Kategorien

Telefunken Aufsteiger M920 E-Bikes

(56 Kundenbewertungen)
45 %
18 %
7 %
7 %
23 %
alle Meinungen anzeigen
  • Telefunken Aufsteiger M920
Telefunken Aufsteiger M920
/
keine Tests
Telefunken Aufsteiger M920 Testnote
3,5
Rezension schreiben
-
56 Rezensionen

anzeigen

-
F
Preisalarm aktivieren
Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Telefunken Aufsteiger M920 E-Bikes

Radfahren kann so einfach sein! Mit dem E-Bikes Telefunken Aufsteiger M920 macht das Fahren nochmal mehr Spaß, bietet es doch eine gelungene Tretunterstützung.

Aufsteiger M920 Einsatzgebiete & Sattel

Längere Touren können dank Selle Royal Sattel komfortabel gemeistert werden. Das Rad für Herren ist in erster Linie für den Einsatzbereich Sport gedacht, macht aber auch darüber hinaus eine gute Figur.

Zulässiges Gesamtgewicht & Rahmen

Die Reichweite von bis 100 Km sollte für die allermeisten Touren gut ausreichen. In Sachen Rahmen setzt man hier auf einen Diamant-Rahmen aus Aluminium. Das zulässige Gesamtgewicht wird hier mit 150 kg angegeben.

Gewicht

Das Aufsteiger M920 ist 24 kg schwer.

Produkttyp

E-Bikes - Elektro-Hardtail - Elektro-Mountainbike

Einsatzgebiete

Sport

Geeignet für

Herren

Bremsentyp

mit Scheibenbremse - mit mechanischer Scheibenbremse

Federsystem

Stahlfederung

Rahmenform

Diamant

Datenblatt anzeigen
Hersteller Telefunken
29 Telefunken E-Bike
Produkttyp E-Bikes, Elektro-Hardtail, Elektro-Mountainbike
Einsatzgebiete Sport
Geeignet für Herren
Bremsentyp mit Scheibenbremse, mit mechanischer Scheibenbremse
Federsystem Stahlfederung
Rahmenform Diamant
GTIN / EAN 04000420283270
Produktname Telefunken Aufsteiger M920
Bewertung 70 von 100 Punkte
Kundenrezensionen 56
mehr anzeigen

Telefunken Aufsteiger M920 Test aus Verbrauchermagazinen

Zurzeit liegen uns keine Testberichte zu diesem Produkt vor

Fragen zu Telefunken Aufsteiger M920

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

56 Meinungen zu Telefunken Aufsteiger M920

Sortierung:

Kundenbewertungen

5 Sterne
 
(25)
4 Sterne
 
(10)
3 Sterne
 
(4)
2 Sterne
 
(4)
1 Stern
 
(13)
3,5
56 Meinungen davon 2 Rezensionen von Amazon davon 50 Rezensionen von Otto Stand: 20.11.2022

Finger weg von der Billigen Ware

Thomas Plum - (Mai 2022)

Sehr billige verbaute Teile, Händler kommt nach Monate langen Telefonieren und schreiben nicht ein Stück entgegen! Nach 2 Monaten war das Fahrrad Schrott reif! Tretlager kaputt Pedale Kaputt Schaltung/Kettenantrieb nach 1 Monat gebrochen, dabei bin ich nur 113 Kilometer gefahren. Die Elektrofunktion war schon nach 6 Wochen nicht mehr gegeben musste nochmal 400€ in Reparatur stecken, keine 3 Wochen später weiter Schäden und die Alten Schäden sind wieder aufgetaucht, nun steht es im Keller 2000€ weg für 3 Wochen Fahrrad fahren, danke dafür!!!!

für den Preis gerade noch o.k.

Markus - (Mai 2022)

Das Fahrrad schiebt nach längerem Nichttreten auch nicht mehr von alleine an. Pedale nach 1 Woche abgefallen (zum Glück Garantie) - Bordcomputer lässt sich mal zurücksetzen mal nicht. Kette springt ab und zu mal ab - kein Geländerad
Wenn man also nur mal eBike (selten) fahren will und keine Ansprüche hat o.k. - ansonsten richtiges kaufen

Top Bike, ich fahre es seit 1,5 Jahren und bin sehr zufrieden.

Ein z - (Januar 2022)

Ich hatte mir das Bike und die Bewertung von Stuv angesehen. Der ersten Bewertung von "guten 4 Sternen" kann ich komplett nachvollziehen. Die Reduzierung auf einen Stern, weil nach ein paar Tagen das Gewinde am Pedal rund war, kann ich nicht nachvollziehen.... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Fahrspass

D. G. - (September 2021) - würde das Produkt wieder kaufen

Bin mit dem Rad sehr zufrieden. Anfangs war die Schaltung nicht sauber. Die Bremsen war, ab Werk zu stark angezogen. Das rechte Pedal war nach einer längere Fahrt ausgeschlagen. ABER!!! Dennoch. Das Rad habe ich über eine Fachfirma für 37€ überprüfen und reparieren lassen. Was solls.
Jetzt ist das Rad klasse. Ich fahre gerne damit. Es schaltet und die Bremsen sind in Ordnung.

Das Teil ist Kernschrott

DerDummeDerDasBikeGekauftHat - (August 2021)

Ich rate jedem dazu ab sich das Bike zu kaufen.Ich habe knapp 1300€ dafür bezahlt und es ist nichtmal 600€ Wert.Bremsen sind der letzte Schrott.Die linke Kurbel löst sich andauernd weil die Kurbel schon ausgeschlagen ist.Akkuleistung ungenügend.Die angeprisene Reichweite von bis zu 120km ist einfach falsch.Vielleicht wenn man nur auf Stufe 1 fährt.Auf Stufe 5 kommt man grad mal etwas über 30km..Nach knapp 600km ist der Sensor (PAS Sensor)für den Motor kaputt gegangen.Motor startet jetzt nicht mehr.Nur die Schiebehilfe funktioniert noch.Reperaturkosten liegen ca. bei 150€ wenn man es selber macht.Bei einer Werkstatt zahlt man locker das 3-4 fache mehr.Lieber ein paar € mehr ausgeben und sich was vernünftiges holen.

Meinungen 1 bis 5 von 56
   

Aufsteiger M920 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

E-Bikes, Elektro-Hardtail, Elektro-Mountainbike

Geeignet für

Herren

Modelljahr

2020

Serie

Telefunken Aufsteiger

Einsatzgebiete

Sport

Ausstattung

Sattel

Selle Royal

Bremsen

Bremsentyp

mit Scheibenbremse, mit mechanischer Scheibenbremse

Eigenschaften

max. Drehmoment

50 Nm

zulässiges Gesamtgewicht

150 kg

Kosten pro 100 km

0.3 € / 100 km

Elektro-Antrieb

Akkumontage

Unterrohr-Akku

Akkureichweite

bis 100 Km

Akkuspannung

36 V

Akkutyp

Li-Ion

Motor-Typ

mit Nabenmotor (hinten)

Motoraktivierung

Trittkraft gesteuert

Motorunterstützung

mit 5 Unterstützungsmodi

Akkukapazität

13 Ah

Stromverbrauch

1 kWh pro 100 km

Akkuleistung

468 Wh

Motor-Hersteller

Shimano

Gabel & Dämpfung

Gabel

SR Suntour XCM

Federsystem

Stahlfederung

Federweg

100 mm

Maße & Gewicht

Gewicht

24 kg

Rahmen

Rahmenform

Diamant

Rahmenmaterial

Aluminium

Räder & Reifen

Radgröße

27.5 Zoll

Reifengröße

54-584

Schaltung

Anzahl Gänge

9

Schaltsystem

mit Kettenschaltung

Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Telefunken Aufsteiger M920 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse