Kategorien
  • Teufel Boomster
  • Teufel Boomster
  • Teufel Boomster
  • Teufel Boomster
  • Teufel Boomster
  • Video zu Teufel Boomster
Teufel Boomster

Teufel Boomster Test Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
14 Tests
94 / 100
sehr gut
Teufel Boomster Testnote
/
14 Testberichte
-
-
Tragbares Radio
Stereo-3-Wege-System (2x Hochtöner, 2x Mitteltöner und 1x Downfire Subwoofer)
Subwoofer Pegel einstellbar
beleuchtete Sensortasten
Empfangsbereich UKW
Anzahl Senderspeicher 3
Farbe schwarz
Stromversorgung Akkubetrieb, Batteriebetrieb
Hersteller Teufel
GTIN / EAN 04048945014924
Produktname Teufel Boomster
Bewertung 94 von 100 Punkte
Testberichte 14
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests

Teufel Boomster Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(9)
gut
 
(2)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(3)
98%

1,1 - sehr gut

HiFi Test

„Wer unterwegs bis zu 15 Stunden lang seine Lieblingsmusik hören möchte, ohne den Akku aufladen zu müssen, macht mit dem Teufel Boomster alles richtig. Er arbeitet mit satten 38 Watt und ist damit leistungsstärker als fast alle anderen Bluetooth-Lautsprecher. Weiterhin besitzt er einen integrierten DAB+-Empfang und recht viele Schnittstellen.“

  • sehr gute Verarbeitung
  • DAB+, Bluetooth
  • Akku- und Batteriebetrieb
  • Klang: Note 1,1
  • Bedienung: Note 1,1
  • Ausstattung: Note 1,0
98%

1,1 - sehr gut

digital home

„Der Teufel Boomster ist Lautsprecher und Radio in einem. Er erlaubt unterwegs bis zu 15 Stunden mobilen Musikgenuss, macht aber auch stationär an der Steckdose eine gute Figur. Der Bluetooth-Speaker punktet mit satten 38 Watt Ausgangsleistung und ist mit DAB+-Empfänger und vielen Anschlussmöglichkeiten sehr flexibel in seinen Möglichkeiten und Einsatzorten.“

  • sehr gute Verarbeitung
  • DAB+, Bluetooth
  • Akku- und Batteriebetrieb
84%

2,1 - gut

Computer Bild

„Die Note im Test ist etwas besser als beim Vorgänger, wobei der Boomster von Teufel generell einen guten Eindruck hinterlässt. Besonders unterwegs ist er mit seinem geringen Gewicht, starker Akkulaufzeit von bis zu 21,5 Stunden und dem praktischen Tragegriff eine gute Wahl, zumal man alternativ auch Batterien genutzt werden können. Klanglich liefert er eine ausgewogene und unverfälschte Performance, dank DAB+ an Bord ist die Box zudem auch als Radio gut zu gebrauchen.“

  • Wie gut ist die Klangqualität? Ausgewogen und unverfälscht
  • Welche Quellen und Anschlüsse gibt es? Etwas wenige Anschlüsse
  • Wie einfach ist die Bedienung? Einfach
  • Wie gut ist die Box mobil einsetzbar? Lange Akkulaufzeit
95%

sehr gut

AV Magazin.de

„Teufel schafft es erneut mit dem Boomster Maßstäbe zu setzen. Es handelt sich hier um ein 3-Wege-System inklusive kraftvollem Downfire-Subwoofer, welche mit einem Sound aufwarten kann, welcher viel Freude macht. Gerade auch bei der Ausstattung sammelt er dabei Punkte, neben Bluetooth wird zum Beispiel auch analoges und digitales Radio geboten. Das Display lässt sich gut ablesen, die angenehme Bedienung wird auch bei den Statiosspeichern, der Freisprecheinrichtung und der Smartphone-Ladestation deutlich. Mit seiner langen Akkulaufzeit erweist sich der Boomster auch unterwegs als eine prima Wahl.“

  • Klang: sehr gut
  • Ausstattung: überragend
  • Bedienung: sehr gut
  • Verarbeitung: sehr gut
96%

1,3 - sehr gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 6

Guter Rat

„Mit mehr als 3 Kilogramm ist das Teufel Boomster kein Leichtgewicht. Dies ist es aber auch abseits seiner äußeren Daten nicht, das Kofferradio für Küche oder Garten besticht mit seinem 3-Wege-Bassreflex-System und einem detailliertem Klang, wobei hier gerade auch die Bässe ordentlich sind. Auch die Ausstattung mit Freisprecheinrichtung kann sich sehen lassen, zumal die Verarbeitung hochwertig ist. Auch die Laufzeit des Akkus kann sich sehen lassen. Unterm Strich ein verdienter Testsieger.“

  • Handhabung: 1,4 - sehr gut
  • Empfang: 1,4 - sehr gut
  • Klang: 1,0 - sehr gut
  • Akkulaufzeit: 1,4 - sehr gut
  • Verarbeitung: 1,1 - sehr gut
95%

sehr gut

video

„Dieser Boomster ist die zweite Auflage eines bereits erfolgreichen Bluetooth-Speakers. Nun kann er noch mehr: Mit DAB+ und FM-Radio kamen zwei Empfangswege dazu plus Teleskopantenne. Klanglich überzeugt der tragbare, digitale Ghettoblaster dank seines Drei-Wege-Systems inklusive Downfire-Subwoofer. Ob bei DAB, Übertragung via Bluetooth mit aptX oder via NFC liefert er satten und klaren Sound mit sehr dynamischem Volumen. Im Praxistest spielt er aber vor allem auch outdoor seine Stärken aus. Praktisch auch: Saft bezieht er via Netzteil, Lithium-Ionen-Akku oder auch via Batterie. Ein starker Begleiter, wenn auch nicht ganz günstig.“

96%

1,2 - sehr gut

- Platz: 1 von 12

SFT

„Wer einen modernen Ghettoblaster sucht, der wird bei Teufels Interpretation Boomster fündig. Er erfüllt die dazu notwendigen Anforderungen ohne Probleme. Er bietet eine starke Performance, er kann mit vielen Funktionen punkten und zeigt nicht zuletzt aufgrund des Handgriffes eine gute Mobilität. Die Verarbeitung und Materialwahl ist sehr hochwertig, das Design toll. Betrieben wird der Lautsprecher dabei mit einem ausdauernden Akku, geht diesem nach 10 Stunden die Luft aus, lässt sich das Modell alternativ mit AA-Batterien betreiben. Schade dass man auf eine Fernbedienung verzichtet hat. Klanglich wiederum müssen keine Kompromiss gemacht werden, ein harmonischer, dynamischer und zugleich sehr kraftvoller Sound spricht für den Boomster.“

  • Tolle Optik und Verarbeitung
  • Klarer Sound
  • Trotz Größe gut transportierbar
  • Keine Remote
/

ohne Note

- zum Vergleich

Player.de

„Brachiale Namen ist man von Teufel-Produkten ja mittlerweile gewohnt und auch beim Design ist der Hersteller nicht gerade für seine edlen Entwürfe bekannt. Der Boomster ist damit ganz klar als Teufel-Lautsprecher zu identifizieren und wird auch dem guten Ruf der Marke gerecht. Feingeister sollten um das Gerät einen Bogen machen; hier stehen vor allem ein hoher Pegel und ordentlich Druck im Vordergrund. Sowohl daheim als auch unterwegs sorgt der Boomster für den Sound durchtanzter Nächte. Mit einer Akkuladung kommt das Modell bis zu 16 Stunden aus. Die Ausstattung ist üppig und enthält eine Lademöglichkeit für das Smartphone per USB, einen AUX-Eingang sowie ein Radio und eine Freisprecheinrichtung. Dank Bluetooth 4.0 mit aptX kann Sound in CD-Qualität kabellos an den Lautsprecher übertragen werden. Der Sound ist dank des Subwoofers auch im Tieftonbereich stark, aber dennoch erfreulich neutral. Nur die Höhen wirken etwas matt.“

Testberichte 1 bis 8 von 14
   

Meinungen zu Teufel Boomster

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!