Kategorien

9 Ergogriffe ohne Hörnchen im Test

aktiv Radfahren

9-10/2019 - aktiv Radfahren

Rund 80 Prozent aller Radfahrer leiden unter Problemen mit den Händen. Einschlafende Finger, Taubheitsgefühle oder schmerzende Handgelenke sind in der Welt der Radfahrer weit verbreitet. Da hilft oftmals kein Ausschütteln der Hände und auch keine längere Pause. Tatsächlich helfen bzw. vorbeugen können da nur gute Fahrradgriffe. Aktiv Radfahren hat sich in diesem Bereichen genauer umgesehen und unter anderem 9 Ergogriffe ohne Hörnchen dem Test unterzogen.

"Griffe können beim Radfahren für Spaß, aber auch großen Frust sorgen. Auf was muss man achten und welche Modelle können in der Praxis überzeugen?"

1
Specialized BG Contour Locking

Specialized BG Contour Locking

ohne Note »Testsieger«

»Der Ergo-Fahrradgriff Specialized BG Contour Locking macht im Test eine sehr gute Figur. Er zeichnet sich durch seine große Variabilität aus, wobei er in zwei Größen verfügbar ist. Beim Greifkomfort gehört er zu den besten Alternativen in diesem Vergleich, sodass am Ende der Testsieg absolut verdient ist.«

  • Greifkomfort: 5 von 5
  • Dämpfung: 4 von 5
  • Kontrolle: 4 von 5
  • Verarbeitung: 4 von 5
  • Gewicht: 5 von 5
1
Velospring Sen Comfort

Velospring Sen Comfort

ohne Note »Testsieger«

»Beim Velospring Sen Comfort handelt es sich um einen exklusiven Fahrradgriff, welcher Made in Germany ist und mit 199 Euro sehr teuer. Auch Gewicht und Montage sind nicht optimal. Darüber hinaus liefert dieser Ergogriff jedoch eine perfekte Vorstellung ab und sichert sich dank bester Verarbeitung, toller Kontrolle und exzellentem Greifkomfort den Testsieg.«

  • Greifkomfort: 5 von 5
  • Dämpfung: 4 von 5
  • Kontrolle: 4 von 5
  • Verarbeitung: 5 von 5
  • Gewicht: 1 von 5
3
Ritchey WCS EGP Locking

Ritchey WCS EGP Locking

ohne Note

»Mit dem Ritchey WCS EGP Locking präsentiert sich ein vergleichsweise sportlicher Ergogriff im Testfeld. Dieser besitzt eine kleine Flosse und kann so in Sachen Greifkomfort nur bedingt überzeugen, dafür jedoch bietet er beste Dämpfung. Gerade an Sporträdern und MTBs ist dieser Griff eine prima Wahl.«

  • Greifkomfort: 3 von 5
  • Dämpfung: 5 von 5
  • Kontrolle: 5 von 5
  • Verarbeitung: 4 von 5
  • Gewicht: 5 von 5

ab 16,99

2 Angebote

3
Velo Ergogel D3 inkl. Bar Ends

Velo Ergogel D3 inkl. Bar Ends

ohne Note

»Der Velo Ergogel D3 hat sich als sehr beliebt erwiesen und wird oft verbaut. Im Test machte dieser Ergogriff durchaus eine ordentliche Figur, echte Schwächen gibt es hier nicht, echte Stärken aber ebenso wenig. Der Velo Ergogel D3 ist grundsolide, bei leichten Alu- und Carbon-Lenkern ist jedoch Vorsicht geboten.«

  • Greifkomfort: 3 von 5
  • Dämpfung: 3 von 5
  • Kontrolle: 4 von 5
  • Verarbeitung: 4 von 5
  • Gewicht: 3 von 5

ab 16,30

3 Angebote

3
Voxom Ergo GR22

Voxom Ergo GR22

ohne Note

»Der Voxom Ergo GR22 ist zu großen Teilen aus Kork gefertigt und bietet durch dieses Material eine perfekte Griffigkeit und hohen Greifkomfort. Darüber hinaus handelt es sich hier um einen vergleichsweise harten Ergogriff, welcher nur wenig Dämpfung bietet. Auch die Nähte stören teilweise.«

  • Greifkomfort: 4 von 5
  • Dämpfung: 2 von 5
  • Kontrolle: 4 von 5
  • Verarbeitung: 3 von 5
  • Gewicht: 4 von 5

ab 29,95

2 Angebote

3
WTB Wingnut

WTB Wingnut

ohne Note

»Beim WTB Wingnut handelt es sich um einen hervorragenden Sportgriff. Im Test erzielt er in nahezu allen Belangen Bestnoten, obwohl es sich um ein Modell mit kleiner Flosse handelt. Er dämpft prima, ist gut verarbeitet und bietet einen hohen Greifkomfort. Aufgrund seines pfiffigen PadLoc-Designs, sind jedoch spezielle Lenkerenden notwendig.«

  • Greifkomfort: 4 von 5
  • Dämpfung: 4 von 5
  • Kontrolle: 5 von 5
  • Verarbeitung: 4 von 5
  • Gewicht: 5 von 5
3
Bontrager Satellite Elite City

Bontrager Satellite Elite City

ohne Note

»Der Bontrager Satellite Elite City hat sich im Test als ein sehr guter Alltags- und Tourengriff präsentiert. Das Modell besitzt eine große und bequeme Flosse, der Greifkomfort ist somit hoch. Auch bei der Dämpfung, der Kontrolle, der Verarbeitung und dem Gewicht leistet sich der Griff keinerlei Schwächen.«

  • Greifkomfort: 4 von 5
  • Dämpfung: 4 von 5
  • Kontrolle: 4 von 5
  • Verarbeitung: 4 von 5
  • Gewicht: 4 von 5

34,99

1 Angebot

3
SQlab Grip 710 (S, std)

SQlab Grip 710 (S, std)

ohne Note

»Der SQlab Grip 710 erweist sich im Test als ein hervorragender Allrounder ohne echte Schwächen. Der Griff zeichnet sich durch einen hohen Greifkomfort aus, bietet dabei eine interessante Griffform und gleich 3 Größen. Bei Bedarf lässt er sich zudem mit einem Innerbarend aufrüsten.«

  • Greifkomfort: 4 von 5
  • Dämpfung: 4 von 5
  • Kontrolle: 4 von 5
  • Verarbeitung: 4 von 5
  • Gewicht: 3 von 5

ab 28,04

18 Angebote

3
Brooks Ergon GP1 Bio Leder (Standard, schwarz)

Brooks Ergon GP1 Bio Leder (Standard, schwarz)

ohne Note

»Beim Brooks Ergon GP1 kann man von einem echten Nobelgriff sprechen. Mit seinem exklusiven Design und dem Bio-Leder bietet er besten Komfort beim Greifen, zumal er auch mit seiner sehr guten Verarbeitung punkten kann. Der großvolumige Fahrradgriff bietet jedoch nicht besonders viel Dämpfung.«

  • Greifkomfort: 5 von 5
  • Dämpfung: 2 von 5
  • Kontrolle: 3 von 5
  • Verarbeitung: 5 von 5
  • Gewicht: 3 von 5

ab 71,39

4 Angebote