Kategorien
  • Panasonic GH5 II
  • Panasonic GH5 II
  • Panasonic GH5 II
  • Panasonic GH5 II
  • Panasonic GH5 II
  • Panasonic GH5 II
  • Panasonic GH5 II
  • Panasonic GH5 II
Panasonic GH5 II

Panasonic GH5 II Test Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
6 Tests
94 / 100
sehr gut
Panasonic GH5 II Testnote
/
ab: 1.699,00 €
bis 2.299,00 €
6 Testberichte
-
9 Angebote
Produkttyp Vlog Kamera, spiegellose Systemkamera
Features AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Augensensor, Lautsprecher, Mikrofon, Rauschunterdrückung, Selbstauslöser, Staubschutzfilter, Touchscreen, mehrsprachiges Menü
Automatikmodi Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Augenerkennung, Bulb, Gesichtserkennung
Sensortyp Live MOS
Farbe schwarz
Einsatzgebiete Landschaftsfotografie, Portraitfotografie, Reisefotografie, Videografie
Kamera-Ausführung Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen spritzwassergeschützt, staubgeschützt
Displaytyp LCD
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, Bildübertragung auf WLAN-kompatibles Endgerät, Livestream
Auflösungsstandard Video 4K, 6K, C4K, Full HD
Hersteller Panasonic
GTIN / EAN 05025232921331
Produktname Panasonic GH5 II
Bewertung 94 von 100 Punkte
Testberichte 6
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zum Datenblatt Datenblatt

Panasonic GH5 II Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(5)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
92%

1,4 - sehr gut

CHIP Online

„Die Paradedisziplin der Panasonic GH5 II ist der Bereich Video, hier weiß sie vollauf zu überzeugen. Auch beim Tempo hat die Kamera im Vergleich zur Vorgängerin leichte Verbesserungen zu verzeichnen. Die GH5 bleibt am Ende dennoch leicht vorne, da sie bei der Bildqualität die besseren Ergebnisse abliefert. Fans von Social-Video-Funktionen und Livestreaming sind bei der Panasonic GH5 II dennoch gut aufgehoben, alle anderen können bei der Lumix GH5 Geld sparen.“

  • Bildqualität: 1,7 - gut
  • Ausstattung/Handling: 1,2 - sehr gut
  • Geschwindigkeit: 1,3 - sehr gut
  • Videoqualität: 1,0 - sehr gut
98%

sehr gut

Foto Hits

„In diesem Test wurde die von Panasonic hergestellte GH5 II ausgiebig unter die Lupe genommen. Im Vergleich zur Vorgängerin sind hier tolle Verbesserungen und Erweiterungen dazu gekommen. Insgesamt kann man von einem preiswerten und soliden Arbeitspferd sprechen, welches mit einer guten Leistung zu überzeugen weiß.“

  • Die Stärken der GH5 hat Panasonic mit der neuen Version GH5 II spürbar ausgebaut und um viele neue Funktionen erweitert. Zudem sank der unverbindliche Listenpreis gegenüber der Vorgängerin um 300 Euro.
  • Einsteigern in die Hybrid-Kameras von Panasonic ist die GH5 II zu empfehlen. Die Unterschiede zur GH5 sind spürbar, erzwingen aber keinen Modellwechsel. Nur die Streaming-Funktion der GH5 II ist ein Alleinstellungsmerkmal.
  • Bildqualität: 96,2 von 100 Punkte
  • Handhabung: 95,5 von 100 Punkte
  • Ausstattung: 87,2 von 100 Punkte
100%

5 von 5 Sterne - super

DigitalPhoto

„Die von Panasonic hergestellte GH5 II ist ein guter Kauf für all jene, die sich als Einsteiger im Hybridkamera-Bereich bezeichnen würden. Es handelt sich nun mal um die derzeit beste MFT-CSC. Aber wer bereits das Vorgängermodell besitzt, muss nicht unbedingt upgraden. Dafür sind die Unterschiede in puncto Bildqualität zu gering.“

  • Hervorragende, verbesserte Bildqualität
  • Starkes Hybridsystem: Foto & Video
  • Kompaktes, wertiges Gehäuse
  • Duale Bildstabilisierung
  • Top-Video-Ausstattung inkl. Streaming
  • Verbesserung zur ersten Kamerageneration fällt vergleichsweise gering aus, sodass für viele die erste Kamerageneration ausreicht
  • Bildqualität: 94,01 %
  • Ausstattung: 90,30 %
  • Handling: 94,96 %
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

ohne Note

digitalkamera.de

„Das große und schwere Gehäuse der Panasonic GH5 II ist sicher nicht jedermanns Sache, bei Robustheit und hoher Verarbeitungsqualität gibt es hier aber keine zwei Meinungen. Auch bei der Ausstattung weiß diese Kamera zu gefallen, wobei gerade der Autofokus hervorzuheben ist, gehört er doch zu den besten auf dem Markt. Videographen erhalten mit der Panasonic GH5 II die wohl derzeit am besten ausgestattete Systemkamera an den Hand. Aber auch bei der Bildqualität weiß die Kamera sowohl bei Foto, aber auch bei Video zu gefallen.“

  • Hervorragende Gehäuseverarbeitung
  • Umfangreiche Videoausstattung inkl. unbegrenzter 4K-Aufnahme
  • Effektiver Sensor-Shift-Bildstabilisator
  • Sehr gute Bildqualität bis ISO 3.200
  • Für eine Micro-Four-Thirds-Kamera sehr großes und schweres Gehäuse
  • Sehr zurückhaltende JPEG-Bildaufbereitung führt zu einer mauen Auflösung
  • Auslöseverzögerung (ohne AF) für eine DSLM relativ lang
  • Autofokus manchmal etwas unentschlossen
90%

4 von 5 Sterne - sehr gut »Preis-Tipp«

Foto Magazin

„In diesem Vergleichstest haben wir uns die brandneuen Kameras Lumix GH5 II von Panasonic und Pen E-P7 von Olympus unter die Lupe genommen und einen Vergleich angestellt. Über die GH5 II können sich vor allen Dingen jene freuen, die gerne Videos aufzeichnen. Aktuell gibt es wohl keine bessere MFT-Kamera in diesem Bereich.“

91%

62 Punkte (3,5 Pkt. unter Durchschnitt) »Kauftipp«

Color Foto

„Im Vergleich zum Vorgängermodell hat Panasonic bei der GH5 II das Gehäuse nicht wirklich verändert aber dafür die Bereiche Streaming und Video verbessert. Ein Gewinn sind außerdem die reduzierten Lens-Flare-Effekte, die im Lieferumfang enthaltene V-Log-Verarbeitung sowie der optimierte Bildstabilisator. Dazu kommt ein erheblich zuverlässiger arbeitender Autofokus, was die Personenverfolgung und -erkennung angeht.“

Meinungen zu Panasonic GH5 II

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Panasonic GH5 II Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Vlog Kamera, spiegellose Systemkamera

Einsatzgebiete

Landschaftsfotografie, Portraitfotografie, Reisefotografie, Videografie

Farbe

schwarz

Kamera-Ausführung

Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse

Lieferumfang

Akku, Netzteil, USB-Kabel

Serie

Panasonic Lumix DC

Produkt-Highlights

Focus Stacking, Vorinstalliertes V-Log L, Zwei Mediensteckplätze, geräuschloser Auslöser

Zielgruppe

für Hobbyfotografen, für Profis

Blitz

Blitzmodi

Automatik, Blitz an, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitzsynchronzeit

1/250 sek

Blitz-Eigenschaft

über Blitzschuh

Ausstattung

Features

AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Augensensor, Lautsprecher, Mikrofon, Rauschunterdrückung, Selbstauslöser, Staubschutzfilter, Touchscreen, mehrsprachiges Menü

Outdoor-Funktionen

spritzwassergeschützt, staubgeschützt

Aufnahmeprogramm

Belichtungsreihe, Filmmodus, Intervallaufnahmen, Kunstfilter, Serienbilder, Zeitraffer

Automatikmodi

Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

GPS-Funktion

Geotagging (verbundenes Mobilgerät erforderlich)

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Farbtemperatur, Glühlampe, Schatten, Tageslicht

Aufnahmefunktionen

Augenerkennung, Bulb, Gesichtserkennung

Wiedergabefunktionen

Einzelbild, Video

Bildbearbeitung

Farbton, Kontrast, Schärfe, Sättigung

Display

Displaygröße

3 Zoll

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

mit Antireflexbeschichtung, schwenkbarer Monitor

Display-Einstellungen

Helligkeit

Bildpunkte Display

1.840.000

Display-Seitenverhältnis

3:2

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Aufnahmeinformation

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 25.600

Belichtungskorrektur

+/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

4 - 1/16000 sek

Belichtungsmessung

1728-Zonen Messung, Highlightmessung, Mehrfeldmessung, Mittenbetont, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden

max. Bilder pro Sekunde

12

Bildstabilisator Typ

5-Achsen-Bildstabilisierung, Dual I.S.

Bildeffekt

Bleach Bypass, Expressiv, High-Key, Impressiv, Low-Key, Miniatureffekt, Monochrom, Retro, Sepia, Spielzeugeffekt, Sterneffekt, Weichzeichnung, partielle Farbe

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe, Blendenreihe, Fokusreihe, Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 80%

Betriebsbedingung Temperatur

10 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, vergrößerter Handgriff, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

Schlitzverschluss

Energiemerkmale

Akkureichweite

bis zu 410 Aufnahmen

Stromversorgung

Akku DMW-BLK22

Fokus

Fokus-Funktion

AF-Tracking, Einzelbild-AF (AF-S), Fokus Peaking, Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF, Post Focus

AF-Messfeldsteuerung

Flexibler-AF, Gesichtserkennungs-AF, flexibler Spot

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

1 AF-Feld, 225 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

HDMI, Kopfhörer, Mikrofon-Eingang, USB

Bajonett-Anschluss

Micro Four Thirds (Micro 4/3)

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, Bildübertragung auf WLAN-kompatibles Endgerät, Livestream

Maße & Gewicht

Abmessungen

138,5 x 98,1 x 87,4 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

647 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

727 g

Objektiv

Crop-Faktor

2

Blende

2.8 - 4.0

Brennweite

12 - 60 mm

Objektiv

Leica DG Vario-Elmarit 12-60mm f2.8-4.0 Asph.

Objektivtyp

Standardzoom

Sensor

Sensorgröße

17,3 x 13 mm

Sensortyp

Live MOS

Effektive Auflösung

20,33 Megapixel

Farbtiefe

24 Bit

Auflösung gesamt

21,77 Megapixel

Sensorformat

Four Thirds

Speicher

interner Speicher

0 MB

Foto-Dateiformat

DCF, EXIF 2.21, JPEG, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC/SDXC UHS-I, SDHC/SDXC UHS-II

Sucher

Dioptrienkorrektur

-4,0 bis +3,0 dpt

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

3.680.000 Pixel

Video

Video-Dateiformat

H.264, H.265, MOV, MP4 (H.264/AVC), MP4 (H.265/HEVC)

Audio-Eigenschaften

Stereo

Auflösungsstandard Video

4K, 6K, C4K, Full HD

Framerate bei Full HD

25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

AAC, LPCM

Framerate bei 4K

25 fps, 30 fps, 50 fps, 60 fps

mehr anzeigen