Kategorien

Oculus Rift CV1

  • Oculus Rift CV1
  • Oculus Rift CV1
  • Oculus Rift CV1
  • Oculus Rift CV1
  • Oculus Rift CV1
Oculus Rift CV1
7 Tests
72 / 100
befried.
Oculus Rift CV1 Testnote
4,0
Rezension schreiben
ab: 650,00 €
bis 753,60 €
7 Testberichte
117 Rezensionen
2 Angebote
VR-Brille
Verwendungszweck PC
integrierte Geräte Display, Lautsprecher, Sensoren
Displaytyp OLED-Display
Bildschirmauflösung 2160 x 1200
Material Kunststoff
Komfortfunktionen Brillenträger-geeignet, Kopfband verstellbar, Polsterung
Anschlussart kabelgebunden
Hersteller Oculus
Serie Oculus
GTIN / EAN 08158200200118
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

weitere Varianten:

Oculus Rift CV1
Oculus Touch Oculus Touch
Oculus Rift CV1 Oculus Rift CV1
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

7 Tests zu Oculus Rift CV1

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(2)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(4)
  • nur schwacher Fliegengittereffekt
  • schlanke Bauweise
  • guter Tragekomfort
  • vergleichsweise preiswert
  • prima Bildqualität
  • recht schnelle Installation
  • prima Spielgefühl
  • ausreichend lange Kabel
  • Exklusivtitel
  • Linsenflackern
  • Scheuklappen stören zum Teil Sichtfeld
  • mäßiger Komfort für Brillenträger
  • aktuell keine Einbindung der Hände möglich
77%

2,3 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 6

Guter Rat

„Mit rund 500 Gramm ist die Oculus Rift noch relativ leicht. Trotzdem haben es die Hersteller geschafft, Lautsprecher in die VR-Brille zu packen, damit ist sie die einzige Brille mit diesen Qualitäten im Test. Die passable Handhabung wird durch eine gute Bildqualität ergänzt, sodass man unterm Strich von einer guten VR-Brille sprechen kann. Lediglich beim Tracking zeigt sie ab und an leichte Schwächen, hier verliert sie manchmal den Kontakt zu den Controllern.“

  • vergleichsweise leichte Brille mit passabler Handhabung
  • Einzige mit integrierten Kopfhörern
  • gutes Bild
  • Verliert manchmal Kontakt zu Controllern (Rücken zu Kameras)
/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Die Oculus Rift war und ist in vielen Bereichen immer noch das Aushängeschild für die VR-Technologie, auch wenn sich inzwischen mit der HTC Vive und PlayStation VR auch gute Konkurrenten auf dem Markt tummeln, die in bestimmten Aspekten der Rift überlegen sind. Diese kann sich dafür weiterhin durch ihre hohe Displayauflösung, die gute Farbabstimmung sowie durch die hohe Qualität der Kopfhörer und der Hand-Controller absetzen und liefert damit gleich eine ganze Reihe an Kaufgründen. In puncto Software gibt es nur wenige Unterschiede zwischen der Vive und der Rift, da die meisten Spiele für beide Systeme kompatibel sind. Immerhin investiert Oculus aber auch in eine Reihe von Exklusivtiteln.“

70%

befriedigend

4players

„Wer bereits HTCs Vive ausprobiert hat, wird von Oculus Rift sicherlich nicht mehr ganz so beeindruckt sein, denn technisch gesehen sind die Geräte beinahe ebenbürtig. Den Unterschied könnte der Bewegungscontroller ?Touch? machen, der allerdings nicht von Beginn an mit dem Gerät ausgeliefert wird. Trotzdem kann man hier schon so ein positives Fazit ziehen. Die Immersion ist großartig und sorgt für ein intensives Spielgefühl. Der Nutzer profitiert bei langen Sessions vor allem von dem niedrigen Gewicht im Vergleich zur Vive. Auch der etwas niedrigere Preis und die Auswahl an Exklusivtiteln sprechen für das Oculus Rift CV1.“

/

ohne Note

CHIP Online

„Der Start in die VR-Welt gelingt mit dem Oculus Rift CV1 ausgezeichnet. Wer über die nötige Hardware verfügt, die tatsächlich nur die Wenigsten ihr Eigen nennen dürften, bekommt hier eines der immersivsten Erlebnisse geboten, die derzeit auf dem freien Markt angeboten werden. Das Spielgefühl ist absolut fantastisch. Überhaupt ist die Brille extrem ausgereift, was sich auch im angenehmen Tragegefühl widerspiegelt. Allerdings ist der Kabelzwang ein deutliches Manko. Zusätzlich ist der hohe Anschaffungspreis ein großer Dämpfer bei aller Begeisterung.“

  • Ausgereiftes Produkt
  • Fantastisches Spielgefühl
  • Angenehmer Sitz der Brille
  • Ausreichend lange Kabel
  • Geeignet für Brillenträger
  • Kabel stören auf Dauer
  • Gefahr der Motion Sickness
  • Teuer in der Anschaffung
  • Extrem potenter PC nötig
70%

2,88 - befriedigend

- Platz: 2 von 2

Computer Bild

„Gerade im Vergleich zur Vive ist die Oculus Rift hinsichtlich der Installation ein echtes Kinderspiel, in kürzester Zeit ist dies hier erledigt. Hinzu kommt eine hochwertige Verarbeitung, zumal dank zwei eingebauter Kopfhörer ein Kabelsalat direkt von vorneherein vermieden wird. Ebenso positiv ist zu erwähnen dass Spieler hier zuverlässig erkannt werden und sich die Oculus Rift mit der deutlich teureren Konkurrenz durchaus achtbar schlägt. Echtes VR-Gefühl kommt hier jedoch nur bedingt auf, dafür fehlt es noch an einem Controller mit integrierter Bewegungserkennung.“

/

ohne Note

- Platz: 2 von 2

PC Games Hardware

„Im Direktvergleich muss sich die Oculus Rift der Vive von HTC geschlagen geben. Vor allem das wesentlich bessere Tracking der Vive sorgt für ein beeindruckenderes Erlebnis. Dennoch hat die Oculus Rift auch ihre Stärken. Das Modell stellt Bilder in höherer Auflösung dar als die Vive und ist außerdem erheblich günstiger. Wer nur vorhat, sich sitzend in das virtuelle Vergnügen zu stürzen, ist mit der Oculus Rift daher besser beraten. Außerdem dürfte das Tracking in Zukunft dank Oculus Touch deutlich verbessert werden.“

/

ohne Note

Computerbase.de

„Die Unterschiede zwischen dem Oculus Rift und dem HTC Vive sind sehr groß, selbst wenn sich die Geräte auf dem Papier teilweise ähneln. Von der Bildqualität her gewinnt das Rift den Vergleich sehr deutlich, auch wenn die Scheuklappen zu den Seiten etwas mehr auffallen. Der Tragekomfort gefällt ebenfalls besser, obwohl Brillenträger es mit dem Rift etwas schwerer haben. Wer VR-Spiele im Stehen oder Sitzen ohne Einsatz der Hände genießen möchte, ist mit Oculus Rift derzeit am besten beraten. Perfekt ist das Modell aber noch bei Weitem nicht.“

Preishistorie

1 Monat
3 Monate
1 Jahr

Bestes Angebot am: 30.03.2019

Betrag: 269,00

Preisalarm aktivieren

Fragen zu Oculus Rift CV1

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Verwandte Produkte

Sony PlayStation VR Sony PlayStation VR 77/100 (9 Tests) - ab 183,90 € (586)
Zeiss VR One Plus Zeiss VR One Plus 71/100 (2 Tests) - ab 33,00 € (62)
HTC Vive HTC Vive 83/100 (13 Tests) - ab 599,00 € (33)
HTC Vive Pro HTC Vive Pro 96/100 (3 Tests) - ab 779,00 € (2)
Google Daydream View Google Daydream View 68/100 (10 Tests) - ab 59,90 €
Oculus Go Oculus Go ab 217,90 €
Asus HC102 Asus HC102 86/100 (1 Test) (3)
Dell Visor Dell Visor ab 351,26 € (3)
   

117 Meinungen zu Oculus Rift CV1

5 Sterne
 
(59)
4 Sterne
 
(16)
3 Sterne
 
(19)
2 Sterne
 
(14)
1 Stern
 
(9)
4,0
117 Rezensionen davon 117 von Amazon Stand: 07.12.2018

Zurzeit liegen uns noch keine eigenen Nutzerbewertungen auf Testbericht zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

Rift CV1 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Anschlussart:

kabelgebunden

Bildschirmauflösung:

2160 x 1200

Displaytyp:

OLED-Display

Gewicht:

220 g

Komfortfunktionen:

Brillenträger-geeignet, Kopfband verstellbar, Polsterung

Lieferumfang:

Bedienungsanleitung, Controller, Sensoren, Ohrhörer

Material:

Kunststoff

Produkttyp:

VR-Brille

Verwendungszweck:

PC

integrierte Geräte:

Display, Lautsprecher, Sensoren

weitere Funktionen:

Beschleunigungssensor, Gyroskop, Head-Tracking

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Lenovo Star Wars: Jedi Challenges Lenovo Star Wars: Jedi Challenges 84/100 (1 Test) - ab 79,00 € (28)
Ednet 87000 Ednet 87000 ab 7,98 €
BASEtech VR Pro BASEtech VR Pro ab 9,99 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Oculus Rift CV1 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 650,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse