Kategorien
  • Toshiba N300
  • Toshiba N300
  • Toshiba N300
Toshiba N300

Toshiba N300 Test Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
3 Tests
94 / 100
sehr gut
Toshiba N300 Testnote
/
ab: 112,00 €
bis 288,00 €
3 Testberichte
-
18 Angebote
Abmessung (LxB) 147 x 101, 147 x 101,85 mm, 85 mm
Bauhöhe 26,1 mm
Gewicht 770 g
Formfaktor 3,5 Zoll
Produkttyp 8 TB, NAS-Festplatte
Serie Toshiba N300
Speicherkapazität 4 TB, 6 TB
geeignet für 24-Stunden-Dauerbetrieb, NAS-Systeme
Bus SATA III (SATA 600)
Herstellergarantie 36 Monate
Hersteller Toshiba
GTIN / EAN 04051528312669
Produktname Toshiba N300
Bewertung 94 von 100 Punkte
Testberichte 3
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zum Datenblatt Datenblatt

Toshiba N300 Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(1)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
/

ohne Note

- zum Vergleich

Guter Rat

„Die Toshiba N300 ist eine sehr gute Wahl für die Datensicherung. Zum einen gibt es die Toshiba Festplatte für NAS-Systeme in verschiedenen Speichergrößen bis zu 8 TB, zum anderen liefert die Festplatte eine gute Performance. Vom Hersteller gibt es 3 Jahre Garantie, zumal man hier die Tatsache loben muss, dass die Festplatte für den Dauereinsatz, für den 24-Stunden-Betrieb geeignet ist.“

94%

91 Punkte - sehr gut

PCgo

„Bei der Toshiba N300 für NAS ist der Name Programm. Für den Einsatz in einer NAS ist sie eine sehr gute Wahl und mit 200 Euro auch eine, den den Geldbeutel schont.“

/

ohne Note

CT Magazin

„Eine Helium-Füllung braucht Toshiba, der kleinste Festplattenhersteller, für seine neue NAS-Platte nicht: Die hohe Kapazität der N300 erreicht Toshiba durch Steigerung der Datendichte pro Scheibe. Die für Dauerlauf geeignete SATA-6G-Festplatte dreht mit 7200 min–1, hat 128 MByte Cache und stellt (emulierte) 512-Byte-Sektoren bereit. Bei den Übertragungsleistungen liegt die N300 mit knapp 240 MByte/s beim Lesen und Schreiben gut. Dabei nimmt sie rund 9 Watt auf und macht mit 1,5 Sone auf sich aufmerksam. Im Leerlauf sinkt die Leistungsaufnahme auf rund 7 Watt und die Lautheit auf 1,3 Sone – für ein Wohnzimmer-NAS zu laut; erst recht, wenn weitere N300 im Spiel sind. Toshiba spezifiziert die N300 für Netzwerkspeicher (NAS) mit bis zu acht Laufwerksschächten. WD und Seagate haben auch Festplatten für NAS mit bis zu 16 Laufwerken im Programm. Bei Toshiba müsste man für solche NAS-Laufwerke aus der Server-Kategorie wählen. Bei Geschwindigkeit und Preis gleicht die Toshiba N300 der Seagate Ironwolf mit 8 TByte; die identisch große WD Red ist leiser, langsamer und teurer. Sofern das NAS nicht gerade im Wohnzimmer steht, ist die N300 eine gute Alternative.“

18 Angebote zu Toshiba N300 *

* Daten vom 14.08.2020 11:45 Uhr.
Angebote 1 bis 10 von 18
   

Meinungen zu Toshiba N300

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Toshiba N300 Produktinformationen

Abmessungen & Gewicht

Abmessung (LxB)

147 x 101, 147 x 101,85 mm, 85 mm

Bauhöhe

26,1 mm

Gewicht

770 g

Allgemeine Daten

Formfaktor

3,5 Zoll

Produkttyp

8 TB, NAS-Festplatte

Serie

Toshiba N300

Speicherkapazität

4 TB, 6 TB

geeignet für

24-Stunden-Dauerbetrieb, NAS-Systeme

Eigenschaften

Bus

SATA III (SATA 600)

Herstellergarantie

36 Monate

Leistung

Puffer

128 MB

Umdrehungen max.

7.200 rpm

mehr anzeigen