Kategorien
  • Canon EOS RP
  • Canon EOS RP
  • Canon EOS RP
  • Canon EOS RP
  • Canon EOS RP
  • Canon EOS RP
Canon EOS RP

Canon EOS RP Test Test

(30 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
67 %
27 %
3 %
3 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
8 Tests
89 / 100
gut
Canon EOS RP Testnote
4,6
ab: 1.079,09 €
bis 1.649,00 €
8 Testberichte
30 Rezensionen
7 Angebote
Produkttyp Systemkamera, Vlog Kamera, Vollformat-Systemkamera, spiegellose Systemkamera
Features AF-Hilfslicht, App Funktionalität, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Blitzbelichtungsreihen, Bluetooth, Chromatische Aberrationskorrektur, Dioptrieneinstellung, GPS (optional), GPS fähig, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Live View, Mikrofon, Motiverkennung, Rauschunterdrückung, Selbstauslöser, Selbstreinigender Sensor, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Stromsparmodus, Tiefpassfilter, Touchscreen, Touchscreen Display, Ultra HDTV 4K, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, Wasserwaage, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, automatische Vignettierungskorrektur, eingebautes Mikrofon, intelligenter Orientierungssensor, mehrsprachiges Menü
Automatikmodi Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Augenerkennung, Autofocus, Gesichtserkennung, HDR, HDR-Aufnahme, Panorama
Sensortyp CMOS
Farbe schwarz
Einsatzgebiete Landschaftsfotografie, Nahfotografie, Naturfotografie, Portraitfotografie, Reisefotografie, Videografie
Kamera-Ausführung Kameragehäuse, Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen spritzwassergeschützt, staubgeschützt
Displaytyp LCD
Netzwerkstandard Bluetooth, WLAN (Wi-Fi)
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet
optischer Zoom 4 x
Speicherkartentyp SD, SDHC, SDXC, UHS-II
Auflösungsstandard Video 4K, 4K Ultra HD, Full HD, HD
Hersteller Canon
GTIN / EAN 04549292132250
Produktname Canon EOS RP
Bewertung 89 von 100 Punkte
Testberichte 8
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

2 Varianten zu Canon EOS RP

Canon EOS RP Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(3)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(4)
90%

89,6% - sehr gut

- Platz: 8 von 9

DigitalPhoto

„In puncto Bildqualität kann man die Canon EOS RP mit der wesentlich teureren EOS R durchaus vergleichen. Etwas schwacher ist allerdings die Leistung des Akkus und man muss mit einigen Einschränkungen beim Aufnehmen von Videos leben. Ansonsten handelt es sich aber um eine ausgezeichnete Kamera, welche vor allen Dingen für EOS-Fans eine hervorragende Wahl darstellt.“

  • Klasse Bildqualität, die erst ab ISO 3.200 sichtbar schlechter wird
  • Starkes Dual-Pixel-CMOS-AF-System
  • 4K-Video nur mit Crop-Faktor
  • Bildqualität: 90,00 %
  • Ausstattung: 83,60 %
  • Handling: 93,39 %
94%

85% - sehr gut

Foto Magazin

„Im Vergleich zur insgesamt etwas besseren EOS R kostet die Canon EOS RP rund 1.000 Euro weniger und weiß dennoch sehr zu gefallen. So ist das Verhältnis aus Preis und Leistung erstklassig, zumal sie dem teureren Geschwistermodell mit dem geringeren Gewicht, Intervallaufnahmen und dem Fokus-Bracketing sogar einige Dinge voraus hat.“

  • Bildqualität: 86% - sehr gut
  • Geschwindigkeit: 84% - sehr gut
  • Ausstattung und Bedienung: 84% - sehr gut
82%

2,0 - gut

- Platz: 6 von 8

Computer Bild

„Im Vergleich zu anderen Vollformat-Boliden ist die Canon EOS RP recht kompakt gehalten. Sie kostet zudem vergleichsweise wenig und lässt sich einfach bedienen. Der Autofokus zeichnet sich durch blitzschnelles Reagieren aus, für Schnappschüsse ist die EOS RP damit eine hervorragende Wahl. Für Serienbilder hingegen weniger, hier ist das Tempo nur durchschnittlich. Zudem werden 4K-Videos nur als Ausschnitt aufgenommen.“

  • Sehr hohe Bildqualität
  • kompakt und sehr leicht
  • Bei 4K-Videos verlängerte Brennweite (Faktor 1,6)
/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Die Canon EOS RP ist eine schlanke Kamera, welche im Test vor allem mit einem einfachen Bedienkonzept punkten kann. Die Steuerung per Touchscreen und wenige Tasten überzeugt. Die Kamera ist vor allem für Fotografen geeignet, welche mit Halb- oder Vollautomatiken arbeiten, anstatt eine manuelle Justage vorzunehmen. Im Labor zeigt sie ordentliche Messwerte, die aggressive standardmäßige Rauschunterdrückung fällt jedoch auf, sorgt sie doch für sehr weichgezeichnete JPEG-Bilder.“

/

ohne Note

onlinepc.ch

„Eine schlechte Kamera ist die Canon EOS RP nicht. Schlechte Presse ist auf die sehr hohen Erwartungen an diese Kamera zurückzuführen. Die EOS RP ist keine Verbesserung der EOS R, sondern in erster Linie eine günstigere Alternative, wobei sich beiden Kamera in großen Teilen sehr ähnlich sind. Die Zielgruppe der RP sind Einsteiger die den Sprung zum Vollformat wagen wollen. Für absolute Profis ist diese Kamera hingegen zu schwach, für Wechsler aus anderen Systemen wird es beim Angebot an Objektiven scheitern.“

  • Haptik
  • Autofokus
  • Video
  • Objektivauswahl
/

ohne Note

digitalkamera.de

„Mit der Canon EOS RP beweist der Hersteller dass er nicht nur für Profis Kameras bauen kann, sondern auch den ambitionierten Amateuren eine ganze Menge Qualität anzubieten hat. Die Kamera ist sehr leicht zu bedienen, die Ausstattung ist äußerst umfassend und die Qualität ist nahezu über jeden Zweifel erhaben. Für Videos in 4K ist die EOS RP jedoch nicht die erste Wahl, zumal sicher auch nicht die geringe Gehäusehöhe jedermanns Sache ist. Für Einsteiger mit Ambitionen oder auch als Zweitbody für den Profi ist diese Kamera aber sicher empfehlenswert.“

  • Sehr gutes Handling
  • Gehobene Ausstattung
  • Schneller Autofokus
  • Flexibel beweglicher Bildschirm mit guter Touchscreen-Integration
  • Einfache Wireless-Konnektivität
  • Eingeschränkte 4K-Videofunktion
  • "Versteckte" Funktionsdetails
  • Wählerische USB-Ladefunktion
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
90%

89,6% - sehr gut

DigitalPhoto

„Die Canon EOS RP wird zu einem vergleichsweise aggressiv niedrigem Preis angeboten. Damit will Canon vor allem Wechsler aus dem Spiegelreflexbereich aber auch Systemkameraneukunden ansprechen und zum Kauf bewegen. Mit der EOS RP erhalten Anwender eine grundsolide Kamera mit großem Sensor und überzeugendem Autofokus. Die Laufzeit des Akkus hingegen überzeugt nicht, laut CIPA reicht eine Akkuladung nur für magere 250 Fotos. Zudem wird auch der 4K-Crop-Faktor nicht jeden Nutzer begeistern können.“

  • Klasse Bildqualität, die erst ab ISO 3200 sichtbar schlechter wird
  • Starkes Dual-Pixel-CMOS-AF-System
  • Trotz des großen Vollformatsensors kompaktes und leichtes Kameragehäuse
  • Günstiger Einstieg in die Vollformatfotografie
  • Kurze Akkulaufzeit (250 Fotos nach CIPA)
  • 4K-Video nur mit Crop-Faktor
/

70 Punkte (10,5 Punkte über Durchschnitt) »Kauftipp«

Color Foto

„Ohne Zweifel ist die Bildqualität nicht so gut wie bei der EOS R, dafür ist die Canon EOS RP aber auch deutlich günstiger. Aufgrund der eher langsameren Serienbildgeschwindigkeit oder der eher schwachen Stromversorgung muss man hier ein paar Abzüge machen, ansonsten merkt man in der Praxis von den Einsparungen aber kaum etwas. Mit dem Erweiterungsgriff EG-E1 (aufpreispflichtig) ist das Handling toll, trotz dieser Zusatzkosten das Preis-Leistungs-Verhältnis spitze. Die neue Canon hat immer noch viel mehr zu bieten, als die meisten Fotografen tatsächlich nutzen.“

2 Fragen zu Canon EOS RP

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Hat die Kamera eine Intervallaufnahmefunktion? Und ist das Menü kompliziert?

Hi Manuel, die Kamera hat eine Intervallaufnahmefunktion und diese kannst du im Menü einstellen. Ich persönlich finde das Menü nicht kompliziert, allerdings habe ich eine langjährige Erfahrung mit Digitalkameras. Ich glaube aber dass auch Neulinge sich hier schnell zurecht finden sollten.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Ist eine Intervallaufnahmefunktion dabei?

Hallo Rüdiger, ja die Kamera hat eine Timelapse Funktion, welche du ganz einfach im Menü auswählen kannst.

von Testbericht.de Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Hat die Kamera GPS?

Leica SL2 Body

30 Meinungen zu Canon EOS RP

5 Sterne
 
(20)
4 Sterne
 
(8)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(1)
1 Stern
 
(0)
4,6
30 Meinungen davon 23 Rezensionen von Amazon davon 7 Rezensionen von Otto Stand: 28.12.2020

Schönes Teil! Macht Spaß!

einer Kundin - (Oktober 2020)

Wir suchten eine zweit Kamera neben der vollformat und haben uns die für rp entschieden. Nach örtlicher Beratung war bei Otto der Preis am besten. Es ist unsere erste spiegellose und wir sind sehr begeistert. Sie arbeitet schnell, kommt mit dem Adapter... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Super Kamera

Irmgard B. - (September 2020)

Super Kamera, sehr leicht aber trotzdem technisch sehr gut. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Schöne leichte Kamera

Dagmar M. - (September 2020)

Leichte Vollformat Kamera mit dem 24 - 240 mm optimaler Begleiter bei Wanderungen und Citytourenwomit ganz tolle aufnahmen mit guten Ergebnissen zu erzielen sind. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Preisleistung scheint in Ordnung zu sein

einer Kundin - (Mai 2020)

Die Eos RP mag in der Relation ja gut sein jedoch vermisse ich bei der Kamera die Draufsicht LED-anzeige sowie das Zubehör damit man auch die Bilder auf seinen PC übertragen kann. Bei so einem Preis müsste es eigentlich drin sein das Übertragungskabel... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Ein tolles und zukunftsorientiertes Produkt

Holger S. - (April 2020)

Mir als Canon- & Reisefreund war von Anfang an klar, dass es eine kleine Systemkamera mit Vollformatsensor sein muss. Wenn man bedenkt das diese in der Funktion der 6d Mark II vorraus ist, weiß man dass man hier nicht viel falsch machen kann. Ein kleiner... Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 5 von 30
   

Canon EOS RP Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Systemkamera, Vlog Kamera, Vollformat-Systemkamera, spiegellose Systemkamera

Einsatzgebiete

Landschaftsfotografie, Nahfotografie, Naturfotografie, Portraitfotografie, Reisefotografie, Videografie

Farbe

schwarz

Marke

Canon

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse, Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse

Lieferumfang

Akku, Akku LP-E17, Akkuladegerät LC-E17E, Anleitungen, Bedienungsanleitung, Kamera-Gehäusedeckel R-F-3, Kamera-Gehäusedeckel R-F-5, Ladegerät, Netzkabel, Objektiv, Objektivrückdeckel RF, Spezieller Kameragurt

Serie

Canon EOS R, Canon EOS RP

mitgelieferte Software

DPP Express, Digital Photo Professional, EOS Utility

Mitgeliefertes Objektiv

24 - 105 mm

Produkt-Highlights

Dual Pixel CMOS AF, Touch and Drag AF, kamerainterner Digital Lens Optimizer

Gehäusematerial

Aluminium, Magnesium-Legierung, Polykarbonat

Zielgruppe

für Hobbyfotografen, für Profis

Design

modern

Blitz

Blitzmodi

An, Aus, Automatik, Manuell

Blitztyp

Aufsteckblitz, Pop-up Blitz, wechselbar

Blitzsynchronzeit

1/180 sek

Blitz-Eigenschaft

über Blitzschuh

Ausstattung

Gesichtserkennung

vorhanden

Features

AF-Hilfslicht, App Funktionalität, Aufsteckblitz (optional), Belichtungsreihen, Blitzbelichtungsreihen, Bluetooth, Chromatische Aberrationskorrektur, Dioptrieneinstellung, GPS (optional), GPS fähig, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Live View, Mikrofon, Motiverkennung, Rauschunterdrückung, Selbstauslöser, Selbstreinigender Sensor, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Stromsparmodus, Tiefpassfilter, Touchscreen, Touchscreen Display, Ultra HDTV 4K, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, Wasserwaage, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, automatische Vignettierungskorrektur, eingebautes Mikrofon, intelligenter Orientierungssensor, mehrsprachiges Menü

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

spritzwassergeschützt, staubgeschützt

Aufnahmeprogramm

Filmmodus, Intervallaufnahmen, Motivprogramme, Serienbilder, Zeitraffer

Automatikmodi

Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

PictBridge

GPS-Funktion

Geotagging (verbundenes Mobilgerät erforderlich), ohne GPS

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Farbtemperatur, Kunstlicht, Leuchtstoffröhre, Schatten, Tageslicht

Aufnahmefunktionen

Augenerkennung, Autofocus, Gesichtserkennung, HDR, HDR-Aufnahme, Panorama

Bildprozessor

DIGIC, DIGIC 8

Menüsprachen

Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Malaysisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Wiedergabefunktionen

Bildsprung, Einzelbild, Histogramm, Indexanzeige, Löschsperre, Ordnerauswahl, Video

Bildbearbeitung

RAW-Bearbeitung

Motivprogramme

Food, Kinderporträt, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Porträt, Sport

Display

Displaygröße

3 ", 3 Zoll, 3.0"

Bildschirmgröße in cm

7,5 cm

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

Touchscreen, ausklappbar, drehbar, schwenkbar, schwenkbarer Monitor

Display-Einstellungen

Farbbalance, Helligkeit

Anzahl Bildpunkte

1.04 MP

Bildpunkte Display

1.040.000

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Aufnahmeinformation, Histogramm

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 102.400, 40000

Belichtungskorrektur

+/- 3 (in 1/2, +/- 3 in 1/3, 1/3 Stufen)

Belichtungszeiten

1/4000-30 Sekunden, 30 - 1/4000 sek

Bildformat

16:9, 1:1, 3:2, 4:3

Dateiformate

DPOF 1.1, EXIF 2.3, JPEG

Bilder pro Sekunde

5, 5.00

Bedienungsart

Touch-Bedienung

Belichtungsmessung

Mehrfeldmessung, Mittenbetonte Integralmessung, Selektivmessung in Suchermitte, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden

Bildstabilisator Typ

5-Achsen-Bildstabilisierung, optisch

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe, Blitzbelichtungsreihen, Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 85%

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, vergrößerter Handgriff, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss

Empfindlichkeit ISO-Einstellung

100-40000

Aufnahmemodi

Kameraschwenk, Landschafts-Modus, Nacht-Modus, Porträt-Modus, Sport

Energiemerkmale

Akkureichweite

bis zu 250 Aufnahmen

Batterie-/Akkutyp

Canon LP-E17

Stromversorgung

Akku LP-E17

Anzahl Akkus

1 St.

Fokus

Fokus-Funktion

AF-Tracking, Einzelbild-AF (AF-S), Fokus Peaking, Phasen-AF, Servo AF

AF-Messfeldsteuerung

Gesichtserkennungs-AF, Mehrzonen-AF, flexibler Spot

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokussiergeschwindigkeit

0,05 s

Fokusmessfelder

1 AF-Feld, 4 AF-Felder, 4.779 AF-Felder, 9 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

Bluetooth, Fernauslöser, HDMI, Kopfhörer, Kopfhöreranschluss, Mikrofon-Eingang, Mini-HDMI, USB, WLAN

Bajonett-Anschluss

Canon RF

Filtergewinde

77.0 mm

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet

Netzwerkstandard

Bluetooth, WLAN (Wi-Fi)

Wi-Fi-Standard

b, g, n

Maße & Gewicht

Breite

13,25 cm, 13.20 cm

Höhe

8,5 cm, 8.50 cm

Tiefe

17.70 cm, 7 cm, 7.00 cm

Gewicht

1140 g, 440 g

Abmessungen

132,5 × 85 × 70 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

440 g

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

485 g

Objektiv

optischer Zoom

4 x

Brennweite (KB)

24 - 105 mm

Lichtstärke

4, 4,0

Naheinstellgrenze

45 cm

Opt. Aufbau (Linsen/Glieder)

18/14

Crop-Faktor

1

Blende

4.0

Brennweite

24 - 105 mm

Brennweite Foto (KB)

24 - 105 mm

Objektiv

Canon RF 24-105mm f/4L IS USM

Objektivtyp

Telezoom

Sensor

Sensorgröße

35,9 x 24 mm, 35.9 x 24.0 mm

Sensortyp

CMOS

Bildauflösung

1.600 x 1.600 (1:1), 2.080 x 2.080 (1:1), 2.112 x 1.600 (4:3), 2.400 x 1.344 (16:9), 2.400 x 1.600 (3:2), 2.768 x 2.080 (4:3), 2.768 x 2.768 (1:1), 3.120 x 1.752 (16:9), 3.120 x 2.080 (3:2), 3.680 x 2.768 (4:3), 3.888 x 2.592 (3:2), 4.160 x 2.336 (16:9), 4.160 x 2.768 (3:2), 4.160 x 4.160 (1:1), 5.536 x 4.160 (4:3), 6.240 x 3.504 (16:9), 6.240 x 4.160 (3:2), 6240 x 4160 Pixel

Sensorauflösung

26.2 MP

Effektive Auflösung

26,2 Megapixel

Farbtiefe

14 Bit

Auflösung gesamt

26,2 MP, 27,1 Megapixel

Sensorformat

Vollformat

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC, UHS-II

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, DPOF, EXIF 2.31, JPEG, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC/SDXC UHS-I, SDHC/SDXC UHS-II

Sucher

Dioptrienkorrektur

-4,0 bis +1,0 dpt

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

2.360.000 Pixel

Video

Videobildfrequenz

60 fps

Video-Dateiformat

H.264, MP4 (H.264/AVC), MPEG-4, MPEG4

Videoauflösung

1.280 x 720p (25fps), 1.280 x 720p (30fps), 1.280 x 720p (50fps), 1.280 x 720p (60fps), 1.920 x 1.080p (25fps), 1.920 x 1.080p (30fps), 1.920 x 1.080p (50fps), 1.920 x 1.080p (60fps), 3.840 x 2.160 Pixel, 3.840 x 2.160p (24fps), 3.840 x 2.160p (25fps)

Audio-Eigenschaften

Stereo

Auflösungsstandard Video

4K, 4K Ultra HD, Full HD, HD

Framerate bei HD

25 fps, 30 fps, 50 fps, 60 fps

Framerate bei Full HD

25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

AAC, PCM

Framerate bei 4K

24 fps, 25 fps

mehr anzeigen