Kategorien
  • CYSTINOL long Hartkapseln
CYSTINOL long Hartkapseln

CYSTINOL long Hartkapseln Test Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
1 Test
55 / 100
ausreich.
CYSTINOL long Hartkapseln Testnote
/
ab: 15,70 €
bis 48,69 €
1 Testbericht
-
59 Angebote
Produkttyp Medikament
Anwendungsgebiete Das Präparat ist ein Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege.Anwendungsgebiete:Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, bei Harnsteinen und Nierengrieß; zur vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.
Darreichungsform Hartkapseln
Menge 120 Stück, 60 Stück
Hersteller SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co KG
GTIN / EAN 04150071266846
Produktname CYSTINOL long Hartkapseln
Bewertung 55 von 100 Punkte
Testberichte 1
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zum Datenblatt Datenblatt

CYSTINOL long Hartkapseln Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(1)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
55%

ausreichend

- Platz: 6 von 13

Öko-Test

„CYSTINOL longwird in Form von Hartkapseln eingenommen und ist zum Preis von 1,66 Euro pro Tagesdosis erhältlich. Als Wirkstoff kommt hier ein Trockenextrakt aus Echtem Goldrutenkraut zum Einsatz. Bei Harnwegsinfektionen ist das Präparat als Unterstützung geeignet, mehr jedoch nicht. Leider sind zudem die Pyrrolizidinalkaloide pro Tagesdosis stark erhöht. Darüber hinaus sind bedenkliche Hilfsstoffe nicht zu finden.“

  • Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel: gut
  • Testergebnis Schadstoffbelastung: mangelhaft
  • Testergebnis weitere Mängel: gut

Meinungen zu CYSTINOL long Hartkapseln

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

CYSTINOL long Hartkapseln Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Medikament

Darreichungsform

Hartkapseln

Menge

120 Stück, 60 Stück

Verpackungsgröße

120, 60

Wirkstoffe

(5-7,1:1), Auszugsmittel: Ethanol 30% (m/m), Auszugsmittel: Ethanol 30% (m/m) (424.8 mg) - Cellulose Pulver - Eisen (III) oxid - Gelatine - Indigocarmin - Magnesium stearat - Natrium dodecylsulfat - Silicium dioxid - Silicium dioxid, Echtes Goldrutenkraut Trockenextrakt, methyliert - Stärke - Titan dioxid

Normpackung

N1, N2

Nebenwirkungen

Durchfall und Blähungen auftreten; selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen (z. B. als Juckreiz, Sodbrennen, Völlegefühl, aber mehr als 1 von 10 000 BehandeltenSehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, aber mehr als 1 von 100 BehandeltenGelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 BehandeltenSelten: weniger als 1 von 1000, die nicht aufgeführt sind, einschließlich EinzelfälleGelegentlich können Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Ohne Zuzahlung

nein

Anwendung

Anwendungsgebiete

Das Präparat ist ein Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege.Anwendungsgebiete:Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, bei Harnsteinen und Nierengrieß; zur vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.

Anwendungshinweise

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich:Bei Blut im Urin, Nehmen Sie die Hartkapsel unzerkaut nach den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit (z. B. 1/2 Glas Wasser) ein.Beachten Sie bitte, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann., dass nicht nur bei der Einnahme sondern während des ganzen Tages reichlich Flüssigkeit zugeführt wird

Dosierung

Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Im Zweifelsfall befragen Sie einen Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, als Sie sollten:Vergiftungsfälle liegen nicht vor. Es ist jedoch zu erwarten, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker., ist die übliche Dosis:Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 3 - 4 x täglich 1 Hartkapsel ein. Dauer der Anwendung:Die Dauer der Anwendung ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach Art, sondern setzen Sie beim nächsten Mal die Einnahme des Arzneimittels, wenn Sie den Eindruck haben, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben (bzw. wie verordnet)

mehr anzeigen