Kategorien
  • Netgear Orbi
  • Netgear Orbi
  • Netgear Orbi
  • Netgear Orbi
  • Netgear Orbi
  • Video zu Netgear Orbi
Netgear Orbi

Netgear Orbi Test Test

(337 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
63 %
13 %
6 %
7 %
11 %
alle Meinungen anzeigen
16 Tests
90 / 100
sehr gut
Netgear Orbi Testnote
4,1
ab: 365,23 €
bis 471,31 €
16 Testberichte
337 Rezensionen
12 Angebote
Antenne intern
Antennenanzahl 6
Dual-Band Modus simultan
Farbe weiß
Gewicht 889 g
IP-Adresszuweisung DHCP Support
Integriertes Modem ohne
LAN-Ports 4 x RJ-45
LAN-Standard Gigabit Ethernet (10/100/1000 Mbit/s)
Lieferumfang 1 x Orbi Satellit
Hersteller Netgear
GTIN / EAN 00606449116366
Produktname Netgear Orbi
Bewertung 90 von 100 Punkte
Testberichte 16
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Netgear Orbi Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(7)
gut
 
(4)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(5)
84%

2,1 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 5

Computer Bild

„Unter den 5 Mesh-Systemen im Testfeld ist der Netgear Orbi RBK50 die beste Wahl und sichert sich so den Testsieg. Dies verdankt das Modell einer prima Reichweite, mit einem schnellen Tempo und einer großen Auswahl an Anschlüssen. Wenn es um den Schutz seiner Nutzer geht macht das Mesh-System mit guten Funktionen auf sich aufmerksam, aber auch die sehr gute Kindersicherung ist hier zu nennen. Eine Extras wie eben diese Kindersicherung lassen sich aber auch eher umständlich bedienen, zumal der Stromverbrauch deutlich geringer sein dürfte.“

  • Hohe Reichweite
  • flottes Tempo
  • viele Anschlüsse für Geräte
  • Zieht viel Strom
  • Kindersicherung umständlich einzurichten
98%

1,1 - sehr gut

digital home

„Wer sein bestehendes WLAN-Netzwerk erweitern oder zusätzliche Endgeräte mit einem Netzwerk-Anschluss versorgen will, ist beim Netgear Kit genau richtig. Die beiden WLAN-Router und Repeater bieten schnelle Internetverbindung im ganzen Haus und können Endgeräte wie Spielekonsolen oder Smart-TVs mit Internet versorgen.“

  • hohe Reichweite
  • schnelle Einrichtung
/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Die vom Schreibtischnachbarn "Blumenvase" getauften Orbi-Nodes sind wuchtig, aber auch mächtig: Das System zeigte im Test den höchsten Durchsatz, nuckelt dafür aber auch intensiv am Stromnetz. Die Orbi-App fragt nur die nötigsten Einstellungen ab, um online zu kommen. Netzwerkexperten müssen auf den Browser ausweichen, haben dort aber Zugriff auf viele Optionen. WLAN-Gäste bekommen IPv6, wenn der Provider es liefert, aber damit auch ein kleines Schlupfloch: Ein mit dem Repeater-Node (Netgear nennt ihn Satellit) verbundener Gast konnte unerwünschterweise einen LAN-Host am Orbi-Router erreichen. Netgear arbeitet schon an der Ausbesserung.“

  • separater WLAN-Backbone
  • flexibel als Router
  • mäßig energieeffizient
82%

gut

- Platz: 3 von 8

Guter Rat

„Typ 1 WLAN-Brücken: Die Idee ist super: Gerät 1 eines Pärchens steckt am Internetrouter, Gerät 2 steht in der Ferne. Beide bauen automatisch eine Funkstrecke zwischen sich auf. Gleichzeitig sind beide selbst WLAN-Stationen. Innerhalb der Wohnung haben wir immer eine von beiden in Reichweite des Notebooks oder Handys. Das überzeugte uns auch erst mal im Gebrauch, bis wir zum Reichweitentest kamen: Die beiden Gerätepaare, Devolo GigaGate und Netgear Orbi, vollbringen nämlich keine Wunder. Zwar verstärken sie auf mittlere Entfernung das WLAN gut, aber mit zunehmenden Hindernissen (Wänden, Decken) bricht die Geschwindigkeit plötzlich stark ein, oder die Verbindung reißt ganz ab. Von unserem Anspruch »Full Speed im ganzen Haus« waren sie also weit entfernt. Hinzu kommt beim Devolo GigaGate, dass die Ersteinrichtung uns eigentlich schon zu knifflig war. Netgear Orbi hingegen ist unkompliziert, aber recht teuer, weil er zugleich ein vollwertiger Router ist. Unser Urteil: nicht sexy.“

  • Einrichtung unkompliziert
  • Übertragung schnell
  • Reichweite zwischen den Stationen nur mittelmäßig
  • hohe Kanäle im ac-WLAN (5 GHz) fehlen
98%

1,1 - sehr gut

SFT

„Sein ganzes Grundstück inklusive Garten und Garage mit bestem WLAN-Empfang versorgen? Genau das verspricht Netgear mit seinem zweiteiligen Funksystem Orbi. Die Einrichtung geschieht dabei denkbar einfach. Die Router-Einheit wird mit dem Internet-Modem verbunden, während der Satellit frei platziert werden kann. Auf Knopfdruck verbinden sich die beiden Funker automatisch und bauen ein eigenes WLAN-Funknetz für alle Endgeräte im Haus auf. Dank ausgeklügelter Technik wird somit eine Fläche von 350 Quadratmetern mit Highspeed-Internetgeschwindigkeit (100 Mbit/s und mehr) versorgt. Wer noch mehr Fläche abdecken will, kann einen zweiten Satelliten einbinden. Im Test erfüllt das Orbi sein Versprechen. In Ecken, wo der Empfang zuvor einbrach, können wir mit dem System unsere volle Netzgeschwindigkeit nutzen. Sogar auf der Straße vor dem Haus haben wir nun ein deutliches Signal. Wie effektiv das System im Einzelfall ist, hängt am Ende des Tages jedoch von zu vielen Faktoren ab, um allgemeingültige Werte zu liefern. Zudem schreckt der Preis von 430 Euro für ein Set aus Router und Satellit etwas ab.“

  • Sehr einfach einzurichten
  • Unterstützt schnelle Geschwindigkeiten
  • Vergrößert WLAN-Radius erheblich
  • Beliebig erweiterbar
95%

sehr gut

video

„Film- und Serien-Fans, die Wohnung oder Haus großflächig abdecken wollen und daher ein durchsatzstarkes WLAN benötigen, finden in Orbi eine einfach einzurichtende Lösung mit sehr guter Signalqualität auch in schwierigen Bereichen des Haushalts. Orbi ist nicht das günstigste System, dafür aber eines der zuverlässigsten und für daher für jedes umfangreiche Heimnetzwerk zu empfehlen.“

90%

4,5 von 5 Sternen - sehr gut

pctipp.ch

„Netgear hat mit dem Orbi ein tolles Mesh-Router-System geschaffen welches im Test einen sehr guten Eindruck hinterlassen konnte. Das Modell ist sehr einfach und schnell installiert, kann aber auch in der Praxis mit hervorragenden Eigenschaften aufwerten. So legt der Router ein sehr hohes Tempo an den Tag und auch die sehr großzügige Reichweite ist als Stärke zu sehen. Zudem kann das System auch mit seiner schönen Optik gekonnt ins Heim eingebunden werden.“

  • Inbetriebnahme und Installation
  • Design
  • Tempo
  • Ausstattung
87%

83 Punkte - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 3

PC Magazin

„Auf der Suche nach einer leistungsstarken Funkbrücke erweist sich das Modell Netgear Orbi als die beste Wahl im Testfeld. Zwar ist das Modell zum Preis von 430 Euro nicht besonders günstig, kann dafür jedoch mit ihrem sehr starken Durchsatz glänzen. Die WLAN-Bridge bindet LAN- und WLAN-Clients ins Heimnetz ein, wobei ihr dies mit hoher Bandbreite gelingt. Zudem kann der Orbi mit vielen Funktionen aufwarten und im Bedarfsfall kann er auch als eigenständiger Router dienen.“

Testberichte 1 bis 8 von 16
   

12 Angebote zu Netgear Orbi *

* Daten vom 09.08.2020 08:52 Uhr.
Angebote 1 bis 10 von 12
   

337 Meinungen zu Netgear Orbi

5 Sterne
 
(213)
4 Sterne
 
(45)
3 Sterne
 
(19)
2 Sterne
 
(22)
1 Stern
 
(38)
4,1
337 Meinungen davon 337 Rezensionen von Amazon Stand: 09.10.2019

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Netgear Orbi Produktinformationen

Allgemeine Daten

Antenne

intern

Antennenanzahl

6

Dual-Band Modus

simultan

Farbe

weiß

Gewicht

889 g

IP-Adresszuweisung

DHCP Support

Integriertes Modem

ohne

LAN-Ports

4 x RJ-45

LAN-Standard

Gigabit Ethernet (10/100/1000 Mbit/s)

Lieferumfang

1 x Orbi Satellit

Produkttyp

WLAN Router

RAM

512 MB

Remoteverwaltungsprotokoll

Web Interface

Schnittstellen

1 x RJ-45 (WAN), 1 x USB 2.0

WLAN Standards

a, ac, b, g, n

WLAN-Frequenzbänder

2,4 GHz, 5,0 GHz

interner Speicher

4 GB

max. WLAN-Datenübertragungsrate

3.000 Mbit/s

mehr anzeigen