Kategorien
  • Motorola Xoom 1
  • Motorola Xoom 1
  • Motorola Xoom 1
Motorola Xoom 1

Motorola Xoom 1

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
25 Tests
88 / 100
gut
Motorola Xoom 1 Testnote
/
Rezension schreiben
25 Testberichte
-
-
Arbeitsspeicherkapazität 1 GB
Taktfrequenz 1.00 GHz
Anzahl Prozessorkerne 2
Tiefe 1.3 cm
Höhe 16.8 cm
Akkulaufzeit Video 10 h
Display-Diagonale 10.1 "
Display-Auflösung 1280 x 800 Pixel
Features 2. Kamera
Auflösung Frontkamera 2.0 MP
Hersteller Motorola
GTIN / EAN 06947681507876
Produktname Motorola Xoom 1
Bewertung 88 von 100 Punkten
Testberichte 25
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

25 Tests zu Motorola Xoom 1

Sortierung:
sehr gut
 
(8)
gut
 
(10)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(7)
  • aktuellste Android 3.0-Version
  • 10 Zoll großes Display
  • HDMI und USB-Anschluss
  • toller Browser
  • sehr gute Ausstattung
  • scharfe Gehäusekanten
  • Display schnell anfällig für Fingerabdrücke
  • hoher Preis
  • spiegelndes Display
76%

2,4 - gut

- Platz: 3 von 11

Stiftung Warentest

„Android-3-Pionier. Das Xoom war der erste Tablet-Rechner auf dem deutschen Markt mit der für Tablets optimierten Android-Version 3. Sehr helles Display mit sehr guter Textdarstellung. Gute Kamera. Guter Akku. Der Speicher von 32 Gigabyte ist mit microSD-Karten erweiterbar. Micro-USB zur Verbindung mit PC, Akkuladen über separaten Netzteilanschluss. Kopfhöreranschluss ohne Eingang für Mikro.“

97%

ausgezeichnet

Area DVD

„Das Motorola Xoom kann im Test mit vielen Pluspunkten überzeugen. Zu diesen gehören Arbeitsgeschwindigkeit, Displayqualität, Qualität der eingebauten Kamera sowie Verarbeitung. Der Preis ist mittlerweile gefallen, und der eingebaute MicroSD-Kartensteckplatz erkennt nun auch eingelegte MicroSD-Speicherkarten, der Browser ist sehr schnell und der Touchscreen reagiert vorbildlich. Mittlerweile ist auch das Angebot an Apps, die unter Android Honeycomb laufen, deutlich gewachsen...“

  • Arbeitsgeschwindigkeit
  • Displayqualität und Touch-Reaktion
  • Verarbeitung
  • Kameraqualität bei Fotos und Videos
  • Android 3.1
  • 32 GB interner Speicher plus max. 32 GB externe MicroSD Erweiterung
  • Schneller Browser
  • Schwer
  • Akku fest eingebaut
  • Ungünstig platzierte Standby-Taste
  • Schlecht platzierter MicroSD-Slot
84%

83,9 von 100 Punkten

- Platz: 7 von 12

Chip

Details: Handling: 87 von 100 Punkten / Display: 70 von 100 Punkten / Mobilität: 86 von 100 Punkten / Ausstattung: 92 von 100 Punkten

  • Handling: 87 von 100 Punkten
  • Display: 70 von 100 Punkten
  • Mobilität: 86 von 100 Punkten
  • Ausstattung: 92 von 100 Punkten
98%

1,2 - sehr gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 6

tablet pc

„Neben der umfangreichen Ausstattung und dem sehr guten Display ist es wohl auch die Tatsache des gut angepassten, neuen Amdroid-Betriebssytems, die dem Motorola den Testsieg beschert. Schließlich durfte das Xoom als erstes Tablet überhaupt mit dem neuen Android bestückt werden, und die Entwickler bei Motorola haben offenbar ihre Chance genutzt.“

  • sehr gute Verarbeitung
  • hochwertiges Design
86%

1,7 - gut

- Platz: 5 von 9

Chip Test & Kauf

„Gut ausgestattet, lange Laufzeit, aber das Display ist dunkel geraten.“

  • Lange Akkulaufzeit
  • tolle Ausstattung
  • Dunkles Display
  • Webseiten ruckeln
82%

2,28 - gut

- Platz: 3 von 6

PC Welt

„… Hinzu kommt, dass das Motorola-Gerät zum Testzeitpunkt noch nicht ganz ausgereift war: Der Kartenleser funktionierte nicht, und in Sachen Videowiedergabe lief noch nicht viel.“

  • Lange Akkulaufzeit
  • HDMI-Ausgang
  • UMTS
  • Schneller Internet-Browser
  • Nicht ganz flüssige Bedienung
  • Wenig Videoformate abspielbar
82%

2,0 - gut

mobile next

„Trotz höherer Auflösung muss sich das Display dem des iPad 2 geschlagen geben, ansonsten ist das Xoom aber ein durchweg gutes Tablet.“

92%

2,4 - gut

PC Pr@xis

„Die Honeycomb-Premiere glückt nur zum Teil: Das Xoom macht Spaß, braucht aber noch Feinschliff.“

  • Ausstattung: befriedigend
  • Bedienung: gut
  • Konnektivität: gut
  • Performance: befriedigend Verarbeitung: gut
86%

76 von 100 Punkten - gut »Preis/Leistung: gut«

PCgo

„Motorolas Xoom ist schick und schnell und eine echte Alternative zum iPad. Und einige Schönheitsfehler sollte sich per Betriebssystem-Update beheben lassen.“

  • Geschwindigkeit
  • Anschlüsse
  • Design
  • Bedienung
/

ohne Bewertung

Hardwareluxx

„Wer jedoch mit dem Display zufrieden ist und auch auf einen USB-Anschluss verzichten kann, dafür aber auf Verarbeitung und Stil viel Wert legt, ist mit dem XOOM gut beraten. Ein Update auf 3.1 sollte in den nächsten Wochen folgen, womit das Gerät auch wieder auf dem neuesten Stand wäre. Ebenso soll der microSD-Slot mit einem Update aktiviert werden.“

  • Maße, Verarbeitung, Akkulaufzeit
  • verbaute Kameras, gute Lautsprecher
  • UMTS-Anbindung
  • Gewicht
  • Farbdarstellung des Displays, (Blickwinkel) // wenige Anschlüsse, (noch) nicht funktionierender microSD-Slot
86%

86% - gut

notebookcheck.com

„...Nach Positivem kommt wie immer das Negative: Mit dem Betriebssystem Android 3.01 steckt das Xoom leider noch in der Pubertät und muss erst mit kommenden Updates erwachsen werden. Der Tester dieses Artikels hatte hin und wieder das Gefühl, dass Google und Motorola das Xoom zu schnell auf dem Markt geworfen haben...“

  • Lüfter- / Lautloser Betrieb
  • viel Speicher
  • 5 MP Digicam
  • Gutes Power-Management
  • spiegelnde Displayoberfläche
  • unbenutzbarer microSD-Slot
  • fehlende Bedienelemente am Gerät
  • Stürzt öfters ab
  • wird von Vista-Rechner nicht erkannt
95%

1,3 - sehr gut

Chip Test & Kauf

„Das Xoom punktet zwar mit seiner offenen Plattform, muss sich dem iPad aber in allen Testkriterien geschlagen geben.“

  • Handling: 1,3 - sehr gut
  • Display: 1,6 - gut
  • Mobilität: 1,3 - sehr gut
  • Ausstattung: 1,4 - sehr gut
96%

1,4 - sehr gut

- Platz: 2 von 12

SFT

„...Die hohe Systemleistung überzeugt ebenso wie die gelungene Touch-Bedienung und die kabellose Laufzeit von bis zu 9 Stunden.“

  • Gutes Schnittstellenangebot
  • Sehr gutes Touch-Display
  • Hohe Performance
  • Relativ schwer
94%

5 von 5 Sterne

connect

„Was bei Smartphones längst Realität ist, kündigt sich nun auch bei Tablets an. Nach den Senkrechtstarts von Apple in diesen Produktsegmenten folgt Android zeitverzögert. Dank Motorola Xoom ist der Einstieg bei den Tablets sogar noch beeindruckender gelungen als seiner Zeit bei den Smartphones. Das Xoom ist von der Hardware ohne Wenn und ABer eine ALternative zum Marktführer. Für Apple spricht die geschlossene Produktwelt, die viele Komplikationen im ANsatz vermeidet. Doch ANdroid bietet die viel größere Offenheit, die sich in individueller gestaltbaren Bedienwegen, im offener benutzbaren Browser und im kommenden Angebot unterschiedlichster Geräte manifestiert. Endlich ist Musik im Tablet-Markt.“

93%

92,6 von 100 Punkten

- Platz: 4 von 6

Chip

Details: Handling: 94 von 100 / Display: 88 von 100 / Mobilität: 94 von 100 / Ausstattung: 92 von 100

  • Handling: 94 von 100
  • Display: 88 von 100
  • Mobilität: 94 von 100
  • Ausstattung: 92 von 100
/

ohne Bewertung

Computerbase.de

„Bis auf ganz wenige Punkte konnte das Xoom im Test vollends überzeugen. Einziger wirklicher Mangel ist die derzeit noch fehlende Unterstützung von Speicherkarten – in den meisten Fällen wohl verschmerzbar. Alle anderen Punkte gehen entweder nicht zu Lasten des Xoom – geringe App-Anzahl – oder sind nur sehr gering einzuschätzen – kein Aufladen über USB.“

84%

2,17 - gut

PC Welt Online

„Das Motorola Xoom ist das bisher beste Android-Tablet. Mit dem neuen Betriebssystem Honeycomb macht Google einen großen Sprung nach vorne – doch das iPad ist einfach immer noch besser. Das gilt für die Bedienung, für das Zusammenspiel von Soft- und Hardware und zeigte sich im Test unter anderem am hochwertigen Bildschirm und der überlegenen Akkulaufzeit. Erst wenn künftige Android-Tablets die Stärken des Xoom bei Ausstattung und Design übernehmen, aber seine Schwächen zum Beispiel bei der Multimedia-Wiedergabe abstellen, kommt der Tablet-Thron des iPad 2 vielleicht in Gefahr.“

90%

81% - sehr gut

areamobile.de

„Ein knappes Jahr hat das iPad von Apple den Tablet-Markt dominiert, mit dem Motorola Xoom ist jetzt der erste echte Konkurrent in den Handel gekommen. Es ist das erste Gerät mit der speziellen Android-Version 3.0 Honeycomb, die Google extra für die großen Displays von Tablets entwickelt hat. Wie stark das Flachbrett tatsächlich ist, zeigen wir in unserem Test zum Motorola Xoom.“

  • Super Ausstattung
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Browsen wie am PC möglich
  • Schicke Tablet-Oberfläche
  • Schwer und dick
  • Manchmal leichte Ruckler trotz Dualcore
  • Speicherkartenunterstützung erst später
84%

gut

notebookjournal.de

„Die Verarbeitung kann weitestgehend überzeugen. Bei starkem Druck auf die Vorder- und Rückseite ist kein Nachgeben und keine Dellenbildung erkennbar. Beim Test der Verwindungssteifigkeit macht sich jedoch ein geringfügiges Spiel an den Übergängen zwischen Aluminium und Soft-Grip Oberfläche an der Rückseite sowie bei der Einlassung der Glasabdeckung an der Vorderseite bemerkbar. Nach diesem Test ließ sich auch die gummierte Fläche unterhalb der linken Box in das Gehäuse eindrücken...“

  • Google Android 3.0 (Honeycomb)
  • Anschlüsse (USB, HDMI)
  • UMTS (3G), Bluetooth, WLAN
  • gute Anwendungsleistung (Nvidia Tegra 2)
  • kompaktes Design
  • gute Akkulaufzeit
  • defekter microSD-Kartenleser
  • schlechte Kamera (Front / Rear)
  • stark spiegelnde Glas-Oberfläche
  • wenig Zubehör
/

ohne Bewertung

netzwelt.de

„Die hohen Erwartungen an das erste Tablet mit Honeycomb hat das Motorola Xoom im Test erfüllt. Endlich gibt es eine ebenbürtige Alternative im Tablet-Bereich für alle diejenigen, die dem Apfel-Universum kritisch gegenüber stehen. Die Freude am Xoom wird aber ein wenig dadurch getrübt, dass das Gerät stellenweise noch unfertig erscheint. Warum der Speicherkartenslot etwa erst nach einem Software-Update nutzbar ist, wird wohl Motorolas oder Googles Geheimnis bleiben...“

/

ohne Bewertung

ct

Details: Display: sehr gut / Ausstattung: gut / Kamera Fotos / Videos: gut / zufriedenstellend / Laufzeit: sehr gut / Bedienung: zufriedenstellend / App-Angebot: schlecht / Medienangebot: schlecht

  • Display: sehr gut
  • Ausstattung: gut
  • Kamera Fotos / Videos: gut / zufriedenstellend
  • Laufzeit: sehr gut
  • Bedienung: zufriedenstellend
  • App-Angebot: schlecht
  • Medienangebot: schlecht
84%

2,13 - gut

- Platz: 1 von 2

Computer Bild

„Mit dem Motorola Xoom steht dem iPad erstmals ein ernsthafter Konkurrent mit ähnlicher Größe gegenüber. Das Xoom ist spitze fürs Internet, aber etwas klobig und schwer. …“

  • sehr guter Browser
  • Kamera (3,3 Megapixel effektiv)
  • HDMI-Anschluss
  • MicroSD-Kartenschacht funktioniert noch nicht
  • Bedienung teils komplex
/

ohne Bewertung

CHIP Online

„Unsere Erwartungen waren nach den ganzen Vorankündigungen und Demos hoch. Doch das Motorola Xoom und Android 3.0 konnten sie im ersten Praxis-Test nicht erfüllen. Angesichts des sehr hohen Tablet-Preises grenzt die Vorstellung sogar an eine Enttäuschung. In vielen Punkten müssen Google beziehungsweise Motorola nachbessern.“

  • Dualcore-CPU
  • HDMI und USB
  • Stark spiegelndes Display
  • Deaktivierter Kartenleser
  • Android 3.0 nicht durchgängig verständlich
  • Keine Flash-Unterstützung
  • Etwas ruckliges Scrolling
  • Sehr hoher Preis
/

5 von 5 Punkten

connect

„... Die Farben sind kräftig, der Kontrast ist hoch und die 1280 x 800 Pixel sorgen für eine brillante Darstellung auch von Fotos und Videos. …“

  • brillanter, kontrastreicher und großer Touchscreen
  • für Tablets optimierte Android-Version 3.0
  • 32 GB großer Speicher
  • USB- und HDMI-Anschluss
  • alle Apps im Android-Market nutzbar
  • hochwertige Anmutung
  • 730 Gramm schwer, Front zeigt schnell Fingerfett
/

7,7 von 10 Punkte - sehr gut

CNET.de

„Das Datenblatt des Motorola Xoom liest sich so vielversprechend, dass selbst Steve Jobs Magenverstimmungen bekommen könnte. Aber der Preis ist hoch, wenn nicht sogar höher als beim iPad, und in der ersten "richtigen" Tablet-Version von Android lauern viele Unbekannte.“

  • Android 3.0 ist äußerst vielversprechend
  • Dual-Core-Prozessor
  • Flash-Unterstützung
  • Hardware wirkt wertig
  • vermutlich hoher Preis
  • Gefahr von Kinderkrankheiten beim ersten Honeycomb-Tablet
  • Gehäusekanten laufen etwas scharf zu

Preishistorie

1 Monat
3 Monate
1 Jahr

Bestes Angebot am: 18.09.2019

Betrag: 83,00

Preisalarm aktivieren

Fragen zu Motorola Xoom 1

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Notebook:

Läuft er auch gut beim Zocken?

Razer Blade 15 RZ09-02386G92-R3G1

Welches Tastaturlayout ist vorhanden?

Dell XPS 13 (9370-7J47C)

Meinungen zu Motorola Xoom 1

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Xoom 1 Produktinformationen

Das Motorola Xoom ist ein Tablet auf Basis des Betriebssystem Android 3.0 alias Honeycomb und verfügt über die Dual-Core-CPU Nvidia Tegra 2 mit zwei Cortex-A9-Kernen, die eine Taktrate von 1 Gigahertz aufweist. Das 10,1 Zoll große Touchscreen des Motorola Tablet erreicht zwar nur eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel soll aber Videos in voller HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel abspielen können.

An der Front des Motorola Xoom ist eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 1 Megapixel angebracht, die für Videotelefonate gedacht ist. Eine weitere Digitalkamera befindet sich hier an der Rückseite und ermöglicht die Aufnahme von Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixel sowie die Aufnahme von Videos mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Darüber hinaus soll der Tablet-PC aus dem Hause Motorola UMTS sowie LTE unterstützen und ein WLAN-Modul besitzen.

Testbericht Motorola Xoom 1

Speicher

Arbeitsspeicherkapazität:

1 GB

Speicherkapazität:

32 GB

Technische Daten

Taktfrequenz:

1.00 GHz

Anzahl Prozessorkerne:

2

Abmessungen

Tiefe:

1.3 cm

Höhe:

16.8 cm

Breite:

24.9 cm

Akku

Akkulaufzeit Video:

10 h

Akkulaufzeit Standby:

336 h

Akkulaufzeit Audio:

72 h

Display

Display-Diagonale:

10.1 "

Display-Auflösung:

1280 x 800 Pixel

Display-Diagonale metrisch:

25.7 cm

Display-Typ:

LCD

Display-Merkmale:

kapazitives Display, kratzfestes Display

Allgemein

Features:

2. Kamera

Gewicht:

730 g

Produkttyp:

Android-Tablet, Tablet PC

Produktlinie:

Motorola XOOM

Farbe:

schwarz

Kamera

Auflösung Frontkamera:

2.0 MP

Auflösung Rückkamera:

5.0 MP

Kameratyp:

Webcam

Konnektivität

Drahtlose Technologie:

802.11b, 802.11g, Bluetooth, Bluetooth 2.1 + EDR, Wi-Fi

Anschlüsse:

Kopfhörer-Ausgang

Mobilfunkstandard:

nicht vorhanden

Betriebssysteme

Betriebssystemfamilie:

Android

Betriebssystem:

Android, Android 3.x Honeycomb

Eigenschaften

Bedienung:

Touchscreen

mehr anzeigen

Weitere Produkte

HP TC1100 HP TC1100 99/100 (4 Tests) - ab 1.998,00 €
MSI X340-SU3523VHP MSI X340-SU3523VHP 68/100 (13 Tests) - ab 684,49 €
Apple MacBook Pro 2009 (MB990D/A) Apple MacBook Pro 2009 (MB990D/A) 99/100 (1 Test) - ab 24,89 €
HP Mini 210-1020EG WH509EA HP Mini 210-1020EG WH509EA 74/100 (1 Test) - ab 343,08 €
HP Elitebook 8540P WD920EA HP Elitebook 8540P WD920EA 89/100 (2 Tests) - ab 449,95 € (1)
SAMSUNG R590-HAVA SAMSUNG R590-HAVA 82/100 (1 Test) - ab 956,71 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Motorola Xoom 1 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse