Kategorien
  • Seagate FireCuda 520 SSD
Seagate FireCuda 520 SSD

Seagate FireCuda 520 SSD Test Test

(7 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
100 %
0 %
0 %
0 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
1 Test
90 / 100
sehr gut
Seagate FireCuda 520 SSD Testnote
5,0
ab: 128,84 €
bis 465,14 €
1 Testbericht
7 Rezensionen
28 Angebote
Bauhöhe 3,58 mm
Breite 22 mm
Gewicht 8,7 g
Länge 80 mm
Formfaktor M.2
Produkttyp interne SSD-Festplatte
Schnittstelle NVMe
Serie Seagate FireCuda SSD
Speicherkapazität 1.024 GB, 2.048 GB, 500 GB
schockresistent bis 1.500 G
Hersteller Seagate
GTIN / EAN 08719706020008
Produktname Seagate FireCuda 520 SSD
Bewertung 90 von 100 Punkte
Testberichte 1
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Seagate FireCuda 520 SSD Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(1)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
90%

86 Punkte - sehr gut

- Platz: 3 von 6

PCgo

„Die Seagate FireCuda 520 SSD ist zweifelsohne eine sehr gute SSM, die mit richtig guten Leistungswerten aufwarten kann. Allerdings möchten wir Ihnen nicht vorenthalten, dass dieser SSM ein Kühlkörper fehlt. Außerdem gibt es noch wesentlich günstigere SSMs, die eine vergleichbare Leistung an den Tag legen.“

  • Preis/Leistung: gut

28 Angebote zu Seagate FireCuda 520 SSD *

* Daten vom 10.08.2020 18:23 Uhr.
Angebote 1 bis 10 von 28
   

7 Meinungen zu Seagate FireCuda 520 SSD

5 Sterne
 
(7)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
7 Meinungen davon 7 Rezensionen von Amazon Stand: 01.06.2020

Windows 10 in 2 Sekunden

Kevin P - (April 2020)

Schnell, schneller, FIRECUDA!Sicherlich nicht günstig aber wer nach Leistung sucht wird wissen, dass diese auch ihren Preis hat...Nutze die NVMe für Betriebssystem und die wichtigsten Programme und bin hellauf begeistert! Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

?

Daniel Karpe - (März 2020)

Bis jetzt funktioniert sie einwandfrei! Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Extrem schnell

M. Wagner - (März 2020)

Windos bootzeiten von unter vier Sekunden. Was will man noch sagen. Die Platte schafft, wie hier oft genug bestätigt, auch im echt-Test die 5 GB/s.Oft wird von Menschen, die sie nicht besitzen, bemängelt, dass sie keinen Kühlkörper hat und schnell heiß... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Leistung bis ins nirgendwo O.o

DominikG - (Februar 2020)

Absolut abartig gute Leistung, konnte es kaum glauben.Bei Benchmark nach ein bisschen Feintuning: 4.978 MB/s ReadEinfach nur krass für den Preis :D Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

TOP! GEIL! ULTRA!

Wayne0190 - (Januar 2020)

Man braucht sich nur das bild vorher und nachher ansehen zu einer herkömmlichen SSD Festplatte von Sandisk 2TB! Einbau easy - leistung top - keine schraube dabei :( Hersteller von Asus gibt auch keine dazu. Rezension auf Amazon zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 5 von 7
   

Seagate FireCuda 520 SSD Produktinformationen

Abmessungen & Gewicht

Bauhöhe

3,58 mm

Breite

22 mm

Gewicht

8,7 g

Länge

80 mm

Allgemeine Daten

Formfaktor

M.2

Produkttyp

interne SSD-Festplatte

Schnittstelle

NVMe

Serie

Seagate FireCuda SSD

Speicherkapazität

1.024 GB, 2.048 GB, 500 GB

schockresistent bis

1.500 G

Eigenschaften

Bauweise

intern

Bus

PCIe 4.0 x4

Controller

Phison PS5016-E16

Eigenschaften

SMART, TRIM Support

Speichertyp

3D TLC

Energieverbrauch

Leistungsaufnahme im Betrieb

5,6 Watt, 6 Watt

Leistung

4K Random Read IOPS

430.000, 750.000, 760.000

4K Random Write IOPS

630.000, 700.000

MTBF

1.800.000 h

Leistungsmerkmale

Lesetransferrate

5.000 MB/s

Schreibtransferrate

2.500 MB/s, 4.400 MB/s

Schreibvolumen (TBW)

1.800 TB, 3.600 TB, 850 TB

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur

0 - 70 °C

Weitere Eigenschaften

Ø Stromkosten pro Jahr (0,3 €/kWh)*

0,61 Euro, 0,66 Euro

mehr anzeigen