Kategorien
  • Huawei FreeBuds 4
  • Huawei FreeBuds 4
  • Huawei FreeBuds 4
  • Huawei FreeBuds 4
  • Huawei FreeBuds 4
  • Huawei FreeBuds 4

Huawei FreeBuds 4 Test

(100 Bewertungen) -
Huawei FreeBuds 4 Testnote
11 Tests
78 / 100
gut
einfacheinfach schnellschnell vergleichenvergleichen
11 Testberichte

anzeigen

-

2 Varianten zu Huawei FreeBuds 4

Ceramic White Huawei FreeBuds 4 Ceramic White Huawei FreeBuds 4 Ceramic White Testbericht.de-Note für 78% Huawei FreeBuds 4 Ceramic White 78 / 100
Silver Frost Huawei FreeBuds 4 Silver Frost Huawei FreeBuds 4 Silver Frost

Huawei FreeBuds 4 Testberichte

Übersicht Bewertungen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(7)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(3)
68%

3,0 - befriedigend

- Platz: 19 von 22

Stiftung Warentest

„Der Bluetooth-Kopfhörer-Test liefert Ergebnisse für 240 Bügel- und In-Ear-Kopfhörer. Welche stark klingen, gute Akkus und keine Schadstoffe haben.

Neu im Kopfhörer-Vergleich der Stiftung Warentest: 26 aktuelle In-Ear- und Bügelkopfhörer. Darunter Modelle von Apple, JBL, Samsung und Sennheiser. Einer der neuen Kopfhörer ist topfit für den Sport, zehn eignen sich als Headset fürs Homeoffice. Neben den Testsiegern bietet unser großer Kopfhörer-Vergleich viele weitere gute Geräte. Mit langen Akkulaufzeiten von bis zu fast 86 Stunden punkten vor allem die Bügelkopfhörer.“

  • Ton: 3,0 - befriedigend
  • Aktive Geräuschreduzierung: 3,5 - befriedigend
  • Tragekomfort und Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Akku: 3,4 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 0,8 - sehr gut
  • Schadstoffe: Nicht geprüft
/

ohne Note

CT Magazin

„Wer sich mit seinen Kopfhörern von der Umwelt abkapseln und intensiv Musik genießen will, ist mit den Freebuds 4 weniger gut bedient. Die Huawei-Kopfhörer haben andere Qualitäten: Sie sitzen unheimlich bequem, klingen ausgewogen und unterstützen die gleichzeitige Verbindung mit mehreren Geräten samt automatischem Umschalten. Die sehr ordentliche Sprachqualität macht die Freebuds 4 zu einer guten Wahl für das Homeoffice – allerdings mit regelmäßigen Ladepausen.“

79%

2,2 - gut

- Platz: 2 von 8

Computer Bild

„Die Freebuds 4 glänzten mit dem besten Klang in diesem Vergleich. Dabei setzt Huawei weniger auf Detailreichtum als auf unverfälschte Stimmen und warme Abstimmung. Die Stöpsel dichten die Ohren nicht ab. Dadurch tragen sie sich zwar angenehm, das Noise-Cancelling fällt so aber nur schwach aus. Die Bedienung per Touch und Tipp gefällt, die gute App ist eine praktische Ergänzung. Die Akkulaufzeit fällt jedoch etwas knapp aus.“

  • Warmer Klang
  • gute App
  • sehr hoher Tragekomfort
  • Detailarm
  • mäßiges Noise-Cancelling
  • maue Laufzeit
  • Wie gut klingt der Kopfhörer? Bester Klang im Test (Note 2,1)
  • Wie gut ist der Kopfhörer für Smartphones geeignet? Beste App im Test (Note 1,2)
  • Wie gut ist der Kopfhörer für unterwegs geeignet? Schlechteste Akkulaufzeit (Note 3,1)
  • Wie bequem ist der Kopfhörer? Schaumstoffaufsätze dabei? Sitzen gut im Ohr (Note 2,0)
75%

65 Punkte

Audio

„Wen In-Ears im Ohrkanal stören, bekommt mit den FreeBuds 4 eine Open-Fit-Alternative mit ordentlichem ANC. Klangwunder sollte man nicht erwarten.“

  • leicht
  • guter Tragekomfort
  • Gesten für Lautstärke
  • passables ANC
  • geringe Maximallautstärke
  • Ausstattung: sehr gut
  • Bedienung: sehr gut
  • Verarbeitung: gut
  • Preis/Leistung: sehr gut
77%

384 von 500 Punkte - gut

connect

„Die extrem handliche Bauweise, die gute Bedienbarkeit sowie der sehr gute Sound machen Huaweis neue Earbuds zu einem hervorragenden Audiobegleiter für jeden, der es klein, leicht und bequem will. Allein wer großen Wert auf potentes ANC und eine lange Ausdauer legt, könnte von den Freebuds 4 enttäuscht werden.“

  • richtig guter, dynamischer und ausgewogener Klang
  • sehr schön kleine und leichte Bauweise
  • gute Bedienbarkeit
  • Multi-Pairing dank Bluetooth 5.2
  • ansprechendes Design
  • insgesamt ordentliche Telefonieakustik
  • ausbaufähige App mit magerem Equalizer
  • begrenzte Ausdauer
  • lediglich dürftige Dämpfung durch ANC
  • Ausdauer: 54 von 86 - ausreichend
  • Ausstattung: 134 von 155 - sehr gut
  • Handhabung: 67 von 75 - sehr gut
  • Messwerte: 129 von 185 - befriedigend
mehr anzeigen
86%

1,7 - gut

CHIP Online

„Die Huawei FreeBuds 4 überzeugen im Test mit einer wertigen Verarbeitung, dem handlichen Ladecase und nicht zuletzt auch einem geschmeidigen Klang. Dessen Bass ist für manche Geschmäcker womöglich zwar etwas zu satt, doch die natürlichen Stimmen machen diesen Umstand wieder wett. Gut gefällt auch die starke Laufzeit. Deutliche Schwächen entblößen die FreeBuds 4 dafür bei der Geräuschunterdrückung. Durch das Fehlen von Gummiaufsätzen bekommen Sie stets jedes Umgebungsgeräusch mit.“

  • Weicher Klang mit sattem Bass
  • Starke Laufzeiten
  • Lautstärkeregulierung am Hörer
  • Auch ohne Aufsätze stabiler Halt
  • Praktisch unbrauchbares ANC
  • Optik der Ohrhörer nur okay
  • Einzelne Features nur mit Huawei-Geräten
  • Soundqualität: 1,3 - sehr gut
  • Mobilität: 1,5 - sehr gut
  • Komfort+Ausstattung: 2,5 - gut
/

ohne Note

curved.de

„Ich kann mich also nicht so richtig zu einer uneingeschränkten Kaufempfehlung hinreißen lassen. Design und Verarbeitung überzeugen, der Sitz am Ohr ist angenehm und der Sound insgesamt gut. Es gibt allerdings dann doch eben einige Kritikpunkte, die zumindest nicht für ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis sorgen. Die FreeBuds Pro wären eine geeignete Alternative und die FreeBuds 4i eine deutlich günstigere Option. Beide allerdings mit etwas anderer Bauweise. Wer unbedingt ein offenes System bevorzugt, könnte sich zum Beispiel die Bose QuietComfort Earbuds anschauen. Diese kosten mit einer UVP von 272,90 Euro allerdings auch deutlich mehr, was die FreeBuds 4 doch wieder ganz attraktiv aussehen lässt.“

  • Schnelles Laden
  • Sound bei mittlerer Lautstärke
  • bequemer Sitz
  • Telefonieren
  • Hochwertige Verarbeitung
  • geringe Akku-Laufzeit
  • ANC zu schwach
  • fehlender Bass
  • Wenig Dynamik bei leiser Lautstärke
  • Klirrende Höhen bei hoher Lautstärke
mehr anzeigen
81%

81% - gut

inside-handy.de

„Nach der ersten Eintäuschung mit dem Einrichten konnten mich die FreeBuds 4 vollständig überzeugen. Klang und der Halt im Ohr sind mit den Apple AirPods vergleichbar. Durch das offene Design und ein Gewicht von gerade einmal 4 Gramm fallen die Ohrstecker beim Tragen kaum auf.

Zum Wechsel überzeugt haben mich die neuen Zusatz-Features: Der nahtlose Wechsel zwischen mehreren Geräten und das Verstellen der Lautstärke durch Wischen sind im Alltag super praktisch und für mich nicht mehr wegzudenken.

Von der aktiven Geräuschunterdrückung sollte man nicht zu viel erwarten – im Gegensatz zum Vorgängermodell funktioniert sie jedoch und macht die Umgebungsgeräusche ein wenig leiser. Beim Staubsaugen oder Rasenmähen würde ich jedoch zu In-Ear-Kopfhörern wie den Huawei FreeBuds Pro oder den Soundcore Liberty Air 2 Pro mit „richtigem“ ANC greifen.“

  • angenehmer Halt im Ohr
  • nahtloser Gerätewechsel
  • vielseitige Touch-Gesten
  • ANC trotz offener Bauweise
  • ANC kann nicht mit In-Ears mithalten
  • unterdurchschnittliche Akkulaufzeit
  • kabelloses Ladecase nur gegen Aufpreis
/

ohne Note

Computerbase.de

„Die offene Bauweise der Huawei FreeBuds 4 ist Fluch und Segen zugleich. Einerseits sitzen sie sehr angenehm, da sie nicht in den Gehörgang gedrückt werden und keinen Vakuumeffekt erzeugen. Andererseits stören Umgebungsgeräusche die Musikwiedergabe und die Effektivität des ANCs wird eingeschränkt. Der Effekt der aktiven Geräuschunterdrückung ist zwar wahrnehmbar, für Ruhe sorgen die FreeBuds 4 aber nicht, so dass es kein klares Kaufargument ist. Mit den Ohren abschließende Ohrhörer wie die Bose QuietComfort Earbuds (Test) und die Sony WF-1000XM4 (Test) zeigen, was in diesem Bereich inzwischen auch bei kabellosen In-Ear-Kopfhörern möglich ist – wenn auch zu einem höheren Preis.

Dank Multipoint können die FreeBuds 4 mit zwei Endgeräten gleichzeitig verbunden werden, was den schnellen Wechsel etwa zwischen Tablet und Smartphone ermöglicht, ohne erst die Verbindung über das Bluetooth-Menü zu trennen und herzustellen.

Ein klarer Kritikpunkt ist die kurze Akkulaufzeit der Huawei FreeBuds 4, die nicht mehr zeitgemäß ist. Statt 4 hätten die Ohrhörer lieber 5 g wiegen und dafür eine längere Akkulaufzeit bieten sollen – zumal der Stil der Ohrhörer relativ lang geraten ist. Auch die Telefonie klingt etwas dumpf, weil die Filterung sehr aggressiv ans Werk geht. Für den Einsatz beim Sport sind sie zudem nicht geeignet, da sie leicht herausfallen.

Positiv ist, dass Huawei die AI-Life-App inzwischen auch für iOS anbietet, so dass iPhone-Nutzer Zugriff auf die optionalen Funktionen erhalten und Firmware-Updates einspielen können. Gleichermaßen bieten die FreeBuds 4 dennoch nicht alle Funktionen auf allen Endgeräten, denn der Low-Latency-Modus ist nur mit HarmonyOS nutzbar, weshalb er im Test gar nicht berücksichtigt werden konnte, und das schnelle Koppeln setzt ein Huawei-Smartphone mit mindestens EMUI10 voraus.“

  • Guter Klang
  • Auto-Play und Auto-Pause
  • Sehr gute Einzelnutzung
  • Schnellladen & Wireless Charging
  • Sehr angenehmes Tragegefühl
  • Sehr gute Integration mit Huawei-Smartphone ab EMUI10
  • Sehr kurze Akkulaufzeit
  • Bass dröhnt mitunter
  • Dumpfe Telefonie
  • Low-Latency-Modus nur mit HarmonyOS
  • Bedienung nicht frei anpassbar, daher nie alle Funktionen auf den Ohrhörern
  • Nur eingeschränkt für Sport geeignet
mehr anzeigen
80%

2,3 - gut

Computer Bild

„Die Huawei Freebuds 4 gefallen mit gutem Klang und einfacher Bedienung. Das Noise-Cancelling ist konzeptbedingt schwach, dafür sitzen die Stöpsel locker und leicht.“

  • Wie gut klingt der Kopfhörer? Klingt ausgewogen
  • Wie gut ist er für Handys geeignet? Sehr gut geeignet
  • Wie gut ist er für unterwegs geeignet? Kurze Akkulaufzeit
  • Wie bequem ist der Kopfhörer? Sitzen angenehm locker
Testberichte 1 bis 10 von 11
   

100 Meinungen zu Huawei FreeBuds 4

Kundenbewertungen

5 Sterne
 
(63)
4 Sterne
 
(22)
3 Sterne
 
(9)
2 Sterne
 
(3)
1 Stern  
 
(3)
4,4 von 5
100 Meinungen davon 23 Rezensionen von Amazon davon 75 Rezensionen von Otto Stand: 15.01.2023

Preis-Leistungsverhältnis: Sehr gut

Alperen - (Juni 2022)

Als stolzer Besitzer der Huawei FreeBuds 3 war der Kauf des Nachfolgemodells ein Muss. Ein direkter Vergleich mit anderen Produkten ist aufgrund des Preisunterschieds der FreeBuds 4 nicht möglich. Pro: - Kristallklarer Sound: Die Kopfhörer ermöglichen...

Endlich gute ear pods für Android Handys!

Ernst - (Juni 2022)

Diese Kopfhörer sind einfach fantastisch! Sie eignen sich perfekt für klare Telefongespräche. Mein Gesprächspartner bestätigt, dass mich sehr gut verstehen kann und auch ich ihn deutlich höre. Die Verbindung ist stabil und funktioniert einwandfrei. Ich...

Meinungen 1 bis 2 von 100
   

Allgemeine Daten

Produkttyp

Kopfhörer (Dynamisch), Kopfhörer (Geschlossen), Noise-Cancelling Kopfhörer, True-Wireless-Kopfhörer

Farbe

Ceramic White, silber, weiß

Lieferumfang

Garantiekarte, Ladebox, Ohradapter-Set, Schnellstartanleitung, Sicherheitsdatenblatt, Transportcase mit integriertem Ladegerät, USB-C Ladekabel, USB-Ladekabel

Passform

im Ohr sitzend (In-Ear)

geeignet für

Smartphone, Sport, mobiler Audioplayer

Ausstattung

Headset-Funktionen

integriertes Mikrofon

Musikfunktionen

Pause, Play

Features

2 Mikrofone, Active Noise Cancelling (ANC), Freisprechfunktion, Lautstärkeregelung, Mikrofon, Rauschunterdrückung, Schnellladefunktion, Touch Bedienfeld, automatische Abschaltung, integrierter Akku

Anruffunktionen

Anruf annehmen, Anruf beenden

Eigenschaften

Antrieb

elektrodynamisch

Details Ohrmuschel

im Ohr

Mikrofon Position

im Kopfhörer

Schutzart

IP54

Tastenposition

am Kopfhörer

kompatibel mit

Smartphone

Material

Kunststoff

Audio

Frequenzbereich Kopfhörer von

20 Hz

Frequenzgang Kopfhörer bis

20000 Hz

Kopfhörer Übertragungsbereich

20 - 20.000 Hz

Membran

14,3

Treiber

10 mm

Treiber Anzahl (pro Seite)

1

Konnektivität

Bluetooth-Version

A2DP (Advanced Audio Distribution Profile), AAC, AVRCP (Audio Video Remote Control Profile), Bluetooth 5.2, HFP (Hands Free Profile), HSP (Headset Profile), SBC, SPP

Netzwerkstandard

A2DP Bluetooth, AVRCP Bluetooth, HFP

Steckerart

USB-C

Übertragungsart

kabellos, per Bluetooth

Energiemerkmale

Akkukapazität

30 mAh

Akkuladezeit

1 h

Akkulaufzeit

22 Std., 4 h

Akkuspannung

3,82 V

Dauer Vollladung

0,4 Std.

Stromversorgung

Akku

Anzahl Akkus

3 St.

Batterie-/Akkutyp

Lithium-Polymer (LiPo)

Gesamtlaufzeit (inkl.Ladecase)

20 h

Akkulaufzeit NC

2 h

Maße & Gewicht

Breite

1,85 cm

Höhe

4,14 cm

Tiefe

1,68 cm

Weitere Daten

Sprachen Bedienungs-/Aufbauanleitung

Deutsch (DE)