Kategorien
  • Seagate FireCuda 510
  • Seagate FireCuda 510
  • Seagate FireCuda 510
Seagate FireCuda 510

Seagate FireCuda 510 Test Test

(2 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
100 %
0 %
0 %
0 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
2 Tests
94 / 100
sehr gut
Seagate FireCuda 510 Testnote
5,0
ab: 69,90 €
bis 354,11 €
2 Testberichte
2 Rezensionen
21 Angebote
Bauhöhe 3,58 mm, 3.58 mm
Breite 22 mm
Gewicht 8,1 g, 8,3 g, 8.1 g
Länge 80 mm
Formfaktor M.2
Produkttyp Internal SSD-Festplatte product, interne SSD-Festplatte
Schnittstelle NVMe
Speicherkapazität 1.024 GB, 2.048 GB, 500 GB
schockresistent bis 1.500 G
Bauweise intern
Hersteller Seagate
GTIN / EAN 00763649133989
Produktname Seagate FireCuda 510
Bewertung 94 von 100 Punkte
Testberichte 2
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Seagate FireCuda 510 Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(1)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
94%

1,3 - sehr gut

- Platz: 2 von 8

Computer Bild

„Unter den hier getesteten M.2-SSDs ist die Seagate FireCuda 510 die beste Wahl wenn es darum geht den Rechner und bestimmte Programme zu beschleunigen. Darüber hinaus weiß die 1 TB SSD aber auch mit einem hohen Tempo beim Lesen und einem sehr guten Tempo beim Schreiben zu gefallen.“

  • Wie schnell liest die SSD Daten? Hohes Lesetempo
  • Wie schnell schreibt die SSD Daten? Sehr hohes Schreibtempo
  • Wie hoch ist die Programmbeschleunigung? Schnellste PCIe-3.0-SSD
/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Bei der Seagate FireCuda 510 handelt es sich um eine doppelseitig bestückte SSD, welche mit bis zu 2 TB verfügbar ist. Im Vergleich zu anderen Modellen auf dem Markt fällt der SLC-Cache etwas kleiner aus und ist daher vergleichsweise schnell voll. Beim Tempo gibt es nichts zu meckern, mit rund 3 GByte/s in der Spitze beim sequentiellen Schreiben ist sie gut aufgestellt, auch wenn dieser Wert nach rund einer Minute auf 2,5 GByte/s gesunken ist.“

  • hohe Geschwindigkeit
  • nicht für Notebooks
  • SLC-Cache schnell voll

21 Angebote zu Seagate FireCuda 510 *

* Daten vom 16.05.2021 11:14 Uhr.
Angebote 1 bis 10 von 21
   

2 Meinungen zu Seagate FireCuda 510

5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
2 Meinungen davon 2 Rezensionen von Otto Stand: 29.05.2020

Too

Thomas N. - (September 2019)

Ultra schnell Richtige uefi Einstellungen und kopiert auf crucial ssd 500 mb/s startet Windows sehr schnell. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Too

Thomas N. - (September 2019)

Ultra schnell Richtige uefi Einstellungen und kopiert auf crucial ssd 500 mb/s startet Windows sehr schnell. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Seagate FireCuda 510 Produktinformationen

Abmessungen & Gewicht

Bauhöhe

3,58 mm, 3.58 mm

Breite

22 mm

Gewicht

8,1 g, 8,3 g, 8.1 g

Länge

80 mm

Allgemeine Daten

Formfaktor

M.2

Produkttyp

Internal SSD-Festplatte product, interne SSD-Festplatte

Schnittstelle

NVMe

Speicherkapazität

1.024 GB, 2.048 GB, 500 GB

schockresistent bis

1.500 G

Eigenschaften

Bauweise

intern

Bus

PCIe 3.0 x4

Eigenschaften

SMART, TRIM Support

Speichertyp

3D TLC

bus

PCIe 3.0 x4

Energieverbrauch

Leistungsaufnahme im Betrieb

4.7 Watt, 5,3 Watt, 6 Watt

Leistung

4K Random Read IOPS

420,000, 485.000, 620.000

4K Random Write IOPS

600,000, 600.000

MTBF

1,800,000 h, 1.800.000 h

Leistungsmerkmale

Lesetransferrate

3.450 MB / s, 3.450 MB/s

Schreibtransferrate

2.500 MB / s, 3.200 MB/s

Schreibvolumen (TBW)

1.300 TB, 2.600 TB, 650 TB

Weitere Eigenschaften

Ø Stromkosten pro Jahr (0.3 € / kWh) *

0.51 Euro

mehr anzeigen