Kategorien
  • Humaneyes Vuze
  • Humaneyes Vuze
  • Humaneyes Vuze
  • Humaneyes Vuze
  • Humaneyes Vuze
Humaneyes Vuze

Humaneyes Vuze Test Test

(3 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
0 %
0 %
33 %
33 %
33 %
alle Meinungen anzeigen
1 Test
/
keine Note
Humaneyes Vuze Testnote
2,0
ab: 594,00 €
bis 1.054,17 €
1 Testbericht
3 Rezensionen
9 Angebote
4K-Action-Cam, 360-Grad-Kamera, Action-Kamera
Bildprozessor Ambarella
Videoaufnahmen 4K, HD, Full HD
Framerate bei 4K 30 fps
Objektivtyp Panorama
Wählbares Sichtfeld ultraweit
Displaytyp ohne
Sucher Smartphone (optional)
Hersteller Humaneyes
GTIN / EAN 00634041992705
Produktname Humaneyes Vuze
Bewertung 40 von 100 Punkte
Kundenrezensionen 3
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen

Humaneyes Vuze Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
/

ohne Note

CT Magazin

„Wer 3D und volle 360 Grad will, kann bei der Vuze bedenkenlos zugreifen – im drei- und vierstelligen Preisbereich gibt es sonst keine Kamera-Konkurrenz. Profi-Modelle wie Nokia Ozo und Jaunt One kosten über 20.000 Euro. Wer allerdings auch mit 180 Grad leben kann, ist womöglich mit günstigen Doppelsensor-Systemen wie einem selbstgebauten GoPro-Rig, einer Lucidcam oder Googles angekündigten VR180-Modellen besser bedient.“

3 Meinungen zu Humaneyes Vuze

5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(1)
1 Stern
 
(1)
2,0
3 Meinungen davon 3 Rezensionen von Amazon Stand: 16.09.2019

Leider noch nicht ausgereift.

Amazon Customer - (Juli 2018)

Ich habe das Gefühl, aus der Hardware kann man wahrscheinlich mehr heraus holen. Leider ist die Software nicht in der Lage dazu. Das Stitching läst noch sehr zu wünschen übrig und das Rendern ist auch noch nicht ausgreift und brich auch oft ab. Schärfere... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Für ~800€ nicht das Geld wert!

LB - (Mai 2018)

360 Fotos in 3D mit VR Brille is schon generell eine geile sache, aber VUZE muss noch viel Energie reinstecken bis das Technik dich nicht kaputt macht.Geringe Qualität der Fotos, fatale, primitive Software auf PC und iOS, keine Live oder Bilder... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Ein guter Anfang... allerdings ist das Ergebnis noch nicht wirklich überzeugend

MaRi_Ge - (Januar 2018)

Ich hatte mir die VUZE im Oktober 2017 zugelegt, und mittlerweile ein paar Monate getestet. Hier mein Fazit:Die Bedienung über die beiden Knöpfe am Gerät ist nur mangelhaft. Wesentlich besser funktioniert es über die kostenlose App. Die WiFi Verbindung... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.