Kategorien
  • Canon EOS 800D
  • Canon EOS 800D
  • Canon EOS 800D
  • Canon EOS 800D
  • Canon EOS 800D
  • Video zu Canon EOS 800D
Canon EOS 800D

Canon EOS 800D Test Test

(5 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
60 %
20 %
0 %
0 %
20 %
alle Meinungen anzeigen
3 Tests
82 / 100
gut
Canon EOS 800D Testnote
4,0
ab: 535,00 €
bis 824,00 €
3 Testberichte
5 Rezensionen
8 Angebote
Produkttyp Einsteiger-Spiegelreflexkamera, digitale Spiegelreflexkamera
Features Aufsteckblitz (optional), Augensensor, Bildstabilisator, Chromatische Aberrationskorrektur, Dioptrieneinstellung, Fokuslupe, Full HD 1080p, Gesichtserkennung, Lautsprecher, Mikrofon, Rauschunterdrückung, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Stativgewinde, Stereo-Audio Aufzeichnung, Stromsparmodus, Tiefpassfilter, Touchscreen, Videoaufnahmen, Wasserwaage, Zubehörschuh, automatische Vignettierungskorrektur, integrierter Blitz, intelligenter Orientierungssensor, mehrsprachiges Menü, selbstreinigender Sensor
Automatikmodi Blendenautomatik, Kreativautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen HDR
Sensortyp CMOS
Suchertyp Display, Live-View, Pentaspiegel, Spiegelreflex-Sucher, optischer Sucher
Farbe schwarz
Einsatzgebiete Innenraumfotografie, Landschaftsfotografie, Porträtfotografie, Reisefotografie, Tierfotografie
Kamera-Ausführung Kameragehäuse, Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse
Outdoor-Funktionen ohne Outdoor-Funktion
Displaytyp LCD
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, Bildübertragung auf NFC-kompatibles Smartgerät, Bildübertragung auf WLAN-kompatibles Endgerät
optischer Zoom 11 x, 3 x
Speicherkartentyp SD, SDHC, SDXC
Auflösungsstandard Video Full HD, HD
Hersteller Canon
GTIN / EAN 04549292083552
Produktname Canon EOS 800D
Bewertung 82 von 100 Punkte
Testberichte 3
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

3 Varianten zu Canon EOS 800D

Canon EOS 800D Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(3)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
89%

89,56% - gut »Kauftipp" , "Einsteiger-Tipp«

dkamera.de

„Die Canon EOS 800D präsentiert sich als eine gelungene Spiegelreflexkamera für Einsteiger. Sie kann mit einem für diese Klasse sehr guten Autofokussystem glänzen, zumal auch die Serienbildfunktionen unbedingt auf die Habenseite gehören. Dass es sich hier lediglich um ein Einsteigermodell handelt, wird aber auch daran deutlich, dass das Gehäuse "nur" aus Kunststoff besteht, oder auch daran, dass der Sucher recht klein geraten ist. In der Praxis stören diese Punkte jedoch kaum, zumal die gute Bedienung wiederum lobend zu erwähnen ist.“

  • Sehr gute Bildqualität und hohe Auflösung bis ISO 1.600
  • Vergleichsweise gute Bildqualität auch im hohen ISO-Bereich (ab 1.600)
  • Kameragehäuse mit gutem Handling
  • Hochauflösendes, 3,0 Zoll großes Display (1.040.000 Subpixel) mit großen Einblickwinkeln
  • Das Display lässt sich drehen sowie schwenken und verfügt über eine präzise Touchoberfläche
  • Der Autofokus mit 45 Kreuzsensoren deckt einen größeren Teil des Bildes ab
  • Der Autofokus arbeitet bis zu einer Offenblende von F8
  • Recht hohe Bildrate im Serienbildmodus (im Labor: bis zu 6,0 Bilder/Sek.)
  • Ein großer Pufferspeicher ermöglicht 22 RAW-Aufnahmen in Serie
  • Sehr schnelle Fokussierung inkl. Auslöseverzögerung 0,11 Sek. (beim Blick durch den Sucher)
  • Für eine Spiegelreflexkamera sehr schnelle Scharfstellung im Liveviewmodus (0,29 Sekunden)
  • Sehr kurze Wartezeit bis zum ersten Bild nach dem Einschalten (0,77 Sekunden)
  • Direkter Zugriff auf einige Funktionen über Tasten und Wählräder
  • Einige Einstellungsmöglichkeiten im Menü vorhanden
  • Aufnahme im RAW-Bildformat möglich (ebenso JPEG+RAW)
  • Voll- und Halbautomatiken sowie manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • 10 Filtereffekte und 12 Szenenprogramme vorhanden
  • Erklärungshilfen für unerfahrene Fotografen im Menü
  • Zubehörschuh für ein Blitzgerät vorhanden
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde möglich (1080p60)
  • Gute bis sehr gute Bildqualität im Videomodus (siehe unsere drei Beispielvideos)
  • Gute Tonqualität mit einstellbarem Pegel und Anschluss für ein externes Mikrofon
  • WLAN, NFC und Bluetooth zur drahtlosen Datenübertragung und Fernsteuerung per Mobilgerät
  • Kompatibel zu allen von uns getesteten Speicherkarten bis 256GB
  • Zur 256GB SDXC-Speicherkarte Lexar Professional 600x Speed (UHS-I, Class 10) kompatibel
  • Zur 64GB SDHC-Karte Lexar Professional 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 kompatibel
  • Einige Tasten könnten größer ausfallen
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
78%

2,26 - gut

- Platz: 2 von 2

Computer Bild

„Das war ein enges Duell! Am Ende hat die Nikon D5600 die Nase knapp vorn. Sie punktet vor allem mit hoher Bildqualität: Die Fotos der Nikon sind noch detailreicher als die der Canon. Die Stärken der EOS 800D: Sie reagiert ein Quäntchen schneller und hat einen Autofokus, der nicht nur beim Fotografieren blitzschnell reagiert, sondern auch beim Filmen zügig scharf stellt. Die Ausstattung ist bei bedien Kameras komplett - nur auf Videos in 4K muss der Käufer verzichten.“

  • Wie gut ist die Fotoqualität? Detailreich und knackig-scharf, leichte Kantenungenauigkeiten.
  • Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht? Fotos sehen bei wenig Licht gut aus, bei hohen ISO-Werten leidet die Schärfe.
  • Wie gut ist die Videoqualität? Filmt nur in Full HD, nicht ganz so detailreich wie 4K, Schneller Autofokus.
  • Wie einfach ist die Bedienung? Top: einfache Bedienung, sehr schneller Autofokus, kurze Einschaltzeit.
  • Welche Extras hat die Kamera? Der Sucher ist etwas klein. Ansonsten ist alles drin, was der Fotograf braucht.
78%

2,25 - gut

Computer Bild

„Die Überarbeitung mit verbessertem Autofokus und einfacherer Bedienung ist gelungen: Mit der Canon EOS 800D machen auch Anfänger tolle Aufnahmen. Was fehlt? 4K-Videos - das bieten bei Canon nur teure Profi-Modelle.“

  • Wie gut ist die Fotoqualität? Detailreich und scharf, kaum störendes Bildrauschen. Sehr genaue Farbdarstellung.
  • Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht? Fotos sehen bei wenig Licht gut aus, bei hohen ISO-Werten leidet die Bildschärfe aber etwas.
  • Wie gut ist die Videoqualität? Filmt "nur" in Full HD und ist nicht ganz so detailreich wie bei 4K. Schneller Autofokus
  • Wie einfach ist die Bedienung? Top für Schnappschüsse, einfache Bedienung, schneller Autofokus, kurze Einschaltzeit
  • Welche Extras hat die Kamera? Die Kamera hat alles, was der Fotograf braucht. Allerdings ist der Sucher etwas klein.

5 Meinungen zu Canon EOS 800D

5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(1)
4,0
5 Meinungen davon 5 Rezensionen von Amazon Stand: 23.03.2018

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Canon EOS 800D Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Einsteiger-Spiegelreflexkamera, digitale Spiegelreflexkamera

Einsatzgebiete

Innenraumfotografie, Landschaftsfotografie, Porträtfotografie, Reisefotografie, Tierfotografie

Farbe

schwarz

Marke

Canon

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse, Kit mit Objektiv, nur Kameragehäuse

Lieferumfang

AV Kabel, Akku, Bedienungsanleitung, Gehäusedeckel, Ladegerät, Netzkabel, Netzteil, Objektiv, Schutzkappe, Software, Trageriemen, USB Kabel

Serie

Canon EOS

mitgelieferte Software

Digital Photo Professional 4, EOS Utility, Picture Style Editor

Mitgeliefertes Objektiv

18 - 200 mm, 18 - 55 mm, nur Kamera

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

12

Blitzmodi

An, Aus, Automatik, Blitz an, Blitz aus, Manuell, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitztyp

Aufsteckblitz, Pop-up Blitz

Blitzsynchronzeit

1/250 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh

Blitzbelichtungskorrektur

+/- 3 in 1/3

Ausstattung

Features

Aufsteckblitz (optional), Augensensor, Bildstabilisator, Chromatische Aberrationskorrektur, Dioptrieneinstellung, Fokuslupe, Full HD 1080p, Gesichtserkennung, Lautsprecher, Mikrofon, Rauschunterdrückung, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Stativgewinde, Stereo-Audio Aufzeichnung, Stromsparmodus, Tiefpassfilter, Touchscreen, Videoaufnahmen, Wasserwaage, Zubehörschuh, automatische Vignettierungskorrektur, integrierter Blitz, intelligenter Orientierungssensor, mehrsprachiges Menü, selbstreinigender Sensor

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

ohne Outdoor-Funktion

Aufnahmeprogramm

Belichtungsreihe, Filmmodus, Mehrfachbelichtung, Motivprogramme, Serienbilder

Automatikmodi

Blendenautomatik, Kreativautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

Canon SELPHY, PictBridge

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Farbtemperatur, Kunstlicht, Leuchtstoffröhre, Schatten, Tageslicht

Aufnahmefunktionen

HDR

Bildprozessor

DIGIC 7

Menüsprachen

Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch

Wiedergabefunktionen

100 Miniaturbilder, 36 Miniaturbilder, 4 Miniaturbilder, 9 Miniaturbilder, Bildsprung, Diaschau, Einzelbild, Löschsperre, Vergrößerung

Bildbearbeitung

Belichtungsoptimierung

Motivprogramme

Dämmerung, Food, Kinderporträt, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Porträt, Sport

Display

Displaygröße

3 Zoll, 3.0"

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

Touchscreen, drehbar, mit Antireflexbeschichtung, schmutzabweisende Oberfläche, schwenkbar, schwenkbarer Monitor

Display-Einstellungen

Helligkeit

Anzahl Bildpunkte

1.04 MP

Bildpunkte Display

1.040.000

Display-Seitenverhältnis

3:2

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Einstellungshilfen, Gitternetz-Einblendung, Histogramm, Kameraeinstellungen, Tipps zur Aufnahme, Wasserwaage

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 51200, 51200

Belichtungskorrektur

+/- 3 (in 1/2, +/- 5 in 1/3, 1/3 Stufen)

Belichtungszeiten

1/4.000 s, 1/4000-30 Sekunden, 30 - 1/4000 sek

Bildformat

16:9, 1:1, 3:2, 4:3

Dateiformate

DCF 2.0, DPOF 1.1, EXIF 2.3, H.264, JPEG, MP4, RAW

Bilder pro Sekunde

6, 6.00

Eigenschaften

Wi-Fi-fähig

Bedienungsart

Av-Taste, Info-Taste, Löschtaste, Menü-Taste, Modus-Wahlrad, Vier-Wege-Pad, Vorschautaste

Belichtungsmessung

63 Zonen, Mehrfeldmessung, Mittenbetonte Integralmessung, Selektivmessung, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden

Bildstabilisator Typ

digital, optisch

Bildeffekt

Aquarell, Fisheye, Miniatureffekt, Monochrom, Spielzeugeffekt, Weichzeichnung, körniger Film, Ölgemälde

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe, Blitzbelichtungsreihe, Weißabgleich-Belichtungsreihe

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

gummierter Handgriff, verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss

Energiemerkmale

Akkureichweite

bis zu 600 Aufnahmen

Batterie-/Akkutyp

Canon LP-E17, Li-Ion

Akkukapazität

1040 mAh

Stromversorgung

Akku LP-E17

Fokus

Fokus-Funktion

Dual Pixel AF, Einzelbild-AF (AF-S), Fulltime-AF (AF-F), Prädiktions-AF, Servo AF

AF-Messfeldsteuerung

Mehrzonen-AF, flexibler Spot

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

1 AF-Feld, 45 AF-Felder, 9 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

A/V, Bluetooth, HDMI, Mikrofon-Eingang, Mikrofonanschluss, Mini-HDMI, USB, USB 2.0, WLAN

Bajonett-Anschluss

Canon EF

Filtergewinde

52.0 mm, 72.0 mm

Objektivanschluss

Canon EF, Canon EF-S

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, Bildübertragung auf NFC-kompatibles Smartgerät, Bildübertragung auf WLAN-kompatibles Endgerät

Maße & Gewicht

Breite

13.10 cm

Höhe

10.00 cm

Tiefe

13.70 cm, 17.80 cm, 7.60 cm

Gewicht

1127 g, 742 g

Abmessungen

131,0 x 99,9 x 76,2 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

532 g

Objektiv

optischer Zoom

11 x, 3 x

Brennweite (KB)

18 - 200 mm, 29 - 88 mm

Lichtstärke

3,5-5,6, 4,0-5,6

Naheinstellgrenze

25.0 cm, 45 cm

Opt. Aufbau (Linsen/Glieder)

13/11, 16/12

Crop-Faktor

1,6, 1.6

Blende

3.5 - 5.6, 4.0 - 5.6

Brennweite

18 - 200 mm, 18 - 55 mm

Objektiv

Canon EF-S 18-200mm f3.5-5.6 IS, Canon EF-S 18-55mm f4-5.6 IS STM

Objektivtyp

Standardzoom, Universalzoom

Sensor

Sensorgröße

22,3 x 14,9 mm, 22.3 x 14.9 mm

Sensortyp

CMOS

Bildauflösung

6000 x 4000 Pixel

Sensorauflösung

24.2 MP

Effektive Auflösung

24,2 Megapixel

Farbtiefe

24 Bit

Auflösung gesamt

25,8 Megapixel

Sensorformat

APS-C

Sensorreinigung

EOS Integrated Cleaning System

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, DPOF, EXIF 2.3, JPEG, M-RAW, RAW, S-RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC UHS-I, SDXC UHS-I

Anzahl Speicherkarten

1

Sucher

Suchertyp

Display, Live-View, Pentaspiegel, Spiegelreflex-Sucher, optischer Sucher

Dioptrienkorrektur

-3 / +1 dpt

Austrittspupille

19 mm

Bildfeldabdeckung Sucher

95%

Mattscheibe

feststehend

Spiegel

teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel

Sucheranzeige

AE-Speicherung, AF-Daten, Bilddaten, Bildinformation, Bildkompositionsdaten, Blitzdaten

Vergrößerung (Sucher)

0,82 -fach

Video

Videobildfrequenz

60 fps

Video-Dateiformat

H.264, MP4

Videoauflösung

1.920 x 1.080 Pixel

Audio-Eigenschaften

Stereo

Auflösungsstandard Video

Full HD, HD

Framerate bei HD

25 fps, 30 fps, 50 fps, 60 fps

Framerate bei Full HD

24p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

AAC, LPCM

mehr anzeigen