Kategorien
  • Rowenta RR6925
Rowenta RR6925

Rowenta RR6925

(29 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
38 %
48 %
10 %
3 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
/
keine Tests
Rowenta RR6925 Testnote
4,2
Rezension schreiben
ab: 149,00 €
bis 257,50 €
-
29 Rezensionen
8 Angebote
Akkuart Lithium
Anzahl der Reinigungsprogramme 3
Bauform rund
Betriebszeit 150 Min.
Farbe schwarz
Komforteigenschaften Rückkehr zur Station
Ladezeit 300 min
Navigationssystem methodisch
Raumerkennung Infarot
Reinigungsmodi Edge
Hersteller ROWENTA
GTIN / EAN 03221614003127
Produktname Rowenta RR6925
Bewertung 84 von 100 Punkte
Kundenrezensionen 29
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Tests zu Rowenta RR6925

Zurzeit liegen uns keine Testberichte zu diesem Produkt vor

Preishistorie

1 Monat
3 Monate
1 Jahr

Fragen zu Rowenta RR6925

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Staubsauger:

Wie hoch ist der Aufsatz?

Siemens VSZ7442S

29 Meinungen zu Rowenta RR6925

Sortierung:
5 Sterne
 
(11)
4 Sterne
 
(14)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(1)
1 Stern
 
(0)
4,2
29 Meinungen

keine wirkliche Erleichterung...

Carolin G. - (Januar 2019)

Leider bin ich vom Rowenta Saugroboter ziemlich enttäuscht. Ich dachte es könnte eine Erleichterung im täglichen Alltag sein... zwischendurch den Saugroboter einfach für mich arbeiten lassen während man andere Aufgaben erledigt.
Leider ist dies nicht so einfach! Man muss gewisse Sachen erstmal aus dem Weg räumen, weil der Saugroboter einfach darüber oder dagegen fährt, selbst Dinge wie einen Blumeständer mühelos durch den Raum schiebt. Sogar über die eigenen Füße fährt der Roboter ohne Mühe drüber und das tut ziemlich weh!
Des weiteren stößt er ziemlich oft an Ecken oder Gegenstände an (trotz der Sensoren). Sehr oft fährt er sich fest z.B. unter dem Sofa, oder er schiebt auch große Gegenstände vor sich hin durchs Zimmer.
Mit der Saugleistung ist es auch sehr schwierig. Oft schleudert er den Dreck erst quer durchs Zimmer und kehrt den Dreck bewusst in die Ecken! Auch die Gründlichkeit lässt zu wünschen übrig. Einige Stellen werden einfach vergessen.
Der Akku hält ungefähr 30 Minuten. Wenn die Ladestation sich nicht im Raum befindet findet der Roboter diese auch nicht. Auf dem Weg zur Station saugt er auch nicht mehr weiter.
Das alles sind Dinge die mich ziemlich enttäuscht haben und wieso ich den Roboter nie allein saugen lies, wenn ich nicht zuhause war. Theoretisch ist dies aber möglich und einzuprogrammieren. Eine Fernbedienung ist auch dabei, wurde von mir aber nicht genutzt.


Mein Fazit: er ist das Geld einfach nicht wert und ein normaler Staubsauger ist auf jeden Fall effizienter!

mehr anzeigen

Ein guter Staubsaugerroboter!

Thomas HH. - (Januar 2019)

Hallo, ich bin Thomas und teste den ROWENTA SMART FORCE ESSENTIALS. Das Gerät kam sicher an. In der Verpackung ist der Robi, eine Anleitung, eine Fernbedienung mit Batterien und die Ladestation. Der schwarzegehaltene Robi ist gut verarbeitet. Oben befindet sich ein Start/Stop-Knopf. An den Seiten sind Lüftungsöffnungen, Sensoren sowie eine „Stoßstange“. Unten befinden sich die Räder und wechselbare Seitenbürsten und die Hauptbürste. Der Akku ist auch auswechselbar. Der Schmutzbehälter ist einfach herausnehmbar. Das Öffnen zum Entleeren des Behälters ist durch Hochhebeln des Druckknopfes möglich. Der Schmutz im Behälter lässt sich gut entleeren. Im Behälter ist ein auswaschbarer HEPA-Filter. Die Anleitung ist sehr knapp und sollte verbessert werden. Die Ladestation lädt den Robi in einigen Stunden auf. Die Fernbedienung hat ein Display für Uhrzeit und Timer sowie folgende Tasten: Start-/Pausetaste, Navigationstasten, Zufallsreinigung, Kantenmodus, 30 Minuten Kanten-Zufallsmodus, Uhrzeit & Timer einstellen, zurück zur Ladestation; Ich nutze immer den 30 Min-Modus, und gehe von Raum zu Raum vor. Die Saugkraft und Lautstärke sind gut. Staub und Haare werden sehr gut aufgenommen. Steine usw. werden nicht immer aufgesaugt. Glatte Oberflächen sind kein Problem. Selbst auf einem Langflorteppich fährt er noch. Unter unser Bett passt der Robi gerade so. Hindernisse, wie Türschwellen erklimmt er auch. Aufgrund der Größe kommt er nicht überall hin. Enge Bereiche, die er nicht befahren kann, werden ausgelassen. Aufgrund seiner Reinigung nach dem „Zufallsprinzip“ sollte man immer mal ein Auge auf ihn werfen, da er nicht strukturiert reinigt, sondern kreuz und quer. Nach der Reinigung wird die Ladestation erst im Umkreis von ungefähr 2 Metern gefunden – in einer großen Wohnung hat er somit Probleme diese zu finden. Auch wird aufgrund des Zufallsprinzips nicht jeder Bereich abgesaugt – hier muss man mit der Fernbedienung nachhelfen. Der Akku schafft unsere 90 qm Wohnung in einem Zug. Die Steuerung des Robis per Fernbedienung ist sehr genau. Manchmal verfängt er sich auch in herumliegenden Kabeln und piepst dann nach Hilfe. Schäden hat der Robi nicht verursacht, da er sanft gegen Hindernisse fährt. Das automatische Reinigen per Timer geht gut. Positiv: gute Reinigung von Staub in kleinen geschlossenen Räumen, Saugkraft und Lautstärke, Fernbedienung, Großer Schmutzbehälter; Negativ: Zufallsprinzipreinigung nicht für sehr große Wohnungen geeignet, Saugkraft etwas begrenzt;

mehr anzeigen

überraschend effektiv

Lupinka - (Januar 2019) - würde das Produkt wieder kaufen

Bevor ich mich für ihn entschieden hab, hörte und laß ich verschiedene Meinungen die mich auch zugegeben, etwas verunsichert haben ob es die richtige Wahl war... jedoch hat mich der kleine Kasten recht schnell beflügelt und auch zum lachen gebracht ehrlich gesagt. Vom Aussehen her, sehen sich alle ziemlich gleich aus , klein, in meinem Fall - schwarz und schick. Bedienung und die ersten Schritte sind recht einfach, intuitiv und zack kann man los legen. Eine der drei Möglichkeiten ihn zu beschäftigen, aussuchen und los geht der Spass.. auf der Couch.. beim zugucken... ? ? Es ist glaub ich selbstverständlich, diesen kleinen Roboter nicht mit einem grossem Gerät vergleichen zu können, trotzdem war ich sehr überrascht wie viel er unterwegs mitnimmt. Natürlich keine größeren Stücke ( Folienecke einer Cornflakestüte) aber ansonsten nahm er alles mit, was ihm unter die die Räder kam... (katzen Angel, chromecast usb-Kabel, Pfeifenreiniger, Kräuter /Grass ?) Also, es wäre empfehlenswert sowas ausser Gefahr zu bringen. Sehr positiv war ich überrascht wie viel Staub er aus dem Teppich gesaugt hat, denn das hätte ich nicht erwartet. Es ist möglich, Stellen, Ecken mit schwarzem Klebeband am Boden als no-go area's abzugrenzen, alles andere wird nach und nach ( 2 Stunden schafft er locker..) abgefahren. Türschwellen, Glaswaage im weg kein Problem für ihn, klettert er drüber! Ich fürchte allerdings, es ist eine verbotene Liebe zwischen ihm und meinem Barhocker entstanden - diesen versucht auffällig oft zu besteigen... Nachdem die ganze Wohnung durchgesaugt ist, bannt er sich den Weg zurück in die Ladestation, dabei ist zu achten, es nach den Vorgaben, frei zugänglich von allen Seiten zu positionieren, da er sonst Schwierigkeiten hat zurück zu finden. Das entleeren ist recht einfach, nur der Staubbehälter ist etwas tricky. Alles in einem - für zwischendurch, um alles was sich so mit Schuhen und Pfoten rein trägt- ist es eine super Lösung! Einfach auf die gewünschte Zeit einstellen und es wird gesaugt, ob zu Hause bist und Netflix läuft ( Lautstärke ist übrigens auch gut erträglich) oder ausser Haus, die Arbeit wird zufrieden stellend erledigt.

mehr anzeigen

Saugleistung ist sehr gut, Wohnung wird sauber

Sirus - (Januar 2019) - würde das Produkt wieder kaufen

Ich habe gute Erfahrungen mit einem Rowenta Staubsauger gemacht und wollte deren Roboter eine Chance geben. Wir sind ein 3 Personen Haushalt ohne Tiere. Wir tun uns mit dem regelmäßigen Staubsaugen schwer, da wenn man Zeit hätte, der Kleine schläft.


Lieferumfang:
Schnellanleitung
Saugroboter
Ladestation
Fernbedienung
Reinigungsbürste
Schraubendreher (für Austausch der Seitenbürsten)


Anleitung besteht nur aus Bildern. Leicht verständlich, aber nicht alles unmissverständlich.


Einrichtung:
Ladestation in die Steckdose, Batterien in Fernbedienung, den Roboter auf die Station setzen und nach 6 Stunden laden gehts los. Am Roboter gibt es eine Taste: Lange halten=ein/aus. Kurz drücken= Start/Stop.


Die Fernbedienung ist nicht Infrarot, funktioniert also auch durch Wände und hat 7 Funktionen:


-Steuerkreuz zum manuell steuern
-Saugvorgang start/stopp
-Kantensaugmodus (fährt Wände ab)
-Zufallsmodus mit 30 Min. Timer
-Uhr
-Startuhrzeit festlegen
-die "Haus" Taste lässt ihn die Station (ohne zu saugen) suchen


Das war es. Am Roboter, Fernbedienung oder per Zeitplan Saug Vorgang starten, er saugt 120-150 Minuten (nie gestoppt) und fährt anschließend die Wohnung ab um die Ladestation zu finden.
Obwohl er den Raum nicht vermisst und sich teilweise richtig dusselig anstellt ist der Algorithmus doch so Clever, dass alles sauber wird. Am Ende doch das Wichtigste!
Nach der ersten Fahrt war der Staubbehälter erschreckend voll. Das war der Moment in dem ich schlagartig überzeugt war. Es hatte sich viel Staub vor mir versteckt. Jetzt fährt er täglich und es ist immer weniger Staub im, leicht zu entnehmenden und zu entleerenden Behälter. Lautstärke ist in Ordnung, man kann sogar saugen lassen, wenn man zuhause ist.


Hier noch ein paar Hinweise:


-Während des Saugens ist die Station eine No-Go-Area, er meidet den Bereich im Umkreis eines Meters
-Schnürsenkel in die Schuhe legen ?.
-Wenn er steht, blinkt und piept, dann ist irgendwas verstopft oder fest. Kontrolliert alles, einmal aus- und einschalten und weiter geht’s.
-Er sucht die Station nicht ewig und bleibt irgendwann stehen. Benutzt die Fernbedienung um ihn piepen zu lassen.

Insgesamt bin ich zufrieden. Alle 5 Zimmer sehen sauber aus, der Behälter füllt sich und der Teppich wird dank 2 Seitenbürsten wieder schön flauschig.
Zubehör ist ein Thema. Laufende Kosten sind bei 30€ /Jahr. Ein Set Bürsten und Filter kosten ca.15€ ( ZR710101 ).

mehr anzeigen
Meinungen 1 bis 4 von 29
   

Rowenta RR6925 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Akkuart:

Lithium

Anzahl der Reinigungsprogramme:

3

Bauform:

rund

Betriebszeit:

150 Min.

Farbe:

schwarz

Komforteigenschaften:

Rückkehr zur Station

Ladezeit:

300 min

Navigationssystem:

methodisch

Raumerkennung:

Infarot

Reinigungsmodi:

Edge

Reinigungsplanung:

Täglich

Sensor:

Absturzsensor, Hindernissensor

Sonstiges:

Saugroboter

Steuerung:

Fernbedienung

geeignet für:

Hartboden, Teppichboden

Technische Merkmale

Stromversorgung:

Akkubetrieb

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Rowenta RO8388EA Rowenta RO8388EA ab 217,00 € (3)
Hoover HF18RXL 011 Hoover HF18RXL 011 ab 99,99 € (32)
Rowenta RR6927WH Rowenta RR6927WH ab 77,21 € (27)
Bissell 2275N MultiReach Bissell 2275N MultiReach ab 90,09 € (19)
Dirt Devil DD2425-1 Dirt Devil DD2425-1 ab 61,10 € (2)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Rowenta RR6925 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 149,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse