Kategorien
  • Nikon D780
  • Nikon D780
  • Nikon D780
  • Nikon D780
  • Nikon D780
  • Nikon D780
  • Video zu Nikon D780
Nikon D780

Nikon D780 Test Test

(2 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
100 %
0 %
0 %
0 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
4 Tests
95 / 100
sehr gut
Nikon D780 Testnote
5,0
ab: 1.948,00 €
bis 2.781,01 €
4 Testberichte
2 Rezensionen
14 Angebote
Produkttyp Vollformatkamera
Features Active D-Lighting, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, Dioptrieneinstellung, Lautsprecher, Mikrofon, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Touchscreen, intelligenter Orientierungssensor, mehrsprachiges Menü, zusätzliches Infodisplay
Automatikmodi Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Autofocus, Gesichtserkennung, HDR, HDR-Aufnahme, Live View, Selbstauslöser, Spiegelvorauslösung, Zeitraffer
Sensortyp CMOS
Suchertyp Prismensucher, Spiegelreflex-Sucher
Farbe schwarz
Kamera-Ausführung Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen spritzwassergeschützt
Displaytyp LCD, TFT
Netzwerkstandard WLAN (Wi-Fi)
WLAN-Funktion Bildübertragung auf WLAN-kompatibles Endgerät
Speicherkartentyp SD, SDHC, SDXC, UHS-II
Auflösungsstandard Video 4K, 4K Ultra HD, Full HD
Hersteller Nikon
GTIN / EAN 04960759904157
Produktname Nikon D780
Bewertung 95 von 100 Punkte
Testberichte 4
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Nikon D780 Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(3)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
99%

exzellent

Foto Hits

„Wer heutzutage eine Spiegelreflexkamera kauft, macht dies aus einer bewussten Entscheidung heraus. Ein optisches SLR-System bietet den Vorteil einer flacker- und verzögerungsfreien Ansicht des Sucherbilds. Dazu kommt die sozusagen unbegrenzte Auflösung des analogen Sucherbilds. Weiterhin überzeugen die hohe Zuverlässigkeit sowie die rasche Geschwindigkeit dieser Kamera.“

  • Das SLR-Autofokussystem der D780 ist sehr schnell und unterstützt damit Natur- und Sportfotografen. Sie erhalten Bilder in erstklassiger Qualität - und haben dank des optischen Suchers jederzeit die volle Kontrolle.
  • Spiegelsystem und massiver Gesamtaufbau sorgen für - im Vergleich zu spiegellosen Kameras - hohes Gewicht und mehr Gehäusevolumen. Der Monitor ist leider nur klapp-, aber nicht zur Seite oder nach vorne schwenkbar.
/

ohne Note

digitalkamera.de

„Die Nikon D780 ist eine gelungene Mischung aus spiegelloser Systemkamera und DSLR. Sie sitzt in einem schön stabilen Gehäuse, ist ergonomisch und ausgezeichnet ausgestattet. Man genießt einen punktgenauen und sehr flotten Autofokus inklusive Augen- und Gesichtserkennung. Weiterhin profitiert man von einer sehr flotten Serienbild-Funktion und wie es sich für eine gute Kamera dieser Art gehört, ist das Touchscreen neigbar. Auch was die Ausstattung angeht, wurde an alles wichtige gedacht. Eine rundum gute Kamera!“

97%

96,85% - sehr gut

dkamera.de

„Die Nikon D780 ist sowohl für Fotografen als auch Videografen eine hervorragende Wahl. So erreicht die Kamera hauptsächlich aufgrund eines Bildwandlers mit zusätzlichen Phasen-AF-Pixeln eine besonders hohe DSLR-Leistung. Was den Liveviewbetrieb und bei Videos das AF-System betrifft, ist deutliche Steigerung im Vergleich zu älteren Modellen von Nikon erkennbar. Weiterhin lobenswert ist das robuste, aus soliden Magnesiumlegierung bestehende Gehäuse. Auch sonst gibt es kaum etwas Negatives über diese Kamera zu sagen. Dennoch möchten wir Ihnen nicht vorenthalten, dass kein Blitzgerät integriert wurde und die höchste Bildrate beim Blick durch den Sucher hinter dem LV Betrieb hinterherhinkt.“

  • Sehr gute Detailwiedergabe auch feinster Bilddetails
  • Hervorragende Bildqualität und Detailwiedergabe bis ISO 3.200
  • Gute Bildqualität bei ISO 12.800
  • ISO 25.600 ist je nach Situation mit Abstrichen verwendbar
  • Sehr hochwertiges und robustes Magnesiumgehäuse mit ergonomisch geformtem Griff
  • Die Kamera ist gegen Staub und Tropfwasser geschützt
  • Die Kamera liegt sehr gut in der Hand
  • Sehr schneller Sucher-Autofokus (0,15 Sekunden) mit 51 AF-Messfeldern (15 Kreuzsensoren)
  • Der Sucher-Autofokus arbeitet bis zu einer Offenblende von F8
  • Hybrid-Autofokus mit 273 Phasen-AF-Pixeln im Liveviewbetrieb
  • Sehr hohe Bildrate im Serienbildmodus (bis zu 12,3 Bilder/Sek.); jedoch nur im LV-Betrieb
  • Großer und heller optischer Pentaprismensucher (mit 100% Bildfeldabdeckung)
  • Schwenkbares, 3,2 Zoll Touch-Display mit besonders hoher Auflösung (2,36 Millionen Subpixel)
  • Kürzeste Belichtungszeit 1/8.000 Sek. mit mechanischem wie elektronischem Verschluss
  • Direkter Zugriff über Tasten und Wahlräder auf sehr viele Optionen
  • Einige Tasten lassen sich umfangreich individualisieren
  • Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten im Kameramenü vorhanden
  • Quickmenü und "Mein Menü" für eine optimale Konfiguration der Kamera
  • Intervallaufnahme und Fokusverlagerung möglich
  • Aufnahmen im RAW-Bildformat möglich (ebenso natürlich JPEG+RAW)
  • Voll- und Halbautomatiken und manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • Individuell konfigurierbare Aufnahmemodi vorhanden (U1, U2)
  • Zubehörschuh für ein Blitzgerät vorhanden
  • WLAN und Bluetooth für kabellose Fernsteuerung und Datenübertragung vorhanden (NFC fehlt)
  • 4K-Videoaufnahme mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde (2160p30)
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 120 Vollbildern pro Sekunde (1080p120)
  • Exzellente (4K) bzw. sehr gute (Full-HD) Video-Bildqualität (siehe dazu unsere Beispielvideos)
  • Volle manuelle Kontrolle im Videomodus
  • Anschluss für ein externes Mikrofon vorhanden (3,5mm)
  • Kopfhörerausgang vorhanden (3,5mm)
  • USB 3.1-Schnittstelle für schnelle Datenübertragung
  • Zwei per UHS-II angebundene SD-Kartenslots vorhanden
  • Kompatibel zu allen von uns getesteten Speicherkarten bis 256GB
  • Zur 256GB SDXC-Speicherkarte Lexar Professional 600x Speed (UHS-I, Class 10) kompatibel
  • Zur 64GB SDXC-Karte Lexar Professional 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 kompatibel
  • Die höchste Bildrate bleibt beim Blick durch den Sucher deutlich hinter dem LV-Betrieb zurück
  • Kein integriertes Blitzgerät
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
90%

1,5 - sehr gut

CHIP Online

„Zum alten Eisen gehören die DSLRs noch lange nicht, die Nikon D780 ist ein sehr guter Beweis dafür. Sie zeichnet sich durch eine hervorragende Bildqualität aus, bietet einen schnellen Autofokus und eine moderne Ausstattung. Das Vollformat-Flaggschiff macht dank der sehr langen Akkulaufzeit umso mehr Freude. Das Problem dabei, für deutlich weniger Geld gibt es die Z6, eine DSLM aus eigenem Hause, welche ähnliche gute Leistungen vollbringt.“

  • Starke Bildqualität
  • Schneller Autofokus
  • UHD-Video
  • Zwei Speicherkartenschächte
  • Klappbarer Touchscreen
  • Augenerkennung manchmal ungenau
  • Volles Serientempo nur im Live-View-Modus
  • Z6 bietet ähnliche Leistung deutlich günstiger
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

14 Angebote zu Nikon D780 *

* Daten vom 15.08.2020 20:02 Uhr.
Angebote 1 bis 10 von 14
   

1 Frage zu Nikon D780

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Was für einen Objektiv Anschluss hat die Nikon D780?

Diese Vollformatkamera hat besitzt einen Objektiv-Anschluss im F-Format. Ich hoffe damit geholfen zu haben.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Hat die Nikon D6 W-LAN?

Nikon D6 Body

2 Meinungen zu Nikon D780

5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
2 Meinungen davon 2 Rezensionen von Amazon Stand: 08.06.2020

Back to the roots

Alpha - (April 2020)

Es wundert mich, dass es zur D780 noch keine Bewertung gibt.Die Kamera habe ich, wie alle Kameras, die ich kaufe, beim Fachhändler gekauft.Viele wundern sich vielleicht: "Wer kauft denn heute noch eine DSLR".Ja, ich! :-)Warum? Warum nicht!Ich habe damals die... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Back to the roots

Alpha - (April 2020)

Es wundert mich, dass es zur D780 noch keine Bewertung gibt.Die Kamera habe ich, wie alle Kameras, die ich kaufe, beim Fachhändler gekauft.Viele wundern sich vielleicht: "Wer kauft denn heute noch eine DSLR".Ja, ich! :-)Warum? Warum nicht!Ich habe damals die... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Nikon D780 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Vollformatkamera

Farbe

schwarz

Kamera-Ausführung

Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse

Lieferumfang

Akku, Akku-Schutzkappe, Akkuladegerät, Blitzschuhabdeckung, Gehäusedeckel, Ladegerät, Okularabdeckung, Okularabschluss, Okularkappe, Trageriemen, USB Kabel, USB-Kabel

Serie

Nikon D series

Blitz

Blitzmodi

Blitz an, Blitz aus, Highspeed Synchronization (HSS), Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitzsynchronzeit

1/200 sek

Blitz-Eigenschaft

über Blitzschuh

Blitzbelichtungskorrektur

+/- 3 in 1/3

Ausstattung

Features

Active D-Lighting, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, Dioptrieneinstellung, Lautsprecher, Mikrofon, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Touchscreen, intelligenter Orientierungssensor, mehrsprachiges Menü, zusätzliches Infodisplay

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

spritzwassergeschützt

Aufnahmeprogramm

Belichtungsreihe, Filmmodus, Kreativprogramme, Kunstfilter, Serienbilder, Zeitlupe

Automatikmodi

Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

PictBridge

GPS-Funktion

GPS über Smartphone

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Farbtemperatur, Sonnenlicht, Tageslicht

Aufnahmefunktionen

Autofocus, Gesichtserkennung, HDR, HDR-Aufnahme, Live View, Selbstauslöser, Spiegelvorauslösung, Zeitraffer

Bildprozessor

EXPEED

Wiedergabefunktionen

4 Miniaturbilder, 72 Miniaturbilder, 9 Miniaturbilder, Ausschnittskopie, Diaschau, Einzelbild, Filmwiedergabe, Histogramm-Anzeige, Indexanzeige, Vergrößerung

Motivprogramme

Landschaft, Porträt

Display

Displaygröße

3,2 ", 3,2 Zoll

Bildschirmgröße in cm

8 cm

Displaytyp

LCD, TFT

Display-Eigenschaften

neigbar, neigbarer Monitor

Display-Einstellungen

Farbe, Helligkeit

Bildpunkte Display

2.359.000

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Gitternetz-Einblendung, Wasserwaage

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 204800

Belichtungskorrektur

+/- 5 in 1/3

Belichtungszeiten

1 / 8,000 s, 30 - 1/8000 sek

Bilder pro Sekunde

12, 12 BpS

Belichtungsmessung

Matrixmessung, Mittenbetont, Mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden, 20 Sekunden, 5 Sekunden

Bildeffekt

Monochrom, Pop Art, Sepia, Spielzeugeffekt

Belichtungsreihe

Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 85%

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 ° C

weitere Eigenschaften

gummierter Handgriff, verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss

Empfindlichkeit ISO-Einstellung

100-51200

Energiemerkmale

Stromversorgung

Akku EN-EL15b

Anzahl Akkus

1 St.

Fokus

Fokus-Funktion

Automatik-AF (AF-A), Einzelbild-AF (AF-S), Fulltime-AF (AF-F), Hybrid-AF, Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF, Phasen-AF, Prädiktions-AF

Fokussierung

Fokussierungen Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

11 AF-Felder, 273 AF-Felder, 51 AF-Felder, 77 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

A / V, Blitzschuh, HDMI, Kopfhöreranschluss, Mikrofonanschluss, USB

Bajonett-Anschluss

Nikon F

WLAN-Funktion

Bildübertragung auf WLAN-kompatibles Endgerät

Netzwerkstandard

WLAN (Wi-Fi)

Wi-Fi-Standard

a, ac, b, g, n

Maße & Gewicht

Breite

11,55 cm

Höhe

14,35 cm

Tiefe

7,6 cm

Gewicht

840 g

Abmessungen

115.5 x 143.5 x 76 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

755 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

840 g

Objektiv

Crop-Faktor

1

Sensor

Sensorgröße

35.9 x 23.9 mm

Sensortyp

CMOS

Bildauflösung

1.968 x 1.312 ( 3: 2), 2.000 x 2.000 (1: 1), 2.944 x 1.968 (3: 2), 3.008 x 3.008 (1: 1), 3.024 x 1.696 (16: 9), 3.024 x 2.016 (3: 2), 3.936 x 2.624 (3: 2), 4.016 x 4.016 (1: 1), 4.528 x 2.544 (16: 9), 4.528 x 3.016 (3: 2), 6.048 x 3.400 (16: 9), 6.048 x 4.024 (3: 2)

Effektive Auflösung

24.5 Megapixel

Farbtiefe

36 Bit

Auflösung gesamt

24,5 MP, 25.28 Megapixel

Sensorformat

Vollformat

Sensorreinigung

Capture NX-D

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC, UHS-II

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, EXIF 2.31, JPEG, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC UHS-I, SDXC UHS-I

Anzahl Speicherkarten

2

Sucher

Suchertyp

Prismensucher, Spiegelreflex-Sucher

Dioptrienkorrektur

-3 / +1 dpt

Austrittspupille

21 mm

Bildfeldabdeckung Sucher

97%

Mattscheibe

BriteView Typ B (Mark VIII)

Spiegel

Schnellrücklaufspiegel

Sucheranzeige

Gitternetz

Vergrößerung (Sucher)

0.7 -fach

Video

Video-Dateiformat

H.264, MOV, MP4, MPEG-4, MPEG-4 AVC

Audio-Eigenschaften

AAC, Linear PCM, Stereo

Auflösungsstandard Video

4K, 4K Ultra HD, Full HD

Framerate bei Full HD

100p, 120p, 24p, 25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

AAC, LPCM

Framerate bei 4K

24 fps, 25 fps, 30 fps

mehr anzeigen