Kategorien

10 Küchenmaschinen im Test

Computer Bild

26/2017 - Computer Bild

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat im diesjährigen Ernährungsreport festgestellt, dass immer weniger Menschen selbst kochen. Immer Fertiggerichte landen stattdessen auf dem Tisch, ebenso wie Tiefkühlpizzen. Wenig gesund und lecker nicht immer, geht`s so einfach und schnell. Wer es frischer mag und dennoch den großen Aufwand scheut, ist mit einer Küchenmaschine mit Kochfunktion gut beraten. Computer Bild hat 10 aktuelle Alternativen getestet.

"Futtern wie bei Muttern ohne Aufwand: Küchenmaschinen mit Kochfunktion sollen das leisten. Computer Bild hat zehn Geräte in die Versuchsküche geschickt."

1
KitchenAid Artisan Cook Processor 5KCF0103EER Empire Rot

KitchenAid Artisan Cook Processor 5KCF0103EER Empire Rot

2,6 - befriedigend »Testsieger«

»Der Testsieger macht in vielerlei Hinsicht eine gute Figur. Das Gerät kommt mit einer Menge Zubehör, ist einfach zu bedienen und sieht trotz wuchtiger Ausmaße gut aus. Im Praxistest liefert die KitchenAid fast durchweg passable Ergebnisse. Aber: Der reguläre Preis von über 1000 Euro ist auch für einen Testsieger zu hoch.«

  • Mit großem Topf gut geeignet für größere Mengen
  • Keine Waage und kein Thermometer integriert

749,00

1 Angebot

2
Vorwerk Thermomix TM5

Vorwerk Thermomix TM5

2,6 - befriedigend

»Die Mutter aller Küchenmaschinen überzeugte im Test mit Zuverlässigkeit und einfacher Handhabung - auch wegen der elektronisch geführten Bedienung am Touch-Display. Eine gute Alternative ist das umfangreiche Gratis-Kochbuch. Ein großer Schwachpunkt ist die Lautstärke: Der Thermomix macht im Betrieb richtig Radau.«

  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen direkt am Display
  • Keine vollautomatischen Kochprogramme
3
Krups HP-5031 Prep & Cook

Krups HP-5031 Prep & Cook

2,8 - befriedigend

»Der Pep & Cook von Krups ist eine Art Kreuzung aus Thermomix und KitchenAid: Bedienung und Aufbau sind fast so gut wie bei der KitchenAid. Die Anzeigen am Display sind verständlich, die Leistung ähnelt der des Thermomix. Zwar erreicht die Krups nicht ganz das Niveau der Konkurrenz, dafür ist sie aber deutlich günstiger.«

  • Einfache Handhabung
  • viele mitgelieferte Rezepte
  • Keine smarten Funktionen per Smartphone-App

ab 389,90

12 Angebote

4
Silvercrest SKMK 1200 A1 Monsieur Cuisine Plus

Silvercrest SKMK 1200 A1 Monsieur Cuisine Plus

2,9 - befriedigend »Preis-Leistungs-Sieger«

»Das Lidl-Gerät ist zwar um mehrere Klassen günstiger als der Testsieger, aber kaum schlechter: Der Preis-Leistungs-Sieger bietet gute Programmfunktionen, eine integrierte Waage und ist technisch zuverlässig. Schwachpunkte sind die Handhabung (etwa der schwergängige Deckel) sowie eher durchschnittliche Kochergebnisse.«

  • Integrierte Küchenwaage und Temperaturanzeige
  • Im laufenden Betrieb fast immer sehr laut
5
Klarstein Food Circus Küchenmaschine Dampfgarer 10 Programme 500/1100 W weiß

Klarstein Food Circus Küchenmaschine Dampfgarer 10 Programme 500/1100 W weiß

3,7 - ausreichend

»Mit vielen Programmen und einem ansehnlichen Umfang an Zubehör verspricht der Food Circus vor allem Komfort. In der Küchenpraxis bleibt davon aber wenig übrig: Die Bedienung ist umständlich, die Benutzerführung schlecht. Das mäßige Kochergebnis sowie die nur durchschnittliche Effizienz sind ebenfalls nur ausreichend.«

  • Viele unterschiedliche Automatik-Programme
  • Teils sehr umständlich im täglichen Einsatz

245,86

1 Angebot

6
Jupiter Thermomaster

Jupiter Thermomaster

3,7 - ausreichend

»Simple Bedienung ohne programmierten Schnickschnack zu einem günstigen Preis: das klingt nach einem idealen Gerät für Einsteiger. In der Praxis überwiegen dann aber doch meist die kleinen Nachteile wie schwergängige Verschlüsse, umständliche Reinigung, relativ laute Arbeitsgeräusche und das im Test nur mittelmäßige Kochresultat.«

  • Einsteigergerät mit soliden Basisfunktionen
  • Teilweise umständliche und sperrige Handhabung

ab 282,95

2 Angebote

7
Rosenstein & Söhne TKM-2015

Rosenstein & Söhne TKM-2015

3,8 - ausreichend

»Viele Grundfunktionen, eingebaute Waage, Rezepte per App: Die Featureliste dieser Küchenmaschine liest sich eigentlich gar nicht so schlecht. Im Praxis-Einsatz offenbaren sich dann aber Lücken: umständliche Handhabung, eine praktisch nicht vorhandene Rezeptsammlung und ernüchternde Ergebnisse beim Probekochen der Tester.«

  • Vergleichsweise stark und leistungsfähig
  • Kochergebnisse insgesamt nur mittelmäßig

ab 168,90

2 Angebote

8
Severin KM 3895 James the Wondermachine

Severin KM 3895 James the Wondermachine

3,9 - ausreichend

»Das Gerät von Severin ist technisch nur sparsam ausgestattet, bietet keine Programme, ist relativ laut und in der Handhabung häufig umständlich bis nervig - etwa, wenn es an die Reinigung geht. Auch die Resultate beim Probekochen fanden die Tester nicht "wundervoll". Fazit: Eine Wundermaschine ist dieses Gerät leider nicht.«

  • Solide Basisausstattung ohne Schnickschnack
  • In der allgemeinen Handhabung oft umständlich

ab 199,00

3 Angebote

9
Medion MD 16361

Medion MD 16361

4,0 - ausreichend

»Der Medion-Maschine von Aldi ist deutlich anzusehen, dass bei ihr der Thermomix als Vorbild Pate stand. Das ähnliche Design kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Handhabung, Leistung und auch die Kochresultate in den meisten Punkten deutlich schlechter sind als beim Original. Das Medion-Gerät ist dafür aber auch günstiger.«

  • Sehr günstiges Einsteigergerät mit Basisfunktionen
  • Insgesamt eher kraftlos und oft umständlich
10
Clatronic ProfiCook Küchenmaschine PC-MKM-1074

Clatronic ProfiCook Küchenmaschine PC-MKM-1074

4,2 - ausreichend

»Schon beim Druck auf die Bedienknöpfe, beim Abnehmen des Gartopfes oder beim Schließen des Deckels spürt man: Dies ist eine Sparvariante. Der ProfiCook knirscht und knarzt, und beim Probekochen brach prompt die Griffhalterung. Weil er auch die schlechtesten Kochergebnisse bringt, ist der ProfiCook am Ende viel zu teuer.«

  • Sehr hohe Temperaturen erreichbar
  • Unzuverlässig und umständliche Handhabung