Kategorien
  • Speedlink Trailblazer
  • Speedlink Trailblazer
  • Speedlink Trailblazer
  • Speedlink Trailblazer
Speedlink Trailblazer

Speedlink Trailblazer Test Test

(72 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
47 %
22 %
8 %
13 %
10 %
alle Meinungen anzeigen
1 Test
72 / 100
befried.
Speedlink Trailblazer Testnote
3,8
ab: 87,72 €
bis 169,14 €
1 Testbericht
72 Rezensionen
4 Angebote
Anzahl Tasten 12
Ausstattung Bremspedal, Ganghebel, Gaspedal, Schaltwippen, programmierbare Tasten
Befestigung Saugnäpfe
Drehwinkel 180 °
Farbe rot
Gewicht 1,91 kg
Kabellänge 2 m
Komforteigenschaft Lenker einstellbare Empfindlichkeit
Material Kunststoff
Plattform PC
Hersteller Speedlink
GTIN / EAN 04027301421743
Produktname Speedlink Trailblazer
Bewertung 72 von 100 Punkte
Testberichte 1
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Speedlink Trailblazer Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
72%

2,7 - befriedigend

SFT

„Wer sich am PC oder der Konsole regelmäßig auf die virtuelle Rennstrecke wagt, für den lohnt sich die Anschaffung eines Lenkrads. Gerade Einsteiger wollen aber nicht direkt 200 Euro für ein originalgetreues Lenkgestänge ausgeben – und genau dort kommt Speedlink mit seinem Trailblazer ins Spiel. Das aktuelle Racing-Gespann aus Lenkrad-Controller und Pedalerie gibt es bereits unter 100 Euro zu kaufen und eignet sich in zwei Versionen für Playstation/PC oder Xbox/PC. Rennneulinge mit niedrigem Budget freuen sich, müssen aber freilich mit Einsparungen bei Verarbeitung und Technik leben. So macht das schwarz-rot gehaltene Trailblazer optisch einen schnittigen Eindruck, besteht aber durchweg aus Kunststoff. Beim gummierten Lenkkranz stört das nicht, die Schaltwippen und die Pedalkombo wirken aber etwas lieblos verarbeitet. Zudem stößt die Standfestigkeit von Pedalerie und Lenkrad-Controller bei besonders hektischen Manövern schnell an ihre Grenzen. Der Controller wird lediglich über sieben Saugnäpfe an die glatte Tischoberfläche geheftet, eine Klemmkonstruktion wäre die bessere Wahl gewesen. Für die Pedalerie hätte sich außerdem ein Bleigewicht zur Beschwerung empfohlen, damit man das leichte Kunststoffkästchen bei schnellen Gas- und Bremsaktionen nicht so leicht unter dem Schreibtisch verschieben kann. Abgesehen von diesen Mängeln leistet das Trailblazer solide Arbeit und ist für Einsteiger vollkommen ausreichend. Auch wenn der Lenkeinschlag nur 180 Grad beträgt und somit keine ganze Umdrehung des Lenkrads möglich ist, kann man seinen Boliden präzise durch Schikanen lenken. Auch Gas- und Bremspedal reagieren unmittelbar. Alle Tasten am Lenkrad sind gut erreichbar und sinnvoll verteilt, allerdings wird das Trailblazer an den Konsolen lediglich als Gamepad erkannt. Die Konfigurationsarbeit gestaltet sich dadurch kniffliger als am PC.“

  • Reagiert präzise auf Eingabe
  • Für Einsteiger ausreichend
  • Pedaleinheit wirkt billig
  • Lenkrad und Pedaleri verrutschen leicht

72 Meinungen zu Speedlink Trailblazer

5 Sterne
 
(34)
4 Sterne
 
(16)
3 Sterne
 
(6)
2 Sterne
 
(9)
1 Stern
 
(7)
3,8
72 Meinungen davon 12 Rezensionen von Amazon davon 60 Rezensionen von Otto Stand: 19.10.2019

Begeistert

einer Kundin - (September 2019)

Mein Sohn ist sehr begeistert .Er spielt damit an der xbox one Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Für den Preis TOP!

Metin O. - (August 2019)

Sehr gut,würde für den Preis mich nicht beklagen!Jedoch könnte man die „Gangschaltung“etwas stabiler haben Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Gut

einer Kundin - (August 2019)

Amirsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsfsgdyjxkxkdkkdkdjdjdjdjdbdbdjdjdjdjfjdjdjdjdjdjdjdjdjdjdjdjddjdb Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Geht leider zurück

Henryk P. - (Juli 2019)

Das Lenkrad lässt sich nicht konfigurieren. Außer Gas und Bremsen geht nur links und recht Lenkung. Die X Box One erkennt das Lenkrad nur als Controller und einzelne Knöpfe lassen sich nicht zuweissen. Lenken ist schwieriger und bekommt mann Muskelkater.... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Für zwischendurch ganz OK

Kevin H. - (Juli 2019)

Wenn man eher selten Rennspiele spielt und es einen nicht stört das es nur Saugnäpfe (die echt SCHLECHT halten) hat dann ist es ganz In Ordnung, aber für denn alltäglichen Gebrauch echt nicht empfehlenswert Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 5 von 60
   

Speedlink Trailblazer Produktinformationen

Allgemeine Daten

Anzahl Tasten

12

Ausstattung

Bremspedal, Ganghebel, Gaspedal, Schaltwippen, programmierbare Tasten

Befestigung

Saugnäpfe

Drehwinkel

180 °

Farbe

rot

Gewicht

1,91 kg

Kabellänge

2 m

Komforteigenschaft Lenker

einstellbare Empfindlichkeit

Material

Kunststoff

Plattform

PC, Playstation 3 (PS3), Playstation 4 (PS4), Xbox One

Plattformen

PC, Playstation 3 (PS3), Playstation 4 (PS4), Xbox One

Produkttyp

Gaming Lenkrad, Pedaleinheit

Rumble Funktion

ForceFeedback

Schnittstellen

USB 2.0

gummierte Griffe

ja

schnurlos

nein

Weitere Daten

Sonstiges

gummierte Griffe

mehr anzeigen