Kategorien
  • Intel SSD 600p
  • Intel SSD 600p
  • Intel SSD 600p
  • Intel SSD 600p
Intel SSD 600p

Intel SSD 600p Test Test

(4 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
25 %
25 %
50 %
0 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
2 Tests
75 / 100
gut
Intel SSD 600p Testnote
3,8
ab: 89,00 €
bis 264,64 €
2 Testberichte
4 Rezensionen
7 Angebote
Bauhöhe 1,5 mm
Breite 22 mm
Gewicht 40 g
Länge 80 mm
Formfaktor M.2
Produkttyp interne SSD-Festplatte
Schnittstelle NVMe
Speicherkapazität 1.024 GB, 128 GB, 256 GB, 512 GB
Bauweise intern
Bus PCIe 3.0 x4
Hersteller Intel
GTIN / EAN 00675901401388
Produktname Intel SSD 600p
Bewertung 75 von 100 Punkte
Testberichte 2
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Intel SSD 600p Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
75%

5 von 6 Sternen - noch gut

notebooks-und-mobiles.de

„Die Intel SSD 600p ist derzeit eine der günstigsten Möglichkeiten an ein Solid State Drive im M.2-Format zu gelangen. Im Vergleich zu SATA-Laufwerken bekommt man durch die PCIe-Schnittstelle zwar eine bessere Leseleistung geboten, die Schreibleistung fällt hier im Gegenzug aber deutlich ab.

Unter Berücksichtigung der sehr günstigen Preisgestaltung kommt das Testgerät mit einer Kapazität von 128 GB vor allem dann in Betracht, wenn ein möglichst preiswertes Solid State Drive als Systemlaufwerk benötigt wird. Wird hingegen auch ausreichend Speicherplatz für Dateien und Programme gesucht, dann sollte man sich eher bei einer der kapazitätsstärkeren Varianten umschauen. Eine viel bessere Transferleistung beim Schreiben von Daten darf man aber auch hier nicht erwarten.“

/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Bei der Entwicklung der Intel SSD 600p standen hohe Schreibgeschwindigkeiten nicht im Vordergrund laut Hersteller. Mit einem Gigabyte-Preis von 33 Cent ist sie kaum teurer als eine SATA-SSD. Bei Schreiben bietet sie zwar nur die Performance auf dem Niveau einer SATA-SSD, beim Schreiben kommt sie jedoch durchaus an teurere PCIe-SSDs heran.“

  • PCIe-Leistung zum SATA-Preis
  • lange Garantie
  • beim Schreiben langsam

4 Meinungen zu Intel SSD 600p

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
3,8
4 Meinungen davon 4 Rezensionen von Amazon Stand: 08.09.2019

Schraube fehlt, im Rockpro64 Geschwindigkeitseinbußen

Manfred B. - (September 2018)

Ich verwende diese SSD mit einem Rockpro64, die gewünschte Geschwindigkeit wird nur zum Teil erreicht. Das kann aber bei diesem Board auch an unvollständiger Softwareunterstützung liegen. Den Punkt Abzug gibt es weil keine Schraube mitgeliefert wurde. Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Bin begeistert!

Vistella - (Januar 2018)

Preiswert und absolut unkompliziert in der Handhabung. Die Schnullermarks auf einschlägigen Seiten sollten schnell vergessen werden, diese Eumel sind derart unfähig, daß alle Tests zu SSDs unbrauchbar sind - sie deaktivieren ja nicht einmal den Cache unter... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Not bad

Faizan - (März 2017)

I would prefer something else if available. The drive seems to allow for high sequential read speeds but other stuff is slower as compared to Samsng EVO 850. Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

kein Unterschied

oblomow - (Dezember 2016)

Ich habe diese SSD über NVMe in meinen Linux-PC eingebaut, um ein - noch - schnelleres Booten einzurichten. Ich kann allerdings keinen fühlbaren Unterschied zur SATA-SSD festellen. M.M.n. ist man mit einer SATA-SSD als Normaler-Nutzer ausreichend gut... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Intel SSD 600p Produktinformationen

Abmessungen & Gewicht

Bauhöhe

1,5 mm

Breite

22 mm

Gewicht

40 g

Länge

80 mm

Allgemeine Daten

Formfaktor

M.2

Produkttyp

interne SSD-Festplatte

Schnittstelle

NVMe

Speicherkapazität

1.024 GB, 128 GB, 256 GB, 512 GB

Eigenschaften

Bauweise

intern

Bus

PCIe 3.0 x4

Speichertyp

3D TLC

Verschlüsselung

AES 256-Bit

Leistung

4K Random Read IOPS

155.000, 35.000, 71.000

4K Random Write IOPS

112.000, 128.000, 91.000

MTBF

1.600.000 h

Leistungsmerkmale

Lesetransferrate

1.570 MB/s, 1.800 MB/s, 770 MB/s

Schreibtransferrate

450 MB/s, 540 MB/s, 560 MB/s

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur

0 - 70 °C

mehr anzeigen