Kategorien
  • Panasonic Lumix DMC-GX80
  • Panasonic Lumix DMC-GX80
  • Panasonic Lumix DMC-GX80
  • Panasonic Lumix DMC-GX80
  • Panasonic Lumix DMC-GX80
  • Video zu Panasonic Lumix DMC-GX80
Panasonic Lumix DMC-GX80

Panasonic Lumix DMC-GX80 Test Test

(72 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
65 %
21 %
11 %
0 %
3 %
alle Meinungen anzeigen
9 Tests
86 / 100
gut
Panasonic Lumix DMC-GX80 Testnote
4,5
ab: 439,22 €
bis 1.144,45 €
9 Testberichte
72 Rezensionen
17 Angebote
Produkttyp Systemkamera, spiegellose Systemkamera
Features 1080p Full HD Filmaufnahme, 3D Aufnahme Funktion, AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Live View, Makro-Aufnahmen, Mikrofon, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Stativgewinde, Staubschutz, Staubschutzfilter, Stereo Audio-Aufzeichnung, Touchscreen, Touchscreen Display, Ultra HDTV 4K, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, Wasserwaage, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, aufladen über USB, eingebauter Lautsprecher, eingebautes Mikrofon, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, intelligenter Orientierungssensor, mehrsprachiges Menü, optischer Bildstabilisator
Automatikmodi Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Augenerkennung, Bulb, Gesichtserkennung, Live-Bulb, Makroaufnahme, Panorama
Sensortyp Live MOS
Suchertyp Display, Live-View, elektronischer Sucher
Farbe schwarz, silber
Einsatzgebiete Architekturfotografie, Innenraumfotografie, Landschaftsfotografie, Nachtfotografie, Nahfotografie, Naturfotografie, Portraitfotografie, Reisefotografie, Sportfotografie
Kamera-Ausführung Kameragehäuse, Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen staubgeschützt
Displaytyp LCD, Touch
Netzwerkstandard WLAN, WLAN (Wi-Fi)
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet
optischer Zoom 10 x, 3 x, 5 x
Speicherkartentyp SD, SDHC, SDXC
Auflösungsstandard Video 4K, 4K Ultra HD, Full HD, HD
Hersteller Panasonic
GTIN / EAN 05025232847686
Produktname Panasonic Lumix DMC-GX80
Bewertung 86 von 100 Punkte
Testberichte 9
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

11 Varianten zu Panasonic Lumix DMC-GX80

Panasonic Lumix DMC-GX80 Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(4)
gut
 
(3)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
90%

4,5 von 5 Sterne - sehr gut

DigitalPhoto

„Die rasend schnelle Lumix GX80 des Herstellers Panasonic mag zwar nicht mehr die jüngste ihrer Zunft sein aber as heißt nicht, dass sie Probleme hat mit aktuellen Modellen anderer Hersteller mitzuhalten. Schließlich zeichnet sie Filme in 4K-Qualität auf und punktet mit der praktischen Post-Focus-Technologie. Lediglich Weitwinkelaufnahmen sind nicht das, was man als optimal bezeichnen würde.“

  • Bildqualität: 92,60 %
  • Ausstattung: 86,10 %
  • Handling: 95,13 %
79%

2,19 - gut

- zum Vergleich

Audio Video Foto Bild

„Die Lumix GX80 ist zum Preis von rund 675 Euro erhältlich und erinnert optisch an eine klassische Kompaktkamera. Trotz der sehr kompakten Bauweise ist sie in der Lage eine gute Fotoqualität zu liefern, vor allem aber begeistert sie mit eine sehr guten Videoqualität und sehr scharfen Bewegtbildern. Weiterhin bietet die Panasonic GX80 eine prima Ausstattung mit hellem Sucher, den Videofreunden wird hier jedoch eine Buchse für das Mikrofon fehlen. Der Autofokus ist von zwei Seiten zu bewerten. Wo er bei Serien und bewegten Motiven etwas schwächelt, zeigt er sich bei einzelnen Fotos schnell und treffsicher.“

  • heller Sucher
  • leicht und sehr kompakt
  • 4K-Videoauflösung
  • Autofokus nicht immer treffsicher
/

ohne Note

PC Magazin

„Die Systemkamera ist handlich, gut ausgestattet und liefert Bilder in erfreulich hoher Qualität. Äußerlich vermag das Modell gleich durch sein solides Magnesiumgehäuse einen wertigen Eindruck zu vermitteln. Dass Panasonic es geschafft hat, in den kompakten Body ein Klapp-Display, einen tollen elektronischen Sucher sowie einen Blitz plus Blitzschuh zu integrieren, zeugt von den Fähigkeiten der Japaner. Ein Sonderlob gibt es für den 4K-Modus sowie für den sehr schnellen Autofokus, der die Kamera schnappschusstauglich macht. Die Bildqualität ist bis ISO 400 überzeugend, danach fällt sie allerdings ab.“

  • Ausstattung
  • Dual-IS-Bildstabilisator auch für Videos
  • On/Off-Hebel direkt unter dem Programmrad
80%

4,0 von 5 Sternen - gut

pctipp.ch

„Die Panasonic Lumix DMC-GX80 richtet sich an ambitionierte Einsteiger im Bereich Fotografie, die den Möglichkeiten einer günstigen Kompaktkamera entwachsen sind. An sich ist das Modell dabei gelungen. Es liefert Bilder in solider Qualität und lässt sich gut bedienen. Allerdings ist fraglich, ob die Kamera ambitionierten Verbrauchern wirklich genügt. Denn auch hier stößt man schnell an die Grenzen der Möglichkeiten. Erschwerend kommt hinzu, dass die Konkurrenz zum Teil Besseres zu vergleichbaren Preisen bietet. Hier lohnt es sich also, vor dem Kauf ein wenig genauer nachzuforschen.“

  • Angenehme Bedienung
  • solide Bildqualität
  • Mässiges Kit-Objektiv
  • ungünstiger Schwerpunkt
/

ohne Note

digitalkamera.de

„Geht es um das Preis-Leistungs-Verhältnis, kann es derzeit kaum ein anderes Modell mit der Panasonic Lumix DMC-GX80 aufnehmen. Die spiegellose Systemkamera ist sehr flach und kommt ohne den typischen Blitz- bzw. Sucherbuckel aus und schafft es dennoch, diese Features in das Paket zu inkludieren. Das Ganze ist toll ausgestattet und auch hervorragend verarbeitet. Von der suboptimalen Auflösung abgesehen gibt es hier eigentlich kaum etwas zu kritisieren. Die Bildqualität insgesamt ist sehr gut. Bei Videos muss man allerdings zu deutlichen Kompromissen bereit sein, hier eignet sich die Lumix G70 deutlich besser.“

  • Gehäuse wirkt trotz Kunststoff hochwertig
  • Sensor-Shift-Bildstabilisator mit Hybridfunktion für Objektiv-Stabilisatoren
  • 4K-Videofunktion mit hoher Bildqualität
  • Sehr gute Bildqualität bis ISO 1.600, gute bis ISO 3.200
  • Hinteres Einstellrad wirkt billig und ist zu rutschig
  • Schwergängige Klappmechanik des Bildschirms
  • Sucher für Brillenträger wenig übersichtlich
  • Störgeräusche auf der Tonspur, kein externer Mikrofonanschluss
92%

91,9% - sehr gut

DigitalPhoto

„Dieses Jahr hat noch keine Kamera so viel Leistung für ihr Geld geboten wie die Lumix DMC-GX80. Bei der Panasonic Kamera handelt es sich um einen echten Preiskracher, welcher mit einer umfassenden Ausstattung und einer hervorragenden Bildqualität zu begeistern versteht. Im Test gefallen ein sehr flotter Autofokus, ein Bildstabilisator mit 5 Achsen und auch der 4K-Fotomodus. Letzterer bietet sich gerade für actionreiche Aufnahmeszenarien an. Ganz frei von kleinen Schwächen ist die Lumix DMC-GX80 jedoch nicht. So fehlt es etwa an NFC zur Kommunikation, aber auch einen Spritzwasserschutz sucht man hier vergebens. Gemessen am Preis fällt das Fazit jedoch absolut positiv aus.“

  • 5-Achsen-Bildstabilisator (Dual I.S.)
  • Autofokus mit 49 Messfeldern und flinker Depth from Focus-Technologie (DFD)
  • 4K-Fotomodus, Post-Focus, Zeitraffer & Co.
  • Hi-Speed-Serie mit 30 B/s à 8 Megapixel
  • Auflösungsstark und sehr rauscharm
  • Keine NFC-Kommunikation
  • Kunststoffgehäuse ohne Spritzwasserschutz
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
94%

94,05% - sehr gut »Kauftipp" , "Allround-Tipp«

dkamera.de

„Die Panasonic Lumix DMC-GX80 veranschaulicht auf beeindruckende Weise die rasante Entwicklung im Bereich der kompakten Systemkameras. Die Kamera kann es hinsichtlich der Leistung selbst mit deutlich größeren Modellen aufnehmen. Trotz der kompakten Form lässt sich das Gerät gut festhalten. Die Verarbeitung ist gut, ein Spritzwasserschutz fehlt jedoch. Beeindruckend ist das große Angebot an Bedienelementen, die die Handhabung einfach gestalten. Dass viele Tasten dabei sehr klein sind, muss man einfach hinnehmen. Nicht zuletzt besticht natürlich auch die Bildqualität. Selbst feine Details werden sehr gut abgebildet. Auch die hohe Arbeitsgeschwindigkeit ist top. Wirkliche Mängel gibt es nicht zu finden.“

  • Gute bis sehr gute Bildqualität (bis ISO 800)
  • Auch hohe ISO-Werte bis 3.200 noch gut nutzbar
  • Relativ gut in der Hand liegendes Kameragehäuse mit gummiertem Griff
  • Gut verarbeitetes Magnesiumgehäuse
  • Hochauflösendes drehbares Display (3,0 Zoll, 1,04 Millionen Subpixel)
  • Sehr hohe Bildrate und lange Aufnahmeserie (im Labor: 8,6 Bilder/Sek. für 54 RAW-Bilder)
  • Extrem schneller und treffsicherer AF (Fokussierung inkl. Auslöseverzögerung nur 0,12 Sek.)
  • Sehr kurze Einschaltzeit (0,82 Sek.) und Wartezeit bis zum ersten Bild (0,78 Sek.)
  • Sehr präzises kapazitives Touchscreen
  • Im Kameragehäuse integrierter Bildstabilisator mit Funktion bei Fotos und Videos
  • Neun Fn-Tasten lassen sich individualisieren (fünf davon allerdings "Touchtasten")
  • Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten im Menü vorhanden
  • Quickmenü mit den wichtigsten Optionen vorhanden
  • Manueller Fokus mit Peaking-Unterstützung und Displaylupe möglich
  • Kürzeste Verschlusszeit 1/16.000 Sekunde (aber nur mit dem elektronischen Verschluss)
  • 4K-Fotomodus mit 30 Bildern pro Sekunde bei rund acht Megapixel
  • Panoramamodus mit recht hoher Auflösung
  • Zeitrafferfunktion und Stop-Motion-Animation möglich
  • Aufnahme im RAW-Bildformat möglich (ebenso natürlich JPEG+RAW)
  • Voll- und Halbautomatiken sowie manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • 24 Szenenprogramme und 22 Kreativfilter ("Gegenlicht weich", "Retro", ...) vorhanden
  • WLAN für kabellose Fernsteuerung und Datenübertragung vorhanden (NFC fehlt aber)
  • Zubehörschuh für ein Blitzgerät vorhanden
  • 4K-Videoaufnahme mit bis zu 25 Vollbildern pro Sekunde (2160p25)
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 50 Vollbildern pro Sekunde (1080p50)
  • Exzellente Bildqualität im Videomodus (siehe unsere Beispielvideos)
  • Volle manuelle Kontrolle im Videomodus
  • Gute Tonqualität des integrierten Stereomikrofons mit einstellbarem Pegel
  • Kompatibel zu allen von uns getesteten Speicherkarten bis 256GB Kapazität
  • Kompatibel zur 256GB Lexar Professional 600x Speed (UHS-I, Class 10) SDXC Speicherkarte
  • Zur Lexar Professional SDHC 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 128GB Karte kompatibel
  • Lumix G Vario 12-32mm F3,5-5,6 OIS: Sehr klein und leicht, mit "Parkposition"
  • Lumix G Vario 12-32mm F3,5-5,6 OIS: Für diese Größe sehr gute Bildqualität
  • Lumix G Vario 12-32mm F3,5-5,6 OIS: Sehr schneller und leiser Autofokus
  • Lumix G Vario 12-32mm F3,5-5,6 OIS: Kein Fokusring zum manuellen Scharfstellen
  • Teilweise sehr kleine Tasten
  • Das AF-Feld kann beim Blick durch den Sucher versehentlich per Touch-AF verändert werden
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
79%

2,19 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 10

Computer Bild

„Die Lumix DMC-GX80 präsentiert sich im Test als eine gute Wahl und einen prima Begleiter auf Reisen. Es handelt sich hier um eine Systemkamera die in der Lage ist Videos und Fotos in einer Top-Qualität abzuliefern, nicht zuletzt die 4K-Auflösung ist daran mitschuldig. Weiterhin ist die Bedienung einfach gelöst, lediglich das manuelle Scharfstellen ist etwas umständlich geraten. Die Ausstattung wiederum kann sich sehen lassen, gerade der gute Sucher verdient ein Sonderlob.“

Testberichte 1 bis 8 von 9
   

17 Angebote zu Panasonic Lumix DMC-GX80 *

* Daten vom 26.07.2021 01:13 Uhr.
Angebote 1 bis 10 von 17
   

72 Meinungen zu Panasonic Lumix DMC-GX80

5 Sterne
 
(47)
4 Sterne
 
(15)
3 Sterne
 
(8)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(2)
4,5
72 Meinungen davon 44 Rezensionen von Amazon davon 28 Rezensionen von Otto Stand: 30.10.2019

Kleine tollenkamera

Andreas K. - (August 2019)

Die Kamera ist schön klein macht sehr schöne Bilder und das Menü ist auch einfach gehalten so das man alles schnell einstellen kann Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Super Kamera

Silvia S. - (August 2019)

Tolle Kamera die super Fotos macht, was will man mehr Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Super Kamera

Sarah Ö. - (April 2019)

Sehr gute Einsteigerkamera zum guten Preis! Schicke Optik und leichte Bedienung. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

da macht fotogrfieren Spaß

einem Kunden - (April 2019)

Was für eine gute Kamera, ist leicht und macht wirklich super Bilder.Natürlich braucht man Zeit um alles auszuprobieren was die Lumix bietet.Wenn man die ganze Programme im Griff hat, macht es sehr viel Spaß damit zu fotografieren. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Sehr gute Fourthird Kamera.

einem Kunden - (Februar 2019)

Die Kamera hat eine ausreichende grösse so das sie gut in der Hand liegt. Durch den Sucher ist sie gut einsetzbar und macht Prima Fotos. Ich habe mich aber trotzdem für ein Modell ohne Wechseloptik entschieden. Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 5 von 28
   

Panasonic Lumix DMC-GX80 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Systemkamera, spiegellose Systemkamera

Einsatzgebiete

Architekturfotografie, Innenraumfotografie, Landschaftsfotografie, Nachtfotografie, Nahfotografie, Naturfotografie, Portraitfotografie, Reisefotografie, Sportfotografie

Farbe

schwarz, silber

Marke

Panasonic

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse, Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse

Lieferumfang

Akku, Bedienungsanleitung, Ladegerät, Objektiv, USB-Kabel

Serie

Panasonic GX, Panasonic Lumix, Panasonic Lumix DMC, Panasonic Lumix G

Mitgeliefertes Objektiv

12 - 32 mm, 12 - 60 mm, 14 - 140 mm, 14 - 42 mm, 25 mm, 35 - 100 mm, nur Kamera

Produkt-Highlights

Filmaufnahme in 4K, Post Focus Funktion

Gehäusematerial

Kunststoff

Zielgruppe

für Hobbyfotografen

Design

Retro

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

4, 6

Blitzmodi

An, Aufhellblitz, Aus, Automatik, Blitz an, Blitz aus, HS-Synchronisation, Highspeed Synchronisation (HSS), Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitztyp

Aufsteckblitz, Pop-up Blitz

Blitzsynchronzeit

1/160 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh

Ausstattung

Gesichtserkennung

vorhanden

Features

1080p Full HD Filmaufnahme, 3D Aufnahme Funktion, AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Bildstabilisator, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Live View, Makro-Aufnahmen, Mikrofon, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Stativgewinde, Staubschutz, Staubschutzfilter, Stereo Audio-Aufzeichnung, Touchscreen, Touchscreen Display, Ultra HDTV 4K, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, Wasserwaage, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, aufladen über USB, eingebauter Lautsprecher, eingebautes Mikrofon, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, intelligenter Orientierungssensor, mehrsprachiges Menü, optischer Bildstabilisator

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

staubgeschützt

Aufnahmeprogramm

4K Serienbilder, Belichtungsreihe, Filmmodus, Kunstfilter, Motivprogramme, Serienbilder, Zeitraffer

Automatikmodi

Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

PictBridge

GPS-Funktion

ohne GPS

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Glühlampe, Schatten, Sonnenlicht, Tageslicht

Aufnahmefunktionen

Augenerkennung, Bulb, Gesichtserkennung, Live-Bulb, Makroaufnahme, Panorama

Bildprozessor

Venus Engine

Menüsprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch

Wiedergabefunktionen

3D, Diaschau, Einzelbild, Histogramm, Indexanzeige, Kalenderanzeige, Kategorie, Löschsperre, RGB-Histogramm, Vergrößerung

Bildbearbeitung

Drehen, Farbsättigung, Größe ändern, Kontrast, Rote-Augen-Korrektur, Schärfe

Motivprogramme

Landschaft, Nachtaufnahme, Porträt

Display

Displaygröße

3 ", 3 Zoll, 3.0"

Bildschirmgröße in cm

7,6 cm

Displaytyp

LCD, Touch

Display-Eigenschaften

Touchscreen, drehbar, klappbar, mit Antireflexbeschichtung, neigbarer Monitor, schwenkbar, schwenkbarer Monitor

Display-Einstellungen

Blauton, Farbbalance, Helligkeit, Kontrast, Rotton, Sättigung

Anzahl Bildpunkte

1.04 MP

Bildpunkte Display

1.040.000

Display-Seitenverhältnis

3:2

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Histogramm, Wasserwaage

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 25.600, 25600

Belichtungskorrektur

+/- 5 (in 1/3 Stufen), +/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

1/4000-60 Sekunden, 60 - 1/4000 sek

Bildformat

16:9, 1:1, 3:2, 4:3

Dateiformate

3D: MPO, AVCHD, EXIF, JPEG, MPEG-4, RAW

Bilder pro Sekunde

40, 8.00, 9

Bedienungsart

Modus-Wahlrad, Touch-Auslösung, Videotaste

Belichtungsmessung

1728-Zonen Messung, Matrixmessung, Mehrfeldmessung, Mittenbetont, Mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden

max. Bilder pro Sekunde

40

Bildstabilisator Typ

5-Achsen-Bildstabilisierung, optisch, optischer Bildstabilisator

Bildeffekt

Bleach Bypass, Crossentwicklung, Fantasy, High-Key, Hohe Dynamik, Impressiv, Low-Key, Miniatureffekt, Monochrom, Retro, Sepia, Soft-Fokus, Spielzeugeffekt, Sterneffekt

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe, Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 80%

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, vergrößerter Handgriff, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

Schlitzverschluss

Empfindlichkeit ISO-Einstellung

100-6400

Energiemerkmale

Akkureichweite

290 Bilder, bis zu 290 Aufnahmen, bis zu 320 Aufnahmen

Batterie-/Akkutyp

Lithium-Ionen Akku

Akkukapazität

1025 mAh

Stromversorgung

Akku

Fokus

Fokus-Funktion

AF-Tracking, Einzelbild-AF (AF-S), Fulltime-AF, Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF

AF-Messfeldsteuerung

Flexibler-AF, Gesichtserkennungs-AF, Mehrzonen-AF, flexibler Spot

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokussiergeschwindigkeit

0,07 s

Fokusmessfelder

1 AF-Feld, 49 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

A/V, HDMI, Micro-HDMI, Mikrofon, Mikrofon-Eingang, Mikrofonanschluss, USB, USB 2.0, WLAN

Bajonett-Anschluss

Micro Four Thirds, Micro Four Thirds (Micro 4/3)

Filtergewinde

37.0 mm, 46.0 mm, 58.0 mm

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet

Netzwerkstandard

WLAN, WLAN (Wi-Fi)

Maße & Gewicht

Breite

12.20 cm, 13,15 cm

Höhe

7.06 cm, 7.10 cm, 9,15 cm

Tiefe

11,91 cm, 11.50 cm, 11.90 cm, 4.39 cm, 4.40 cm, 6.79 cm, 6.80 cm, 9.29 cm

Gewicht

426 g, 496 g, 536 g, 600 g, 636 g, 691 g

Abmessungen

122 x 71 x 44 mm, 128,4 x 89 x 74,3 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

383 g, 453 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

426 g, 505 g

Objektiv

optischer Zoom

10 x, 3 x, 5 x

digitaler Zoom

4 fach

Brennweite (KB)

24 - 120 mm, 24 - 64 mm, 28 - 280 mm, 28 - 84 mm

Lichtstärke

1,7, 3,5, 3,5-5,6, 4,0-5,6, F2,8

Naheinstellgrenze

20.0 cm, 30.0 cm, 90.0 cm

Opt. Aufbau (Linsen/Glieder)

11/9, 12/9, 14/12, 8/7, 9/8

Crop-Faktor

2

Blende

1.7, 3.5 - 5.6, 4.0 - 5.6

Brennweite

12 - 32 mm, 12 - 60 mm, 14 - 140 mm, 14 - 42 mm, 25 mm, 25-600 mm, 70 - 200 mm

Brennweite Foto (KB)

24 - 64 mm, 28 - 280 mm, 28 - 84 mm, 35 - 100 mm

Objektiv

Panasonic Lumix G 25mm f1.7 ASPH OIS, Panasonic Lumix G Vario 12-60 f3.5-5.6 ASPH Power OIS, Panasonic Lumix G Vario 14-42mm f3.5-5.6 Aspherical OIS (H-FS014042E)

Objektivtyp

Festbrennweite, Pancake, Standardzoom, Telezoom

Bezeichnung Objektiv

LEICA DC VARIO-ELMARIT

Sensor

Sensorgröße

17,3 x 13 mm, 17.3 x 13.0 mm

Sensortyp

Live MOS

Bildauflösung

4592 x 3448 Pixel

Sensorauflösung

16 Megapixel

Effektive Auflösung

16 Megapixel

Auflösung gesamt

12,1 MP, 16,8 Megapixel, 16,84 Megapixel

Sensorformat

Four Thirds

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC

Foto-Dateiformat

DCF, EXIF, JPEG, MPO, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC, SDHC/SDXC UHS-I, micro SDHC, micro SDXC UHS-I

Sucher

Suchertyp

Display, Live-View, elektronischer Sucher

Dioptrienkorrektur

-4, -4,0 bis +3,0 dpt, 0 bis +3, 0 bis +4, 0 dpt

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

2.360.000 Pixel, 2.764.800 Pixel

Video

Videobildfrequenz

50 fps

Video-Dateiformat

AVCHD, H.264, MP4, MPEG-4

Videoauflösung

3.840 x 2.160 Pixel

Audio-Eigenschaften

Stereo, Windfilter

Auflösungsstandard Video

4K, 4K Ultra HD, Full HD, HD

Framerate bei HD

25 fps, 30 fps

Framerate bei Full HD

25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

AAC

Framerate bei 4K

25 fps, 30 fps

mehr anzeigen