Kategorien
  • Hisense N6800
  • Hisense N6800
  • Hisense N6800
  • Hisense N6800
  • Hisense N6800
  • Video zu Hisense N6800
Hisense N6800

Hisense N6800 Test Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
5 Tests
81 / 100
gut
Hisense N6800 Testnote
/
ab: 18,98 €
bis 690,05 €
5 Testberichte
-
4 Angebote
Farbe silber
Bildschirmdiagonale in Zoll 165 cm, 55 Zoll, 65 Zoll, 75 Zoll
Bildschirm-Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel, 4K Ultra HD
Bildwiederholrate in Hz 60 Hz (effektiv)
Bildschirmformat 16:9
Hintergrundbeleuchtung Direct LED, Edge LED, Edge-LED (mit Local-Dimming), HDR, LED
Digital Tuner Antenne (DVB-T2 HD), Antenne (DVB-T2), DVB-C, DVB-S2, Kabel (DVB-C), Kabel HD (DVB-C HD), Satellit (DVB-S), Satellit HD (DVB-S2 HD)
Internetfunktionen HbbTV, Smart TV
Energieeffizienzklasse A, B
Lautsprecherleistung 2 x 12 Watt, 2 x 15 Watt
Surround-Format Dolby Audio, Dolby Digital Plus, Dolby Digital Pulse
Aufnahmefunktionen USB-Recording (PVR ready)
Features 4K Ultra HD, Browser, Fernbedienung, HDR, HbbTV, Media-Player, USB-Recording (PVR)
Funkübertragungen WLAN, Wi-Fi Direct
Hersteller Hisense
GTIN / EAN 06942147433799
Produktname Hisense N6800
Bewertung 81 von 100 Punkte
Testberichte 5
mehr anzeigen
B
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zum Datenblatt Datenblatt

Hisense N6800 Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(4)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
76%

2,4 - gut

- Platz: 8 von 8

Computer Bild

„Wo Hisense in China selbst zu den größten Marken und TV-Herstellern zu zählen ist, müssen sich die Chinesen hierzulande noch hinter die Platzhirsche von Samsung, LG, Panasonic oder auch Sony einordnen. So ist auch der Hisense H55N6800 nicht ganz so stark wie seine Mitbewerber, dennoch handelt es sich hier um einen guten Fernseher. Er bietet dem Nutzer eine übersichtliche und klare Bedienstruktur, wobei er auch beim Bild einen guten Gesamteindruck hinterlässt. Einzig bei der Zeichnung von Bewegungen ist er mit zu weicher Zeichnung etwas schwächer. An der vielseitigen Anschlussauswahl gibt es wiederum nichts zu kritisieren.“

  • Bild- und Tonqualität: Nicht sehr knackig, sonst gut
  • Anschlüsse: Alle wichtigen vorhanden
  • Zusatzfunktionen: Etwas wenige Apps, Aufnahme
  • Bedienung: Einfach und übersichtlich
  • Stromverbrauch und Betriebsgeräusch: In Ordnung
76%

2,4 - gut »Preis-Leistungs-Sieger«

- Platz: 8 von 8

Computer Bild

„Klare Menüs und eine knackige Fernbedienung, ein schöner Alu-Rahmen und gute Verarbeitung - der günstigste Testteilnehmer in der HDR-Klasse wirkt alles andere als billig. Sein Bild ist gut und natürlich, für beeindruckende HDR-Erlebnisse aber etwas flau. Dennoch: für gut 1000 Euro sehr interessant.“

  • Ordentliches Bild und cleveres Bedienkonzept
  • Selbst für Flachbildfernseherverhältnisse enttäuschender Klang.
/

ohne Note

- zum Vergleich

SFT

„Vor nicht allzu langer Zeit, genauer in der Ausgabe 07/17, hatten wir die 55-Zoll-Variante dieses TVs im Heft. Mit einer Note von 1,7 schnitt der Fernseher gut ab. Das Interessante ist: Der TV zählt bei Hisense mit zur Oberklasse. Aber wann hat man für ein hochklassiges Modell schon mal unter 1.000 Euro bezahlt? Voll des Lobes waren wir vor allem ob des Betriebssystems. Vidaa U ist optimal geeignet, um Einsteigern die Welt des smarten Fernsehens zu eröffnen. Nicht nur vermeidet das OS unnötigen Schnickschnack, es arbeitet auch zügig und wahrt die Übersicht, was Neulingen enorm hilft. Apps haben wir auch keine vermisst. Der Fernseher selbst befindet sich bildtechnisch im Mittelfeld, kommt aber immerhin mit der Kontrasterweiterung HDR.“

86%

1,7 - gut

SFT

„Hisense möchte bewusst kostenempfindliche Konsumenten ansprechen. Mit dem 2017er-H55N6800 wird das dem Unternehmen ohne Frage gelingen. Für seinen moderaten Preis bringt der Fernseher ein durchaus passables Bild auf den Schirm. Allerdings sind die Farben ziemlich kräftig und HDR kommt auch nicht so gewinnbringend zum Einsatz, wie es könnte. Damit verschluckt das Gerät farbliche Zwischentöne und auch Bilddetails gehen zum Teil verloren. Der Sound lässt ebenfalls von Fabulöserem träumen, was den Besitzer einer externen Klangquelle allerdings nicht stört. Wenn es um die Bedienung und die smarten Eigenschaften geht, macht der N6800 aber einiges wieder wett. Vidaa U reagiert absolut zackig und ist mit seiner tollen Übersicht eine echte Alternative zur Konkurrenz. Für Einsteiger im Bereich der cleveren TVs ist das ein echter Kaufgrund. Hier macht sich die Geradlinigkeit der Chinesen absolut bezahlt.“

  • Simple Bedienung
  • Einwandfreies OS
  • Recht viele Feintuning-Möglichkeiten
  • Mäßiges HDR
  • Schwacher Sound
86%

76% - gut »Kauftipp«

- Platz: 4 von 4

video

„Zum niedrigen Preis lieferte Hisense ein ordentliches UHD-TV-Gerät. Bedienung und Ausstattung gehen in Ordnung, Heimkinonutzer werden sich an den dürren eingebauten Lautsprechern nicht stören. Größte Bild-Schwachpunkte sind der enge Blickwinkel und das eher helle Schwarz.“

  • übersichtliches Menü
  • eingängige Fernbedienung
  • eingeschränkter Blickwinkel
  • im Test flauestes Schwarz

Meinungen zu Hisense N6800

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Hisense N6800 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

4K-Fernseher, LED-Fernseher

Farbe

silber

Fernseher-Besonderheiten

Anyview Cast

Umwelteigenschaften

kein Quecksilbergehalt

Bildschirm

Bildschirmdiagonale in Zoll

165 cm, 55 Zoll, 65 Zoll, 75 Zoll

Bildschirmgröße in cm

138 cm, 163 cm, 189 cm

Bildschirm-Auflösung

3.840 x 2.160 Pixel, 4K Ultra HD

Bildwiederholrate in Hz

60 Hz (effektiv)

Bildschirmformat

16:9

Hintergrundbeleuchtung

Direct LED, Edge LED, Edge-LED (mit Local-Dimming), HDR, LED

HDR-Formatunterstützung

HDR HLG, HDR10, HDR10+

Bildschirm-Besonderheit

4K Ultra HD

Bild-Besonderheiten

Motion Picture Improvement, UHD Upscaling, Wide Color Gamut

Funktionen

Features

4K Ultra HD, Browser, Fernbedienung, HDR, HbbTV, Media-Player, USB-Recording (PVR)

Internetfunktionen

HbbTV, Smart TV

Digital Tuner

Antenne (DVB-T2 HD), Antenne (DVB-T2), DVB-C, DVB-S2, Kabel (DVB-C), Kabel HD (DVB-C HD), Satellit (DVB-S), Satellit HD (DVB-S2 HD)

Aufnahmefunktionen

USB-Recording (PVR ready)

Komforteigenschaften

EPG, Hotel Modus, Kindersicherung, Videotext

Prozessor

Quad Core

TV-Apps

Amazon Prime Video, Netflix, YouTube

WLAN

WLAN integriert

Audio & Video

Lautsprecherleistung

2 x 12 Watt, 2 x 15 Watt

Sound-Besonderheiten

DTS Digital Surround, Dolby Atmos, Dolby Digital

Ausgangsleistung

30 W

Surround-Format

Dolby Audio, Dolby Digital Plus, Dolby Digital Pulse

Wiedergabeformate

H.264, H.265, HEVC, MPEG2, MPEG4, MVC, VC1, VP9

Energiemerkmale

Energieeffizienzklasse

A, B

Energieverbrauch / Betrieb

115 W, 262 W, 68 Watt

Energieverbrauch / Standby

0.5 W

Energieverbrauch pro Jahr in kWh

168 kWh, 383 kWh, 99 kWh

Konnektivität

Anschlüsse

Antennenanschluss, Component Video, Ethernet, Kopfhörer-Ausgang, Kopfhöreranschluss, USB, analoger Audio-Ausgang (3,5 mm Klinke), digitaler Audio-Ausgang (optisch)

Anzahl HDMI-Eingänge

4

HDMI-Version

HDMI 1.4, HDMI 2.0

Netzwerk Anschlüsse

Ethernet 1x

USB-Version

USB 2.0, USB 3.0

Anzahl AV Eingänge (Cinch)

1

Anzahl Common Interface Plus (CI+) Slots

1

Anzahl Composite Video Eingänge

1

Anzahl digitale Ausgänge (optisch)

1

Maße & Gewicht

Breite mit Standfuß

145.2 cm

Breite ohne Standfuß

145.2 cm

Gewicht mit Standfuß

19,8 kg, 32.4 kg

Gewicht ohne Standfuß

19 kg, 31.8 kg

Höhe mit Standfuß

89.5 cm

Höhe ohne Standfuß

83.5 cm

Maße mit Standfuß (BxHxT)

1.446 x 252 x 879 mm

Maße ohne Standfuß (BxHxT)

1.446 x 76 x 833 mm

Tiefe mit Standfuß

29 cm

Tiefe ohne Standfuß

6.1 cm

mehr anzeigen