mit seinem kleinen Arbeitsspeicher reißt das Samsung Smartphone keine Bäume aus, mit einer starken Akkulaufzeit gleicht man dies aber zumindest teilweise wieder aus. Das Display ist für den Preis okay, die Kamera jedoch schwach.«

  • Großes Display (viel Kontrast)
  • echtes Dual-SIM
  • längste Akkulaufzeit
  • Tempo niedrig
  • Display etwas unscharf
  • Kamera im Dunkeln unbrauchbar

ab 81,99

4 Angebote