Kategorien
  • Xiaomi Poco M3 Pro 5G
  • Xiaomi Poco M3 Pro 5G
  • Xiaomi Poco M3 Pro 5G
  • Xiaomi Poco M3 Pro 5G
  • Xiaomi Poco M3 Pro 5G
  • Xiaomi Poco M3 Pro 5G
  • Xiaomi Poco M3 Pro 5G

Xiaomi Poco M3 Pro 5G Test

(43 Bewertungen) -
Xiaomi Poco M3 Pro 5G Testnote
6 Tests
78 / 100
gut
einfacheinfach schnellschnell vergleichenvergleichen
6 Testberichte

anzeigen

ab 164,64 €

anzeigen

beliebte Angebote

alle anzeigen

  • Xiaomi Poco M3 Pro 5G Handy - Smartphone 64GB, 4GB RAM, Dual SIM, Cool Blue

    164,64 € Versand: 9,99 € Gesamt: 174,63 €  
  • KERDEJAR Poco M3 Pro 5G 64GB Handy, Dual SIM, Android 11 Transparent/Grün One...

    164,99 € Versand: kostenfrei Gesamt: 164,99 €  
  • Poco M3 Pro Smartphone Dual 5G - RAM 4GB ROM 64GB MediaTek Dimensity 700, 6,5"...

    169,99 € Versand: kostenfrei Gesamt: 169,99 €  

5 Varianten zu Xiaomi Poco M3 Pro 5G

64GB Power Black Xiaomi Poco M3 Pro 5G 64GB Power Black ab 164,99 € Xiaomi Poco M3 Pro 5G 64GB Power Black
64GB Cool Blue Xiaomi Poco M3 Pro 5G 64GB Cool Blue ab 164,64 € Xiaomi Poco M3 Pro 5G 64GB Cool Blue
64GB Poco Yellow Xiaomi Poco M3 Pro 5G 64GB Poco Yellow 169,99 € Xiaomi Poco M3 Pro 5G 64GB Poco Yellow
128GB Cool Blue Xiaomi Poco M3 Pro 5G 128GB Cool Blue Xiaomi Poco M3 Pro 5G 128GB Cool Blue

Stärken / PRO

  • Hervorragende Hardware: Das Gerät bietet eine beeindruckende Hardware-Leistung für den angebotenen Preis.
  • 5G-Unterstützung: Das Gerät unterstützt die neueste 5G-Netzwerktechnologie.
  • Hochwertige Hauptkamera: Die Hauptkamera des Geräts liefert gute Bildqualität.
  • Lange Akkulaufzeit: Das Gerät hat eine gute Akkulaufzeit und hält bei normaler Nutzung lange durch.
  • Umfangreiches Zubehör: Das Gerät kommt mit einem umfangreichen Lieferumfang.
  • Bluetooth 5.1: Das Gerät unterstützt die neueste Bluetooth-Version 5.1.

Schwächen / CONTRA

  • Kunststoffgehäuse: Das Gerät hat ein Gehäuse aus Kunststoff, was weniger hochwertig wirken kann.
  • Eingeschränkte Brennweite: Das Gerät bietet nur eine Brennweite, was die Flexibilität bei der Aufnahme einschränkt.
  • Suboptimale Funkfunktionen: Die Funkfunktionen des Geräts sind nicht optimal und könnten verbessert werden.
  • Fehlende Stereo-Lautsprecher: Das Gerät verfügt nicht über Stereo-Lautsprecher, was die Audioqualität beeinträchtigen kann.

5 Shop-Angebote zu Xiaomi Poco M3 Pro 5G

Xiaomi Poco M3 Pro 5G Handy - Smartphone 64GB, 4GB RAM, Dual SIM, Cool Blue

Xiaomi Poco M3 Pro 5G Handy - Smartphone 64GB, 4GB RAM, Dual SIM, Cool Blue

(0)  Angebotsinfo   3-6 Werktage 164,64 € Versand: 9,99 € Gesamt: 174,63 €  
KERDEJAR Poco M3 Pro 5G 64GB Handy, Dual SIM, Android 11 Transparent/Grün One Size

KERDEJAR Poco M3 Pro 5G 64GB Handy, Dual SIM, Android 11 Transparent/Grün One Size

(0)  Angebotsinfo   Auf Lager 164,99 € Versand: kostenfrei Gesamt: 164,99 €  
Poco M3 Pro Smartphone Dual 5G - RAM 4GB ROM 64GB MediaTek Dimensity 700, 6,5" 90 Hz

Poco M3 Pro Smartphone Dual 5G - RAM 4GB ROM 64GB MediaTek Dimensity 700, 6,5" 90 Hz

(0)  Angebotsinfo   Auf Lager 169,99 € Versand: kostenfrei Gesamt: 169,99 €  
Xiaomi Poco M3 Pro 5G Smartphone 64GB 4GB RAM power black Android Triple-Kamera

(0)  Angebotsinfo   3-6 Werktage 170,26 € Versand: 9,99 € Gesamt: 180,25 €  
Xiaomi Poco M3 Pro 5G 64GB Cool Blue

(0)  Angebotsinfo   Auf Lager 172,99 € Versand: kostenfrei Gesamt: 172,99 €  
* Daten vom 22.06.2024 00:52 Uhr.

Xiaomi Poco M3 Pro 5G Testberichte

Übersicht Bewertungen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(4)
befriedigend
 
(2)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
80%

2,1 - gut

CHIP Online

„Das Xiaomi Poco M3 Pro 5G bringt den Einstieg ins 5G-Netz unter die 200-Euro-Marke. Im Test schneidet das günstige Smartphone gut ab, bringt aber auch die ein oder andere Schwäche mit sich. Einen tollen Akku verbaut Xiaomi auch hier und die Leistung kann mit teureren Handys mithalten. Das Display geht in Ordnung, hat aber eine schwache Farbwiedergabe und ist nur mäßig hell. Größtes Manko ist die Kamera, mit der Fotos grundsätzlich zu hell werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt aber.“

  • Akkulaufzeit
  • 5G
  • Preis-Leistung
  • Display mit Schwächen
  • Kamera-Qualität
  • Leistung: 1,8 - gut
  • Ausstattung: 2,3 - gut
  • Akku: 1,3 - sehr gut
  • Display: 2,3 - gut
  • Kamera: 3,4 - befriedigend
  • Appstore: 1,0 - sehr gut
75%

2,5 - gut

- Platz: 17 von 29

Stiftung Warentest

„Update September: 29 neue Handys im Vergleich Neu im Handy-Test der Stiftung Warentest: 29 aktuelle Smartphones. Darunter das superleichte Carbon Mobile Carbon 1 Mark II. Das „Handy der Zukunft“ (so die Werbung) hat ein Gehäuse aus Carbonfaser und wiegt nur 125 Gramm. Deutlich weniger als vergleichbare Smartphones aus Metall. Im Test überrascht das neue Carbon 1 aber durch eine andere, ebenso exklusive Eigenschaft, die leider nichts Gutes bringt.

Ebenfalls neu im Test sind die beiden Mittelklassehandys OnePlus 9 (um 700 Euro) und Vivo X60 Pro (um 800 Euro) sowie die preisgünstigeren Geräte Xiaomi Poco F3 (um 360 Euro) und Samsung Galaxy A22 5G (um 270 Euro). Besonders viel Leistung für relativ kleines Geld liefert das Xiaomi Mi 11 Lite 5G (um 380 Euro).

CSR-Test: Wie gehen Handy-Anbieter mit Angestellten und der Umwelt um? Immer mehr Menschen legen beim Handykauf nicht nur Wert auf die technische Qualität, sondern auch auf soziale und ökologische Aspekte: Werden Angestellte des Handy-Anbieters fair behandelt und bezahlt? Aus welchen Gegenden stammen wichtige Materialien wie Lithium und Kobalt? Wie sehr belastet der Abbau die Umwelt? Wie nachhaltig werden die Geräte produziert? Solche Fragen werden häufig unter dem Kürzel CSR (Corporate Social Responsibility = Unternehmensverantwortung) zusammengefasst. Im CSR-Test Handys hat die Stiftung Warentest untersucht, wie ernst Apple, Samsung und sieben weitere Smartphone-Anbieter das Thema Unternehmensverantwortung nehmen.“

  • Grundfunktionen: 2,5 - gut
  • Kamera: 3,2 - befriedigend
  • Display: 2,2 - gut
  • Akku: 1,6 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Stabilität: 1,5 - sehr gut
70%

2,8 - befriedigend

- Platz: 4 von 5

Computer Bild

„Xiaomi hat mit seinem Ableger Poco die nahezu perfekte Smartphone-Palette in der Mittelklasse von knapp 200 bis 350 Euro geschaffen. Der Kunde kann sicher sein, dass er mit dem nächstteuren Modell auch mehr Leistung und Ausstattung bekommt. Das F3 ist so das teuerste, aber auch das beste Poco-Smartphone - und konkurrenzlos günstig. Wer ein Samsung-Handy mit Testnote 1,9 will, muss mindestens 80 Prozent mehr ausgeben. Auch alle anderen Pocos verdienen klar das Prädikat "Preisbrecher".“

  • 5G zum Schnäppchenpreis
  • sehr gute Ausdauer
  • prima Fotos bei Tageslicht
  • Nicht wasserdicht
  • lädt lahm
  • schwache Fotos bei Nacht
  • Wie hoch sind Arbeits- & Bedientempo? Flotte Bedienung, Prozessor mau
  • Wie gut sind Akku- und Ladeleistung? Sehr lange Lauf- und Ladezeit
  • Wie gut sind die Kameras? Bei Tageslicht gut, nachts schwach
  • Wie gut ist der Bildschirm? Dunkel, geringer Kontrast
  • Wie gut sind Ausstattung & Wertigkeit? 5G, nicht wasserdicht
82%

78 Punkte - gut »Sieger Preis/Leistung«

- Platz: 3 von 5

PCgo

„Ein 5G-Smartphone ist nicht gleichbedeutend mit einer stärkeren Performance gegenüber einem 4G-Modell. Abstriche bei den Benutzererfahrung muss man bei einem 200-Euro-Modell immer hinnehmen, egal, ob der neue Mobilfunkstandard unterstützt wird oder nicht. Bei den Materialien für das Gehäuse wird zum Beispiel überwiegend Plastik eingesetzt, und die Kameraeigenschaften werden oft nicht ausgereizt. Was sich feststellen lässt: Die 5G-SoCs stammen aus durchaus modernen Fertigungsprozessen und arbeiten erfreulicherweise sehr energieeffizient, was sich letztendlich bei allen getesteten Modellen in einer langen Akkulaufzeit niederschlägt. Daher macht es immer Sinn, zu einem 5G-Modell zu greifen. Beim LTE-Pendant wird an anderer Stelle nicht mehr geboten, der Verzicht auf den modernen Mobilfunkstandard schlägt sich nicht in einer besseren Ausstattung oder einem niedrigeren Preis nieder. Positiv fallen die schnellen 90-Hertz-Displays und generell die hohe Produktqualität auf. Selbst wenn man tief unten fischt und Plastik an der Tagesordnung ist: Die Verarbeitung ist gut und es gibt keine Totalausfälle. Auch mit Blick auf das Betriebssystem und Software-Updates sieht es nicht mehr so düster aus wie noch vor ein paar Jahren, als Software-Updates und der Sprung auf das aktuellste Betriebssystem nicht die Regel in dieser Smartphone-Preisklasse war. Deutlich wird mal wieder, dass die chinesischen Marken besonders im Mittelklassebereich die Nase vorn haben: Der Testsieger kommt von Oppo, die Preisbrecher in diesem Vergleich heißen Realme und Xiaomi. Nokia zeigt dagegen, dass ein traditionsreicher und klangvoller Name sowie ein relativ hoher Preis nicht zu einem besseren Produkt führen. Die finnische Marke legt zwar einen Fokus auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit, doch leider ist das X20 technisch nicht zukunftsorientiert. Es lohnt sich daher vor dem Kauf von Traditionsmarken immer, genauer hinzuschauen, was die Konkurrenz bietet.“

  • starker Lieferumfang mit 22-W-Netzteil
  • überzeugende Hardware-Ausstattung
  • LCD mit 90 Hz
  • Hauptkamera mit sehr guter Fotoqualität
  • Bluetooth 5.1 mit aptX-HD
  • 5G Dual-SIM oder microSD
  • Klinkenbuchse für Kopfhörer
  • starke Akkulaufzeit, gute Akustik
  • Gehäuse aus Kunststoff
  • Kamerasystem mit nur einer Brennweite
  • mittelmäßige Funkeigenschaften
mehr anzeigen
70%

3,5 von 5 Sterne

inside-handy.de

„Das Poco M3 Pro ist ein günstiges Smartphone für alle Technik-Fans, die bereits auf das 5G-Netz zugreifen wollen. Für ein 5G-Smartphone bietet es das aktuell beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt. Jedoch NUR, wenn du bereits 5G nutzen möchtest! Alle anderen Nutzer können sich zum selben Preis das Poco X3 NFC mit einem besseren Display, IP-Rating, einer besseren Kamera, größerem Akku und mehr Prozessorpower sichern.

Wenn du zum Poco M3 Pro greifst, solltest du dir also wirklich sicher sein, dass du einen 5G-fähigen Vertrag hast und den Aufbau des neuen Mobilfunkstandards miterleben willst.“

  • günstigstes 5G-Smartphone auf dem Markt
  • Dual-SIM 5G-Support
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für ein 5G-Smartphone
  • unterdurchschnittliche Kamera
  • keine Stereo-Lautsprecher
  • schlechter ausgestattet als vergleichbare 4G-Smartphones
88%

392 von 500 Punkte - gut »Preis/Leistung: sehr gut«

- Platz: 4 von 5

connect

„Ein 5G-Smartphone ist nicht gleichbedeutend mit einer stärkeren Performance gegenüber einem 4G-Modell. Abstriche muss man bei einem 200-Euro-Modell immer hinnehmen, egal, ob der neue Mobilfunkstandard unterstützt wird oder nicht. Was sich feststellen lässt: Die 5G-SoCs stammen aus modernen Fertigungsprozessen und arbeiten sehr energieeffizient, was sich in einer langen Akkulaufzeit niederschlägt. Daher macht es immer Sinn, zu einem 5G-Modell zu greifen. Beim LTE-Pendant wird an anderer Stelle nicht mehr geboten, der Verzicht auf den modernen Mobilfunkstandard schlägt sich nicht in einer besseren Ausstattung oder einem niedrigen Preis nieder: Positiv fallen die schnellen 90-Hertz-Displays und generell die hohe Produktqualität auf - selbst wenn man tief unten fischt, ist die Verarbeitung gut und es gibt keine Totalausfälle. Auch mit Blick auf das Betriebssystem und Software-Updates sieht es nicht mehr so düster aus wie noch vor ein paar Jahren. Wunder sollte man allerdings nicht erwarten, mehr als ein Kunststoffgehäuse ist nicht drin. Deutlich wird mal wieder, dass die chinesischen Marken die Nase vorn haben, der Testsieger kommt von Oppo, die Preisbrecher heißen Realme und Xiaomi. Nokia zeigt dagegen, dass ein klangvoller Name und ein relativ hoher Preis nicht zu einem besseren Produkt führen. Die finnische Marke legt zwar einen Fokus auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit, doch leider ist das X20 technisch nicht zukunftsorientiert. Es lohnt sich daher immer, genauer hinzuschauen.“

  • starker Lieferumfang mit 22-W-Netzteil, Case, Schutzfolie
  • preisbezogen überzeugende Hardwareausstattung
  • LCD mit 90 Hz
  • Hauptkamera mit respektabler Fotoqualität
  • Bluetooth 5.1 mit aptX-HD
  • 5G Dual-SIM oder microSD
  • Klinkenbuchse für Kopfhörer
  • starke Akkulaufzeit
  • gute Akustikmesswerte
  • Gehäuse aus Kunststoff
  • Kamerasystem mit nur einer Brennweite
  • mittelmäßige Funkeigenschaften
  • Ausdauer: 125 von 125 - überragend
  • Ausstattung: 135 von 190 - befriedigend
  • Handhabung: 40 von 60 - befriedigend
  • Messwerte: 92 von 125 - befriedigend
mehr anzeigen

43 Meinungen zu Xiaomi Poco M3 Pro 5G

Kundenbewertungen

5 Sterne
 
(16)
4 Sterne
 
(8)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(4)
1 Stern  
 
(10)
3,4 von 5
43 Meinungen davon 28 Rezensionen von Amazon Stand: 27.02.2024

Kann durchaus mit den ganz großen mithalten.

mansch - (Dezember 2022)

Hervorragender Empfang und beeindruckende Kameraqualität. Als langjähriger Sony-Filmkamera-Nutzer bin ich positiv überrascht. Die alte Kamera wurde durch dieses Modell ersetzt und ich konnte bisher keine negativen Punkte im Alltag feststellen. Insgesamt...

Absolutes Highlight für den kleinen Geldbeutel

Luca - (November 2021)

Zwei Stück Xiaomi Poco bestellt, pünktliche Lieferung, top Zustand. Als Fan der Marke ist es mein Favorit. Leicht, mit Schutzhülle, 5G und super Kamera. Absolut empfehlenswert.

Unschlagbar für diesen Preis!

Henning - (September 2021)

Dieses Handy bietet für seinen Preis erstaunliche Funktionen. Andere Hersteller verlangen das Doppelte oder mehr für vergleichbare Leistung. Zusätzlich war sogar ein Case enthalten. Der große Akku, das 90 Hz Display und die erweiterbare SD Karte machen...

Meinungen 1 bis 3 von 43
   

Allgemeine Daten

Produkttyp

5G Handy, Android Handy, China-Handy, Dual-SIM Handy, LTE Smartphone, Phablet

Bauart

Barren Handy

Farbe

blau, gelb, schwarz

Lieferumfang

Kurzanleitung, SIM-Karten-Entfernungstool, Schnellladegerät, Schutzhülle, USB-Kabel

Serie

Xiaomi Poco

Smartphone Klasse

Einsteiger-Klasse

Markteinführung

2021

Ausstattung

Features

Display mit 90 Hz, UKW-Radio, neuster Mobilfunktstandard 5G, variable Bildrate

Sicherheit

Fingerabdruck, Gesichtserkennung

Tasten (physikalisch)

Ein/Aus-Taste, Lautstärke-Regler

Display

Bildwiederholungsfrequenz

90 Hz

Display-Auflösung

2.400 x 1.080 Pixel / Full HD

Display-Besonderheiten

Punch-Hole-Display, Reading Mode, variable Bildwiederholfrequenz

Display-Diagonale

6,5 Zoll / 16,51 cm

Display-Seitenverhältnis

20:9

Display-Typ

IPS Display

Displayeigenschaft

kratzfest

Displaymaterial

Gorilla Glass 3

Pixeldichte

405 ppi

Energiemerkmale

Akku-Eigenschaften

Schnellladefunktion, fest verbauter Akku

Akku-Kapazität

5.000 mAh

Kamera

Blitz

Dual Tone LED-Blitz, Dual-LED Blitz

Selfie-Videoaufzeichnung

Full HD (30fps)

Selfie-Kamera 1

8MP, Weitwinkel, f/2

Selfie-Aufnahmefunktionen

Serienbild

Kamera-Technik

4k-Videoaufnahme, Triple-Kamera

Kamera 3

2MP, Tiefensensor, f/2,4

Kamera 2

2MP, Macro, f/2,4

Kamera 1

26mm, 48MP, Weitwinkel, f/1,8

Hauptkamera Videoaufzeichnung

4K (30fps), Full HD (120/60/30fps)

Fokus-Funktionen

Phasen-Fokus (PDAF)

Aufnahme-Funktionen

HDR, KI Funktionen, Nachtmodus, Panorama, Zeitlupe, Zeitraffer

Konnektivität

Anschlüsse

3,5 mm Klinke, USB Typ C

Bluetooth-Version

5.1

LTE-Frequenzband

B1, B12, B17, B2, B20, B28, B3, B32, B38, B4, B40, B41, B5, B66, B7, B8

Mobilfunkstandard

2G, 3G, 4G, 5G

Ortungstechnologie

A-GPS, BeiDou, GLONASS, GPS

USB-Standards

2.0

WLAN-Standard

WiFi 1 (b), WiFi 2 (a), WiFi 3 (g), WiFi 4 (n), WiFi 5 (ac)

WLAN-Frequenzband

2,4 GHz, 5 GHz

lokale Verbindungen

Bluetooth, Dualband WLan, Infrarot, NFC, WLAN

mobile Datenkommunikation

EDGE, GPRS, GSM, LTE, LTE-Advanced, NSA, SA, UMTS, WCDMA

Maße & Gewicht

Breite

75,34 mm

Gewicht

190 g

Höhe

161,81 mm

Tiefe

8,92 mm

Software

Benutzeroberfläche

Miui V12

vorinstallierte Apps

Google Play Store, Google Services

verfügbare Betriebssysteme

Android 11

Speicher

Speicher (intern)

128 GB, 64 GB

Technische Daten

Arbeitsspeicher (RAM)

4 GB, 6 GB

Audiofeature

Hi-Res Audio, Lautsprecher

Dual-SIM Technik

Dual-SIM Standby

Prozessorhersteller

Mediatek

Prozessorkern

Octa-Core (8)

Prozessortaktfrequenz

2,2 GHz

Prozessortyp

Dimensity 700

SIM-Karte

Nano-SIM

Sensoren

Annäherungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Fingerabdrucksensor, Infrarotsensor, Kreiselsensor (Gyroskop), Magnetometer

Grafikprozessor (GPU)

Mali G57, Mali-G57 MC2

Eigenschaften

Gehäusematerial

Kunststoff

Fingerabdrucksensor Position

seitlich