Kategorien
  • Fitbit Ionic
  • Fitbit Ionic
  • Fitbit Ionic
  • Fitbit Ionic
  • Video zu Fitbit Ionic
Fitbit Ionic

Fitbit Ionic Test Test

(890 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
59 %
19 %
8 %
6 %
8 %
alle Meinungen anzeigen
7 Tests
94 / 100
sehr gut
Fitbit Ionic Testnote
4,1
ab: 183,14 €
bis 282,78 €
7 Testberichte
890 Rezensionen
20 Angebote
Akkulaufzeit im GPS-Modus 10 Std.
Akkulaufzeit im Uhrenmodus 4 Tage
Batterie-Typ Lithium-Polymer-Akku
Lieferumfang Ladekabel
Produkttyp Fitness-Uhr
geeignet für Damen, Herren
wasserdicht bis 5 bar
Armband Kunststoff
Armbandfarbe blau, grau
Verschluss Dornschließe
Hersteller FITBIT
GTIN / EAN 00816137026475
Produktname Fitbit Ionic
Bewertung 94 von 100 Punkte
Testberichte 7
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Fitbit Ionic Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(3)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(3)
/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Als Erbe der erfolgreichen Pebble hat es die Fitbit Ionic schwer, zumal sie generell mit anderen Modellen nur schwerlich mithalten kann. Trotz offener Schnittstellen ist das Angebot an Apps sehr mickrig, aktuell stehen nur rund 40 Anwendungen zur Verfügung. Zudem muss man mit rund 300 Euro einen stolzen Preis auf den Tisch legen, insofern schwierig, da Haptik und Optik weniger hochwertig sind. Zudem kann die Ionic nur Informationen zu Anrufen, SMS oder Chatnachrichten geben, die Fernsteuerung von anderen Apps ist nicht möglich. Auf der anderen Seite macht sie jedoch als Fitnesstracker eine sehr gute Figur und ist den anderen Testkandidaten überlegen.“

  • gutes Aktivitätstracking
  • bislang wenige Apps und smarte Funktionen
  • kein hochwertiges Aussehen
92%

1,4 - sehr gut

SFT

„Gängige Features wie Schritt- und Kalorienzähler, Pulskontrolle und Anzeigen von Nachrichten sind für die Fitbit Ionic kein Problem. Was sie von einigen anderen Uhren unterscheidet, ist das eingebaute GPS und die Wasserdichtigkeit bis zu einer Tiefe von 50 Metern. Sie kann daher nicht nur zum Schwimmen, sondern sogar zum Tauchen getragen werden. Auf dem 2,5 Gigabyte großen Speicher können Musik und Apps gesichert werden, das Angebot im hauseigenen App-Shop hält sich bisher jedoch in Grenzen. Auch das kontaktlose Bezahlen via Fitbit-Pay-Dienst ist hierzulande noch nicht möglich. Interessant ist eine Funktion zur Schlafüberwachung, die über die Fitbit-App darüber informiert, wie oft Sie nachts aufwachen oder unruhig sind. Die Bedienung der Uhr erfolgt einfach und recht flüssig über drei Knöpfe an den Seiten oder über das Touchdisplay. Außerdem lassen sich die Kunststoffarmbänder je nach Geschmack austauchen. Hilfreich ist zudem die bereits installierte Coaching-App, mit der Sie verschiedene Trainingsprogramme immer dabei haben und sofort Statistiken zu Ihrer Leistung erhalten.“

  • Wasserdicht bis 50 Meter
  • Lange Akkulaufzeit (etwa fünf Tage)
  • GPS-Funktion und interner Speicher
  • App-Angebot ausbaufähig
97%

97,0% - sehr gut

CHIP Online

„Mit dem Erfolgsrezept "halb Smartwatch, halb Fitnesstracker" zieht Fitbit mit seinem Wearable Ionic im Test an der Konkurrenz vorbei. Neben den zahlreichen Fitness-Features gefallen uns im Test vor allem das strahlende Display und die sinnvollen Smartwatch-Funktionalitäten. Über den Sinn der künftig geplanten Bezahlfunktion lässt sich streiten.“

  • Erstklassige Ausstattung
  • Strahlendes und scharfes Display
  • Schwimmfestes Gehäuse
  • Nachrichtenanzeige unterstützt WhatsApp & Co.
  • Preis recht hoch
  • Kein microUSB-Kabel zum Aufladen
/

ohne Note

CT Magazin

„Die Fitbit Ionic ist primär eine schicke Fitnessuhr mit Sportfunktionen. Einige Smartwatch-Funktionen fehlen ihr noch. Eine Pebble 3.0 ist die Fitbit Ionic nicht geworden. Das Erbe von Pebble erkennt man an der einladenden Entwicklungsumgebung, aber der LoFi-Charme der preisgünstigen Pebble-Uhren ist einer durchdesignten Uhr zum stolzen Preis gewichen.“

87%

8,7 von 10 Punkten

curved.de

Video von curved.de

„Die Fitbit Ionic ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 349 Euro erhältlich. Das ist ein stattlicher Preis. Vor allem, da sie mich zwar als Fitness-Wearable überzeugt, aber als vollwertige Smartwatch würde ich sie noch nicht bezeichnen. Dafür ist die Auswahl an Apps zum Start zu klein und die Anzeige von Benachrichtigungen vom Smartphone macht ein Wearable noch nicht zur Smartwatch.“

  • helles, kontrastreiches Display
  • sehr leicht
  • GPS an Bord
  • Akkulaufzeit
  • Musik nur als Download abspeicherbar
  • Auswahl an Apps noch sehr begrenzt
100%

5 von 5 Sterne

connect

„...Die Sportuhr trackt die Aktivität nicht nur beim Joggen, Radfahren und Schwimmen, sondern auch auf dem Laufband, beim Gewichtheben und selbst beim allgemeinen Training in der Fitnessbude. Dabei zählt die Ionic neben Schritten und der zurückgelegten Strecke auch den Kalorienverbrauch und zeichnet die Herzfrequenz konstant auf. Im Fahrrad-, Lauf- oder Wandermodus wird per integrierter GPS-Antenne die Geschwindigkeit angezeigt. Auch ein Etagenzähler, der im Test mit der Zeit präziser trackte, ist enthalten...“

  • präziser GPS-Tracker für Gesundheit und Fitness mit hochauflösendem, intuitiv bedienbarem Farbdisplay
  • wasserfest
  • lange Ausdauer
  • hoher Tragekomfort
  • schickes Design
  • keine Rückrufe oder Beantwortung von Benachrichtigungen möglich
  • wenig Auswahl an Apps
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

ohne Note

curved.de

Video von curved.de

„Der erste Eindruck der Fitbit Ionic ist sehr positiv. Besonders das helle, kontrastreiche Display und das geringe Gewicht haben mir sehr gefallen. Die Ausstattung mit integriertem GPS, NFC und einem wasserdichten Gehäuse machen die Uhr auf jeden Fall zu einer interessanten Option für Sportler.

Wie gut die Software letztendlich im Alltag funktioniert, muss ein ausführlicher Test zeigen. Auch wird spannend, wie andere Entwickler mit eigenen Apps die Uhr noch mit Funktionen erweitern werden.“

2 Fragen zu Fitbit Ionic

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Kann man bei dieser uhr auch individuelle Sportarten hinzufügen?

Nein bei dieser Uhr muss man leider auf diese Funktion verzichten.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Ich habe Probleme mit dem Synchronisieren. Gibt es hier einen Tipp was man machen kann?

Ich hatte auch Probleme, bei mir hat es geholfen das Ding einfach neu zu starten.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Die neuesten Fragen in der Kategorie Smartwatches:

Kann man auf der Uhr MP3s abspeichern?

Samsung Gear Fit 2 Pro S schwarz

890 Meinungen zu Fitbit Ionic

5 Sterne
 
(522)
4 Sterne
 
(168)
3 Sterne
 
(74)
2 Sterne
 
(54)
1 Stern
 
(72)
4,1
890 Meinungen davon 414 Rezensionen von Amazon davon 476 Rezensionen von Otto Stand: 13.10.2019

Beste

einem Kunden - (Oktober 2019)

Ich bin echt positive überrascht. Die misst alleine werte genau. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Beste

einem Kunden - (Oktober 2019)

Ich bin echt positive überrascht. Die misst alleine werte genau. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Leider sehr enttäuscht

Nona A. - (Oktober 2019)

Die erste Uhr ging nach dem ersten Schwimmbad Test zurück, weil die nicht wasserdicht anscheinend war... die zweite hat angefangen zu meckern, nachdem die gesetzliche Garantie vorbei war... bei Otto Service Team antworteten dass ich mich an Fitbit wenden... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Leider sehr enttäuscht

Nona A. - (Oktober 2019)

Die erste Uhr ging nach dem ersten Schwimmbad Test zurück, weil die nicht wasserdicht anscheinend war... die zweite hat angefangen zu meckern, nachdem die gesetzliche Garantie vorbei war... bei Otto Service Team antworteten dass ich mich an Fitbit wenden... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Leider sehr enttäuscht

Nona A. - (Oktober 2019)

Die erste Uhr ging nach dem ersten Schwimmbad Test zurück, weil die nicht wasserdicht anscheinend war... die zweite hat angefangen zu meckern, nachdem die gesetzliche Garantie vorbei war... bei Otto Service Team antworteten dass ich mich an Fitbit wenden... Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 5 von 218
   

Fitbit Ionic Produktinformationen

Akku / Laufzeiten

Akkulaufzeit im GPS-Modus

10 Std.

Akkulaufzeit im Uhrenmodus

4 Tage

Batterie-Typ

Lithium-Polymer-Akku

Allgemeine Daten

Lieferumfang

Ladekabel

Produkttyp

Fitness-Uhr

geeignet für

Damen, Herren

wasserdicht

bis 5 bar

Armband

Armband

Kunststoff

Armbandfarbe

blau, grau

Verschluss

Dornschließe

Daten

App-Funktionen

Online-Challenges, Rangliste, Statistiken, Trainingsanalyse, Trainingsplanung

kompatibel mit

PC, Smartphone, Tablet

unterstützte App

Fitbit App

Display

Anzeige

digital

Anzeige-Eigenschaften

24-Stunden-Anzeige, LCD-Display, Touchscreen

Funktionen

Aktivitätsfunktionen

24/7 Aktivitäts-Tracking, Inaktivitätsalarm, Kalorienzähler, Schlafüberwachung, Schrittzähler

Basisfunktionen

Alarm, Datumsanzeige, Distanzmesser, GPS, Geschwindigkeitsmesser, Herzfrequenz, Kalender, Kalorienverbrauch, Kilometerzähler, Smart Notifications

GPS-Funktionen

Distanz, Geschwindigkeit, Route, Zeit

Herzfrequenzfunktionen

Herzfrequenz aktuell, Herzfrequenz-Zonen, Ruheherzfrequenz

Lauffunktionen

Distanz, Kalorienziel, Schrittfrequenz, automatischer Stopp

Outdoor-Funktionen

Digital-Kompass, Höhenmesser

Pulsmessung

optischer Pulssensor

Schwimmfunktionen

Bahnerkennung, Schwimmzeit

Smartwatch-Funktionen

Anrufe, E-Mails, Musiksteuerung, SMS

Sportarten

Fitness, Laufen, Schwimmen

Trainingsfunktionen

Multisport, Trainingsprogramm, automatische Erkennung des Trainings

Gehäuse

Gehäuse

Aluminium

Gehäuseform

rechteckig

Kompatibel

Datenübertragung

Bluetooth

Weitere Daten

Sonstiges

Batteriebetrieb, Im Lieferumfang sind jeweils ein Armband der Größe S und Größe L enthalten.

Uhrengläser

Gorillaglas, kratzfest

kompatible Betriebssysteme

Android, Windows Phone, iOS

mehr anzeigen