Kategorien
  • Procter & Gamble WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig
Procter & Gamble WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig

Procter & Gamble WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
/
keine Tests
Procter & Gamble WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig Testnote
/
Rezension schreiben
ab: 3,15 €
bis 6,97 €
-
-
32 Angebote
Produkttyp Medikament
Anwendungsgebiete (infektiöser) Erkältungsschnupfen, Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von Reizhusten.Zur Behandlung des Hustenreizes bei unproduktivem Husten., Bronchitis, Erkältung, Schnupfen, akute Entzündung der Bronchien [akute Bronchitis]
Darreichungsform Lutschpastillen
Menge 12 Stück
Hersteller Procter & Gamble
GTIN / EAN 05000174942927
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

Tests zu Procter & Gamble WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig

Zurzeit liegen uns keine Testberichte zu diesem Produkt vor

Fragen zu Procter & Gamble WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Medikamente:

Wirkt das denn bei dem Preis überhaupt?

Ratiopharm NasenSpray ratiopharm Erwachsene

Hilft das bei verstopfter Nase genau so gut wie normales Nasenspray?

Mibe Panthenol Meerwasser Nasenspray Jenapharm

Meinungen zu Procter & Gamble WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Medikament

Darreichungsform

Lutschpastillen

Menge

12 Stück

Verpackungsgröße

12

Wirkstoffe

Dextromethorphan, Dextromethorphan (7.33 mg) - 3-sn-Phosphatidylcholin - Bienenhonig - Calcium carbonat - Carnaubawachs - Glucose Sirup, entspricht 1.1 g Glucose - Levomenthol - Öle, natürlich und naturidentisch - Honig Aroma, pflanzlich - Saccharose (2.2 g) - Simeticon Emulsion 30% - Talkum - Gesamt Kohlenhydrate (0.3 BE) - Aromastoffe

Nebenwirkungen

Erbrechen.Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, Halluzinationen, Magen-Darm-Beschwerden, Schwindelgefühl.Sehr selten: Benommenheit, Wie alle Arzneimittel kann dieses Präparat Nebenwirkungen haben, bei Missbrauch Entwicklung einer Abhänigkeit.GastrointestinaltraktGelegentlich: Übelkeit, die nicht angegeben sind. , wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken

Ohne Zuzahlung

nein

Gegenanzeigen

Atemhemmung (Atemdepression), Das Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dextromethorphan oder einen der sonstigen Bestandteile sind.bei Asthma bronchiale, Lungenentzündung (Pneumonie), chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung, unzureichender Atemtätigkeit (Ateminsuffizienz)während der Stillzeitvon Kindern unter 6 Jahren.

Anwendung

Anwendungsgebiete

(infektiöser) Erkältungsschnupfen, Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von Reizhusten.Zur Behandlung des Hustenreizes bei unproduktivem Husten., Bronchitis, Erkältung, Schnupfen, akute Entzündung der Bronchien [akute Bronchitis]

Anwendungshinweise

Intensiv lutschen. Nicht hinunterschlucken!, daher ist dieses Arzneimittel zur Dämpfung dieses Hustens - insbesondere bei Kindern - nicht indiziert.Bitte beachten Sie, dass das Präparat zu einer seelischen und körperlichen Abhängigkeit führen können. Bei Patienten, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol oder Medikamenten, die ihrerseits das Reaktionsvermögen beeinträchtigen können., die zu Arzneimittelmissbrauch oder Medikamentenabhängigkeit neigen, weil unter diesen Umständen eine Unterdrückung des Hustens unerwünscht ist.Chronischer Husten kann ein Frühsymptom eines Asthma bronchiale sein

Dosierung

Atemdepression (Atemhemmung), Bewusstseinsstörungen, Blutdruckabfall, Halluzinationen, Schwindelgefühl, Tachykardie (beschleunigte Herzschlagfolge), Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, als Sie solltenBei Überdosierung (mehr als 20 Lutschpastillen; bei Kindern mehr als 3 mg/kg KG) können Erregungszustände, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker., wenn Sie den Eindruck haben, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Procter & Gamble WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 3,15 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse