Kategorien
  • DJI Mavic Pro Platinum
  • DJI Mavic Pro Platinum
  • DJI Mavic Pro Platinum
  • DJI Mavic Pro Platinum
  • DJI Mavic Pro Platinum
DJI Mavic Pro Platinum

DJI Mavic Pro Platinum Test

(121 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
78 %
8 %
2 %
2 %
9 %
alle Meinungen anzeigen
1 Test
/
keine Note
DJI Mavic Pro Platinum Testnote
4,4
ab: 853,10 €
bis 1.149,00 €
1 Testbericht
121 Rezensionen
12 Angebote
Quadrocopter
Low Noise Propeller mit bis zu 60% Geräuschreduzierung, 24 Prozessorkerne, Belichtungszeit 8s - 1/8000s, Akkuleistung
Einsatzbereiche Video, Selfie, Outdoor, Indoor, FPV
RC-Ausführung RTF (Ready-to-Fly)
RC-Antrieb Elektro
RC-Funktionen Trace-Modus, Spotlight-Modus, Profile-Modus, Tripod-Modus, Follow Me, automatische Objektverfolgung, Position Hold, Watch Me, TapFly, Sport-Modus
Hinderniserkennung vorwärts, abwärts, 2 x Ultraschallsensoren
Positionierung Glonass, GPS
Hersteller DJI
GTIN / EAN 06958265152771
Produktname DJI Mavic Pro Platinum
Bewertung 88 von 100 Punkte
Kundenrezensionen 121
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen

1 Test zu DJI Mavic Pro Platinum

sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
/

ohne Note

CT Magazin

„Die DJI Mavic Pro Platinum stellt wie die Non-Platinum-Version einen pfiffigen Kompromiss aus kompaktem Gehäuse, kontrolliertem Flugverhalten und guter Bildqualität dar. Keine andere Drohne ist so universell einsetzbar – und dabei so leise. Wer mehr als einen Akku braucht, kauft sie am besten gleich in der teureren "Fly More Combo". Dann sind drei Akkus, mehr Ersatzrotoren und unter anderem ein Autoladekabel enthalten. Die essenzielle Fernsteuerung liegt aber auch dem normalen Paket bei. Für Besitzer der ersten Mavic Pro lohnt es sich nicht, auf die Platinum-Version umzusteigen. Eher sollte man 20 Euro in ein Set der neuen Rotoren investieren.“

1 Frage zu DJI Mavic Pro Platinum

Samu

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Kann man mit der Drohne auch ganz normale Fotos machen statt einem Video?

Hallo Samu, natürlich kannst Du mit dieser Drohne auch Fotos machen und dazu zählen auch Panorama-Bilder... HDR geht auch.

max von Testbericht.de Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Die neuesten Fragen in der Kategorie Drohne:

Erkennt die Drohne Hindernisse von selbst?

Yuneec Breeze 4K Quadrocopter RtF Kameraflug

121 Meinungen zu DJI Mavic Pro Platinum

5 Sterne
 
(94)
4 Sterne
 
(10)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(3)
1 Stern
 
(11)
4,4
121 Meinungen davon 56 Rezensionen von Amazon davon 65 Rezensionen von Otto Stand: 10.10.2019

Ein toller artikel.

einem Kunden - (September 2019)

Sehr schönes Teil. Diese Drohne ist nicht nur was für Profis. Auch was für Anfänger die null Erfahrung mit Drohnen haben Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Ein toller Drohne, die macht sehr Spaß

einem Kunden - (September 2019)

Die Qualität spricht für sich. Eine kompakte Drohne die alles bietet. Leicht zu fliegen und macht super Bilder und Filmaufnahmen. Kann nur empfehlen! Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Super Verarbeitung, tolle Reichweite, Kamera ganz ok...

Elfie - (August 2019)

Ich hatte die Mavic Air und war von der Bildqualität nicht ganz begeistert. Daher wurde die Air verkauft und ich habe mir die Mavic Pro Platinum hier bei Amazon gekauft. Aber auch hier finde ich die Bildqualität nicht sonderlich gut. Vielleicht bin ich auch... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Ist diese Drohne für Anfänger geeignet ?Eindeutig ja !

Tech Nick - (August 2019)

Um es vorweg zu nehmen, ich erhalte keine Zuwendungen seitens Hersteller oder Amazon.Die Drohne betreibe ich mit einem Ipad Pro 11 ". Das hat als einziges funktioniert. Der Halter des Pads, der nicht mitgeliefert wird, ist allerdings Pflicht. Die Klammern der... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 4 von 85